[E87] Musste wegen BMW Bremsanlage erneuern, hat aber nichts gebracht :-/

Diskutiere Musste wegen BMW Bremsanlage erneuern, hat aber nichts gebracht :-/ im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich hab ja vor einingen Monaten von merkwürdigen Schwingungen an meinem Auto berichtet. Nach wie vor ist BMW ahnungslos woher...

  1. #1 Go4Gold, 18.03.2012
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Hallo zusammen,

    ich hab ja vor einingen Monaten von merkwürdigen Schwingungen an meinem Auto berichtet. Nach wie vor ist BMW ahnungslos woher das kommt. Nun sollte endlich ein Außendienstler zu meinem Händler kommen, damit wir gemeinsam eine Probefahrt machen, aber als Voraussetzung wurde mir aufgetragen die Bremsen komplett zu erneuern. Mein Händler und ich waren uns sicher, dass das nichts bringen wird, da vorangegangene Tests zeigten, dass es nicht die Bremse sein kann. Aber damit ich endlich auf dem Thema vorwärts komme, habe ich keine andere Wahl gesehen als die Bremsen zu erneuen. Fazit: Die Schwingungen sind noch unverändert :evil:

    Nur habe ich jetzt meine Scheiben, die noch einen Satz Beläge verkraftet hätten (aktuelle Stärke von 25mm) und die Beläge (8000 und 10000km übrige Laufleistung laut BC) umsonst ausgebaut. Diese Verschwendung würde ich nun gerne BMW in Rechnung stellen.

    Wie seht ihr das? Hab ich Chancen auf Erfolg?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Steafmaster, 18.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2012
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Hast du ein Schreiben von BMW das die Bremsanlage defekt war? Wenn ja würde ich die Rechnung nicht bezahlen bzw. den abgebuchten Betrag zurückbuchen. Die können dir ja schlecht etwas ausbauen was gar nicht defekt ist. Ich hoffe das du dein Geld zurück bekommst.

    Die sollen dir kostenlos die alten Teile wieder einbauen und die Neuteile zurücknehmen.
     
  4. Marc88

    Marc88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    also wenn sie dir gesagt haben dass du das erneuern musst und es dann weg ist dann schon. aber wenn die sagen dass nen techniker erst rausfährt wenn du die bremsanlage erneuert hast und du das selber in auftrag gibst sieht das privatrechtlich schlecht aus.
    bei dem auftrag von dir das schwingungsproblem zu lösen und einbau ohne erfolg musste nix zahlen.
     
  5. #4 Go4Gold, 18.03.2012
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Nein, ein solches Schreiben habe ich nicht. Ich muss mal schauen, was mein Händler im Puma stehen hat...
     
  6. #5 Go4Gold, 18.03.2012
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    hmm, hab schon befürchtet, dass meine Chancen nicht so gut stehen. Recht ist wohl nicht immer das, was ich als fair empfinde. Versuchen werde ich es trotzdem...
     
  7. Marc88

    Marc88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    ich würd versuchen denen das so zu verkaufen dass du den auftrag gegeben hast das problem zu lösen. da das nicht geschehen ist wärste auch nicht bereit den einbau der bremsen zu zahlen. das wäre bei einem werkvertrag privatrechtlich auch so möglich.
     
  8. jup

    jup 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bern
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2017
    Vorname:
    Jan
    Kurze Frage, konntest du auch komische quietschgeräusche (so wie gummi auf gummi) wahrnehmen?
     
  9. #8 Go4Gold, 18.03.2012
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    kurz und knapp: Nein.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ag_coaching, 18.03.2012
    ag_coaching

    ag_coaching 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andi
    da bin ich mal auf BMW gespannt, halte uns auf dem laufenden
    ciao andi
     
  12. #10 Go4Gold, 30.03.2012
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Update: Mein Cabrio ist seit gestern beim Händler. Ich bin mit zwei Spezialisten aus München eine kleine Runde gefahren und konnte das Problem sehr schön vorführen. Daraufhin wurden die vorderen Radlager erneuert und die Kardanwelle ebenso. Zudem wurden die Räder im FIZ feingewuchtet (RKS ist wohl das Stichwort). Da das aber nur teilweise was gebracht hat, wurde mein Auto jetzt nach München gebracht und die Entwicklung versucht nun das Problem zu verstehen. Ich bin ja mal gespannt...
     
Thema:

Musste wegen BMW Bremsanlage erneuern, hat aber nichts gebracht :-/

Die Seite wird geladen...

Musste wegen BMW Bremsanlage erneuern, hat aber nichts gebracht :-/ - Ähnliche Themen

  1. BMW M Schlüsselanhänger Carbon schwarz 80272410929

    BMW M Schlüsselanhänger Carbon schwarz 80272410929: Biete BMW M Schlüsselanhänger Carbon schwarz 80272410929 Leichte Gebrauchsspuren, war am Reserveschlüssel, daher meist nur in der Schlüsselschale....
  2. SUCHE BMW BLACKLINE RÜCKLEUCHTEN

    SUCHE BMW BLACKLINE RÜCKLEUCHTEN: Suche wie oben angegeben für mein E82 Coupe Bj. 2009 die Blackline Rückleuchten High. Falls sie wer verkauft bitte direkt mit Preisvorstellung PM...
  3. [E87] BMW 120i 5trg. Monacoblau in sehr gepflegten Zustand

    BMW 120i 5trg. Monacoblau in sehr gepflegten Zustand: Hallo Forumler, ich werde jetzt meinen 120i verkaufen um mir einen 130i zu kaufen. Eigentlich ganz einfach. Nur vorher muss der kleine weg....
  4. Rückruf BMW Diesel Euro 5 - 350.000 Fahrzeuge?!

    Rückruf BMW Diesel Euro 5 - 350.000 Fahrzeuge?!: Guten Morgen Jungs, hat einer von euch davon schon was gehört oder sogar mehr Informationen die noch nicht so gestreut sind?! Geht um einen...
  5. [F20] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...