muß ich Runflat Winterreifen kaufen ???

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von Basti1703, 18.11.2007.

  1. #1 Basti1703, 18.11.2007
    Basti1703

    Basti1703 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich fahre seit Juni einen 118d FL 143PS.
    jetzt brauche ich logischerweise Winterreifen, weiß aber nicht ob ich welche mit Runflat haben muß oder nicht?????

    MfG Basti
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 18.11.2007
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Nein, musst du nicht.

    Suchfunktion :hinweisen:

    Wenn du Non-ROF nimmst, brauchst du ein entsprechendes Pannenkit.

    Grüße
    Christoph
     
  4. #3 DanM4000, 19.05.2008
    DanM4000

    DanM4000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dickes B, oben an der Spree
    Mir haben jetzt schon zwei Reifenservices gesagt, sie bräuchten ein Schreiben von BMW, dass die Montage von Non RFT auf original BMW Felgen (Stern 256) absegnet. Sonst machen die das nicht...

    Ist das geläufig oder wird mich BMW verdutzt anglotzen?
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 19.05.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    so n Quatsch. such dir nen anderen Reifenhändler...
     
  6. #5 Axxis1973, 19.05.2008
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    geh zu nem nahmhaften reifenhändler, tirefit set dazukaufen udn gut ist. der reifenhaendler soll sich mal gescheit informieren. aber er scheint ja auch dich als kunden nicht zu brauchen, wenn er son schwachsinn verlangt. non rft sind überhaupt kein problem!
     
  7. #6 DanM4000, 19.05.2008
    DanM4000

    DanM4000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dickes B, oben an der Spree
    interessante antworten.

    die beiden läden gehören eigentlich jeweis zu renomierten berliner reifendiensten (denke ich). was beiden gemein war ist, dass sie jeweils sofort nach Sichtung der RFT Reifen mit diesem Spruch kamen...
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 19.05.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    reine Habgier. deshalb sag ich ja: wechseln!

    vom Gesetz her bist du zu gar nix gezwungen - noch nichtmal zum Pannenset (auch wenn das sinnvoll wäre). aber mit nem RFT lässt sich halt mehr verdienen - und das nimmt der Händler gerne mit, WENNS geht...
     
  9. iBot

    iBot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Fahrzeugtyp:
    120i
    ich wärm mal den alten Thread nochmals auf, weil ich grad auch vor der Entscheidung steh.
    Auf meine Sternspeichen-Felgen 142 mit Mischbereifung (205/50R17 und 225/45R17) Winterreifen montieren.

    Zwei Reifenhändler haben mir nun schon unabhängig voneinander gesagt das man auf diesen Original BMW-Felgen die serienmäßig RFT-Reifen haben nur eben wieder RFT-Reifen aufziehen muss.

    Als RFT Reifen gibts quasi nur Bidgestone, Dunlop und Pirelli (in dieser Größe round about 800 EUR Reifensatz inkl. Montage).
    Für Non-RFT-Winterreifen fängt das Billigsegment bei unter 400 EUR der Satz an, selbst bei den Markenherstellern wird man nicht mehr als 600 EUR für den Reifensatz los :roll:


    Drum nochmal die Frage:
    ist es technisch und nach der derzeitigen gesetzlichen Lage problemlos möglich und legal Non-RFT-Reifen auf diese Original-Felgen aufzuziehen?

    Hat jemand ne fundierte Quellangabe/Gutachten die das belegt?


    Vielen Dank & Grüße,
    Tobi
     
  10. #9 DanM4000, 22.09.2008
    DanM4000

    DanM4000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dickes B, oben an der Spree
    Zumindest laut meinem BMW Händler kein Problem...
     
  11. iBot

    iBot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Fahrzeugtyp:
    120i
    stimmt, zu meinem könnt ich auch mal fahren :P
     
  12. #11 DanM4000, 22.09.2008
    DanM4000

    DanM4000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dickes B, oben an der Spree
    Hab mal eben meinen angerufen:

    Dieses besagte Schreiben, nachdem ich auch NRFT auf die Original BMW Felge packen darf, bekomme ich mit Sicherheit nicht von BMW, da BMW die Felge ja für RFT entwickelt hat. Rein technisch sei das aber kein Problem.

    Toll.
     
  13. #12 HavannaClub3.0, 22.09.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ich frag mich ja schon manchmal seit wann das eigene Denken verboten ist. und ist das eigenmächtige googeln dann auch verboten? Bundeswehr???

    keine Ahnung in den wievielten Thread ich das jetzt schreibe: Im Moment macht der Gesetzgeber KEINEN Unterschied zwischen RFT und nonRFT.

    man kann also RFT Felgen/Reifen mit nonRFT Felgen/Reifen kombinieren wie man will - sofern bei Verwendung von RFT Reifen eine Reifenpannenanzeige da ist. und auf demselben Auto würde ich das auch nicht kombinieren. aber erlaubt wäre es.
     
  14. iBot

    iBot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Fahrzeugtyp:
    120i
    alles klar, dann nenn mir bitte deine glaubhafte Quelle, nicht was du bislang wo geschrieben hast. Denn wenn mich mich damit rechtfertigen muss weshalb Non-RFT montiert sind, bringts mir nix wenn ich sag "aber HavannaClub3.0 hats doch 20x geschrieben" :roll: - nix für ungut, aber das interessiert keinen Ar***!

    ^^ darum gehts!


    Solange quote ich mal einen Teil aus Wikipedia zum Thema RFT:
    so wie sich das anhört ist da doch was anders?! Das wiederrum deckt sich mit der Aussage:

    Grüße,
    Tobi
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 HavannaClub3.0, 22.09.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ich seh schon - du schaffst das. :wink:

    next step: finde mal raus was genau an der RFT-EH2 Felge 'extended' ist.

    Trotzdem darfst du auch auf normale Felgen RFT-Reifen aufziehen, es soll sogar einen Reifenhersteller geben der damit wirbt. (natürlich nur wenn eine reifenpannenanzeige vorhanden ist)

    falls du nichts rausfindest musst du halt RFT Reifen fahren - das wäre als Strafe dann gerade eben so aureichend... :wink:
     
  17. #15 Stahlratte, 23.09.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Also wenn ich "extended Hump" bei google eingebe, habe ich recht schnell Folgendes gefunden:

    klick

    Das Wichtigste daraus in Kürze:

    Die Extended Hump Felge (EH2) unterstützt durch ihre spezielle Ausformung den Stabilitätseffekt dieses Rad-Reifen-Systems. ...

    ...Das Tiefbett der Felge wanderte ebenfalls um einige Millimeter nach innen und wurde etwas tiefer. So wird verhindert, dass der Reifen auch in luftlosem Zustand von der Felge springt. Durchmesser, Winkel, Radien und Reifenaufsitz der EH2-Felge sind identisch mitherkömmlichen Felgen und damit hundertprozentig kompatibel mit den bisherigen Normalreifen. Damit bietet auch die Kombination aus EH2-Felge und Normalreifeneinen – wenn auch geringeren – Sicherheitsgewinn für den Fahrer.


    Das ist aber eigentlich hier im Forum bekannt - es fahren ja nun schon einige NON-RFT´s auf ihren BMW-Felgen... :wink:
     
Thema:

muß ich Runflat Winterreifen kaufen ???

Die Seite wird geladen...

muß ich Runflat Winterreifen kaufen ??? - Ähnliche Themen

  1. 205 55 16 Winterreifen auf Alu 120 Euro

    205 55 16 Winterreifen auf Alu 120 Euro: 4 Winterreifen 2xSportiva (Made in Portugal) DOT 45/2010 7mm Profil und 2xRotex (Made in Europe) 8mm Profil DOT 42/2011 Größe 205/55/16 91H auf...
  2. Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er

    Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er: Verkauft werden vier sehr gut erhaltene, drei Jahre alte Winterkompletträder. Die Alufelgen sind von der Firma Dezent, Typ RE in Silber mit den...
  3. Winterreifen 195755 R16 88H

    Winterreifen 195755 R16 88H: Suche Winterreifen 195755 R16 88H. Hat jemand eventuell vier Stück zum Verkauf?
  4. [E8x] sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen

    sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen: Hallo, da ich gerade fieberhaft nach einem 1er E81/E87LCI 118/120/123d suche und allzu oft Angebote ohne Winterreifen bekomme, wollte ich mich...
  5. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...