Muss ich im Garantiefall den Arbeitslohn übernehmen?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Iceman80, 25.01.2011.

  1. #1 Iceman80, 25.01.2011
    Iceman80

    Iceman80 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Hallo!

    Mein 1er war zum Jahresende in der Werkstatt zum Einbau der PP-Bremse. Bei der Codierung wurde festgestellt, dass sich das Fußraummodul nicht programmieren läßt., woraufhin dieses ausgetauscht wurde.

    Nun habe ich die Rechnung erhalten und die Kosten für das Fußraummodul wurden zu 100% übernommen, ABER für den Einbau und die Codierung möchte der Händler nun Geld haben. Für den Einbau der Bremse hatte ich einen Festpreis inkl-. Codierung vereinbart, weswegen ich die berechnete Codierung schonmal nicht zahlen möchte.

    Nun meine Frage, muss ich im Garantiefall den Arbeitslohn, also den Einbau des Fußraummoduls bezahlen oder nicht?

    Vielen Dank vorab.

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nerothan, 25.01.2011
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Ruf doch mal den Händler an und frag nach was das soll?!

    Wenn Du mit ihm einen Festpreis vereinbart hast und hast vll sogar noch was schriftliches darüber kannste das Problem locker lösen.
     
  4. #3 Iceman80, 25.01.2011
    Iceman80

    Iceman80 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Das mit dem Codieren wird sich schon lösen, wollte nur sicher geheh, ob die mir den Einbau berechnen dürfen oder ob die den auch von BMW ersetzt bekommen.

    Anrufen werde ich gleich noch.
     
  5. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Isses noch Werksgarantie oder die Euro+?
     
  6. #5 1ercruiser, 25.01.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Einbau muss man soweit ich weiß im Normalfall immer selbst bezahlen
     
  7. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Innerhalb der 2 Jahre musste bestimmt keinen Einbau und sonst was bezahlen... wär ja noch schöner
     
  8. #7 1ercruiser, 25.01.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    nein das nicht, aber wenn was auf Kulanz geht!
     
  9. #8 BMWlover, 25.01.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Bei Kulanzgeschichten ist es meist so, dass die Teile übernommen werden und die Arbeitszeit selber gezahlt werden muss.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Klar, aber Kulanz ist was anderes als Garantie. Und von letzterem sprach der TE.
     
  12. #10 Iceman80, 25.01.2011
    Iceman80

    Iceman80 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Sorry, kann nicht sagen ob Garantie oder Kulanz.

    Der Wagen ist von 11/07 ich habe die Garantie aber um 2 Jahre verlängern lassen.

    Auf der Rechnung steht nur inkl. Beteiligung der BMW AG Teile 100%. Zur Arbeit steht da nichts.
     
Thema: Muss ich im Garantiefall den Arbeitslohn übernehmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss bei gewährleistung der arbeitslohn gezahlt werden

    ,
  2. was darf ich im garantiefall berechnen

    ,
  3. arbeitslohn bei garantie

    ,
  4. gewährleistung arbeitslohn,
  5. werksgarantie mit arbeitslohn ,
  6. garantiefall arbeitslohn für einbau
Die Seite wird geladen...

Muss ich im Garantiefall den Arbeitslohn übernehmen? - Ähnliche Themen

  1. Garantiefall oder nicht?

    Garantiefall oder nicht?: Hallo, wir haben im August für meine Freundin einen gebrauchten Ford Fiesta beim Händler (kein Fähnchenhändler, Ford/Mazda Händler) gekauft,...
  2. BMW V-Leasing Schadenfreiheitsrabatt übernehmen

    BMW V-Leasing Schadenfreiheitsrabatt übernehmen: Hi, im Juli läuft mein V-Leasing aus und ich habe 3 Jahre unfallfrei gepackt. Nun bin ich am überlegen, ob ich das Auto übernehme und dann normal...
  3. RDC-Module bei Reifenwechsel (nicht Felgen) übernehmen?

    RDC-Module bei Reifenwechsel (nicht Felgen) übernehmen?: Hallo zusammen, ich möchte meine Winterreifen in diesem Jahr gerne auf die Serienfelgen (mit RDC-Sensoren bzw. -Ventilen) aufziehen lassen,...
  4. [E87] E87 behalten oder E70 übernehmen?

    E87 behalten oder E70 übernehmen?: Hi zusammen, nachdem mein Vater seinen E70 30d seit 2011 fährt (Erstbesitzer) und im Dezember eventuell auf Lexus umsteigt, hat er mir folgendes...
  5. Muss Euro Plus meinen Ölwechsel nach Turotausch übernehmen?

    Muss Euro Plus meinen Ölwechsel nach Turotausch übernehmen?: Hi, Mir ist jetzt an meinem 125d f20 ein Turbo um die Ohren geflogen (bei 46.301 km!). Zum Glück hab ich den erst im Februar gekauft, somit noch...