Muss Euro Plus meinen Ölwechsel nach Turotausch übernehmen?

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von jan4321, 08.07.2015.

  1. #1 jan4321, 08.07.2015
    jan4321

    jan4321 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2012
    Hi,
    Mir ist jetzt an meinem 125d f20 ein Turbo um die Ohren geflogen (bei 46.301 km!). Zum Glück hab ich den erst im Februar gekauft, somit noch Euro plus. Laut BMW ist aber ein Ölwechsel nach Turbotausch vorgeschrieben, welcher aber nicht von Euro Plus übernommen wird. Da ich ohne Ölwechsel keine Garantie auf den Motor bekomme, muss ich das wohl machen, obwohl das Öl erst 02/15 beim kauf getauscht wurde und ich seither gerade mal 12k km gefahren bin.
    Finde ich ein wenig bescheiden, da allein das Öl wohl 120€ kosten wird plus Arbeitszeit. Das wird mich jetzt nicht umbringen, aber gutem Geld auch noch schlechtem hinterher zu werfen will ich natürlich auch nicht.
    Gibt es da wen bei BMW an den ich mich wenden kann?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LLSome1, 08.07.2015
    LLSome1

    LLSome1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    88400
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    Muss dich leider enttäuschen. Flüssigkeiten jeglicher Art sind bei den Versicherungen ausgeschlossen, daher gibt es diesbezüglich immer einen gewissen Eigenanteil.
     
  4. #3 SniKeen, 08.07.2015
    SniKeen

    SniKeen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg/Hannover
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Domme
    Bringt einfach das ÖL selber mit! Damit wirst du ne ganze Menge sparen ;)
     
  5. #4 LLSome1, 08.07.2015
    LLSome1

    LLSome1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    88400
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    Davon rate ich dir in deinem Fall ab, selbst Öl anzuliefern, da dadurch die Ersatzteilgarantie angegriffen werden kann. Laut Richtlinien darf für selbstmitgebrachte Teile, auch Öl, keine Gewährleistung mehr gegeben werden. Lässt du aber von der Werkstatt austauschen greifen wieder die 2 Jahre Ersatzteilgewährleistung. Ich würde das grad bei einem Turbo nicht unbedingt aufs Spiel setzten nur um sich 100 € zun sparen. Meine Meinung....
     
  6. #5 illuminati, 08.07.2015
    illuminati

    illuminati 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2009
    Sorry aber dem ist nicht so...

    Solange das Öl den Spezifikationen von BMW entspricht, sollte das kein Thema sein.. Hatte das gleiche Spiel bei einem Steuerkettenwechsel, wo die das alte Öl wieder einfüllen wollten. Habe dann frisches BMW Öl über Amazon bezogen und 30 anstatt 160 EUR bezahlt. Genörgelt hat niemand und ein Vermerk oder ähnliches wurde auch nicht gemacht..
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 justanicename, 08.07.2015
    justanicename

    justanicename 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wenn die Karre im Feb. gekauft wurde, ist das noch keine 6 Monate her.
    Da ist die E+ zwar nett, aber die Sache fällt doch eh unter die Gewährleistung des Verkäufers. Es sei denn, er kann beweisen, dass der Mangel nicht schon beim Kauf vorhanden war.
    Klar dass der Händler die Kosten lieber der E+ aufdrückt und den Kunden ggfs. nen Eigenanteil zahlen lässt bevor er das auf seine eigene Kappe nimmt.
     
  9. #7 manume1899, 08.07.2015
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Ich sehe das genauso wie justanicename, der Sachverhalt sollte über die Gewährleistung des Verkäufers abgewickelt werden.
    Da der Kauf noch keine 6 Monate her ist, muss der Verkäufer beweisen, dass der mangel beim Verkauf noch nicht vorhanden war. Dies ist aber praktisch unmöglich, von daher dürftest du gute Chancen haben, auch den Ölwechsel bezahlt zu bekommen.
    Das Ganze nennt sich übrigens "Beweislastumkehr".
     
Thema: Muss Euro Plus meinen Ölwechsel nach Turotausch übernehmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölwechsel gewährleistung bmw

Die Seite wird geladen...

Muss Euro Plus meinen Ölwechsel nach Turotausch übernehmen? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Audio System X200 BMW Plus & Eton MA 75.4: PTC-Hochtonschutz nach ca. einer Minute?

    Audio System X200 BMW Plus & Eton MA 75.4: PTC-Hochtonschutz nach ca. einer Minute?: Hi! Die im Betreff genannte Kombi wird ja gerne mal verbaut. In meinem F20 habe ich sie ebenfalls verbaut und ich bin damit grds. sehr zufrieden....
  2. Cabrio 125i Facelift für 20.000 Euro zu haben?

    Cabrio 125i Facelift für 20.000 Euro zu haben?: Hallo, ich will mir im Laufe des nächsten Jahres ein Cabrio als 125i kaufen. Mein Budget beträgt ca. 20.000Euro, für diesen Preis sind auch...
  3. Kunststoffteil im Altöl, nach Ölwechsel

    Kunststoffteil im Altöl, nach Ölwechsel: Hallo Liebe Freunde des 1er-BMW, nach meinem letzten Ölwechsel habe ich folgendes Kunststoffteil (siehe Fotos) im Altöl gefunden. Länge ca. 10mm....
  4. [E87] Ölwechsel - was sonst noch?

    Ölwechsel - was sonst noch?: Hallo zusammen, wir haben den diesen Monat fälligen Ölwechsel bei einer freien Werkstatt machen lassen, weil der Preis einfach super gut war. Ist...
  5. 30.000 km Service/TÜV 720 Euro?

    30.000 km Service/TÜV 720 Euro?: Hallo zusammen, ich bräuchte eure Hilfe. Bin mit meinem 1er (118d), nun 3 Jahre alt und 30.000 km drauf, heute morgen zum BMW Händler für die...