MSD Atrappe im Diesel

Diskutiere MSD Atrappe im Diesel im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Schaut euch mal dieses Video an. http://youtu.be/jqLzHphbBBQ Es gibt auch mehrere solche Videos, hört sich einfach nur geil an... Würde...

  1. #1 FearOfGear, 15.08.2015
    FearOfGear

    FearOfGear 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    10
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Tom
    Schaut euch mal dieses Video an.

    http://youtu.be/jqLzHphbBBQ

    Es gibt auch mehrere solche Videos, hört sich einfach nur geil an...

    Würde also den MSD oben aufschneiden, ein Rohr des gleichen durchmessers reinschweißen, oben wieder sauber zuschweißen, Sand aber auch reinfüllen damit er nicht hohl klingt wenn man dagegenklopft...

    Das einzige Bauchweh dabei habe ich ob es Leistungseinbußen gibt, hab zwar oft gelesen es gibt keine aber manche behaupten es gibt sie doch. Ich bin der Meinung es gibt keine, da auch kein 2 Takt.

    Aja und hab keinen DPF.

    Was sagt ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jaggy

    Jaggy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Stefan
    Gibt keine Leistungseinbuße. Ist ja kein Sauger.
    Aber warum mit Sand füllen? Warum nicht mit Dämmwolle?
     
  4. #3 FearOfGear, 16.08.2015
    FearOfGear

    FearOfGear 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    10
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Tom
    Bist du dir sicher oder?

    Würde ich ja auch meinen, aber will auf Nummer Sicher gehen.

    Dachte weil Sand schwerer sei? Muss mal schauen was dann wirklich reinkommt.


    Hätte nämlich von einer Baustelle ein schönes Rohr in Niro gefunden ;)
     
  5. Jaggy

    Jaggy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Stefan
    Sand ist doch wieder zu viel Gewicht
    Dämmwolle reicht.
     
  6. #5 Michel_xi, 17.08.2015
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
  7. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
  8. #7 =MR-C=KinG[GER], 17.08.2015
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Wenn du schon auf ner Baustelle bist, kannst du auch gleich die passende Dämmung mitnehmen :icon_smile:
    Steinwolle eigent sich dazu perfekt (Temperaturfest bis etwa 1000°C) :daumen:
    Glaswolle würde auch funktionieren (bis etwa 700°C temperaturfest)
     
  9. #8 FearOfGear, 17.08.2015
    FearOfGear

    FearOfGear 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    10
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Tom

    Und ich bin froh darüber :D aber danke an den User der den Link geposetet hat.


    Am Wochenende gehts los, hat noch wer Tipps?

    LG
     
  10. #9 Sickel-Pete, 18.08.2015
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Also - auch wenn ich dieses anschwärzen bei der ZB in keinster Weise verstehen und unterstützen kann, so sind Aussagen wie die obige, oder "ich habe nen Niro-Rohr gefunden" oder "ich habe dieses oder jenes geändert" (wobei hier jeder weiss das eine Änderung einer Abnahme bedarf und ohne eben diese die ABE erlischt) schon gefährlich. Und für mich ebenso wenig zu verstehen. Letztendlich redet man da über Straftaten, die einen z.B. den Job kosten können. Und auch wenn ich kein Verschwörungstheoretiker bin - weiß man wer hier mitliest und Bezüge zwischen Aussagen/Fahrzeugen/Haltern herstellt?
     
  11. #10 Jongleur, 18.08.2015
    Jongleur

    Jongleur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2013
    Post von der Zulassungsbehörde ist ja nicht weiter schlimm. Stellt euch mal vor es passiert ein Unfall mit Personenschaden. DANN brennt die Hütte. So einen Käse macht man einfach nicht.
     
  12. #11 =MR-C=KinG[GER], 18.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2015
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Den möchte ich sehen, der eine geänderte AGA bei einem Personenschaden als Unfallursache feststellt :lach_flash:


    Und woran erkennst du, dass er die Sachen womöglich geklaut hat ?
    Auf einer Baustelle gibt es immer Restmaterial welches über ist und oft gegen ein Trinkgeld mitgenommen werden kann.
     
  13. #12 Sickel-Pete, 18.08.2015
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Stimme Dir ja zu, aber einen Lach-Flash brauchste da trotzdem nicht bekommen. Bekommt eine Versicherung mit, dass ein Auto keine Zulassung und somit keine Versicherung hat, wird sie die Zahlung erstmal verweigern, bzw. den Halter in Regress nehmen. Warum bitte soll sie auch Geld verschenken? Machen wir auch nicht. In jedem Fall ist der Halter dann an dem Punkt zu Beweisen, das es nicht daran lag. Im Fall von AGA sicher nicht so schwer, im Falle von Tieferlegung, falsche bzw. nicht eingetragenen Rädern, Bremsenumbauten, Leistungssteigerungen usw. aber alles nicht so einfach. Drum sollte man da einfach keinen Unsinn machen nach meiner Meinung.
     
  14. #13 =MR-C=KinG[GER], 18.08.2015
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Ich bin auch strikt gegen illegale Umbauten, welche die Sicherheit direkt beeinflussen, bei einer vernünftig umgebauten AGA sehe ich allerdings keine Probleme.
     
  15. #14 NielsHB, 18.08.2015
    NielsHB

    NielsHB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Frankfurt am Main
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    NiEls



    Mir geht's nicht hier um die Sicherheit, sondern mehr um mein bescheidenes Vermögen.
    @Pete: Dein Einstieg war korrekt, beißt sich am Ende aber: jeder sollte mal seine Versicherungsbedingungen genau nachlesen. In meinen steht zB dass ohne ABE auch kein Versicherungsschutz. Entsprechend bei nicht eingetragener Änderung mit entsprechendem Verlust der ABE wird die Versicherung vielleicht zahlen und dann Regress nehmen, also von mir das gesamte Geld einfordern. Da brauche ich auch nicht mehr beweisen, dass der Umbau nix mit dem Unfall zu tun hatte.
    Notfalls halt Privatinsolvenz mit Meister Zwegat

    Daher mein Rat: Finger weg!


    Sent from my little Computer with strange Functions (e.g. Telephone???!) using Tapatalk
     
  16. #15 FearOfGear, 18.08.2015
    FearOfGear

    FearOfGear 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    10
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Tom
    Also für alle: Das Rohr habe ich vom Schlosser bekommen als ich Ihn mein Vorhaben mitteilte. Er hätte es weggeschmissen denn was macht er mit einen 30cm Abfall?

    Das zweite, WIR werden von Gesetzen unterdrückt, die behandeln uns als würden wir Banken ausrauben.

    Das sind einfach Umbauten die auf keinster Weise die Sicherheit gefährden. Sicherheit geht vor aber manche Gesetze sind unnötig und rein zur Geldbeschaffung da.

    Ich nehm das in Kauf, wüsste auch nicht wie ich Post bekommen könnte ohne Anschrift. Das wir überwacht wird ist klar.

    Seht mal in die USA, da fahren Fahrzeuge da steht der Reifen 20cm vom Kotflügel hervor, keinen Juckt das. Und bei uns jammern Sie wenn ein Sportluftfilter eingebaut ist, irgendwie peinlich oder?
     
  17. #16 Jongleur, 19.08.2015
    Jongleur

    Jongleur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2013
    Ob und wie das die Sicherheit gefährdet ist dabei unerheblich, wenn du das dem Richter erklärst wird ihm das relativ egal sein. Die Versicherungen berufen sich in teuren Fällen auf die fehlende ABE (die schauen dann auch mal gaaanz genau nach) und du gehst Pleite oder landest im schlimmsten Fall im Knast. Deine oder meine persönliche Ansicht dem Rechtstaat gegenüber spielt dabei leider überhaupt keine Rolle. Dabei geht es leider auch nicht um Gerechtigkeit sondern ums Recht bekommen. Und das wird auf der Grundlage von Gesetzen und Verträgen entschieden.
    Ich habe im engen Verwandtenkreis eine Dame die 40 Jahre Versicherungs-Generalagentin war, die erzählt dir Geschichten, danach siehst du solche Spielereien sicher GANZ anders. Wenn ein Fall teuer ist (Personenschäden o.Ä.), suchen die notfalls mit beachtlichem Aufwand nach der Nadel im Heuhaufen nur um um die Zahlung drum herum zu kommen. Aber jeder wie er meint.
     
  18. #17 Michel_xi, 20.08.2015
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
    Ich gebe dir im Grossen und Ganzen Recht, ändert aber nichts an der Tatsache, das bei uns nun mal die Gesetzte so sind. Das ist halt so.
    Hat alles seine Vor- und Nachteile.
    Wenn man mal sieht was in anderen Ländern für "Seelenverkäufer" auf den Strassen unterwegs sind, wird einem ganz schlecht.

    Letztendlich muss jeder für sich selber entscheiden, was er am Auto umbaut. Wenn es halt illegal (von den Gesetzen her) ist, dann muss mann sich bewusst sein, das es im Zweifelsfalle (worst case) mächtig teuer werden kann, oder sogar Knast bedeutet.

    Michel
     
  19. #18 Sickel-Pete, 20.08.2015
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Also ich mag ja auch manches nicht und kann mich an vielen Stellen über unser System aufregen. Und TÜV und Steuern und Gesetze nerven mich auch immer mal wieder - aber nicht genug um das Land zu verlassen.

    Wenn ich mit 20cm vorstehenden Rädern durch die Gegend fahren will - nun, dann muss ich meine Sachen packen und gehen. Und allen anderen Mist im anderen Land ebenfalls ertragen - und die haben genügend Regeln die man ebenfalls als sehr eigenwillig bezeichnen kann. Ich denke da z.B. daran das man ne Nacht im Knast landen kann, nur weil ein Sixpack Bier auf der Rückbank steht und ähnliches.

    Am Ende eines Tages bin ich dann doch immer wieder froh hier zu leben. Und finde es auch gut das wir nen TÜV haben - der sorgt für einen gewissen Standard. Letzten Endes ist ja quasi auch fast alles zu schaffen, auch mit TÜV, es bedarf nur eines gewissen Aufwands an Zeit und Geld. Und wenn es einem diesen Aufwand nicht wert ist, ist es einem auch nicht wichtig.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nnyco

    Nnyco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Roth bei Nürnberg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Nyco
    Schön das ihr wieder beim Thema bleibt :D kenne keinen Beitrag wo einer seine Paragraphen durch die Gegend spuckt. Ist doch seine Sache wo er sich Rohr, Dämmung oder Sand besorgt? Ich denke er wird wissen, das das was er macht nicht legal ist. Er wird sicherlich auch damit rechnen, das bei einem Unfall die Versicherung streikt, wenn das rauskommt. Ist doch völlig egal. Fakt ist er will sich ne msd Attrappe rein machen, will wissen was ihr zu seiner Vorgehensweise meint (bezgl Bauart) und jedes Mal kommt einer mit "ööööh das ist aber nicht legal!!!111 Versicherung zahlt nicht!!1". Egal obs n downpipe Thread, n Chiptuning (ohne Eintragung) Thread oder dieser Thread hier ist. Nicht böse nehmen, aber er ist alt genug. Wenn er wissen wollen würde obs legal ist, hätte er doch gefragt..
     
  22. #20 Jongleur, 20.08.2015
    Jongleur

    Jongleur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2013
    Wie du hier eindrucksvoll siehst, ist die Problematik längst nicht all denen klar, die eigentlich "alt genug" sein müssten. Alter hat nunmal nichts mit Weisheit zu tun. :narr:
     
Thema: MSD Atrappe im Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel msd atrappe

Die Seite wird geladen...

MSD Atrappe im Diesel - Ähnliche Themen

  1. E82 125i bearbeiteter MSD

    E82 125i bearbeiteter MSD: Servus, hab noch einen bearbeiteten MSD rumliegen. Wurde oben aufgemacht, das Siebrohr zu 3/4 dicht gemacht und wieder professionell...
  2. Suche 125i MSD

    Suche 125i MSD: Hallo:winkewinke: Suche 125i MSD für mein QP, nicht bearbeitet. Danke und LG Stefan
  3. [E87] Diesel auf Schienen

    Diesel auf Schienen: Hallo zusammen, jetzt ist es auch bei mir an der Zeit mein kleines Projekt vorzustellen. Da ich beruflich sehr viel fahre muss es leider ein...
  4. Diesel Motor von Euro 5 auf Euro 6 umrüsten

    Diesel Motor von Euro 5 auf Euro 6 umrüsten: Guten Tag. In den Medien ist es ja schon überall zu sehen. Es sollen in Zukunft Diesel Motoren mit Euro 5 Einstufung extreme Probleme bekommen....
  5. [Verkauft] Domstrebe Alu Wiechers Sport 067030 (Diesel)

    Domstrebe Alu Wiechers Sport 067030 (Diesel): Verkaufe eine unbenutzte Domstrebe Alu Wiechers Sport 067030 (Diesel) passend für alle E8x Diesel Modelle, aufgrund Umstieg auf F30 :icon_smile:...