Mountainbike Beratung erbeten...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von indo5, 24.08.2012.

  1. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    Hallo 1er Freunde,

    möchte wieder mit dem Radfahren beginnen (muss ich auch nach der OP) - zu diesem Zweck such ich eine Mountainbike fuer Schotterstrassen, Wald-und Feldwege UND auch fuer gelegentliche Asphaltfahrten...

    soll ein HARDTAIL sein,
    26" (oder ist 29" besser ???)
    keine V-Brakes haben,
    nicht mehr als 400-500 kosten, für meine Zwecke völlig aussreichend..


    leider bin ich nicht so ein Radfuzi und hab keine Ahnung was gut oder schlecht ist, welche Marken gut oder schlecht sind......:eusa_snooty:

    Hoffe ihr koennt mich da beraten....und ev. auf www.biker-board.de. www.bikester.at, www.bike-discount.de oder auf www.bikestore.cc (wäre bei mir in der nähe) für mich mal stöbern....:mrgreen:

    vielen dank für Eure Hilfe im voraus :blumen:

    lg
    indo5
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JayJay125D, 24.08.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Neben den Internetangeboten, würd ich dir empfehlen mal nen Händler in deiner Nähe aufzusuchen und dich da mal zu erkundigen. DIe Haben teilweise Vorjahres-Modelle (falls es dir nichts ausmach und du nicht unbedingt den neusten Hobel über den Schotter jagen musst), die im Preis sehr atraktiv sind und zusätzlich auch noch hochwertiger in den Komponenten. Des Weiteren kann man bei einigen auch ne Probefahrt machen, was ich dir auf jeden Fall ebenfalls empfehlen würde. Aus Erfahrung weiss, ich dass du für ein gut ausgestattetes Hardtail um die 1000 € hinlegen musst, oder du findest wirklich ein super Schnäppchen vom Vorjahr mit ordentlich Rabatt als Lagerware oder so. Aber 400€ wird schwer. In der Klasse hast du immer irgendeine Komponenten, die "minderwertiger" ist. Z. B hast du dort schlechte Bremsen oder die Schaltung ist aus Plastik oder oder oder.
    Wo kommst du denn her? VIelleicht kann ich dir nen Laden empfehlen.
     
  4. joe266

    joe266 Guest

    gleicher Meinung wie JayJay. Ein Besuch bei einem guten Fachhändler ist ein Muss. Gerade was die Rahmengröße betrifft.
    Ich hab zum Beispiel auch ein Vorjahresmodell beim Händler damals abgegriffen. War extremst günstig und wäre sicherlich bei keinem Online Händler günstiger gewesen.
     
  5. ED-MB

    ED-MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Marc
    Also ich hab mir diese Woche ein neues geholt... Hatte die gleichen Anforderungen wie du aber für 400€ nix gutes gefunden hab mich dann für das Focus Cypress HT 1.0 2012 entschieden kostet sonst 1000€ da Auslaufmodell jetzt 599€ und bin top zufrieden.... Hier mall die Austattung...
    Rahmen MTB Sport Pro alloy double butted
    Gewicht 13,3 Kg
    Gabel RST Blaze RL 100 mm
    Modelljahr 2012
    Schaltung Shimano XT, 30-speed
    Bremse Shimano Deore
    Lenker Black Comp
    Vorbau Black Comp
    Sattel Concept
    Sattelstütze Black Comp
    Felgen Rodi Freeway, double wall
    Reifen Schwalbe Nobby Nic
    Naben Concept SL disc
    Zahnkränze Shimano 11-34
    Kurbelsatz Shimano Hollowtech II 42/32/24
     
  6. #5 Fluchtfahrer, 24.08.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    @ED-MB

    Das hat niemals mal 1000 Euro gekostet. Sonst hätte es eine Reba als Federgabel und komplett XT.

    @Trixi (Bling-Bling?)

    Ich würde da auch eher hingehen, gerade BikeMaxx oder FahrradFranz und wie sie alle heißen bekommen jetzt Auslaufware von 2012 rein. Sag mal wo du herkommst, dann empfehle ich dir einen Händler.
     
  7. #6 RoadStar111, 24.08.2012
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich stand vor 3 Monaten vor der gleichen Entscheidung. Hatte keine Ahnung und habe viel gelesen.
    Bin dann auch zu einem großen Fachhändler in der Nähe und hab mich gut beraten gefühlt. Die Aussagen deckten sich größtenteils mit denen im Internet.

    Meine Anforderungen waren auch ein Hardtail, kein Fully und Scheibenbremsen. Mein Limit lag bei 600€, bin einige Bikes Probe gefahren, was mir die Entscheidung leichter gemacht hat.

    Ein 29er bin ich auch gefahren, ist aber nichts für mich. Ist im Gelände nicht so wendig.

    Hab mich für das Bulls King Cobra Supreme entschieden, was aber 700€ gekostet hat. Man kann aber gut verhandeln und so habe ich noch Zubehör im Wert von ca. 80€ bekommen.

    Bin sehr zufrieden mit dem Bike. Für meine Ansprüche reicht es auf jedenfall erstmal.
    [​IMG]
     
  8. ED-MB

    ED-MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Marc

    @ Fluchtfahrer

    Ja du hast recht nicht 1000€ sondern 999€ hab noch mall Google gefragt :wink:

    ach ja und es kann sein weiß ich nicht genau weil es das exclusiv Bike ist komplett Schaltung XT
    und Pulverbeschichtung.....

    Hab mein Bike vom Radl Bauer in München und der ist echt günstig im netz kosten die noch 799€-699€ neu und nicht ebay.... Hier mall ein Bild...
    [​IMG]
     
  9. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    Hallo - danke erstmal Euch allen für die Antworten...
    bin ja aus Österreich, noerdl. von Wien...habt Recht, muss mal bei einem Shop vorbeischauen, dachte es geht auch ohne, da dzt.ueberhaupt keine Zeit hab......erst abends immer ein wenig, und da wollte ich eben Radfahren...

    falls ich im netz was finde -post ich es hier und erbitte Eure Meinungen dazu..


    @ED-MB - sehe leider kein bild...:cry:

    DANKE :blumen:

    lg
    indo5
     
  10. #9 -14187-, 26.08.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    hallo trixi,

    ichhab mir letztes jahr ein bike gekauft und würde dir absolut empfehlen (da du wenig ahnung hast anscheinend) zu einem händler zu gehen. klar ist der teurer, aber dafür wirst du auch beraten und wenns dir spaß macht und du mal ein neues bike haben willst, dann kannste ja ds nächste im netz kaufen, dann hast du ja schon etwas erfahrung. ich habe mir damals ein focus black hills gekauft und bin absolut zufrieden damit und schon gut 3-4000km damit gefahren. es ist nicht das beste bike, so musste ich bei der schaltung z.b. abstriche machen. keine deore sondern ne alivio, aber was soll ich sagen, die schaltet auch und ist für meine zwecke ausreichend. preislich lag es bei 600€.

    wenn du mal mehr auf der straße fahren willst, ich hätte noch nen satz (auf felge) schwalbe kojak reifen abzugeben, die sind für asphalt (man kann auch durch den wald damit fahren, aber die haben halt kein profil) echt spitze. würde se gern weiterfahren, aber für meinen kaputten rücken sind sie leider viel zu hart. wenn jemand anders von euch interesse hat, einfach bei mir melden.

    P.S.: ich bin gerade übrigens mitten in wien, im 19. bezirk. noch bis freitag!!!
     
  11. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..danke dir für das Angebot mit den Reifen, aber zum "Herummontiern" hab ich echt keine Lust...will einfach aufsteigen und fahren, mehr nicht...
    so an maximal 600,-- hab ich auch gedacht und für mich reicht das allemal, mehr geb ich sicher nicht aus, muss für meine Bedürfnisse voellig aussreichen...

    lg
    indo5
     
  12. #11 -14187-, 26.08.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    ein bike für um die 600€ wird für dich auch völlig ausreichen, ganz bestimmt. mit den reifen ist auch nur ein angebot, aber nicht wirklich ernst gemeint. herrummontieren muss man aber eig. nicht. mit abzieher und kettenpeitsche sinds keine 3 minuten.

    vll. noch ein kleiner tipp von mir: ein bulls fahrrad würde ichmir nicht kaufen, die sind qualitativ nicht wirklich gut, wenn auch ausreichend. focus wäre halt made in germany, was aber nicht zwingend ein muss ist.
     
  13. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
  14. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    hallo trixi,

    ich würde dir allein auf grund deiner op raten einen fachhändler aufzusuchen. ein fachhändler wird dich erstmal körperlich vermessen. dann wird er dich beraten welche größe für dich überhaupt in frage kommt. ganz wichtig beim radfahren ist nämlich die haltung auf dem rad. lieber 100,-euro mehr für das rad incl. beratung ausgeben als später z.b. rückenprobleme zu bekommen. gerade wie bei dir nach einer op....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. joe266

    joe266 Guest

    klar, kann man sowas als ausreichend definieren und das ist es sicherlich auch.
    Trixi geh bitte zum Händler. Wenn es eine Bikemaxx Filiale bei Euch in der Nähe gibt, geh hin, kann ich nur empfehlen.
     
  17. #15 JayJay125D, 27.08.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    ICh wage mal zu bezweifeln, dass es wirklich was für dich sein wird. Für so einen Preis kannst du keine vernünftigen Komponenten erwarten. Und dabei rede ich nicht von High-End. Vernünftiges Material hat nun mal seinen Preis. Wenn du dir z.B. die Bremse (insbesondere die Bremsscheiben) anguckst, die wird nicht besonders zupacken, zumal sie auch noch mechanisch ist. DIe Gabel ist auch sehr bescheiden (dürfte nach paar Monaten anfangen zu rosten, bzw. nicht mehr richtig einfedern). Du tust dir keinen Gefallen damit. Es gilt auch hier, wer billig kauft, kauft zweimal.
    Da du ja in Österreich wohnst, nehm ich mal an, dass es auch vorkommen kann, dass du mal nen Trip ausserhalb der Stand im Gelände einplanen wirst. Da kann ich dir schon mal sagen, dass du das Teil in Einzelteilen nach Hause schleppen wirst (leichte Übertreibung). Schau dich wirklich mal bei nem richtigen Fahrradhändler um. Die Haben zum Teil Auslaufmodelle mit vernünftiger Ausstattung und dazu noch ermässigt. Du meintest, dass du das Rad öfter nutzen willst. Da sollte es schon ein vernünftiges sein.
     
Thema: Mountainbike Beratung erbeten...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rst blaze rl 100mm test

    ,
  2. bulls king cobra

    ,
  3. kcp siko erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Mountainbike Beratung erbeten... - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er als Gebrauchtwagen-Beratung

    BMW 1er als Gebrauchtwagen-Beratung: Bin Berufeinsteiger, mein Budget läge bei max. 8.500€, der Wagen sollte am liebsten unter 80.000km haben und ein 5 Türer sein. Zudem sollte der...
  2. Ja, man kann Mountainbikes im M135xi (oder sonstwas Fxx) drin transportieren

    Ja, man kann Mountainbikes im M135xi (oder sonstwas Fxx) drin transportieren: Ich hab mich das immer gefragt und nie gemacht (da noch ein Kombi daneben stand). Aber es geht. Ist aber nicht angenehm wegen Ladekante und dem...
  3. Verkauf Beratung 123d

    Verkauf Beratung 123d: Servus, ich verkaufe meinen E82 123d aufgrund dessen das er zu Schade für meine weiten Strecken ist... Nun bin ich mir beim Preis unsicher, er hat...
  4. [E87] PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?

    PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?: Hallo zusammen, nach 20 Jahren Dienstwagenfahrerei, sah ich mich vor Kurzem vor die Frage gestellt, wieder ein eigenes Fahrzeug in Dienst zu...
  5. BMW 116 i Beratung

    BMW 116 i Beratung: Hallo erstmal ich werde bald 21 und wollte jetzt mal mein 1 Auto kaufen. Und ja es soll ein 1er werden weil ich die einfach Klasse finde. Habe...