Motorwäsche

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von overcast, 13.05.2007.

  1. #1 overcast, 13.05.2007
    overcast

    overcast Guest

    Sers,

    wie stell ich das am besten an?

    SB Wash gehn und reinhalten?

    Motor an oder aus?

    Auf was aufpassen ausser Elektronik?


    Saubere Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KarlPeter, 13.05.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    So 'ne Fachmann für Motorwäsche bin ich natürlich nicht. Bei meinen Vorgängermodellen habe ich immer die Elektrik mit Stageband abgeklebt und mit so einem Motorreiniger vom Baumarkt vorgesprüht. Anschließend nach Einwirkzeit alles bei laufendem Motor mit Hochdruckreiniger sensibel abgespritzt. Laufender Motor deshalb um wieder aus der SB Box eventuel raus zu kommen. :lol:

    Hat ca. 12 mal in meinem Leben funktioniert.

    Wäre bei meinem 1er auch mal nötig - überall Staub und Insektenkacke.

    Falls ER dann nicht mehr läuft haben wir doch den :D Servicedienst vom :D BMW Händler - hier werden Sie geholfen. :lol:

    Gruß Peter
     
  4. #3 overcast, 13.05.2007
    overcast

    overcast Guest

    Mit viel Abstand rein halten sollte eigentlich gehn.

    Da kann ich alle Programme durchgehn (Wäsche, Spühlen und Glanztrocknen) ?
     
  5. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    NICHT SELBER MACHEN !

    Lass das bei einem Fachbetrieb durchführen. Hintergrund: moderne Motoren wie auch alte Motoren sind für sowas eigentlich nicht ausgelegt. bei alten Motoren reicht es Verteiler uzw abzukleben aber bei den modernen wäre ich vorsichtig - kann z.B. passeren das Du Wasser in den Motor bekommst :shock:

    Wenn Motorwäsche dann sehr geziehlt und ideal von Hand. Und nur pures Wasser.
     
  6. Newton

    Newton 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SR
    für hartnäckige fälle kann man ne firma zu sich bestellen die beschießt den motor mit trockeneis das ist rückstandsfrei.....kam die letzen tage im fernsehen......das is aber eher was für alte fahrzeuge :lol: :lol:

    gruß :D
     
  7. #6 overcast, 13.05.2007
    overcast

    overcast Guest

    Contacts?
     
  8. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Cleanofant macht das sicher....
     
  9. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    sag mal ist das nicht zu früh dein 1er ist doch noch neu...

    Meiner ist nur oben auf der Schutzhaube etwas verschmutzt sonst ist er prima sauber der Motor :D 8)

    p.s.
    ich sehe gerade bei dir steht
    ein 116i als Fahrzeug?

    hä ? Was ist mti dem 120d passiert? :shock: :shock: :?: :roll:
     
  10. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    bei vielfahrern wird der motorraum extrem schnell dreckig!

    du kannst versuchen mal mit schwamm und etwas shampoo im wasser
    zu wischen und anschließend mit etwas plastikpflege ran...

    vom HD-Reiniger würde ich bei neuen autos die fingerlassen!
    wenn ich überlege das bei mir letztes jahr das auto für fast 1 woche
    still gestanden war weil der Stift das Standlichtbirnchen nicht richtig
    reingedreht hat und dadurch wasser eingetreten ist....auf alle
    fälle nen profi ranlassen!

    dein :) erledigt das aber sicherlich auf für ein paar euro für dich!
    Meiner hatte neulich ein angebot für 30 Euro...

    Gruß
     
  11. #10 overcast, 13.05.2007
    overcast

    overcast Guest

    Dann zwitscher ich am besten zum :)

    @mylid: überraschungseffekt :twisted:
     
  12. Nik

    Nik Guest

    Warst du mal damals da und hast es machen lassen ? :)
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ich habs neulich selbst gemacht,lichtmaschine,lampen sowie andere elektrische teile mit tüten abgedeckt.
    Dann mit kärcher vorsichtig von oben runter abgespritzt,nicht volle kanne irgendwo draufgehalten.
    Hab als reinigungsmittel normales autoshampoo genommen,nix aggresives was zu sehr entfettet.
    Hat wunderbar funktioniert :daumen: ,und der wagen läuft auch noch :lol: :wink:
     
  15. #13 saschabjoern, 22.08.2009
    saschabjoern

    saschabjoern 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorreinigung Motorwäsche

    Motorwäsche mit Trockeneis da gibt es definitiv keine Probleme im nachhinein.
     
Thema:

Motorwäsche

Die Seite wird geladen...

Motorwäsche - Ähnliche Themen

  1. Motorwäsche

    Motorwäsche: Hallo, wie haltet ihr es mit Motorwäschen? Überhaupt nicht, mit geringem Druck des Dampfstrahlers oder wie? Wie weit halten die diversen...
  2. Öldrucksensor durch Motorwäsche defekt??

    Öldrucksensor durch Motorwäsche defekt??: Hallo ersteinmal an alle Ich habe folgendes Problem. Heute Morgen war ich mit meinem 116i auf der Autobahn ca. 10 Km. Alles war einwandfrei io....
  3. [E82] 135i Motorwäsche?!

    135i Motorwäsche?!: Wichtige Frage an euch Kenner bevor ich mich da ran traue, ich möchte gerne eine Motorwäsche machen, habe an folgende Produkte gedacht:...
  4. [E87] Motorwäsche !?

    Motorwäsche !?: HalliHallo, der Winter ist nun fast vorbei und das Auto soll wieder "schick" sein. Auch innen !!! Was haltet ihr von Motorwäsche ???
  5. [E8x] Motorwäsche?

    Motorwäsche?: Hi, ich frage mich schon seit längerer Zeit, ob man regelmäßig oder überhaupt eine Motorwäsche machen (lassen) sollte. Auf der einen Seite...