Motortuning 130i

Diskutiere Motortuning 130i im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; hatten das thema ja schon oft, bin gestern zufällig auf die seite gestossen: http://www.powertec.at/datenbank/bmw.html kennt die jemand ?...

  1. #1 der_haNnes, 08.02.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    hatten das thema ja schon oft, bin gestern zufällig auf die seite gestossen:

    http://www.powertec.at/datenbank/bmw.html

    kennt die jemand ? bieten angeblich sportkats, kompressorumbauten etc. fuer den 130i an... werd morgen mal anrufen wollt aber vorab mal wissen ob jemand schon irgendwelche erfahrungen mit der firma gemacht hat... die webiste sieht eher duerftig aus...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pisten1er, 08.02.2009
    pisten1er

    pisten1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Dann sag mal bescheid was die gesagt haben, ich kenne nämlich keinen der nen Kompressor auf den N52 baut :(
     
  4. #3 der_haNnes, 08.02.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    ich bisher ja auch nicht ;)
     
  5. #4 overcast, 08.02.2009
  6. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    das hab ich aufgegeben... niemand wagt es im moment mit dem valvetronic + aufladung.

    Mach dir ne lachgasanlage rein.
    +40% 350 sekunden lang mit einem tank und tüv.
    Warscheinlich reicht 1 flasch lachgas pro jahr (50 €).

    Da die motorbelastung nur sehr gelegendlich ist, sollte es auch keine großen auswirkungen auf die lebensdauer haben.
     
  7. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    das trifft es echt gut :lol: :wink:
     
  8. #7 Catahecassa, 08.02.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    kannst auf den alten Motor umbauen lassen & dann Kompressor nachrüsten. Preislich liegst da um die 15TEUR, ausser du kannst dir selber gut helfen. Dann fallen mindestens 5TEUR weg.
     
  9. #8 der_haNnes, 08.02.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    hehe danke overcast...

    aber ich steh da vor einem problem: 1er coupe kommt fuer mich nicht in frage und mich würde etwas mehr leistung reizen :(
     
  10. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    aja dann investier doch die ~15t euro :wink:
     
  11. #10 der_haNnes, 08.02.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    8t ;)
     
  12. #11 der_haNnes, 10.02.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    update: heute endlich zeit gefunden dort anzurufen - der mann klingt recht kompetent und ist auch nach mehrmaligem penetranten nachfragen immer noch freundlich geblieben. seiner meinung nach sind "nach oben" keine grenzen (bla) gesetzt (weiterer motorumbau nötig sprich kolben etc.). soweit ich das am telefon richtig verstanden habe wird bei der auf der homepage angebotenen stufe 2 (~330ps, ~9std €) ein kompressor mit 0,5 bar ladedruck eingebaut sowie ein 400zellen-metall-kat und luftfilter (inkl. tüv) sowie die valvetronic "umprogrammiert". genauere technische details bekomme ich in den nächsten tagen per mail... bin mal gespannt. den umbau haben sie bisher NOCH NIE durchgeführt, der mann meinte aber das wäre alles relativ "unproblematisch". wieso keiner seiner deutschen kollegen sich an so einen umbau traut konnte er mir nicht beantworten ;) ... bin mal auf die infos gespannt, denke aber momentan eher dass das ganze ne träumerei is.
     
  13. #12 M to the x, 10.02.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Warum legt der eigentlich in der Vmax nicht noch weiter zu? 275 km/h bei 335 PS sind ja schon fast "wenig" :wink:
     
  14. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    das kostet wohl extra.
    Für die 9000 € könnte man einen gebrauchten M3 motor kaufen und einbauen.
     
  15. #14 overcast, 10.02.2009
    overcast

    overcast Guest

    lass doch den motor auf 3,5l aufbohren...

    ist haltbarer als aufblasen und du hast immernoch n sauger....

    kannste bei racing dynamics und glaub auch bei nölle machen lassen.
     
  16. #15 der_haNnes, 10.02.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    da geht nur 3,2l und kostet > 12tsd wenn ich mich recht erinner, grundsätzlich wär natürlich ein saugmotor schöner. der kompressorumbau von DIESER firma is für mich eigentlich eh schon abgehakt - keine lust meinen motor für deren testzwecke zu missbrauchen ;) - bin aber trotzdem mal auf die technischen details gespannt...
     
  17. #16 Catahecassa, 10.02.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
  18. #17 overcast, 10.02.2009
    overcast

    overcast Guest

    nimm das von racing dynamics...geht bestimmt gut ab :-D
     
  19. #18 Catahecassa, 10.02.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    wäre wirklich interessant, wie sich sowas fahren lässt ... :twisted:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 overcast, 10.02.2009
    overcast

    overcast Guest

    bohr halt mal deinen auf :mrgreen:

    4,0l r6 biturbo mit 600nm und 450ps...
     
  22. #20 Catahecassa, 10.02.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    wenn dann 3,5L BiTurbo ... psst ... :D
     
Thema:

Motortuning 130i

Die Seite wird geladen...

Motortuning 130i - Ähnliche Themen

  1. [E87] Verkaufe meinen 130i

    Verkaufe meinen 130i: ca. 213000 km, EZ 3/2006, TÜV/AU bis 4/2019 (neu), Sommerreifen neu, Winterräder inklusive, scheckheftgepflegt bei BMW, nächster Service in 9000...
  2. 130i Fahrer aus der Schweiz

    130i Fahrer aus der Schweiz: So hier stelle ich mir mal euch vor :winkewinke: Bin Tobias, 28 Jahre alt, komme aus der Schweiz und besitze ein BMW 130i (Facelift, schwarz,...
  3. [E87] Welche Bremsscheiben und Belege im 130i

    Welche Bremsscheiben und Belege im 130i: Moin! Ich habe schon die Suchfunkton genutzt, aber dieses Thema so noch nicht gefunden..... Wie der Titel es schon sagt, würde mich mal...
  4. E87 123D/130i Bremsanlage

    E87 123D/130i Bremsanlage: Hallo, suche für meinen 118D EZ 2007 eine passende größere Bremsanlage vorni vom 123D/130I Bremsanlage( Sättel, Träger etc für 330x24 ) Scheiben...
  5. [E81] Unterschied 130i zu Z4 3.0si

    Unterschied 130i zu Z4 3.0si: Hallo, ich habe gesehen, dass der E85 mit demselben Motor mit 5,7s von 0-100km/h angegeben ist, der E81 nur mit 6.0s. Hat der E85 eine andere...