[E82] Motorstörung, Leistungsabfall, AGR Probleme beim 120d

Diskutiere Motorstörung, Leistungsabfall, AGR Probleme beim 120d im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, seit etwa sechs Wochen habe ich ein Problem mit meinem BMW E82, 120d, Bj. 02/ 2010 und 72.000km auf der Uhr. Angefangen hat alles...

  1. M8300

    M8300 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2010
    Hallo zusammen,

    seit etwa sechs Wochen habe ich ein Problem mit meinem BMW E82, 120d, Bj. 02/ 2010 und 72.000km auf der Uhr.
    Angefangen hat alles damit, dass der Wagen 3 Wochen lang gestanden hat. Nach der nächsten Fahrt kam nach etwa 30km folgende Fehlermeldung im Navi:

    "Motortörung! Leistungsabfall. Weiterfahrt möglich. Motorleistung nicht mehr verfügbar. Vom nächsten BMW Service prüfen lassen."

    Diese Meldung verschwand wieder nach ca. 30km. Dieses Szenario hat sich dann aber in Intervallen von 2-3 Tagen wiederholt.
    Beim Freundlichen wurde daraufhin der FS ausgelesen und gelöscht. Darin war das AGR Ventil abgelegt. Nach der Löschung war kurze Zeit Ruhe (etwa eine Woche).
    Anschließend habe ich das AGR Ventil bestellt und getauscht. Kurz darauf bin ich wieder in die Werkstatt. Dort wurde erneut der FS ausgelesen und das AGR neu angelernt.
    Nach dieser Maßnahme war für 200km alles gut und jetzt habe ich wieder in Intervallen von 2-3 Tagen oder alle 30-50km diese nervige Fehlermeldung verbunden mit dem spürbaren Leistungsverlust.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann oder hatte jemand mal selbst dieses Problem?? Ich möchte jetzt nicht auf Verdacht hergehen und auf gut Glück Teile tauschen...

    Grüße aus Fulda
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diggy*D, 02.06.2015
    Diggy*D

    Diggy*D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hast Du die Kaltluftseite schon geprüft? Einfach mal an allen Schläuchen hören ob er irgendwo raus drückt.
     
  4. M8300

    M8300 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2010
    Hallo,
    werde diese Option mal in Betracht ziehen.

    Aber müsste dann das Problem nicht ständig vorhanden sein?
    Wenn die Kontrolllampe aus ist, habe ich auch immer volle Leistung.
     
Thema: Motorstörung, Leistungsabfall, AGR Probleme beim 120d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw motorstörung agr

Die Seite wird geladen...

Motorstörung, Leistungsabfall, AGR Probleme beim 120d - Ähnliche Themen

  1. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  2. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...
  3. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  4. Sehr träge Beschleunigung 120D

    Sehr träge Beschleunigung 120D: Hallo, ich habe seit Ende Dezember 2016 einen 1er 120D BJ. 2016 mit 190PS Vorher hatte ich einen 118D BJ 2014 mit 140 PS. Die 50 PS Unterschied...
  5. Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten

    Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten: Hallo, ich lese hier schon etwas mit. Wir überlegen uns einen gebrauchten M135 noch als Zweitwagen zu kaufen(die sind ja nicht mehr so teuer)....