Motorstart nach Airbagöffnung

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von outofbed, 23.03.2012.

  1. #1 outofbed, 23.03.2012
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    Hallo Jungs,

    ich habe eine etwas spezielle Frage.

    Ein bekannter von mir hatte vor kurzem einen Auffahrunfall. Nicht besonders stark, aber stark genug, dass Fahrer- und Beifahrerairbag sich entfallteten.
    Es wurden jedoch keine Motorteile,etc beschädigt. (Anprall nur bis zum Sensor)

    Danach war es nicht mehr möglich den Wagen zu starten.
    (Halte ich unter Sicherheitsaspekten für äusserst fragwürdig)

    Jetzt meine Frage:
    Ist das so normal, oder lag hier möglicherweise ein Defekt (Ausnahme) vor?

    Vielen Dank im Voraus für Antworten!
    Ich möchte gerne die Wette gewinnen;)

    Gruß, Tommy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Telekraft, 23.03.2012
    Telekraft

    Telekraft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Also aus Erfahrung kann ich dir sagen das bei einem M3 der Motor ganz normal wieder anspringt :mrgreen:
    Allerdings war das ein seitlicher Aufprall ohne das der Fahrerairbag aufgegangen ist. Quasi nur die Airbags der betroffenen Seite
     
  4. s-bck

    s-bck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2010
    Spritmonitor:
    Alle modernen BMW besitzen eine Sicherheitsbatterieklemme, die beim Auslösen eines Airbags von der Batterie abgesprengt wird, dadurch geht der Motor in jedem Fall aus.

    Es ist auch möglich diese Sicherheitsbatterieklemme wieder provisorisch zu reparieren um den Motor wieder starten zu können. :wink:

    Sonderbar, dass dein M3 wieder ansprang, trotz Airbagauslösung...
     
  5. #4 outofbed, 23.03.2012
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    klare Aussage! vielen Dank!:daumen:
     
  6. #5 barboss, 23.03.2012
    barboss

    barboss 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ja, das mit der Sicherheitsbatterieklemme war bei mir auch. Der Sicherungskasten an der Batterie liegt bei BMW um die 96€ :shock:. Danach sollte alles wieder starten und funktionieren. Weinn ich mich recht entsinne brauchst du noch ein neues Pluskabel. Darin ist nähmlich der Sprengsatz. Den bekommst du aber nicht ohne Spezielle Erlaubnis(Genehmigung für den Umgang mit pyrotechnischen Mitteln), den du auch für Airbags brauchst.

    Naja... viel erfolg noch...

    :winkewinke::winkewinke::winkewinke:
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Telekraft, 23.03.2012
    Telekraft

    Telekraft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    War damals ein E46. Ich war auch überrascht das die Karre angesprungen ist. :shock:

    Das mit der Sicherungsklemme kannte ich auch und dachte erst gar nicht dran, bin nach dem 'kleinen' Abflug (13k€ Schaden) ums Auto gelaufen, dachte erst.. so schlimm isses nicht und bin weitergefahren. Erst hinterher kam mir das komisch vor :grins:
     
  9. Fülli

    Fülli 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Steven
    Kannst den " Bolzen" wieder reinschlagen .... dann gehts wieder :-)

    Aber würdi ch trotzdem ersetzten ist ja nicht die feine Lösung !
     
Thema: Motorstart nach Airbagöffnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sicherheitsbatterieklemme reparieren

Die Seite wird geladen...

Motorstart nach Airbagöffnung - Ähnliche Themen

  1. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...
  2. [E81] Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Forum! Da ich über die SuFu leider nix brauchbares gefunden habe stell ich nun hier meine Frage. Habe seit kurzem beim Start sporadisch ein...
  3. Kein Motorstart bei Fehlermeldungen im Display

    Kein Motorstart bei Fehlermeldungen im Display: Hallo, fahre einen BMW E87 120D Bj. 2006 mit 163PS Der Wagen springt bei kälteren Temperaturen nicht an, der Anlasser dreht aber, im Display...
  4. [E82] 123d BiTurbo nach Motorstart keine Leistung

    123d BiTurbo nach Motorstart keine Leistung: Hallo, ich würde gerne wissen, ob das Phänomen bekannt ist bzw. normal ist. Egal ob Fahrzeug längere / kürzere Zeit abgestellt war, ich den...
  5. [E87] Startknopf hin und wieder ohne Motorstart

    Startknopf hin und wieder ohne Motorstart: Hallo zusammen, ich habe vor zirka 4 Wochen das erste Mal das Problem gehabt, dass nach dem Drücken auf "Start" einfach nur die...