MOTORSCHADEN 21000km 120i

Diskutiere MOTORSCHADEN 21000km 120i im BMW 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; BMW 120i 170PS Motorschaden: Auto regelgerecht innerhalb der Grenzen eingefahren, danach gelegentlich sportlich bewegt aber immer vorher 10 min...

  1. #1 thomaster, 29.05.2010
    thomaster

    thomaster 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    BMW 120i 170PS Motorschaden:
    Auto regelgerecht innerhalb der Grenzen eingefahren, danach gelegentlich sportlich bewegt aber immer vorher 10 min warmgefahren(kein vollgas), Begrenzer stets gemieden; Auto zu 80% auf der Autobahn bewegt worden
    Öl immer genug drin und regelmäßig überprüft(1 mal bei 13000km 1L nachgefüllt wie vom BC empfohlen)
    Fahrzeug hat EZ 10/09
    Eine Motorstörung: motorlampe gelb :abgaswerte zu hoch allerdings nach abstellen des motors und erneuten Startens direkt wieder erloschen also hab ich mir nichts weiter dabei gedacht
    Auto lief bis zuletzt einwandfrei;
    leichtes nageln im Leerlauf, ab km 0 (dieselähnlich): angeblich völlig normal
    Auto hat insgesamt 9,5 Runden Touristenfahrten Nordschleife
    Pfingstsonntag ist dann beim Beschleunigen aus einer Kurve am Ring der Motor verreckt(bei ca. 5000rpm nach 1,5 runden an diesem tag): block nach unten durchschlagen: teile in ölwanne gefallen. block fest, getriebe laut BMW auch in Mitleidenschaft gezogen
    Daten wurden ausgelesen und ergebnis davon bekomm ich am montag dann entscheide ich wie ich weiter vorgehe...
    Kulanz noch unklar hoffe natürlich das Beste...finantiell hab ich keinen soo großen Spielraum
    Motor wurde nach meiner Einschätzung NIE überdreht
    Meine Frage: Darf sowas sooo früh passieren? Nur weil ich ab und zu mal Vollgas gegeben habe!? Oder hat der 120i motor ein Schmierungsproblem in Kurven? Erklärlich ist es jedenfalls nicht für mich, zweifle leider ernsthaft am Motor, denn bei dieser Literleistung müsste er doch eigentlich robust sein oder?? Angeblich ist das der Erste Motorschaden dieser Art(laut :-))
    Grüße vom leicht niedergeschlagenen Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 29.05.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich gehe nach deiner Schilderung davon aus daß BMW alles zu 100% übernimmt.
    Ich drücke dir die Daumen.
     
  4. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich hoffe es auch für dich, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass du etwas zuzahlen musst.

    Ich denke es war ein Fehler bei der Montage des Autos.
     
  5. #4 thomaster, 29.05.2010
    thomaster

    thomaster 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Das wäre natürlich optimal, ihr macht mir gute Hoffnung
    danke
     
  6. #5 Stuntdriver, 29.05.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich denke du kannst gar nicht so viel falsch machen, daß du heutzutage einen korrekt montierten Motor nach 21.000km über den Jordan befördern kannst. Zudem bist du in der Garantiezeit, mach dir mal keine Sorgen.
     
  7. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Fulda
    Stunti kann bestätigen das ich meinen 120i auch sehr "artgerecht" bewege und ich hab mit dem Motor gar keine Probleme (sind auch erst 12.000 km, mein vorheriger 120i hatte problemlos bis 31.000 gehalten).
     
  8. #7 Stuntdriver, 29.05.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich bin sehr gerne bereit ebenjenes zu bestätigen und freue mich schon auf baldiges, gemeinsames und artgerechtes Ausfahren. :nod::aufgeregt:
     
  9. #8 sonofnyx, 29.05.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    In der Garantiezeit sollte das alles kein Thema sein, allerdings sieht es natürlich etwas … blöd aus, weil er dir auf der NOS um die Ohren geflogen ist.

    In schnellen Kurven mit hoher Querbeschleunigung kann die Ölversorgung aber durchaus abreißen, wenn keine Trockensumpfschmierung vorhanden ist. Mit Serienreifen wirst du diese enormen Querbeschleunigungen aber kaum erreichen können - dafür braucht es schon Semi Slicks oder gar richtige Slicks und man muss damit umgehen können.

    Ich würde aber mal davon ausgehen, dass BMW alles übernimmt, denn so lange sie dir keine grobe Fahrlässigkeit nachweisen können, können sie sich nicht so einfach aus den Garantie/Gewährleistungsversprechen herauswinden.
     
  10. #9 daylight06, 29.05.2010
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Wird schlicht und einfach ein Produktionsfehler gewessen sein.
    Bei der KM Leistung und der Fahrweise wirst du sicherlich nix zahlen müssen.
    Das wäre schon extrem arm für BMW.
     
  11. #10 Stuntdriver, 29.05.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Es hat nichts mit arm zu tun, wenn BMW ihm nicht beweisen kann, daß er etwas falsch gemacht hat, dann ist BMW zum zahlen verpflichtet. Aus die Maus. Der Wagen ist schließlich erst 7 Monate alt.
     
  12. #11 Der_Franzose, 29.05.2010
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Genauso denke ich auch. BMW wird sowieso überprüfen können wie Du gefahren bist, aber es gibt bei deiner Fahrweise keine Probleme (mit warmen Motor sportlich zu fahren ist kein Grund für ein Motorschaden).
     
  13. #12 nici356, 29.05.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    EZ 10/09 Kulanz. LOL

    gesetzliche Gewähr nur mit der Nordschleife würde ich dann mal nicht hier so rumposaunen imho. Wer weiss:eusa_doh:
     
  14. #13 nici356, 29.05.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    @fosaq

    Dein alter 120i hatte problemlos bis 31.000 gehalten:shock:

    Ist das nun viel oder wie:swapeyes_blue:

    Meinst du 310,000:gespannt:
     
  15. #14 Hepar1971, 29.05.2010
    Hepar1971

    Hepar1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Mein Motor hat nach 3 1/2 Jahren und 86.000 km den Arsch hoch gemacht! Lagerschaden am 5ten Zylinder. Habe ohne Probleme einen neuen Motor bekommen - mußte nur die 6 Zündkerzen selber bezahlen.
     
  16. #15 nici356, 29.05.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Neuen Motor bekommst du aber 6 Kerzen musst du zahlen:shock:

    Besser als umgekeht imho:lach_flash:

    Warum macht nen n52 nach knapp 90.000 die Grätsche, dachte die Burg geht locker 400.000:eusa_shifty:
     
  17. #16 misteran, 29.05.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Man kann doch ruhig in den Begrenzer drehen, dafür ist das Teil doch da :roll:

    Ich denke auch das BMW das übernimmt.
     
  18. eQui

    eQui 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    naja wenn du deinen mini schon auf der nordschleife zerlegt hast und jetzt deinen 120i... würde ich mir mal gedanken machen :-)


    ich hoffe du warst so schlau und hast der nl nicht gesagt das du auf dem ring warst !
     
  19. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Ach, mach Dir mal keine Sorgen. Das Auto ist grade eingefahren und da darf sowas nicht passieren. Wenn BMW Mucken machst kannst Du Dich ja immer noch ab Auto Bild und Co wenden
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich finds lustig - Motor ersetzt bekommen, aber Zündkerzen nicht :grins:

    Meine Freundin hatte bei ihrem Mini mal etwas an dem Lenkgestänge - wurde komplett auf Kulanz gemacht, ausser eine Schraube für lausige 2€ :grins:

    Verschleißteile, die regelmäßig getauscht werden müssen und Schrauben werden von der Kulanz nicht übernommen...

    Bei mir musste ich mal die Diagnose bezahlen. Da ging mein Scheinwerfer auf Kulanz kaputt. Hab eine Beschwerde an die Kundenbetreuung geschrieben und schon rief mein Verkäufer(anderer Händler) an, dass die mir das Geld bei der nächsten Inspektion gutschreiben.
     
  22. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Fulda
    Nein 31.000, länger hat er aus anderen gründen nicht "überlebt" :)
     
Thema: MOTORSCHADEN 21000km 120i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Motorschaden bmw 120i

Die Seite wird geladen...

MOTORSCHADEN 21000km 120i - Ähnliche Themen

  1. [E87] BMW 120i 5trg. Monacoblau in sehr gepflegten Zustand

    BMW 120i 5trg. Monacoblau in sehr gepflegten Zustand: Hallo Forumler, ich werde jetzt meinen 120i verkaufen um mir einen 130i zu kaufen. Eigentlich ganz einfach. Nur vorher muss der kleine weg....
  2. Verbrennungsaussetzer, Zylinder 4 (120i)

    Verbrennungsaussetzer, Zylinder 4 (120i): Guten Tag, mein Name ist Sven & ich komme aus Essen. Habe mir einen 120i (BJ 2008 ) mit 136tkm zugelegt, und nun fangen die "Herausforderungen"...
  3. BMW M Performance Auspuff für den 120i B48

    BMW M Performance Auspuff für den 120i B48: Hallo liebe Gemeinde :winkewinke: ich fahre jetzt schon ein paar Monate den 120i mit dem B48 Motor. Der Klang mit geöffneter Klappe ist schon...
  4. 120i 2,0 - 95 oder 98 Oktan ?

    120i 2,0 - 95 oder 98 Oktan ?: Hallo, wer fährt einen aktuellen 120i mit dem 2,0 Liter Motor und 184 PS und kann mir sagen, ob es in der Praxis einen Unterschied macht, ob man...
  5. 120i aus den Bergen.

    120i aus den Bergen.: Hallo meine Lieben BMW-Fanatiker :) Ich als Longtimelurker in diesem Forum, möchte mich nun auch mal aktiv an der Community betätigen. Mein Name...