Motorenöl nachfüllen. Welche Sorte?

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von diver-redsea, 23.10.2008.

  1. #1 diver-redsea, 23.10.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen zusammen,

    da ich demnächst Öl in meinen neuen 1er kippen muss, stellt sich mir die Frage welches denn das Beste für den Motor wäre.

    Sind die Original BMW Öle zu empfehlen?
    Oder sollte man lieber Andere verwenden?

    Danke für Eure Antworten;)

    Grüße
    Nico
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    die BMW Öle sind recht gute Öle (waren zumindest früher von Fuchs und die waren immer sehr empfehlenswert). Für die Benziner empfiehlt BMW Longlife-01 oder BMW Longlife-04. Einfach beim Zubehör-Öl auf das Label schauen, ob diese Spezifikation erfüllt ist.
     
  4. #3 Sushiman, 23.10.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    einfach den bmw empfehlungen folgen, dann machst du nichts falsch. da etwas zu riskieren und dann im fall des falles nicht die kulanz von bmw in anspruch nehmen zu können wäre unvernünftig.
    g, sushiman
     
  5. #4 diver-redsea, 23.10.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Dann mal vielen Dank für Euro Infos. Werde mir einfach mal einen Liter bei BMW mitnehmen und ins Auto legen. Wisst ihr ca. wie viel man da reinkippen muss sobald die Lampe aufleuchtet?

    Das Auto ist jetzt 600 km alt. Mein :) hat mir gesagt bei ca. 1500 will er Öl.

    Grüße
    Nico
     
  6. #5 Berentzenkiller, 23.10.2008
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Wieso das teure Öl bei BMW???

    Geh doch in einen Baumarkt und hol das von BMW zertifizierte Longlife-Öl von Castrol....
     
  7. #6 BMW-Ben, 23.10.2008
    BMW-Ben

    BMW-Ben Guest

    Ich habe auch den neuen 116i MJ2009 und habe 5400Km drauf, bis jetzt wollte er kein Öl haben. Wenn dein Ölstand lt. Idrive oder BC auf Min. steht, mußt du einen Liter nachkippen.
     
  8. #7 diver-redsea, 23.10.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Also ich möchte meinem Auto schon gerne Original BMW -Öl gönnen;)

    Habe jetzt Longlife 01 und Longlife 04 gefunden. Was ist denn der Unterschied? Ist eines für Benziner besser geeignet als für Diesel?

    und was bedeuten die folgenden Zahlen? 10w30 oder 40???

    Grüße
    Nico
     
  9. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Bei 1500 km Öl nachfüllen ? :shock:

    Meiner hat bei 8500 den ersten Liter bekommen. Was mich auch gleich zur Menge bringt. Sobald die Warnmeldung kommt zeigt dir dein BC auch +1L an, was soviel bedeutet wie maximal einen Liter nachfüllen. Damit ich keine halbleere (oder philosophisch gesehen vieleicht auch halbvolle) Flasche spazieren Fahre hab ich den ganzen Liter (original von BMW) reingekippt und danach war er wieder genau auf Maximum, also die Ölanzeige (im BC) geht ziemlich exakt...
     
  10. #9 Steak1986, 23.10.2008
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    Also ich weiß ja auch nicht, was sich dein :) dabei gedacht hat. Kenne kein Auto, was nach 1500km nen Liter Öl sehen will.
    Bei meinem Auto wars erst nacht 10000km der Fall. Und seitdem (im Moment 17500) ist die Anzeige im BC immernoch fast bei max. Also mach dir da erstmal keinen Stress mit. Ansonsten guckst du einfach auf die Öldosen und da steht meistens drauf "Zertifiziert nach BMW Longlife ...." Die passen dann auf jeden Fall.
     
  11. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Beim Diesel mit DPF muss zwingend das LL 04 verwendet werden, da dies ein LOW SAP Öl mit geringem Ascheanteil ist.
    Beim Benziner wäre eigentlich auch das LL 04 vorgeschrieben, allerdings haben die LOW SAP Öle auch Nachteile, da würde ich wohl eher auf ein LL 01 Öl gehen, zudem ist das auch in der Regel günstiger.
    Das wohl beste Öl auf dem Markt ist das Mobil1, da gibt es aber auch verschiedene, das 0W-40 ist Klasse, hat aber keine LL04 Freigabe.
    Von Castrol halte ich wenig, aber es ist eben der Haus u- Hof Lieferant von BMW, wenn Du einen Liter beim Händler holst, ist das von denen.
     
  12. BrunoS

    BrunoS 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    BMW baut Autos und ist KEIN Schmierstoffhersteller.

    Deshalb: "Original-BMW-Öl" kommt von Castrol. Steht übrigens auch in der BA: "BMW recommends Castrol". Für den Benziner am besten Longlife 01, für den Diesel Longlife 04. Falls die Spezifikation beim Nachfüllen an der Tanke nicht verfügbar sind, gibt BMW Alternaiven an (siehe BA, ACEA sowieso)

    ad: "Das Auto ist jetzt 600 km alt. Mein hat mir gesagt bei ca. 1500 will er Öl"

    Komisch: Meiner hat fast 13.000 km auf der Uhr. Und die elektr. Ölstandsanzeige signalisiert: alles okay! Habe bis jetzt noch nichts nachgekippt.
     
  13. BrunoS

    BrunoS 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Viskosität, wobei 0W-40 nicht zwangsläufig besser sein muss als 0W-30. Kommt immer auf die entsprechende "Formulierung" (so heißt das beim Öl) und Additivierung an.
     
  14. BrunoS

    BrunoS 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, kleine Korrektur: Das heißt LowSAPS und bedeutet: wenig Sulfat-Asche, Phosphor und Schwefel, andere Bezeichnung ist LowAsh.

    Was hast du gegen Castrol? Und warum favorisierst du Mobil1? Das kippen die doch bei Mercedes rein :wink:

    Na ja, Glaubensfrage halt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Sagen wir mal so, ich habe mit Castrol schlechte Erfahrungen gemacht, mit Mobil1 nur gute.
    Nur weil Castrol BMW beliefert muss es nicht das Beste sein.
     
  17. BrunoS

    BrunoS 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0

    Kannst du das mal präzisieren?
     
Thema:

Motorenöl nachfüllen. Welche Sorte?

Die Seite wird geladen...

Motorenöl nachfüllen. Welche Sorte? - Ähnliche Themen

  1. Öl nachfüllen

    Öl nachfüllen: Hallo Leute, bin mit den öl bei Minimum angelangt. Wollte dann heute nachschauen was die beim 1 Service reingeschüttet haben. Da steht leider nur...
  2. Öl nachfüllen bringt nichts?

    Öl nachfüllen bringt nichts?: Servus Leute, ich hab ein kleines Problem: Heute mittag nach einer kurzen Autobahnetappe (hauptsächlich 120, kurz mal dann 180 für nen kilometer,...
  3. Kühlmittel nachfüllen

    Kühlmittel nachfüllen: Hallo, ich habe einen undichten Schlauch im Kühlmittelsystem ersetzt. Davor habe ich häufig (ca. 2 Wochen täglich) etwas Leitungswasser...
  4. BMW Innenraumduft Nachfüll-Set = Natural Air = Duftbaum = Balancing Amber 1er X3

    BMW Innenraumduft Nachfüll-Set = Natural Air = Duftbaum = Balancing Amber 1er X3: [IMG] EUR 11,99 End Date: 12. Dez. 14:51 Buy It Now for only: US EUR 11,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. BMW Innenraumduft Nachfüll-Set = Natural Air = Duftbaum = Balancing Amber 1er X3

    BMW Innenraumduft Nachfüll-Set = Natural Air = Duftbaum = Balancing Amber 1er X3: [IMG]EUR 11,99 End Date: 12. Dez. 14:51 Buy It Now for only: US EUR 11,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...