Motorenöl Blatt 229.51 verwenden?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von sandaalen, 03.04.2010.

  1. #1 sandaalen, 03.04.2010
    sandaalen

    sandaalen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in meinem Auto ist etwas zu wenig öl und wir haben noch von ner A-Klasse (Diesel) 1l Motorenöl im Haus. Da steht lediglich
    Mercedes-Benz
    PKW-Synthetic Motorenöl
    Blatt 229.51
    geeignet für moderne Abgasnachbehandlungssysteme
    drauf.
    hab jetzt ein Castrol SLX Professional 0W 30 Öl in meinem Auto. 120d VFL e87 mit DPF.

    Kann ich das in meinem 1er verwenden? Wollte noch 600km morgen fahren und der Händler hat ja nicht offen.

    vielen Dank für euere Hilfe
    sandaalen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sonofnyx, 03.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    1. Wie alt ist denn das Öl? Wenn es schon ein paar Jährchen auf'm Buckel hat, dann würd ich's lassen.
    2. Steht da sonst nichts anderes drauf? Keine SAE Norm?
     
  4. #3 Der_Franzose, 04.04.2010
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Was heisst das genau ? Wo hast Du es abgelesen ? Am Messstab ? (wenn ja wo liegt das Niveau ?). Hat sich der Bordcomputer gemeldet ?
     
  5. #4 sandaalen, 05.04.2010
    sandaalen

    sandaalen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also das Öl ist ganz neu, und der Boardcomputer hat noch nicht Bescheid gesagt, am Ölmessstab ist es etwa einen halben cm unter min.
    es steht keine SAE Norm auf der Flasche.
     
  6. #5 sonofnyx, 05.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Wenn du die Norm nicht kennst, würde ich es nicht nehmen. Halt doch einfach an der nächsten Tanke und kauf da eine Flasche. Gut, ist zwar teurer, aber dafür hast du wenigstens das richtige Öl drin.
     
  7. #6 Frank_DC, 05.04.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Für einen BMW Diesel mit Partikelfilter sollte es auf jeden Fall ein Öl mit der Freigabe "BMW Longlife 04" (LL-04) sein (steht auf der Flasche, hier gibt es eine Auflistung passender Öle).
     
  8. #7 Alpinweiss, 05.04.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Die 229.51 ist eine Mercedes Norm, die entsprechend der Longlife 04 speziell für Diesel mit RPF gilt. Da die speziellen Normen der Fahrzeug Hersteller die Ölhersteller Geld kosten werden nicht immer alle Normen "gekauft" auch wenn sie vom Öl erfüllt werden.
    Da LL04 und 229.51 einen sehr großen Deckungskreis an vorhandenen Ölen haben, hätte ich kein Problem damit einen Schluck des Öls in deinen Motor einzufüllen.
     
  9. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Gab dazu hier auch irendwo eine schöne Grafik. Die 229.51 ist in etlichen Breichen strenger als die LL04. Man kann das Öl also ohne Bedenken verwenden.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Alpinweiss, 06.04.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Stimmt
     
  12. #10 Frank_DC, 07.04.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Man muß nur darauf achten, daß man es dem Freunlichen auf keinen Fall erzählt.

    Sollte es aus irgendwelchen Gründen Probleme mit dem Motor geben, kann man davon ausgehen, daß sich eine mögliche Kulanzregelung seitens BMW bei Verwendung von Öl ohne LL 04-Freigabe erledigt hat .
     
Thema: Motorenöl Blatt 229.51 verwenden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kann man jedes öl verwenden wo 229.51 drauf steht ?

Die Seite wird geladen...

Motorenöl Blatt 229.51 verwenden? - Ähnliche Themen

  1. Spotify ohne Connected Drive verwenden?

    Spotify ohne Connected Drive verwenden?: Guten Abend liebe Forengemeinde, ich darf meinen neuen 1er Mitte Dezember in der BMW Welt abholen und hab mir voller Vorfreude natürlich schon...
  2. [F21] Richtige Verwendung des Outdoor Carcover

    Richtige Verwendung des Outdoor Carcover: Habe mir für Reisen wenn der 1er nachts nicht in die Garage kann das Outdoor Car Cover bersorgt. War etwas überrascht wie hart das Material auf...
  3. RDC bei Winterrädern nicht verwenden?

    RDC bei Winterrädern nicht verwenden?: Hallo Miteinander, ich bekomme in einigen Tagen meinen 1er F21 aus BJ 12.2014 und somit dem vorgeschriebenen Reifendruckkontrollsystem. Ich...
  4. [E87] Welches Motorenöl BMW 120d 0W-40 LL-04

    Welches Motorenöl BMW 120d 0W-40 LL-04: Moin :) Da jetzt mit meinem 120d vFL mein nächster Ölwechsel ansteht, wollte ich wie immer mein original BMW 0W-40 LL-04 Motorenöl online...
  5. Castrol EDGE FST 5W-30 Motoröl 2x5L=10 Liter BMW LF-04 Mercedes MB 229.51 VW 10L

    Castrol EDGE FST 5W-30 Motoröl 2x5L=10 Liter BMW LF-04 Mercedes MB 229.51 VW 10L: [IMG]EUR 63,90 End Date: 03. Jun. 16:25 Buy It Now for only: US EUR 63,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...