motorenkopf bearbeiten

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von momographics, 27.05.2009.

  1. #1 momographics, 27.05.2009
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    hi leute...

    ich hab nen motoreningeneur kennengelernt und hab mich da ein wenig mit ihm über meinen 1er (116i fvl mit 115 ps) unterhalten. er hat schon sehr viele autos bearbeitet vorallem arbeitet er an älteren also lancia delta turbo und so weiter...

    zu meiner frage:

    er hat mir angeboten meinen motorenkopf zu bearbeiten und mir die leistung auf 150 ps raufzuschrauben, ist denn das überhaupt möglich? und wenn ja was sagt der motor dazu ich meine die haltbarkeit wird doch dabei massiv reduziert? oder irre ich mich da?

    wäre für jede aufklärung dankbar!


    gruss momo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reni

    Reni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück/ Hannover
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Renan
    hey die haltbarkeit des motors nimmt etwas ab jedoch kommt es immer drauf an wie oft du die vole leistung abrufst

    mich würde interessieren wie viel du dafür zahlst und wer das macht ?? würde der das auch bei anderen machen hätte da auch interesse :D
     
  4. #3 momographics, 27.05.2009
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    würde er theoretisch schon nur kann ich dir nicht sagen für wie viel ... er macht mir nen freundschaftspreis bei dem ich nicht klagen kann :)
    und der wäre in der schweiz also hier in st. gallen...

    gruss momo
     
  5. #4 Stuntdriver, 27.05.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Lancia Delta Fahrer sind per se Kummer gewohnt und haben meist einen Zweitwagen weil ihr Delta sich die Reifen in einer Werkstatt plattsteht. Ob das der richtige Mann für die Arbeit an einem BMW-Motor ist... :-k
    Wieso kaufst du nicht einfach einen 120i?
     
  6. #5 BMWlover, 27.05.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Seh ich auch so. Der Lancia ist wohl eher ein Auto an dem man basteln kann, aber das an einem BMW. Zudem hast du keine Garantie... Wenn sich dein Motor verabschiedet, bleibst auf den Kosten sitzen...

    Und 150PS ist auch ein wenig viel, wie ich finde...

    Wäre mir zu riskant...
     
  7. #6 momographics, 27.05.2009
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    also zu dem mann der ist ein sehr guter motoreningenieur und seine firma gibt auch garantie auf den motor! wieso ich nicht gleich zum 120 greife ganz einfach weil ich einen gezüchteten 116i will und keinen 120er oder 130er... für manche nicht verständlich aber ich mach das für mch da ich für mich stolzer bin wen ich vor meinem wagen stehe und er gemacht ist und ich viel zeit investiert habe als wen ich einen serien wagen fahre... ist halt ein hobby

    und das zweite argument den 120er bekomm ich noch lang nicht so günstig :)

    gruss momo
     
  8. #7 BMWlover, 27.05.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Was genau will der denn da ändern? Denn man muss beim klassischen Saugertuning schon jede Menge neue/bessere Teile verbauen um 40 PS rauszuholen...
     
  9. #8 Forums Plugin, 27.05.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Du hast doch nen 1,6er oder? 150 PS aus nem 1,6er bedeutet komplette Behandlung inkl. anderer Nockenwellen, Ansaugtrakt, Auspuff, polierte Ventilkanäle etc.

    Wir reden über fast 95 PS Literleistung. Imo realistisch für vielleicht 4k Euro machbar, wenn der Kollege günstig ist. Und völlig sinnfrei.
     
  10. #9 doug1987, 27.05.2009
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Solche Threads wirds wohl immer wieder geben.

    Am besten man kauft sich einen 50 PS Corsa und züchtet ihn auf 100 PS dann ist man stolz wie Oscar
     
  11. #10 Stuntdriver, 27.05.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Gut, also für mich nicht verständlich, aber wenn er so gut ist, dann mach halt. Wenn du da definitiv irgendwie 150PS rausholen mußt, dann würde ich auch sagen, mache es bei jemandem den du kennst.
    Allerdings gilt: Mit Freunden und Verwandten lach, aber niemals Geschäfte mach! :weisheit:
    Du vergisst: Folgekosten, geringerten Gebrauchtwagenwert, Risiko daß sich der Motor kapital verabschiedet, dazu sicher auch höheren Verbrauch, als bei einem 120i. Aber es steht für dich ja fest zu tunen, also Ärmel hochkrempeln.
     
  12. #11 Forums Plugin, 27.05.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    btw: die Fahrbarkeit wird massiv leiden. Du wirst Drehzahl ohne Ende brauchen, Leerlauf bei 1.200 und die Karre hat null Leistung unter 5.000 U/min und im Stand schüttelt es die Huddel dann wie einen Sack Nüsse.... aber dafür haste dann nen coolen Motor in einem viel zu schweren Auto :wink:
     
  13. #12 Cerberus, 27.05.2009
    Cerberus

    Cerberus 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innerschweiz
    Sehe es genau so Zylinderkopf aleine wird nciht reichen.

    Wenn würde ich gleich konsequent an die sache ran gehen. D.H. komplettes motortuning +gewichtsreduktion.

    Komplett= Zylinderkopf, Fächer,Airbox metallkats komplettanlage, und radikale gewichts reduktion um den wagen auhc fahrbarer zu machen.

    wenn du den motor extram hochzüchtest hast du einen leerlauf von 1500-2000 touren (wie bei den moppeds und rennwagen) und unter 4000 keine nenneswerte leistung dafür geht er dann bis 7-8k umso besser.

    Gewichtsreduktion: Rückbank verkleidung, e helfer etz raus
     
  14. #13 momographics, 28.05.2009
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    Vielen dank für die hilfe! Ich wollte ja eigentlich nen motorumbau vornehmen aber da muss ich wohl noch ein paarmal drüber schlafen hehe
    Bielen dank nochmal!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 subsicxx, 28.05.2009
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    Beim Schweiz treffen war doch die Rede von nem größeren Motor, oder irre ich mich da?
     
  17. #15 momographics, 28.05.2009
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    genau! :) ich wollte ja den m6 motor einbauen da ich aber gehört habe das das mit lauter einzelabnahmen zusammenhängt will ich mir das nochmal überlegen...

    gruss momo
     
Thema:

motorenkopf bearbeiten

Die Seite wird geladen...

motorenkopf bearbeiten - Ähnliche Themen

  1. Eigenen Beitrag bearbeiten ???

    Eigenen Beitrag bearbeiten ???: Da möchte ich meinen eigenen Beitrag bearbeiten und siehe da, es geht nicht. Alter Schwede
  2. [F20] BMW M Performance Blende - Stoßstange bearbeiten

    BMW M Performance Blende - Stoßstange bearbeiten: Hallo liebe 1er Fahrer :) Ich liebäugle meinem F20 116D (Bj 2012/12) die original BMW M Performance Doppelrohr- Auspuffblende zu verpassen....
  3. Suche Auspuffbauer (MSD ersetzen bzw. innen bearbeiten)

    Suche Auspuffbauer (MSD ersetzen bzw. innen bearbeiten): Hi, kennt jemand eine fähige Werkstatt/Auspuffbauer der den Mittelschalldämpfer meines 130i bearbeiten kann: Also öffnen, durchgehende Rohre...
  4. [E8x] Interieurleisten mit Foliatec Sprühfolie bearbeiten?

    Interieurleisten mit Foliatec Sprühfolie bearbeiten?: Hallo zusammen, meine Frau findet keinen Gefallen mehr an ihren silbernen Interieurleisten und Türgriffe. Ich bin jetzt auf die Foliatec...
  5. Bitte Bild bearbeiten

    Bitte Bild bearbeiten: Hallo zusammen, es hat zwar nix mit nem 1er zutun, aber ich bräuchte eure Hilfe. :mrgreen: Ich möchte bei dem Logo einfach nur die Farben...