Motorbremswirkung nach längerer fahrt erhöht

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von sheriff123, 21.05.2011.

  1. #1 sheriff123, 21.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
    sheriff123

    sheriff123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo leute ,

    seit kurzem fällt mir auf das nach längerer fahrt (autobahn~50km normale fahrweise 2000-3000rpm) die motorbremse bei ca 1600rpm erhöht ist,alles drüber ganz normal und ab ~1600 wird sie dann stärker. ja niedrieger der gang desto stärker merkt man es.kennt jemand das problem bzw die ursache . das auto ist ein 120dfl.die werkstatt konnte bis jetzt auch noch nichts finden.


    mfg sheriff
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Könnte an der IGR liegen.
    Deine Batterie wird ja nur zu ca. 80% geladen, gehst Du in den Schubbetrieb geht die Lima auf max. Leistung (Bremsenergierückgewinnung).

    Im Winter bei niedrigen Temperaturen ist das nicht so, da wird die Batterie voll geladen u. die IGR Funktion kommt da nicht so stark zum tragen.
     
  4. #3 sheriff123, 21.05.2011
    sheriff123

    sheriff123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ja hört sich plausibel an aber warum nur im unteren drehzahlbereich? also ich geh bei 2500rpm vom und lass den einfach nur rollen und ab 1500rpm dann auf einmal nimmt die bremswirkung zu? hatte ich noch nie allerdings weiss ich net den batterieladestand und auch nur nach längerer fahrt
     
  5. #4 Bender82, 21.05.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Keine ahnung ob das gleiche meinst, aber meiner bleibt auch manchmal bei 1.600 standgas hängen... In niedrigen gängen sehr nervig wenn man langsamer werden möchte.

    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  6. #5 R1-Rider, 21.05.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich denke dere TE hat eher gegenteiliges gemeint, dass der Wagen ab 1.600U/min stärker verzögert?!

    Gruß
    Olli
     
  7. #6 Bender82, 21.05.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ja stimmt, hast recht! Das kenn ich so nicht...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016

    • Bei der Drehzahl ist die Leistung des Lader weg.
    • Deine Motorleistung ist erheblich gesunken während die Nebenaggregate immer noch die gleiche Leistung benötigen.
    Schalt mal die Klima ab u. schau ob sich das verhalten verändert.
     
  10. #8 sheriff123, 22.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2011
    sheriff123

    sheriff123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ja klima habsch natürlich auch schon abgeschaltet den gedanken hatte ich auch schon aber kein unterschied und die bremswirkung setzt nich immer ab der selben drehzahl ein aber immer zwischen ~1600-1400 . und die bremswirkung ist halt mal mehr und mal weniger stark
     
Thema:

Motorbremswirkung nach längerer fahrt erhöht

Die Seite wird geladen...

Motorbremswirkung nach längerer fahrt erhöht - Ähnliche Themen

  1. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  2. [E87] Ruckeln und DSC Blinken nach 20 min Fahrt

    Ruckeln und DSC Blinken nach 20 min Fahrt: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und hoffe dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt: E87, Baujahr 2005,118i, 144.000km - Mitte Mai...
  3. Hilfe. Lange Liste an Fehlern. 120d bj 2011 spinnt total.

    Hilfe. Lange Liste an Fehlern. 120d bj 2011 spinnt total.: Hallo, Gestern ist mein 120d bj. 2011 erst nach mehrmaligen Starten angegangen. Auf dem Weg zur Arbeit hatte meine Freundin diverse...
  4. [F2x] M135iX - "Antrieb gestört" und fährt kaum noch

    M135iX - "Antrieb gestört" und fährt kaum noch: Hallo BMW Gemeinde, ich fahre momentan seit 9 Monaten einen M135i xdrive und bei mir gab es letzten Donnerstag einen Knall und kurz darauf kam...