Motorbremswirkung nach längerer fahrt erhöht

Diskutiere Motorbremswirkung nach längerer fahrt erhöht im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo leute , seit kurzem fällt mir auf das nach längerer fahrt (autobahn~50km normale fahrweise 2000-3000rpm) die motorbremse bei ca 1600rpm...

  1. #1 sheriff123, 21.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
    sheriff123

    sheriff123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo leute ,

    seit kurzem fällt mir auf das nach längerer fahrt (autobahn~50km normale fahrweise 2000-3000rpm) die motorbremse bei ca 1600rpm erhöht ist,alles drüber ganz normal und ab ~1600 wird sie dann stärker. ja niedrieger der gang desto stärker merkt man es.kennt jemand das problem bzw die ursache . das auto ist ein 120dfl.die werkstatt konnte bis jetzt auch noch nichts finden.


    mfg sheriff
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Könnte an der IGR liegen.
    Deine Batterie wird ja nur zu ca. 80% geladen, gehst Du in den Schubbetrieb geht die Lima auf max. Leistung (Bremsenergierückgewinnung).

    Im Winter bei niedrigen Temperaturen ist das nicht so, da wird die Batterie voll geladen u. die IGR Funktion kommt da nicht so stark zum tragen.
     
  4. #3 sheriff123, 21.05.2011
    sheriff123

    sheriff123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ja hört sich plausibel an aber warum nur im unteren drehzahlbereich? also ich geh bei 2500rpm vom und lass den einfach nur rollen und ab 1500rpm dann auf einmal nimmt die bremswirkung zu? hatte ich noch nie allerdings weiss ich net den batterieladestand und auch nur nach längerer fahrt
     
  5. #4 Bender82, 21.05.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Keine ahnung ob das gleiche meinst, aber meiner bleibt auch manchmal bei 1.600 standgas hängen... In niedrigen gängen sehr nervig wenn man langsamer werden möchte.

    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  6. #5 R1-Rider, 21.05.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich denke dere TE hat eher gegenteiliges gemeint, dass der Wagen ab 1.600U/min stärker verzögert?!

    Gruß
    Olli
     
  7. #6 Bender82, 21.05.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ja stimmt, hast recht! Das kenn ich so nicht...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016

    • Bei der Drehzahl ist die Leistung des Lader weg.
    • Deine Motorleistung ist erheblich gesunken während die Nebenaggregate immer noch die gleiche Leistung benötigen.
    Schalt mal die Klima ab u. schau ob sich das verhalten verändert.
     
  10. #8 sheriff123, 22.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2011
    sheriff123

    sheriff123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ja klima habsch natürlich auch schon abgeschaltet den gedanken hatte ich auch schon aber kein unterschied und die bremswirkung setzt nich immer ab der selben drehzahl ein aber immer zwischen ~1600-1400 . und die bremswirkung ist halt mal mehr und mal weniger stark
     
Thema:

Motorbremswirkung nach längerer fahrt erhöht

Die Seite wird geladen...

Motorbremswirkung nach längerer fahrt erhöht - Ähnliche Themen

  1. leises Quietschen bei langsamer Fahrt

    leises Quietschen bei langsamer Fahrt: Moin! Seit mein 116d (EZ 12/2014) bei der 50.000er Inspektion war, tritt bei langsamer Fahrt ein leises Quietschgeräusch auf, das ich aber nicht...
  2. Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?

    Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?: Nachdem der liebe Peter schon etwas von mir genervt wurde, möchte ich gern mal einen Überblick darüber bekommen, wie ihr euer...
  3. M135i Xdrive- Wie lange halten euere Sommerreifen?

    M135i Xdrive- Wie lange halten euere Sommerreifen?: Hi, wie lange halten denn eure Sommerreifen so, zB die Michelin. Bei mir sind die in einer Saison fast runter(ca 13TKm in 7 Monaten) = minus 4-5...
  4. Motor geht während der Fahrt aus

    Motor geht während der Fahrt aus: Hallo zusammen, Ich habe ein E87 130i, neulich ging er während der fahrt auf der Autobahn einfach aus. Es erschien die Meldung: "Kraftstoffpumpe...
  5. BMWF20 M135 - Zu lange im Eco Pro Modus gefahren?

    BMWF20 M135 - Zu lange im Eco Pro Modus gefahren?: Hi, bin ca. die letzten 450 Km auf Eco Pro Modus gefahren -ich wollte eigentlich nur einmal ausprobieren, ob es wirklich etwas hinsichtlich...