[E87] Motoraustausch

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von Gummiballstein, 02.12.2014.

  1. #1 Gummiballstein, 02.12.2014
    Gummiballstein

    Gummiballstein 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin gestern mit meinem BMW e87 116i Bj. 2005 (75.000km) liegen geblieben.
    Auto in die Wekstatt gebracht und heute mal angerufen.
    Großes entsetzten, Steuerkette soll runter geflogen sein und Vermutung auf mehr ... Um genauer zu gucken musste der Motor auseinander genommen werden und das schaffen die dieses Jahr nicht mehr:eusa_doh: Mir wurde gesagt ich soll mir schon mal überlegen ob ich einen anderen Motor(Gebraucht) reinsetzten lasse, weil ich dabei billiger wegkommen soll.

    So meine frage ist, kann ich auch einen Motor z.B. von einem 118i nehmen oder muss ich weil ich nur den Motor austauschen lassen den 116i nehmen?
    wenn ja was ist die Grenze um nicht gleich Bremsen etc. auch umrüsten zu müssen.

    Noch was, ich bin nicht der Auto Experte wie ihr vermutlich schon mitbekommen habt.

    Bedanke mich jetzt schon mal für Antworten

    mfg. Olli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SausM

    SausM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Marc
    2005 war der 116i ein 1.6 liter motor und der 118i nen 2.0 liter motor erst später waren die motoren "gleich" aber ich könnte mir denken das bmw die aufnahmen nicht geändert hat (kostenfaktor) solltest aber auch das steuergerät vom 118i wenn dann haben
     
  4. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    da solltes dir überlegen ob du den andern motor bei bmw wechseln lässt die sind nich günstig, einen grössern motor einzubauen wird nich einfach wegen den steuergeräten würde besser gleichen motor nehmen

    schon mal bei ebay gesucht
     
  5. #4 ChrisDiCesare, 03.12.2014
    ChrisDiCesare

    ChrisDiCesare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Chris
    Also bei den Vorfacelift Modellen weiß ich, dass man einen Motor vom 118i ohne Probleme auch in einem 116i verbauen kann, was geändert werden muss sind nur Steuergeräte und Kabelbaum, bekommst du aber bei den meisten gebraucht dazu. Und dann brauchst jemanden noch, der dass alles Codiert und Umprogrammiert. Aber warum funktioniert alles? Weil alles gleich ist, von Bremsen über Kupplung, Getriebe bis hin zum Kat. Wie es sich bei den Facelift Modellen oder beim 120i ist, das kann ich nicht sagen. Aber beim Vorfacelift 116i/118i passt es. :winkewinke:
     
  6. #5 Rossi46, 04.12.2014
    Rossi46

    Rossi46 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    22
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Daniel
    Hattest du noch den alten Kettenspanner verbaut?!
    Meiner 116i hat auch schon 90 TKM runter, dann überlegt man schon ob man ihn vorzeitig wechseln lässt!
    Der Typ von BMW meinte man bräuchte es nicht, man müsste sich den nur mal anschauen wie der aussieht.
     
  7. #6 Ebi130, 11.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2014
    Ebi130

    Ebi130 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Backnang
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Moin Olli,
    zunächst mal ist die Frage, ob eine Kulanz gewährt wird oder nicht, dafür sollte der Motor nicht auseinandergenommen werden und dir bleibt die Möglichkeit es woanders reparieren zu lassen.
    Wenn Kulanz, dann natürlich bei BMW machen lassen - aber falls die rumzicken, würde ich bei der niedrigen Laufleistung den Motor in einer Werkstatt, die darauf spezialisiert ist, instandsetzen lassen - ein Gebrauchtmotor ist immer ein Risiko. Für eine Instandsetzung über BMW ohne Kulanz brauchst du ein gut gefülltes Konto. Ich weiß es nur beim Dieselmotor, dort werden seitens BMW Preise zwischen 8500 und 13000 € für eine Instandsetzung bzw. einen Austauschmotor inkl. Einbau aufgerufen. Bei einem Umbau auf einen größeren Motor sind sicher zus. Hürden (TÜV) zu überwinden, die Papiere müssen entsprechend geändert werden, die Elektronik wird u.U. nicht 1:1 passen, Bremsanlage etc etc.....für den Wiederverkaufswert auch nicht unbedingt förderlich, würde ich mir abschminken.

    Ich habe es so gemacht:
    http://www.1erforum.de/der-1er-bmw/motorinstandsetzung-nach-dem-gau-n47diesel-188921.html

    Gruß,
    Ebi
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motoraustausch

Die Seite wird geladen...

Motoraustausch - Ähnliche Themen

  1. Späne im Öl; Motoraustausch notwendig und Ursache unbekannt

    Späne im Öl; Motoraustausch notwendig und Ursache unbekannt: Liebe Freunde des 1er BMWs, ich bin neu hier und würde gerne mein aktuelles Leid mit meinem 120i (E82) loswerden. Der Wagen wurde von mir vor 3...
  2. [E87] Motoraustausch, Motorcode --Hilfe-- Für Profis

    Motoraustausch, Motorcode --Hilfe-- Für Profis: Hallo Zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich haben einen 118d, 2.0, 2009er. Nun hatte ich vor gut 3 Wochen einen Motorschaden und...
  3. Motoraustausch, Motorcode --Hilfe-- Für Profis

    Motoraustausch, Motorcode --Hilfe-- Für Profis: verschoben
  4. Motoraustausch?

    Motoraustausch?: Hallo, Ist auf dem E87 Bmw ein Motoraustausch möglich? (steuergerät, bremsen, kupplung...etc...) Das heisst von 118d auf 123d....oder von 116i...