[E88] Motor "wackeln" im Leerlauf ... Vanos oder LMM?

Diskutiere Motor "wackeln" im Leerlauf ... Vanos oder LMM? im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich fahre einen E88 125i von 2008 (N52B30) mit KFO (Winter Tuning) auf ca. 270PS. Folgendes Problem: Ich merke nun seit kurzem im...

  1. RB089

    RB089 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    10/2008
    Hallo zusammen, ich fahre einen E88 125i von 2008 (N52B30) mit KFO (Winter Tuning) auf ca. 270PS.

    Folgendes Problem: Ich merke nun seit kurzem im Stand (Leerlauf) ein leichtes wackeln bzw. ruckeln des Motors mit minimalen Drehzahlschwankungen. Ich habe bereits mit einem Bekannten gesprochen der meinte dies würde wohl an den Vanos (Magnetventilen) liegen. Hier im Forum habe ich aber auch gelesen das der LMM dafür verantwortlich sein kann ... hat hier jemand schonmal ähnliche Erfahrungen gemacht und kann diese mit mir teilen? Würde ein Problem mit einem von beiden auch im FS auftauchen?

    Danke schonmal!
     
  2. #2 CoupeDrifting, 07.05.2018
    CoupeDrifting

    CoupeDrifting 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Bei meinem hatte ich auch ein Ruckeln im Leerlauf. Ist kein Grund zur Besorgnis; fast jeder x30i Motor hat es.
    Nachdem ich die Magnetventile demontiert und mit Bremsenreiniger "entschlackt" habe, hatte das Ruckeln für ca. 1 Monat aufgehört. Die Magnetventile zu reinigen empfehle ich unabhängig davon. Der Motor reagiert danach besser aufs Gas. Anleitungen sollte es im Forum oder auf Youtube geben.
     
  3. RB089

    RB089 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    10/2008
    Danke für die Antwort...

    ich hab mittlerweile auch etwas mehr darüber gelesen und den FS ausgelesen (keine Fehler).

    In letzter Zeit ist es auch wieder deutlich weniger geworden. Ich werd’s einfach mal weiter beobachten, den ein Grund zur Sorge ist es ja wohl nicht.

    Eine Reinigung kann aber sicher nicht schaden.
     
Thema: Motor "wackeln" im Leerlauf ... Vanos oder LMM?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. E88 125i guter Motor?

    ,
  2. news

Die Seite wird geladen...

Motor "wackeln" im Leerlauf ... Vanos oder LMM? - Ähnliche Themen

  1. Motor startet nicht mehr

    Motor startet nicht mehr: Hallo, Mein 135i n55 e88 springt nicht mehr an. Vielleicht kann mir jemand von euch weiter helfen, bevor ich den wagen in die Werkstatt schleppen...
  2. Motor klackert im Leerlauf

    Motor klackert im Leerlauf: Hallo, mein E87 118i von 2008 klackert im Motorraum wenn der Motor kalt ist, ich habe aber das Gefühl dass der Motor extrem kalt sein muss weil...
  3. [E87] Motor startet nicht mehr

    Motor startet nicht mehr: Guten Abend zusammen , ich möchte hier mein Problem schildern und um Rat fragen. Es geht um einen E87 116i von 2005. Er hat jetzt ca. 195TKM...
  4. Wieviel km muss der Motor B48 eingefahren werden?

    Wieviel km muss der Motor B48 eingefahren werden?: Hallo Zusammen, Kurz zu meinem Bmw 120i der Motor hat aktuell 1200 km runter. Im Netz lese ich überall verschiedene Meinungen. Beim freundlichen...
  5. 116d Motor in 118d einbauen

    116d Motor in 118d einbauen: Hallo, Mein 118d (N47) Baujahr 2008 hat bei 245000 Kilometer leider den Geist aufgegeben. Jetzt könnte ich günstig einen 116d (N47) Motor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden