Motor startet plötzlich nicht mehr. Batterie ok.?

Diskutiere Motor startet plötzlich nicht mehr. Batterie ok.? im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, habe ein Problem mit meinem 1er. Bin gestern ne Runde gefahren. Alles bestens. Hat beim Starten überhaupt keine Probleme gemacht. Dann das...

  1. #1 Tobey1248, 25.06.2022
    Tobey1248

    Tobey1248 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, habe ein Problem mit meinem 1er.

    Bin gestern ne Runde gefahren. Alles bestens. Hat beim Starten überhaupt keine Probleme gemacht. Dann das Auto abgestellt. Nach einer halben Stunde wollte ich wieder losfahren und er startet plötzlich nicht mehr. Im Fehlerspeicher (ausgelesen über die MHD Software) steht. Powermanagement/ Unterspannung. Das Auto steht viel.. aber wenn ich fahre dann immer längere Strecken. Wird so gut wie nie auf Kurzstrecke gefahren.

    Habe dann ne neue Batterie besorgt(ein bisschen auf gut Glück, wobei die alte Batterie auch schon 6 Jahre alt ist.). Bordspannung liegt mit der neuen nun bei 12,3 V. Aber leider startet er immer noch nicht. Beim starten klickt er nur vorne immer Motorraum, was ja theoretisch der Magnetschalter vom Anlasser sein müsste.

    Nun habe ich versucht ein bisschen Infos aus dem Netz zu bekommen und man stößt öfter auf Probleme mit dem Masseband/ Massekabeln. Hat jemand vielleicht ähnliche Probleme schonmal gehabt ? Gibt es da Schwachstellen die ich überprüfen kann?

    Den Anlasser auf Verdacht zu tauschen ist ja auch irgendwie ziemlich viel Aufwand.

    KFZ : BMW 135i, Bj. 02/11 , 133000km.
     
  2. #2 SilberE87, 25.06.2022
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    5.624
    Zustimmungen:
    2.365
    Ort:
    Norddeutschland
    Hast Du die Messekabel entsprechend der Hinweise, die Du bereits gefunden hast, überprüft?
     
  3. #3 Tobey1248, 25.06.2022
    Tobey1248

    Tobey1248 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    ich habe jetzt als provisorische Verbindung ein Überbrückungskabel vom Motorblock zum Massepunkt/stift gelegt. Und als Versuch von der LIMa zum Massepunkt. Es tut sich gar nichts.

    Es scheint dann wirklich der Anlasser zu sein. :/
     
  4. #4 CeterumCenseo, 25.06.2022
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.946
    Zustimmungen:
    2.801
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Schon den Klassiker probiert? Etwas auf den Anlasser klopfen.

    Batterie mal ordentlich laden sowieso ...
     
    BMWPeter gefällt das.
  5. #5 BMWPeter, 25.06.2022
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    1.920
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Peter
    Hat früher ab und an geholfen: Gang reinlegen und Auto von Hand hin und her bewegen. Hilft, wenn Zahnräder des Anlassers „aufeinander“ stehen. Geht natürlich nur bei Handschaltern.
     
  6. #6 Johnny135i, 30.06.2022
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    Ich hatte ein ähnliches Problem. Bei mir drehte der Anlasser aber noch etwas, ohne dass der Motor ansprang.
    Anlasser wurde getauscht, zwei Wochen später das gleiche Problem. Nur, dass beim zweiten Mal der Anlasser wie bei dir gar nicht mehr drehte. Danach wurden das angesprochenen Massekabel ersetzt, welches wohl durchgescheuert war.

    Wurde alles auf Gebrauchtwagengarantie bei BMW gemacht.
    Fand es aber schon komisch, dass ohne weitere Fehlersuche zuerst der Anlasser getauscht wurde und erst beim zweiten Mal das Kabel aufgefallen war.
     
  7. #7 Calandy, 30.06.2022
    Calandy

    Calandy 1er-Profi

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    1.420
    Ort:
    auf der Sonnenseite
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    Klassische Vorgehensweise der Werkstätten zur Umsatzoptimierung.
     
  8. #8 Tobey1248, 30.06.2022
    Tobey1248

    Tobey1248 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    ich bekomme nun auch n neuen Anlasser. Im Zuge dessen werden die Massekabel geprüft. Ich werde berichten wie es ausgegangen ist bzw. ob der Fehler damit behoben wurde.
     
  9. #9 Tobey1248, 06.07.2022
    Tobey1248

    Tobey1248 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    So und hier einmal die Auflösung.

    Es war der Anlasser. Wurde jetzt erneuert und noch ein paar andere Dinge in dem Zuge mitgemacht.
    Läuft wieder tadellos. Zugegebenermaßen hört man nun beim Anlassen einen deutlichen Unterschied zum alten. Der neue hat wesentlich mehr Kraft wodurch sich das Starten auch komplett anders anhört.

    Trotzdem ein seltsamer Tod des alten Anlassers, Hatte mich bis dato nie im Stich gelassen und plötzlich ging gar nichts mehr. Wohlgemerkt bei 130tkm ( 30tkm davon bei mir, fast nur Langstrecke) -> Kein Start/Stopp

    MFg
     
Thema:

Motor startet plötzlich nicht mehr. Batterie ok.?

Die Seite wird geladen...

Motor startet plötzlich nicht mehr. Batterie ok.? - Ähnliche Themen

  1. MHD Flash abgebrochen Motor startet nicht

    MHD Flash abgebrochen Motor startet nicht: Hi Leute, hab eben versucht bei meinem F21 N55 EWG MHD zu flashen und er ist kurze Zeit später abgebrochen und natürlich geht der Motor nicht...
  2. Motor startet gelegentlich schlecht

    Motor startet gelegentlich schlecht: Hallo, ich hab eine Frage zum 116i BJ 2008 Schaltgetriebe. Und zwar ist mir seit einigen Monaten aufgefallen dass der Wagen gelegentlich (ich...
  3. E87 120i bj. 2006 - Anlasser dreht, Motor startet nicht

    E87 120i bj. 2006 - Anlasser dreht, Motor startet nicht: Hallo zusammen, ich habe einen 120i Bj. 2006 der leider nicht mehr anspringt. Auto wurde gefahren, abgestellt und ist ca. 15 Minuten später nicht...
  4. 120i B48 - Motor startet "hart"

    120i B48 - Motor startet "hart": Hi, bei unserem neuen 120i startet der Motor beim Anlassen irgendwie "hart", sprich es geht ein einmaliger Ruck durchs Fahrzeug. Wenn der Motor...
  5. Motor plötzlich aus und startet nicht mehr..

    Motor plötzlich aus und startet nicht mehr..: hallo leute, Heute nach der Arbeit bin ich ins auto eingestiegen. Motor ganz normal gestartet aus dem Parkplatz rausgefahren und ganz plötzlich...