[E81] Motor schwächelt ab 200

Diskutiere Motor schwächelt ab 200 im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Zusammen Seit dem ich das Auto habe stört mich nur eine Sache, andere scheinen besser zu laufen als meiner. Ist eher ein Luxusproblem aber...

  1. #1 Platsch, 10.04.2018
    Platsch

    Platsch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Hallo Zusammen

    Seit dem ich das Auto habe stört mich nur eine Sache, andere scheinen besser zu laufen als meiner. Ist eher ein Luxusproblem aber ich möchte der Sache gerne auf den Grund gehen, denn wer weiß was alles im Argen ist. Ich möchte das Auto ja auch lange fahren und da kann ich auch gerne was investieren.

    Zur Sache: BJ 2008, Automatik, 120.000km
    Ab 200 etwa finde ich das Auto lahmer als vergleichbare Videos. Ich habe jetzt mal eines gefunden das meinem gleich kommt: 0-250 130i Automatik.
    Er beschreibt das gleiche Problem, bei z.B. 230 laut tacho passiert im 6. Gang nicht mehr viel, wohingegen andere da nochmal locker auf 260 kommen. Per GPS und Handy komme ich im 6. nicht auf 240. Den 5. konnte ich nicht ausfahren und habe es bisher auch noch nie.

    Durch andere Threads hab ich jetzt ein paar Anhaltspunkte, auf der Liste stehen:
    - Zündkerzen
    - Magentventile
    - Disa ausbauen und schauen ob es wackelt
    - Injektoren prüfen/reinigen lassen?

    Unabhängig davon möchte ich noch das Getriebeöl tauschen.

    Klackern?
    Dann hab ich heute als der Motor warm war nochmal nachgesehen und ein klackern im 1-2 Sekundentakt wahrgenommen. Dachte erst das hat vielleicht irgendwie mit hitze und arbeitendem Materialien zu tun, aber dafür ist es zu gleichmäßig Der Ton ist voll daneben aber man kann es trotzdem hören im Bereich der Ansaugung, hört sich an wie eine alte Wanduhr. Feucht durchwischen sollte ich da auch mal.


    Ich wollte auch mal schauen was passiert wenn ich den Disa Stecker ziehe. Muss ich den einfach rausziehen oder gibt es da noch Halterungen/Klemmen? Will da nix kaputt machen :)

    Da kommt man ja echt leicht ran also baue ich die später noch aus und schaue nach ob sie stabil ist oder schon im Ansaugtrakt hängt ;)
    Fehlerspeicher habe ich mit OBD Link und der mycarly testversion versucht auszulesen und es gab keine Ergebnisse. Vor einem halben Jahr in der Werkstatt aber auch nicht.

    Ruckeln bei Warmstart
    An sich läuft er ja gut und ruckelfrei. Nur oft bei warmem Motor oder Temperaturen über 20°C habe ich ein ruckeln nach dem Start. Nach kurzer Zeit ist es auch wieder weg. Bei kalten Temperaturen+Kaltstart nie.
     
  2. #2 ExigeCup260, 10.04.2018
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Die Tonqualität lässt etwas zu wünschen übrig... Du meinst zum einen das dumpfe Geräusch und zum anderen das Injektor-"Nageln"?
    Was fährst Du denn für Räder? Hast Du weitere Anbauten an Deinem Fahrzeug?
    Zündspulen, Benzinfilter u./o. -pumpe, Luftansaugweg, Abgassystem...
     
    Platsch gefällt das.
  3. 8800GT

    8800GT 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    478
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Tim
    Servus. So ein Zufall, danke fürs Teilen meines Youtube Kanals :D

    Das in dem 0-250 Video war mein erster 130. Der war obenherum tatsächlich etwas müde, wie man sieht. Keine Ahnung warum, habe ihn nicht sonderlich lange besessen. Ansonsten lief der Motor einwandfrei.

    Mein 2. 130i (LCI, Handschalter) ging spürbar besser:



    Ein kurzes Ruckeln nach Start ist normal, hatte bisher jeder meiner 3.0 N52 Motoren (2 mal 130, 2 mal Z4 3.0si).
    Die N52 sind Saugrohreinspritzer und haben somit keine Injektoren.

    Fahr am Besten mal den Fehlerspeicher auslesen. Einer meiner Z4 hatte eine leicht defekte Wasserpumpe und im Zuge dessen nahm die Motorelektronik bei langem Vollgas (also hohen Geschwindigkeiten) Leitung weg. Vllt auch eine Idee.
     
    Platsch gefällt das.
  4. #4 Platsch, 10.04.2018
    Platsch

    Platsch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Ich versuche das vielleicht nochmal besser hinzubekommen. Es geht um das Ticken alle 1-2 sekunden, also nicht das rasseln. Man hört es das erste mal bei Sekunde 6-7 und nur im bereich der Ansaugung.

    Räder sind 225 18", mehr Details kenne ich jetzt nicht. Meines Wissens nach ist am Fahrzeug nichts geändert worden. ESD ist normal.

    Eine Sache ist mir noch, wenn ich im Geheimmenü 7(kühlmittel) und 8(eff. Geschw.) auswähle geht es direkt zurück zum Kilometerstand also raus aus dem Menü. 1 und 2 (KI test) funktionieren hingegen. So kann ich also nicht mal die Kühltemperatur lesen. Ich frage mich also ob vielleicht Steuergeräte/Sensoren hinüber sind oder irgendwas nicht richtig angesteckt ist.

    Danke für den Hinweis, Fehlerspeicher steht natürlich auf dem plan.
    Es gibt auch andere Automaten die gut laufen, ich weiß ja nicht inwiefern das einen Unterschied macht.
     
  5. #5 ExigeCup260, 10.04.2018
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Wie nennt man sonst die Düsen beim Saugrohreinspritzer, die das Benzin in die Ansaugkanäle spritzen???
     
  6. 8800GT

    8800GT 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    478
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Tim
    Ja, war dumm formuliert. Meinte damit die Injektorproblematik bei den N54 und N55 Direkteinspritzern.
     
  7. Zeimen

    Zeimen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    65
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Simon
    Einspritzdüsen ...
     
    ExigeCup260 gefällt das.
  8. #8 ExigeCup260, 10.04.2018
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Ach...:eusa_clap:
     
  9. #9 Platsch, 10.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2018
    Platsch

    Platsch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Ich dachte man wird schon wissen was gemeint ist. Die Dinger injizieren ja was... :roll:

    Ich hab schon mal die große Disa ausbauen können, zwar nicht rausziehen da der Luftkanal im weg war, nur so 1-2cm. Sie wirkte leicht schmierig aber nicht versifft. Hab versucht mit dem Stift die klappe zu bewegen aber da ging gar nix. Scheint also top zu sein.

    Hab sie dann auch mal abgezogen um zu sehen was sich tut aber ich konnte eigentlich keinen Unterschied feststellen. Bei 2000 bis 3000 Umdrehungen war der Motor mit angesteckter Disa bissiger. Leerlauf war beide male ruhig und konstant (sofern mein Empfinden für ruhig nicht getrübt ist).

    Den Rest macht die Werkstatt, hab eh nicht das richtige Werkzeug. Aber so lernt man das Auto besser kennen!

    Kann dazu noch jemand was sagen? Falls das bekannt ist.
     
  10. #10 Platsch, 11.04.2018
    Platsch

    Platsch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Kann ich selber, es war nicht richtig unlocked...
     
  11. #11 Platsch, 18.04.2018
    Platsch

    Platsch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Auch wenn's vielleicht niemanden interessiert aber ich bin schon mal schlauer. Die Übersetzung von Hand und Automatik ist doch deutlich anders.
    Alle Geschwindigkeiten effektiv, nicht nach Tachonadel.
    250 wären im 6. schon bei etwas unter 5500 U/Min erreicht. Beim Handschalter bei etwa 6500. Das sind jetzt Rechenwerte und kann abweichen aber dann ist natürlich klar dass der im 6. nicht hochdreht! Ist ja fast ein Gang höher.

    250 erreiche ich dann wohl mit müh und Not im 5. Darüber geht's aber nicht, der 6. bleibt bei rund 235 stehen. Ich sehe aber, dass Übersetzung und Reifen(durchmesser) doch eine große Rolle Spielen.
    Und nur zur Info, ich will die Dinge einfach nur verstehen bin aber KFZ technisch komplett im Neuland.
    VMax ist mir auch nicht wichtig ich will nur ein gesundes Auto, und das beruhigt mich dann doch :)

    Falls jetzt aber eine sagt dass sein (stock) 130i Automat im 6. doch 250 fahren sollte, dann lasst es mich wissen. :roll:
     
    Dani_93, macerna und s45chBO gefällt das.
  12. Sacher

    Sacher 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    PLZ 73
    Vorname:
    Paul
    Einfach in den 5. bis Vmax. Der reicht theoretisch bis 263kmh. :kaffee:
     
  13. #13 Dani_93, 19.04.2018
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    5.421
    Zustimmungen:
    1.413
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Daniel
    Haste denn mal versucht im 5. bis z.B. 245 kmh zu beschleunigen und erst dann manuell in den 6. zu gehen und zu schauen ob es dann weiter geht?

    Grundsätzlich ist es denke ich aber normal, dass der Wagen sich beim Automaten im 6. Gang schwerer tut. Dafür hat die Automatik andere Vorteile ;)
     
  14. #14 Platsch, 19.04.2018
    Platsch

    Platsch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Ja ich hab's gestern einfach mal versucht. 100-200 in etwa 16,4s. 250 schafft er auch im 5. Der 6. kann das aber nicht wirklich halten, da ist bei unter 240 schicht. Hängt auch von der Straße ab.

    Der 6. im Handschalter ist nur etwas länger übersetzt als der 5. im Automat. Ergo ist der 6. nur für's cruisen da. Wenn man das nicht weiß und einem ein 120d F20 im Rückspiegel klebt +Youtube Videos von vielleicht gemappten Handschaltern macht man sich schon Gedanken :)

    Würde jetzt aber auch nicht auf die Idee kommen ne kürzere Übersetzung einzubauen deswegen. Eher noch ne deutlich längere um den 4. in Richtung des Handschalter 5. zu bewegen und nen 7. Gang zu bekommen. :roll:
     
Thema:

Motor schwächelt ab 200

Die Seite wird geladen...

Motor schwächelt ab 200 - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er F21 ab 09.2012 Kofferraumteppich Laderaumteppich Doppelnaht Rot/Blau

    BMW 1er F21 ab 09.2012 Kofferraumteppich Laderaumteppich Doppelnaht Rot/Blau: [IMG] EUR 59,95 End Date: 18. Dez. 19:05 Buy It Now for only: US EUR 59,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Fußmatten Kettelung dunkelrot BMW 1er F20 ab 2011 5 trg. Automatten Autoteppiche

    Fußmatten Kettelung dunkelrot BMW 1er F20 ab 2011 5 trg. Automatten Autoteppiche: [IMG] EUR 29,95 End Date: 20. Nov. 10:30 Buy It Now for only: US EUR 29,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. [F20] M135iX Motor (N55B30A)

    M135iX Motor (N55B30A): Hallo zusammen, biete hier den Motor von unserem F20 M135iX LCI an. Laufleistung 50.000km Der Motor ist komplett, mit allen Anbauteilen....
  4. Original BMW 1er F40 (ab 09/19) Winterräder 17 Zoll Alufelgen 548 Doppelspeic...

    Original BMW 1er F40 (ab 09/19) Winterräder 17 Zoll Alufelgen 548 Doppelspeic...: [IMG] EUR 1.499,00 End Date: 08. Dez. 16:23 Buy It Now for only: US EUR 1.499,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Autoteppiche schwarz Nadelfilz für BMW E87 1er 5 - Türig ab 2004 -

    Autoteppiche schwarz Nadelfilz für BMW E87 1er 5 - Türig ab 2004 -: [IMG] EUR 21,90 End Date: 24. Nov. 20:33 Buy It Now for only: US EUR 21,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden