[E87] Motor Problem Fehler 2A2F Motorkontrollleuchte an Hilfe

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von Tobi130i, 14.10.2013.

  1. #1 Tobi130i, 14.10.2013
    Tobi130i

    Tobi130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Tobi
    Hi,

    Bei 80km/h im 6gang ging heute die gelbe Motorkontrollleuchte an und im Fehlerspeicher war:

    Karftstoff-Gemisch Steuerung 2 Code: 2A2F

    Was kann das sein? Lambda? Zündspulen?

    130i Bj.2006 E87
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobi130i, 14.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2013
    Tobi130i

    Tobi130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Tobi
    So hab den Fehler gelöscht und kam auch nach 15 min fahrt nicht wieder.

    Hab alle Drehzahlen und Vollgas getestet.

    Kraftstoffregelsystem Bank1 ist ist 11,7-16,4% Langzeit steht da, warm starr bei 11,7%
    Kraftstoffregelsystem Bank2 ist ist 11,7-17,2% Langzeit steht da, warm starr bei 11,7%

    Kraftstoffregelsystem 1 kurzzeit springt im 1-3% Bereich im Standgas
    Kraftstoffregelsystem 2 kurzzeit springt im 1-3% Bereich im Standgas
    ist wohl die Korrektur oder so

    MAF ist 3-190g/s ca. 4g/s im Standgas

    O2 Volt Sonde Bank1 Sonde2 ist 0,7V Standgas, Beschleunigen 0,8-0,9V , Rollen lassen(Schubbetrieb) 0,0V wohl Nachkatsonde Bank1
    O2 Volt Sonde Bank2 Sonde2 ist 0,7V Standgas, Beschleunigen 0,8-0,9V , Rollen lassen(Schubbetrieb) 0,0V wohl Nachkatsonde Bank2

    Dann hat er noch eine dritte angezeigt Stand O2 Alternativ Wert 0,9 bis 1

    Dann wird noch AFR Luft/Benzin Gemisch angezeigt 14,7:1 Standgas , 12,5:1 beschleunigen, Rollen lassen 16:1 also perfekt denk ich.

    Wo ist Lambda Sonde Nr 4 ??? :-(

    Fehlen noch wichtige Werte?
    -app war Torpue
    -Bmwhat zeigt mir keine Motordaten an, was mach ich falsch? Fehler auslesen ging, siehe oben.

    Gibt es noch eine bessere bezahlbare Software zum auslesen/Diagnose?

    Danke Tobi

    Hab diesen Post noch mal nachträglich Verbessert nach floflo´s Antwort
     
  4. floflo

    floflo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hi also ich muss anhand deiner Daten ein bißchen raten, aber wenn ich das alles richtig deute, spricht alles dafür, dass dein LMM zu wenig Luft sieht. Normal sind beim 130i ca. 12-14 kg/h im Leerlauf, das entspricht 216 g/min. Also wären deine 4 (egal ob es wirklich g/min sind, oder auch kg/h) zu wenig.
    Da er zu wenig Luft sieht, spritzt er zu wenig ein und läuft viel zu mager. Die Lambdaregelung gleich das aus und fettet an. Das siehst du an der Adaption von 17%.

    Bei deinen Sondenwerten wäre eine genauere Bezeichnungen oder die Einheiten hilfreich. Der 130i hat 4 Sonden: Bank1 Sonde 1, Bank 2 Sonde 1, Bank 1 Sonde 2 und Bank 2 Sonde 2.
    Die Sonden 1 (Vorkat) sind Linearsonden und sollten eigentlich immer rund um die 1 oszillieren (würde ja zu deinem Alternativwert passen, leicht fett, weil die Adaption im Leerlauf vielleicht nicht ganze passt). Die Sonden 2 (Nachkat) sind Binärsonden und zeigen Spannungen an, wobei 0,68V in etwa Lambda 1 entspricht (0 V mager, 0,8 V fett). Würde also zu
    passen.
    Du könntest jetzt zum einen mal den LMM abziehen und gucken wie er auf dem Ersatzwert läuft und zum anderen mal schauen, ob er irgendwie sichtbar verdreckt ist und sich vorsichtig reinigen lässt.

    Übrigens, das der Fehler direkt nach dem Löschen nicht wiederkam ist in Ordnung. In Europa muss er über drei Fahrzyklen bestätigt werden bevor die MIL wieder angeht.
     
  5. #4 Tobi130i, 16.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2013
    Tobi130i

    Tobi130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Tobi
    Hi

    Die App Torque zeigt die Luftmasse in g/s an, also wären dann deine 216/60=3.6g/s und die hat er auch. Danke für die Daten.

    Werde versuchen alles noch genauer mit Einheiten zusammen zu tragen.

    Ich guck auch mal nach dem LMM.

    Bin jetzt schon oft wieder gefahren aber eben fast immer nur ca. 10min.

    Bis jetzt keine Probleme, lese ihn heute noch mal aus.

    Will mir jetzt noch inpa gesorgen, soll ja wohl gut sein.

    Vielen Dank Tobi
     
  6. #5 Tobi130i, 16.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2013
    Tobi130i

    Tobi130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Tobi
    So hab noch mal genau geschaut:

    Kraftstoffregelsystem Bank1 ist 11,7-16,4% Langzeit steht da , bei warmen Motor fast starr bei 11,7% Prozent ist die Einheit
    Kraftstoffregelsystem Bank2 ist 11,7-17,2% Langzeit steht da, bei warmen Motor fast starr bei 11,7% Prozent ist die Einheit

    Kraftstoffregelsystem 1 (steht nicht Bank) Kurzzeit springt im 1-3% Bereich im Standgas
    Kraftstoffregelsystem 2 (steht nicht Bank) Kurzzeit springt im 1-3% Bereich im Standgas
    ist wohl die Korrektur oder so

    MAF ist 3-190 g/s ca. 3,6 bis 4g im Standgas warm, 9g/s Standgas kalt , Drehzahl ist ja höher kalt, also wohl auch die Luftmasse.

    O2 Volt Sonde Bank1 Sonde2 ist 0,7V Standgas, Beschleunigen 0,8-0,9V , Rollen lassen(Schubbetrieb) 0,0V wohl Nachkatsonde Bank1
    O2 Volt Sonde Bank2 Sonde2 ist 0,7V Standgas, Beschleunigen 0,8-0,9V , Rollen lassen(Schubbetrieb) 0,0V wohl Nachkatsonde Bank2

    Dann hat er noch eine dritte angezeigt Stand: O2 Alternativ Wert 0,9 bis 1 keine Einheit da

    Dann wird noch AFR Luft/Benzin Gemisch angezeigt 14,7:1 Standgas , 12,5:1 beschleunigen, Rollen lassen 16:1 also perfekt denk ich.
    So stell ich auch meinen Vergaser V8 ein :-)

    Das wars

    Fehlerspeicher ist leer, bis auf Wischerrelai Fehler ist aber alles gut und Abgasklappenstecker hinten Kofferraum hab ich heute auch abgezogen :-)

    LMM Foto´s
    https://www.dropbox.com/sh/ktb96kytro5zkte/z2SA52yvUq

    Danke Tobi
     
  7. floflo

    floflo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Joa also außer, dass du recht viel in der Adaption stehen hast, klingt das alles plausibel. Aber ich vermute, dass du irgendwo trotzdem ein problem mit der Luft hast. Wenn die Luft am LMM stimmt (was ja durch die Einheit bewiesen ist), dann hast du vermutlich irgendwo zwischen LMM und dem Motor ein kleines Loch durch das er sich Falschluft zieht...die siehst du in der Adaption und hat auch einmal die Diagnose zuschlagen lassen. Theoretisch müsstest du auch einen höheren Verbrauch festellen, da er ja im Schnitt 11-17% mehr einspritzt als eigentlich benötigt.
     
  8. #7 Tobi130i, 16.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2013
    Tobi130i

    Tobi130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Tobi
    Hi

    Welchen Wert meinst du mit Adaption? Dieser sollte also runter gehen wenn ich das Leck finde richtig?

    Ich denk du meinst den 11-17% Wert der Kraftstoffregelung Langzeit.

    Verbrauch ist ca.12-13l aber ich fahr viel Kurzstrecke Stadt und auch nicht langsam.
    Autobahn 9l unter 100km/h darüber geht dann der Verbrauch je 20kmh mehr um ca. 1 Liter hoch.
    Das sind dann bei 250 = ca. 16LITER

    Vielen dank für die Hilfe
    Guss Tobi
     
  9. #8 Aleister Crowley, 17.10.2013
    Aleister Crowley

    Aleister Crowley 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Autobahn unter 100 hab ich so 7 Liter.

    (vFL, 2006er Baujahr, PP-Luffi)
     
  10. #9 Tobi130i, 17.10.2013
    Tobi130i

    Tobi130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Tobi
    Hi

    Wenn ich von 9Liter 17% Fehlmenge abziehe sollte ich auch auf 7,5 Liter kommen :-) mal schauen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Jop, Autobahn Tempomat 1oo bin ich auf ebener Strecke ca bei 6,8-7,4l, je nachdem ob Dach offen oder zu. Verbrauchstechnisch dürfte bei der Geschwindigkeit zwischen 25i und 30i kein Unterscheid sein.
     
  13. #11 Tobi130i, 17.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2013
    Tobi130i

    Tobi130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Tobi
    So hab heute mal den Lufi demontiert und die Plastikrohre bis zur Drosselklappe.

    Bis auf eine komplett lose Schelle, hab ich nix gefunden, manche Teile machen aber nicht wirklich einen 100% dichten Eindruck.

    Besonders der Teil mit den ??? war klapperig , war eine Plastik Membran drin, soll wohl ein Soundgenerator sein.

    Die Schellen waren auch nicht an den von BMW markierten Stellen montiert, also etwas verdreht zur korrekten Position aber das sollte wohl egal gewesen sein.

    Einlassrohre mit ??? Teil:
    https://www.dropbox.com/s/lwemqzcea2hzq1w/20131017_150645.jpg

    div. Bilder der Verrohrung Lufi:
    https://www.dropbox.com/sh/gvp7tit4eqodgej/X1w2iLP8E7

    Alles wieder montiert auch die lose Schelle am ???-Teil(Soundgenerator).

    Jetzt sind die Kraftstoffregelwerte etwas besser nur noch 11-14% Langzeit
    und 0% bis 1% Kurzzeit, hier ist auch der größte Unterschied zu vorher ca. 3%
    LMM und O2/Lambda sind wie vorher würde ich sagen.

    Werde mal gucken was das komplette Teil neu kostet, der Kohlefilter ist auch noch von 2005 laut Aufdruck, der soll glaub ich auch mal ab und zu neu.
    Eben mit BMW Telefoniert das ???-Teil soll 170€ kostet :-D die spinnen ja...

    Kann ein 130i Fahrer möglichst vor Baujahr 2007 mal diesen Wert mit der Torque App messen???

    Kraftstoffregelsystem Bank1 ist ist 11,7-16,4% Langzeit steht da, warm starr bei 11,7%
    Kraftstoffregelsystem Bank2 ist ist 11,7-17,2% Langzeit steht da, warm starr bei 11,7%


    Vielen Dank
    Gruss Tobi

    Hier gehts weiter:

    http://www.1erforum.de/bmw-130i/motordaten-130i-inpa-gut-oder-schlecht-156578.html
     
Thema: Motor Problem Fehler 2A2F Motorkontrollleuchte an Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2a2f bmw code

    ,
  2. 2a2e bmw

    ,
  3. torque Kraftstoffregelsystem

    ,
  4. e87 motorleuchte Benzin Verbrauch hoch
Die Seite wird geladen...

Motor Problem Fehler 2A2F Motorkontrollleuchte an Hilfe - Ähnliche Themen

  1. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...
  2. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  3. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  4. Problem mit Navi Display

    Problem mit Navi Display: Hallo, seit ein paar tage sieht mein Display so aus (Bild)... Nach längere fahrt eine gute std, dann ist wieder alles normal kenne jemand so...
  5. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...