[E8x] Motor nach Fahrt nachlaufen lassen?

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von 306Pferde, 01.02.2014.

  1. #1 306Pferde, 01.02.2014
    306Pferde

    306Pferde 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community :)

    Man hört ja so einiges, aber ich wollte speziell nochmal für den 135i fragen:

    Sagen wir wir sind ne Weile unterwegs, Landstraße, Autobahn und Stadt.
    Wir wissen wir wollen jetzt heim fahren, wie geht ihr vor?

    Lasst ihr es die letzen Meter/Kilometer ruhig angehen und fahrt nur noch in dem unteren Drehzahlbereich, lasst ihr den Motor dann im Stand noch etwas laufen bevor ihr ihn abschaltet oder macht ihr nichts von beidem?

    Bin schon gespannt ob es unterschiedliche Meinungen gibt :mrgreen:

    Danke für die Antworten,
    LG Daniel :winkewinke:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AkiRa

    AkiRa 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Dominic
    Nach dem Ballern auf Autobahn oder Landstraße, fahre ich ein paar Kilometer normal und das wars. Meistens fährt man ja nicht von der Autobahn und ist direkt zuhause. Man sollte nur nicht mit Vollgas nach Hause und dann direkt alles ausmachen.
     
  4. #3 Alex_306, 01.02.2014
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Sehe ich auch so. Wenn man auf der Autobahn ernst macht, sollte man die letzten Kilometer ruhiger angehen lassen, der Fahrtwind kommt ja auch gut. Auf jeden fall nicht Vollgas Attacke, runter von der Bahn und nächste Straße ausmachen, das wäre kontraproduktiv. Aber nach ruhigem kaltfahren musst auch nicht warten, bis das Öl wieder 81,76927 grad hat. Einfach n bisel mit Köpfchen rangehen, der Motor wird es dir danken. Anders sieht es natürlich aus, wenn du auf ner Rennstrecke bist/warst. Dann sollte man sich schon einen kopf machen...
     
  5. #4 306Pferde, 01.02.2014
    306Pferde

    306Pferde 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    wie siehts da im Sommer aus? Fahrtwind ist ja trotzdem kühler als die normale Luft, aber reicht das auch aus?
     
  6. #5 Edition135i, 01.02.2014
    Edition135i

    Edition135i 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2008
    Da gibt's schon zig Threads zu diesem Thema, die Suche spuckt einiges aus.

    10 Sek laufen lassen im Stand muss ihm genügen, länger ist aus meiner Sicht schlecht da kein Fahrtwind vorhanden ist. Ergo, die letzten KM ruhig angehen lassen.
     
  7. #6 306Pferde, 01.02.2014
    306Pferde

    306Pferde 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Sorry bin recht neu im Forum, muss mich erst bisschen zurecht finden.

    Danke trotzdem :)
     
  8. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Wie oben schon beschrieben bei einer schnellen BA.Fahrt die letzten paar km "normal " und dann Motor aus. Wenns nicht reicht mit der Kühlung läuft der Lüfter nach. Aber ich würde persönlich nach einer "schnellen" BA-Fahrt ,wenn man plötzlich auf der BA in einen Stau kommt und warten muß den Motor aus Spargründen nicht sofort abstellen.Klar nach ner 1/2 h schon. Habst immer so gemacht auch mit Fremdmarken. Ich denk sonst bekommt der Motor einen Hitzestau.
    Gruß Bernd.
     
  9. #8 Edition135i, 01.02.2014
    Edition135i

    Edition135i 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2008
    Das Problem ist nur, dass es hier um die Turbos geht und nicht um die Wassertemp. Den der Lüfter kühlt bzw. entzieht die wärme aus dem Kühler jedoch ändert das nichts an der Turbine die weiterdreht und nicht mit Oel versorgt wird, auch wenn der Lüfter an ist ;)
     
  10. phobia

    phobia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    mal eine andere Frage:
    Ab wie viel Grad C° gilt der Motor als warm? 80-90?
     
  11. #10 CarbonFreak-HH, 01.02.2014
    CarbonFreak-HH

    CarbonFreak-HH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    5
    ...Turbos sind doch Wasser und Öl gekühlt!?...außerdem hat das nachlaufen der Lüfter zwar Einfuss auf die Wassertemp, aber das Wasser zirkuliert ja nicht mehr...dient also dazu die heiße Luft aus dem Motorraus rauszupusten.
    Nach AB heizen und dann direkt Raststätte (sprich der extremfall) würde ich durchaus ein paar Minuten nach laufen lassen.
    Und beim normalen nach Hause weg letzten km entspannt ein Gang höher und in der Garage noch 5-10sek im Stillstand.
    Aber ich denke da sollte man sich nicht verrückt machen und jeder hat da sein eigenes "Rezept"

    edit: kann man über die Wassertemp schlecht beurteilen, da diese durchs Thermostat ja konstant gehalten wird, die Öltemp bei hoher belastung aber weiter steigt. (natürlich auch die Wassertemp irgendwann, wenn mans übertreibt)
     
  12. #11 StepR, 01.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2014
    StepR

    StepR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0

    ???
    Das meinst du nicht ernst, oder?

    Gruß stepr
     
  13. #12 Alex_306, 01.02.2014
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex

    :D Stichwort Windchill-Effekt
     
  14. #13 306Pferde, 01.02.2014
    306Pferde

    306Pferde 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    blöd formuliert :mrgreen:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 stevan335@n54tech.de, 03.02.2014
    stevan335@n54tech.de

    stevan335@n54tech.de 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Vorname:
    Stevan
    lt. Terry von Burgertuning kannst du ab 90° gas geben.
    Betriebstempertur ist ca. 100°

    Zum Topic:

    ich lasse meinen immer 15-20 sec nachlaufen.
    Bei längeren Beschleunigen auf der BAB beispielsweise fahre ich einen Umweg, sodass ich mind 5min untertourig fahre und der Turbo kaum Beanspruchung hat.
     
  17. #15 alpinweisser_120d, 03.02.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.595
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    lieber den fahrtwind nutzen als nachlaufen lassen! wie von edition bereits angemerkt hast du im stand keinerlei kühlung. fahr die letzte 2-3 km einfach zügig(100kmh) ohne hohe drehzahl.
     
Thema: Motor nach Fahrt nachlaufen lassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Motor alu kaltlaufen

    ,
  2. motor nachlaufen lassen bei diesel modellen

Die Seite wird geladen...

Motor nach Fahrt nachlaufen lassen? - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  2. [F20] MP3 Cover anzeigen lassen

    MP3 Cover anzeigen lassen: Hallo miteinander, zunächst einmal: Ich bin Calle und ganz neu hier im Forum. Habe seit einer Woche meinen neuen, frischen 1er und bin aktuell...
  3. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  4. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  5. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...