Motor (N43) startet schwerfällig

Diskutiere Motor (N43) startet schwerfällig im BMW 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo! :) Seit es im Frühling begonnen hat, draußen wärmer zu werden, springt mein 120i immer öfter etwas schwerfällig an. Soll heißen, dass der...

  1. #1 x-domi-x, 14.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2015
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Hallo! :)

    Seit es im Frühling begonnen hat, draußen wärmer zu werden, springt mein 120i immer öfter etwas schwerfällig an. Soll heißen, dass der Starter erst einige male den Motor durchdreht, ohne dass er anspringt. Manchmal sind dabei schon 2 oder 3 vereinzelte Zündungen zu hören bis er langsam aber sicher anspringt, manchmal kurbelt er ein paar Sekunden ganz ohne Zündungen durch und springt dann aber normal an.
    Egal ob er zickt oder nicht und egal wie lange und wie er startet - angesprungen ist er bis jetzt noch immer. Und sobald er läuft, dann läuft er ganz normal und macht keine Zicken mehr.
    Aber normal ist dieses Verhalten ist das trotzdem nicht.
    Leider konnte ich auh noch keinen Zusammenhang mit irgend welchen anderen Einflüssen feststellen. Benzinsorte ist egal, Tages- und Nachtzeit auch. Einen Temperaturzusammenhang kann ich nur vermuten, da ich mich nicht erinnern kann, solche Probleme auch im Winter gehabt zu haben. Vielleicht ist das Problem aber auch zufällig genau im Frühling entstanden (unabhängig von den Temperaturen).
    Ich glaube, dass dieses Problem häufiger auftritt, wenn ich den betriebswarmen Motor abstelle und nach einer Weile wieder wegfahren möchte. Eher seltener tritt dieses Problem bei einem Kaltstart auf. Kann mich aber auch täuschen.

    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?
    Was würdet ihr da als erstes überprüfen?

    Lg Domi


    //EDIT: Es liegt ziemlich sicher NICHT am Starter oder an der Batterie. Weil der Starter dreht den Motor sofort und kräftig durch, der wirkt keines falls irgendwie schwach.
     
  2. BabyD

    BabyD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Daniel
    genau das gleiche fehlerbild wie bei mir.
    ist bei BMW auch schon aufgetreten, allerdings ist es immer zu schnell wieder weg, als dann man ne diagnose stellen kann.
    wenn du näheres weißt, schreib es bitte nieder!
     
  3. #3 Macklemore, 15.08.2015
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Schon mal die Zündkerzen ausgewechselt?
     
  4. #4 BabyD, 15.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2015
    BabyD

    BabyD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Daniel
    Jup
    Tippe mehr auf ein elektrik- oder sensorproblem.
    Glaube mir nämlich auch einzubilden das das problem auftritt wenn das auto schon gelaufen ist, oder in der Sonne stand.
     
  5. #5 StephanSt, 18.08.2015
    StephanSt

    StephanSt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Eggolsheim
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2009
    Das gleiche Problem hab ich bei meinem 116i 2.0 auch. Tritt fast nur im Sommer auf, weniger beim Kaltstart als beim Warmstart. Genau wie bei Dir. Ist also keine Einbildung ;-) Hab bis jetzt aber auch keine Lösung, Zündkerzen hab ich schon getauscht...
     
  6. #6 x-domi-x, 05.09.2015
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Mittlerweile ist es draußen wieder kälter und der Motor startet immer ganz normal wie er soll :daumen:
    Ganz normal kann das aber trotzdem nicht sein :roll:

    Naja, wie dem auch sei... heute hat mein 1er beim beschleunigen plötzlich ein paar mal geruckelt. Ich dachte erst das DSC regelt, weil es regnete und die Straße nass war. Da ich aber nur 170ps unter der Haube habe, kam mir dass dann doch etwas seltsam vor. Kurzer Blick aufs Kombiinstrument: die kleine Motorleuchte blinkt gelb :icon_mad:

    Motor abgestellt, neu gestartet, alles wieder Top - läuft normal.
    Fehlerspeicher sagt folgendes:

    Keine Ahnung, ob das in einem Zusammenhang mit diesem schwerfälligen starten stehen könnte.
    Kann jemand die Fehlerspeichereinträge ein wenig genauer deuten?^^

    MfG Domi
     
  7. #7 Macklemore, 05.09.2015
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Diese Fehler mit der Lambda und den Kat + Laufunruhe hatte ich auch bei meinem 120i. Genauso das Problem mit den Startproblemen.

    Nachdem ich alle Injektoren und Zündkerzen gewechselt hatte war wieder alles gut.
     
  8. Dw1225

    Dw1225 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr Problem gefunden?
     
  9. #9 mintyfresh96, 22.05.2018
    mintyfresh96

    mintyfresh96 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Postleitzahl 3xxxx
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    wenn du das gleiche Problem hast, frag ich dich mal ob du erst Zündung anmachst und dann zündest? Also bei mir bockt er auch, wenn ich direkt den Startknopf drücke. Also erst Knopp ohne das Kupplungspedal zu betätigen, drücken und nach ca.3 Sekunden normal starten. Dann pumpt die Benzinpumpe schon mal vor um den Kraftstoffdruck in den Leitungen aufzubauen. Ich denke das zum Beispiel der Kraftstofffilter nicht mehr in Ordnung ist und der Benzindruck sich abbaut bzw. zurück läuft. Beim 2. Starten hab ich nämlich überhaupt kein Problem
     
  10. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    48
    Die Pumpe und der Filter werden nicht das Problem sein. Die Pumpe läuft schon beim Öffnen der Tür an.

    Neue Zündkerzen mit Spulen versuchen. Wenn das nicht hilft wird es ein Injektor sein.
     
  11. Dw1225

    Dw1225 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Heute das selbe erstmal zündung an abwarten startet normal. Dan auf dem Rückfährt zündung an abwarten probleme. Der Wagen Stand 1 Stunde auf dem sohne. Meine Frau sagte auch das ist meistens wen der Wagen draußen steht und die sone knallt. Kann das damit was zu tun haben?glaube ich nicht.
     
  12. Dw1225

    Dw1225 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Theoretisch könnte das die zündkerzen sein die haben schon fast 70 tausend.
     
  13. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    48
    Falls N43 Motor ist das für die Kerzen und Spulen schon recht viel. Beide Tauschen.

    Ist im Zubehör viel günstiger als bei BMW direkt.
     
Thema: Motor (N43) startet schwerfällig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw motor n 43 Probleme

    ,
  2. BMW r1100r startet schwer

    ,
  3. BMW e87 118i zylindergleichstellung über laufunruhe zylinder zwei

    ,
  4. motor n43 springt warm schlecht an,
  5. bmw n43 springt schlecht an,
  6. n43 springt nicht mehr an,
  7. n43 2a0f,
  8. bmw 1er springt schlecht an,
  9. n43 warmen start,
  10. bmw 118i startet schlecht,
  11. bmw n43 bank 2,
  12. n43 motor springt nicht an,
  13. n43 springt schlecht an,
  14. n43 motor startet nicht sofort,
  15. springt nicht direkt an n43,
  16. BMW 2C32,
  17. n43 starten
Die Seite wird geladen...

Motor (N43) startet schwerfällig - Ähnliche Themen

  1. Motor dreht hoch

    Motor dreht hoch: Hallo Mir ist jt schon öfters aufgefallen bei meinem f20 116i das im stand wenn ich die kupplung gedruckt halte der motor auf 2000- knapp 3000...
  2. Motor überhitzt trotz neuer WaPu und Thermostat

    Motor überhitzt trotz neuer WaPu und Thermostat: Moin zusammen, wir haben bei meinem 116i die Wasserpumpe und das Thermostat erneuert, trotzdem wird der Motor nach wenigen Kilometern so heiß,...
  3. Motor zickt bei Klimabetrieb - Warum ?

    Motor zickt bei Klimabetrieb - Warum ?: Servus Gemeinde, Da nun des öfteren die wärmeren Tage im Alltag auftauchen, kommt die Klima hier und da zum Einsatz. Hierbei ist mir...
  4. KFO B58 Motor

    KFO B58 Motor: Hallo, es ist wohl so, dass ein OBM Tuning bei den B58 Motoren immer noch nicht möglich ist und vielleicht auch nie sein wird. Trotzdem ist es...
  5. HILFE ist es die Steuerktte oder doch was anderes ??? (N43 116i)

    HILFE ist es die Steuerktte oder doch was anderes ??? (N43 116i): Guten Tag ich bin neu im Forum und wollte euch mal um einen Rat Fragen mein 116i 2L also der n43b20 rasselt seid einer Woche ganz komisch zwischen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden