[E82] Motor läuft unruhig im Stand (120i)

Diskutiere Motor läuft unruhig im Stand (120i) im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Moin Leute, habe da ein Problem. Wenn ich an der Ampel oder wo auch immer zum stehen komme merke ich abundzu ein unruhiges "Zucken". Die...

  1. #1 Macklemore, 07.10.2013
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Moin Leute,

    habe da ein Problem.

    Wenn ich an der Ampel oder wo auch immer zum stehen komme merke ich abundzu ein unruhiges "Zucken". Die Drehzahl bekommt dann einen kleinen Stoß und geht etwas hoch und dann wieder direkt runter.

    Wisst ihr was das sein kann?
    Sorry für meine tolle Beschreibung :D


    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Zündspulen, gabs ne Service aktion von bmw, gibt auch Unzählige threads darüber
     
  4. #3 TheRock135, 08.10.2013
    TheRock135

    TheRock135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2010
    Vorname:
    Sven
    Bei mir waren es die Injektoren die getauscht werden mussten.
    War allerdings ein 135i.
     
  5. #4 mb_120i, 08.10.2013
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Bei meinem wurden die Zündspulen vor Kurzem auch getauscht. Das "Zucken" im Leerlauf ist jedoch nicht verschwunden. Allerdings tritt dieses nur noch sporadisch auf. Auch die unterschiedlich auftretende, m.E. nicht gesunde Geräuschkulisse beim Lastwechsel hat sich nicht verändert. Ok, subjektiv wahrgenommen.

    Ansonsten ordentlicher Durchzug, ansprechende Leistung. Mehr kann man offensichtlich von den E8x-Vierzylindern, insbesondere x20i nicht (mehr) erwarten. Ab und an mal Injection-Reiniger reinkippen und gut ist.
     
  6. unni

    unni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Matthias
    Mhm kenn ich auch das Problem...als ich den Wagen kaufte stand dieser eine Zeit lang in dessen Tiefgarage...danach des öfteren mal richtig heiß gefahren und durchgeblasen + Zündspulentausch.

    Mittlerweile läuft er meistens sehr ruhig an der Ampel bei konstanten 650 rpm, nur noch ganz sporadisch an schlechten Tagen mal ein kleines Zucken mit den beschriebenen Drehzahlschwankungen...aber das vllt nur noch 2x im Monat...

    Jetz fängt auch wieder das klappern iwo im Motorraum an bei so kalten Temps draussen...also eigentlich kommt man aus den Sorgen machen bei dem Motor einfach nicht raus :D Aber man gewöhnt sich dran...
     
  7. #6 Macklemore, 09.10.2013
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Danke für die Antworten. Na dann besuch ich nächste Woche mal die Werkstatt. Weiß einer zufällig ob die Aktion immernoch aktuell ist und wenn nein, was für Kosten auf mich zukommen?

    Grüße
     
  8. #7 mb_120i, 09.10.2013
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Die Aktion ist m.W. nicht zeitabhängig. Heisst: solange bei Deinem kein Wechsel durchgeführt wurde, wird dies anstandslos und stillschweigend nachgeholt :wink:
     
  9. #8 Macklemore, 10.10.2013
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Na da bin ich ja mal gespannt. Hab nächsten Dienstag ein Termin :icon_cool:
    Danke für die Hilfe :daumen:
     
  10. #9 Macklemore, 14.10.2013
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    War gerade beim Händler, Mittwoch ein Termin zum Fehlerspeicher auslesen. Die wollen dafür 60€, ist das normal? Oder soll ich lieber in eine freie Werkstatt gehen oO

    Grüße
     
  11. unni

    unni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Matthias
    Also eine freie Werkstatt nimmt dir dafür 20-30 Eur ab, von dem her könnte es schon normal sein, ist ja BMW Qualität beim auslesen :D

    Halt uns auf dem laufenden!
     
  12. #11 blackraven, 15.10.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Wurde auch schon gefühlte 50x durchgekaut.
    Hat weder etwas mit dem "ruckeln" noch mit Zündspulen oder Injektoren zu tun.

    Das gelegentliche zucken ist vollkommen normal für einen Magermixmotor, da er im Teillastbereich immer an der Klopfgrenze arbeitet.

    Das auslesen kannst du dir sparen, da wird nichts drin stehen.
     
  13. unni

    unni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Matthias
    Also wenn wir jetz schon bei Motorproblemen sind und das Zuckeln damit wohl abgewandt ist...mal eine Frage an die anderen 120i FL Fahrer...

    Und zwar hab ich ein metallisches Klirren/Klimpern bei 1500-2000 RPM im Teillastbereich...hört man deutlich wenn man die Fenster offen hat und der Schall von Wänden zurückgeworfen wird.

    Hatte das selbe Spiel zwar auch bei einem Brandneuen 328i F30 aber ein mulmiges Gefühl bleibt zZ trotzdem...

    Und sry nochmal fürs missbrauchen vom Threat, wollt jetz ned extra einen neuen aufmachen dafür... :eusa_shifty:
     
  14. #13 Macklemore, 15.10.2013
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Ja die Zündspulen dürften es wirklich nicht sein, der Berater bei BMW meinte die wurden bereits bei der Rückrufaktion ausgetauscht.

    Habe morgen früh ein Termin bei einer freien Werkstatt die das umsonst auslesen. Falls die da irgendwas finden bzw. den Code nicht auslesen können, hab ich ja noch den Termin bei BMW :P
     
  15. #14 lutze.118i, 15.10.2013
    lutze.118i

    lutze.118i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Muss Blackraven zustimmen, er hatte mir das damals auch ausführlich erklärt. Habe auch insgesamt 2 mal den Fehlerspeicher auslesen lassen, es war kein Fehler hinterlegt.

    Fahre nun schon 30.000 km mit diesem Verhalten. Habe einen 118i. Das Gemisch ist eben Abschnittsweise so mager, dass dieses unrunde Verhalten im Leerlauf so normal ist.
     
  16. #15 blackraven, 16.10.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Kenne ich von meinem in einem Bereich von 2.000 - 2.100 U/min. Am lautesten auf den ersten paar hundert Meter. Steigt leise an und über dieser Drehzahl dann schlagartig weg.

    Bisher hab ich dafür aber auch noch keine Erklärung gefunden. Evtl. nen Hitzeblech am Unterboden was bei der Frequenz angeregt wird und wenns wärmer ist wieder fester sitzt!? Ist auch schwer während der Fahrt unters Auto zu gucken. :)
     
  17. #16 Macklemore, 16.10.2013
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Moin,

    so Fehlerspeicher ausgelesen. Beim Motor hab ich folgendes erhalten:

    Fehlercode 12481:
    Öldruckregelventil
    >Ansteuerung fehlt/fehlerhaft.

    Jemand eine Ahnung was damit sein kann? Das Auslesen war umsonst und ich habe den Umschlag vom Service erhalten, da die Mechaniker in der Pause waren. Die Beratung würde dann kosten ^^

    Achja was auch lustig ist. BMW hat die alten Fehler nicht gelöscht, die erst behoben wurden sind. Tztztz.

    Wäre nett, wenn hier jemand weiter weiß.



    Grüße
     
  18. #17 Macklemore, 22.11.2013
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Falls es noch jemanden interessiert.
    Es lag erst der Verdacht auf, dass die Steuerkette im Arsch ist und erneuert werden muss, nachdem sie aber alles auseinander gebaut hatten, haben sie festgestellt das diese in Ordnung war und es lag im Endeffekt an verdreckten Nockenwellen (oder so) und nachdem sie die gereinigt haben, war das Problem behoben.

    Hole ihn gleich wieder ab :)
    Editiere hier gleich nochmal.
     
  19. #18 blackraven, 22.11.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Verdreckte Nockenwelle? Aha...

    Wetten das nix besser geworden ist. Die ersten paar euphorischen km vieleicht aber dann ist wieder alles beim Alten. :icon_cool:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Macklemore, 22.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2013
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Leider hast du Recht.
    Als ich zur Werkstatt kam, kam schon ein sehr bedrückter Werkstattsleiter zu mir, dass bei der Testfahrt erneut die Motorstörmeldung kam aber der Fehlerspeicher nichts mehr anzeigt.

    Der letzte plausible Fehelrgrund für die ist der Nockenwellensensor und die Platine (oder so)? Die nächste Woche ausgetauscht werden.


    Teurer Spaß ..... Rechnungsstand heute 400,00€ + nächste Woche nochmal ca. 100€ und es gab auf diverse arbeiten schon 30% + das versprechen, wenn es nicht die Nockenwellen sind, die 100€ nicht berechnet werden.


    Ich bin gespannt. Weinachtsgeld bye bye
     
  22. #20 toulouse, 22.11.2013
    toulouse

    toulouse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KREIS RE
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Patrick
    Was ich mich jetzt Frage...

    Was bitte haben die an einer verdrehten Nockenwelle gereinigt?? Das möcht ich gerne mal erklärt haben..

    Es gibt ja nur einen Grund warum eine Nockenwelle verdreht ist und zwar das die Kette nicht mehr stramm genug sitzt und überspringt. Also ist sie quasi gelängt.

    Das mit dem unruhigen Leerlauf kann auch von der Valvetronic kommen, meist sind die Zwischenhebel oder auch die Zwischenwelle starkt verschlissen. Dann kommt es zu dem von dir benannten Fehlerbild.

    Das Injektoren und Zündspulen dafür verantwortlich sein sollen das der Motor im Leerlauf eine erhöhte Drehzahl ausweisst, halt ich für ein Gerücht.

    Dabei kommt es zu einem ruckeln, also der Motor zuckt halt so rum und zieht nicht mehr so, weil ja "ein" Zylinder nicht mehr so richtig mitläuft. Nicht das da was vertauscht wird, also rein gedanklich.
     
Thema: Motor läuft unruhig im Stand (120i)
Die Seite wird geladen...

Motor läuft unruhig im Stand (120i) - Ähnliche Themen

  1. Stand (Aktualität) des Navis herausfinden?

    Stand (Aktualität) des Navis herausfinden?: Hallo, in meinem neuen gebrauchten BMW 116i ist das Navigationssystem Business enthalten. Eine DVD habe ich mit dem Auto nicht erhalten, so dass...
  2. Motor zieht nicht...

    Motor zieht nicht...: Hallo zusammen, mein BMW 120i Baujahr 2006 150ps hat immer wieder Motorprobleme. Anfangs ständig die gelbe Motorleuchte, ruckeln und starker...
  3. 118i motor n13b16 vom 2013

    118i motor n13b16 vom 2013: Guten Abend zusammen Sind bei dem Motor n13b16 die zylinderlaufflächen aufgesprüht oder noch als echte " Zylinder" eingesetzt Ist reine interesse
  4. Sportendschalldämpfer 120i welcher ist zu empfehlen

    Sportendschalldämpfer 120i welcher ist zu empfehlen: Hallo, ich bin in den Themen nicht richtig fündig geworden. Welchen Sporten dschalldämpfer könnt ihr empfehlen? Bei den Preisen soll es ja nicht...
  5. Motor zu heiss / Wasserkühlung Problem

    Motor zu heiss / Wasserkühlung Problem: Hallo zusammen Hatte nun in den letzten Wochen zweimal den Fall, dass der M auf der Autobahn in den Notlauf geschaltet hat. Motor zu heiss. Habe...