Motor dreht im Winter höher???

Diskutiere Motor dreht im Winter höher??? im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hi, bin seit 10/09 stolzer Besitzer eines 116i vFL. Nun, im Winter merke ich (habe zumindest das Gefühl), dass Motor höher dreht. Am...

  1. H-Luv

    H-Luv 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi, bin seit 10/09 stolzer Besitzer eines 116i vFL.

    Nun, im Winter merke ich (habe zumindest das Gefühl), dass Motor höher dreht.
    Am Drehzahlmesser kann ich nichts feststellen, es kommt mir nur lauter vor.
    Geht es jemandem ähnlich?

    Und was ist eigentlich der optimale Drehbereich zum Beschleunigen - ca. 3000 U/min? Manchmal kommt er irgendwie nicht aus dem Arsch und dann zieht er wie.....:icon_cool:

    Ich danke schonmal für Eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 koschi1986, 26.01.2010
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    also heute Morgen (-16 Grad) habe ich gemerkt, dass der Wagen etwa 200 Umdrehungen mehr macht im kalten Stand, also bei +xx Grad.

    Das ist aber normal, das passiert auch bei 0 Grad oder so.
    Gibt sich aber normalerweise wenn der Motor etwas warm wird.
     
  4. #3 BMWlover, 26.01.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wenns kalt ist kommt eine erhöhte Leerlaufdrehzahl zum Einsatz, die etwa 1000U beträgt. Sobald der Motor dann warm ist, normalisiert sich das dann wieder.
     
  5. #4 Alpinweiss, 26.01.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Die erhöhte Leerlaufdrehzahl dient lediglich dazu die Kats schneller auf Funktionstemperatur zu bekommen.
     
  6. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    beim Kaltsstart,Leerlaufdrehzahl höher-bei anderen Wagen auch.
    Gruß Bernd.
     
  7. #6 Bender82, 27.01.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Bernd du hast nen sehr eigenartigen Schreibstil.
     
  8. #7 Firebird1er, 27.01.2010
    Firebird1er

    Firebird1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Hannover
    1.Gang.....
    2.Gang ca. 2200 U/min
    3.Gang ca. 3000 U/min
    4.Gang ca. 3000 U/min
    5.Gang schon völlig egal:roll:
     
  9. #8 Crazymichi, 27.01.2010
    Crazymichi

    Crazymichi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Böblingen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Michael
    Ne tolle idee einen fast Neuwagen im kalten Zustand "ohne" Öl auszudrehen...

    :eusa_wall: :eusa_wall: :eusa_wall:
     
  10. ERaOG

    ERaOG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Beim Toyota ist's die elektr. Zusatzheizung, deren Stromverbrauch der Lichtmaschine mehr Strom abverlangt und darum gibt die Motorsteuerung mehr Drehzahl vor. Vielleicht könnt's auch das sein....?
     
  11. #10 oVerboost, 28.01.2010
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ja, und er (der Schreibstil) regt mich tierisch auf. Absolut nicht lesbar.
     
  12. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Ich werde versuchen in Zukunft in ordentlichen grammatisch einwandfreien Sätzen zu antworten. Und nicht mehr so abgehackt zu schreiben. Damit das Lesen einfacher fällt.:nod:
    Gruß Bernd.
     
  13. #12 oVerboost, 28.01.2010
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ja sry, nix gegen dich persönlich.
    Heute morgen war ich eh ein bisschen..na ja...aggro. :mrgreen:
     
  14. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Alles klar.:nod:
    Gruß Bernd.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Inkobus, 29.01.2010
    Inkobus

    Inkobus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Ab 3000 rpm fängt der 1er an zu ziehen bis 4000 rpm, dann schalten - Wenn man die Kohle hat... Ansonsten Schaltpunktanzeige oder einfach früher schalten. ;)
     
  17. H-Luv

    H-Luv 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Super, danke für Eure Antworten!

    Habe jetzt mal drauf geachtet, er dreht im Leerlauf um 1000U/min.
     
Thema: Motor dreht im Winter höher???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor dreht bei kälte höher

Die Seite wird geladen...

Motor dreht im Winter höher??? - Ähnliche Themen

  1. 118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden

    118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden: Hi, an meinem E88 - 118i Cabriolet (2008) - geht regelmäßig vorzugsweise der elektrische Fensterheber an der Fahrerscheibe kaputt: Der Motor...
  2. Glühkerze dreht aber das Gewinde nicht XD

    Glühkerze dreht aber das Gewinde nicht XD: Servus zusammen, habe heute meine Glühkerzen ausgebaut.. Mit viel Wärme und Öl usw gingen 3 von 4 raus bis auf eine.. Wenn man dem Problemfall...
  3. [E87] Riemen abgesprungen - 60 km gefahren - Motor kaputt?

    Riemen abgesprungen - 60 km gefahren - Motor kaputt?: Hallo Zusammen, ich habe heute einen folgenschweren Fehler begangen. Nachdem ich 20 Minuten gefahren bin, ging die rote Batterieanzeige an, habe...
  4. Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?

    Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?: Hi, eine Frage an diejenigen unter euch, die mit einer Öltemperaturanzeige gesegnet sind :roll::mrgreen:: Wie lange braucht die Kiste denn im...
  5. Original Alufelgen für den Winter

    Original Alufelgen für den Winter: Hallo zusammen, falls falsch bitte verschieben. Fährt hier einer auf der originalen m405 Felge (19zoll 2x8 2x7,5) Winterreifen? Bzw kann mir...