Motor aus während der Fahrt

Diskutiere Motor aus während der Fahrt im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Moin Moin, mir ist gestern etwas seltsames passiert. Auf gerader Strecke bei etwa 100km/h ging plötzlich der Motor aus, ohne Vorwarnung, dann...

  1. #1 saintlwl, 14.02.2009
    saintlwl

    saintlwl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönkeberg
    Moin Moin,

    mir ist gestern etwas seltsames passiert. Auf gerader Strecke bei etwa 100km/h ging plötzlich der Motor aus, ohne Vorwarnung, dann kam kurz eine Fehlermeldung das der Reifendruck nicht stimmt, die Meldung war aber schnell wieder weg..noch im ausrollen hab ich versucht den Motor wieder zu starten, ohne irgendwelche Reaktionen vom Auto. Licht und Radio gingen aber weiterhin während der ganzen Zeit und das Lenkrad ließ sich auch drehen, wenn auch ohne Lenkhilfe.
    Ich bin dann rechts an den Straßenrand gerollt und habe im Stand noch mal versucht zu starten, wobei der Anlasser kurz gezuckt hat (etwa 0,5 Sekunden vielleicht), aber der Motor lief nicht an. Dafür leuchtete die Motorkontrollleuchte auf und im Infodisplay wurde ein Bild dargestellt auf dem der Wagen auf einer Hebebühne stand...ich denk mal der Wagen wollte mir sagen ich soll in die Werkstatt fahren.
    Ich hab dann den Zündschlüssel abgezogen und wieder reingesteckt...Motorkontrolleuchte war wieder aus...und der Wagen sprang auch wieder normal an...heute früh bin ich noch ein kleines Stück gefahren..ohne Probleme....

    Was meint ihr...was kann das sein?

    Achso...und das ganze ereignete sich nach einer etwa 3-stündigen Fahrt und ich habe einen 120d mit ca. 100000km, der bisher sehr zuverlässig war und viel Spaß macht...ich hoffe das bleibt auch so...

    Gruß
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 14.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich meine das hätte schonmal einer geschrieben, benutz mal die :such_doch: Ich glaube du wirst fündig. Zumindest würde ich heute mal den :D aufsuchen. Falls die noch anachronistischen Service-Öffnungszeiten nachhängen würde ich wenigstens meinen Verkäufer am Telefon nerven und ggf. am Montag vorbeifahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen.
     
  4. #3 saintlwl, 14.02.2009
    saintlwl

    saintlwl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönkeberg
    also ich hatte in der Suche schon mal geschaut ob es etwas ähnliches gibt...der Fall wo der Motor auch ausging und zusätzlich noch Kupplung und Getriebe blockieren klingt zwar ähnlich, aber bei mir war es "nur "der Motor...reicht aber auch schon, finde ich...besonders wenn man bedenkt das es in einer Kurve auf glatter Starße passieren könnte und durch die Bremsmomente auf die Hinterräder ein ungewünschter "instabiler" Fahrzustand entsteht.

    Ich bin im Moment nich in der Nähe meines Freundlichen...wird also bis Montag warten müssen.
     
  5. #4 saintlwl, 17.02.2009
    saintlwl

    saintlwl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönkeberg
    hallo...
    ich komme gerade aus der Werkstatt...und wer hätte das gedacht...im Fehlerspeicher ist nichts zu finden...außer das drei Glühkerzen nicht mehr richtig funktionieren...das Autohaus ist ratlos....sie schicken die Daten mal ein und warten ob den "Fachmännern" aus der Zentrale etwas dazu einfällt.

    Ich bin ja mal gespannt ob da was bei rauskommt....oder ob ich warten soll bis es schlimmer wird..na mal abwarten... :?
     
  6. #5 idealist, 17.02.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Mysteriös,
    halt uns mal auf dem Laufenden.
     
  7. #6 subsicxx, 17.02.2009
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    Bei mir ging damals auch das Auto während der Fahrt aus.
    Fazit, Motor bekam kein Öl und hat sich festgefressen.. ;)
     
  8. #7 saintlwl, 18.02.2009
    saintlwl

    saintlwl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönkeberg
    sobald ich eine Antwort habe poste ich die hier auch.....is ja schon sehr interessant das Ganze.

    Na ich hoffe mal nicht das sich da ein Motorschaden ankündigt...müsste da nicht auch ein Fehler auftauchen im Speicher, wenn etwas mit der Ölversorgung nicht funzt?
     
  9. #8 saintlwl, 19.02.2009
    saintlwl

    saintlwl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönkeberg
    hallo...

    ich hatte heute einen Rückruf vom Autohaus. Der Mechaniker meinte etwas von wegen das er mein Problem bei "Puma" eingegeben hat und das dort aber sowas noch nicht bekannt ist...also hab ich wohl einen einzigartigen Fehler...toll....Ich kann jetzt nur hoffen das sowas nicht noch mal auftritt, und wenn doch soll ich gleich einen BMW-Service Wagen rufen und den Schlüssel nicht abziehen, weil der Fehler dann wieder verschwindet.....ähm...welche Funktion hat ein Fehlerspeicher noch mal?
     
  10. #9 kirchmeier, 27.02.2009
    kirchmeier

    kirchmeier 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Bei mir das gleiche.
    Mittlerweile 4. mal in der Werkstatt. Jetzt schon 1 Woche.
    PUMA-Fall ist angelegt. Glühkerzen waren auch kaputt. Nagut, bei knapp 4 Jahren ist das OK.
    HFM wurde gewechselt, weil er keine Werte lieferte. Übernahm BMW auf Kulanz. Einbau musste ich zahlen.
    Freundliche meinte dann, das wars mit dem HFM. Problem gelöst. FALSCH. Letztes mal bei 120 auf der Autobahn Motor aus. Grad noch auf den Standstreifen retten können.
    Also, normal ist das nicht.
     
  11. #10 Porthos, 16.12.2009
    Porthos

    Porthos 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bünde i.W.
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Motor aus während der Fahrt

    Sag mal,wie ist die Sache denn bei Dir ausgegangen?Habe seit 2 Tagen dasselbe Problem
    VG
    Porthos
     
  12. #11 Stuntdriver, 16.12.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Leute macht mir keine Angst! :shock:
    Macht ihr alle die vorgeschriebenen Inspektionen beim :D ?

    Was ist ein HFM?
     
  13. #12 derBarni, 16.12.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Kennste nicht den Hauptfunkenmacher? Das vordere Teil der Zündkerze :hinweisen:
     
  14. #13 bmdoubleyou, 16.12.2009
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Stuntiii , hier wird von Glühkerzen gesprochen, wird wohl ein Diesel sein...
     
  15. #14 systemshocker, 20.12.2009
    systemshocker

    systemshocker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Joah,

    das Problem hab ich auch, habs redundant, wie ich jetzt sehe, im 120d Forum mal aus meiner Sichtweise gepostet.
     
  16. #15 saintlwl, 21.12.2009
    saintlwl

    saintlwl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönkeberg
    sorry dass ich jetzt erst merke das "mein Thema" wieder aufgegriffen wurde.

    Sachstand bei mir stellt sich folgendermaßen dar:
    Den Sommer über ist dieses Problem nicht noch mal aufgetreten. Etwa seit Anfang Dezember ist das plötzliche Absterben des Motor insgesamt wieder 3 oder 4 Mal aufgetreten. Hinzu kommt, dass mehr oder weniger unabhängig davon hin und wieder beim Versuch den Motor zu starten, dieser nicht anspringt. Der Anlasser dreht zwar, aber der Motor läuft nicht an. Bei erneutem Startversuch hat es bisher jedoch immer noch geklappt den Motor zu starten. Das erste Autohaus bei dem ich vorstellig war konnte nicht wirklich einen Fehler finden. Für die Startprobleme wurden auf ein defektes Lenkradschlosssteuerteil verantwortlich gemacht. Der Wechsel ist nur im Zusammenhang mit einem Austausch der Lenksäule möglich und deshalb soll das ganze dann ca. 700 Euro kosten. :shock:
    Da mir die Diagnose etwas vage erschien und ich eine zweite Meinung wolltre, habe ich heute eine weitere Fachwerkstatt "besucht" und eben den Rückruf vom Mechaniker bekommen.
    Seine Diagnose, die er zusammen mit der BMW-Zentrale gemacht hat (er hat die Daten wohl irgendwie nach München geschickt und dort nachgefragt, weil er nicht weiter wusste) lautet: Motorsteuerteil muss getauscht werden sowie Kurbelwellengeber und noch eine Sache, das hab ich so schnell am Telefon nicht mitgeschnitten. Morgen weiß ich es genauer, da hol ich den Wagen wieder ab und bekomme die Diagnose bzw den Kostenvoranschlag in die Hand. Die Summe die das ganze kosten soll hat er mir aber schon verraten...1450€ :crybaby:

    Er hat mich aber noch mal gefragt wie häufig das Problem auftritt und ob ich das wirklich machen lassen will....würde auch erst nächstes Jahr vonstatten gehen, da erst die Ersatzteile besorgt werden müssen.

    Mich hat ja erst mal gewundert, dass die beiden Diagnosen so unterschiedelich sind. Kulanz hab ich mal ganz vorsichtig angefragt...meinte er aber gleich wirds nich geben bei der aktuell angespannten Lage der Autohersteller und auch wegen dem Alter bzw der Laufleistungs meines Autos (inzwischen 5 Jahre und 120000km) wobei ich noch denke dass das nich übermäßig viel ist!
    Zusätzlich macht ich mir etwas Sorgen das es natürlich keine Garantie gibt, dass meine Probleme damit aus der Welt sind...wäre ja möglich das dies nur der Anfang eines "lustigen Teiletauschens" wird

    Achja...ich war immer pünktlich zum Service in ner BMW-Fachwerkstatt.
     
  17. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Kulanz würd ich wenigstens in München anfragen, 1500 Eier sind viel Geld!
     
  18. #17 saintlwl, 21.12.2009
    saintlwl

    saintlwl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönkeberg
    Recht hast du.....gibts da eine Telefonnummer oder eine email-addi zwecks Kontaktaufnahme in "Kulanzfragen"
     
  19. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 saintlwl, 22.12.2009
    saintlwl

    saintlwl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönkeberg
    ...ich hab jetzt den Kostenvoranschlag hier liegen, die drei Dinge die ersetzt werden sollten sind das Steuergerät (ca 1000€) dann der Impulsgeber (ca 200€) und zwei Hauptrelais (ca 50€).
    Anscheinende sind der Impulsgeber und die Hauptrelais die Hauptverdächtigen, deshalb werd ich die Anfang nächstes Jahr wechseln lassen, was ja finanziell auch noch nich sooo aufwendig ist, und hoffen dass meine Probleme damit abgehakt sind.

    Wenn die Maßnahmen nicht ausreichend waren, meld ich mich noch mal...denke mal es interessiert den einen oder anderen
     
  22. #20 saintlwl, 07.02.2010
    saintlwl

    saintlwl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönkeberg
    Moin Moin,

    ...ich wollte mal kurz, nach einiger Beobachtungszeit, ein kleines Resumee verfassen zu meinem Problem und den Reparturarbeiten die bei mir vorgenommen wurden.

    Wie schon gesagt wurden bei mir nur die Hauptrelais der DDE und der Impulsgeber gewechseln und BIS JETZT habe ich noch keine der vorher mehr oder weniger regelmäßig auftretenden Probleme, also Motor geht während der Fahrt aus und Motor startet nicht, wieder gehabt....ich hoffe das bleibt so.... dann wäre ich ja noch mit einem blauen Auge davongekommen :lol:
     
Thema: Motor aus während der Fahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 318i impulsgeber defekt

Die Seite wird geladen...

Motor aus während der Fahrt - Ähnliche Themen

  1. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  2. leises Quietschen bei langsamer Fahrt

    leises Quietschen bei langsamer Fahrt: Moin! Seit mein 116d (EZ 12/2014) bei der 50.000er Inspektion war, tritt bei langsamer Fahrt ein leises Quietschgeräusch auf, das ich aber nicht...
  3. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  4. [E81] Motor überhitzt und Öldruck niedrig

    Motor überhitzt und Öldruck niedrig: Hallo Liebes Forum, habe wiedermal Probleme mit meinem 116i BJ07 und 111000 km auf der Uhr. Und zwar leuchtet momentan, immer wenn ich mehr als...
  5. Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?

    Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?: Nachdem der liebe Peter schon etwas von mir genervt wurde, möchte ich gern mal einen Überblick darüber bekommen, wie ihr euer...