Motor aus bei 180° Drehung

Diskutiere Motor aus bei 180° Drehung im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Nathi hat mich letzte Woche darauf hingewiesen das der 1er bei einer Umdrehung um die eigene Achse ab ca 180° den Motor aus macht. Wieso ist das...

  1. #1 momographics, 22.12.2009
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    Nathi hat mich letzte Woche darauf hingewiesen das der 1er bei einer Umdrehung um die eigene Achse ab ca 180° den Motor aus macht.

    Wieso ist das so? Wieder so ein Sicherheitszeug? Wenn ich doch, in so einer Situation, das Gas zum gegenlenken zusätzlich gebrauchen kann, ist die Warscheinlichkeik doch grösser, dass ich ihn zum Stillstand bringe?

    lg momo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spitzel, 22.12.2009
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.916
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    öh meiner träckert da munter weiter... schon öfter die tage probiert
     
  4. #3 Küstenflitzaa, 22.12.2009
    Küstenflitzaa

    Küstenflitzaa 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Fabian
    Der 116i macht auch problemlos seine 360° ohne das was ausgeht.
     
  5. #4 misteran, 22.12.2009
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Habe ich auch schon gehört, kann aber gut sein, dass dort andere Faktoren mit im Spiel sein müssen.

    Hier ein mal paar Vermutungen:
    Mit allen Fahrhilfen eine Drehung hinbekommen.
    Eine bestimmte Geschwindigkeit haben.
    Irgendwo angeeckt haben.

    :eusa_doh:
     
  6. #5 funkydoctor, 22.12.2009
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Bei diversen Fahr- und Driftrainings ist der Motor noch nicht einmal nach so einer Drehung ausgegangen.


    Gruß
     
  7. #6 momographics, 22.12.2009
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    hm dann wird wahrscheinlich doch an den faktoren liegen die misteran aufgelistet hat...
    bei ihr ist beim drifttraining dauernd der motor aus gegangen bei der umdrehung. (und sie war auf der kupplung :) )
     
  8. #7 Schwarzi, 22.12.2009
    Schwarzi

    Schwarzi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Is ja auch die Frage um welche Achse sich der 1er gedreht hat. Bei zwei der drei Koordinaten-Achsen würde er dann aufm Dach liegen und da braucht man den Motor dann auch nicht mehr ;-)
     
  9. #8 derBarni, 22.12.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Vielleicht hast du den Motor bei der Drehung ja auch einfach nur abgebockt... :-k ;)
     
  10. #9 der_haNnes, 22.12.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    ja wir hatten es ja mal bei der HD ausfahrt davon: bei fahrertraining, slalom, drifttrainings etc. is mir das nie passiert - auch nach drehern lief der motor brav weiter.

    allerdings hat's mich ein mal auf dem HHR nach der parabolika heftig gedreht da war sofort nach der 180° drehung der motor aus & motorwarnleuchte an - trotz kupplung. hatte dann beim bmw service angerufen die meinten das wäre eine art schutzfunktion und ich sollte einfach weiterfahren -> nach einigen kilometern normaler fahrweise ging die warnleuchte wieder aus. ich würde mal darauf tippen dass der motor erst nach drehern aus einer bestimmten (höheren) geschwindigkeit "abgewürgt" wird...
     
  11. #10 misteran, 22.12.2009
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Kann ja sein, dass im Motor irgendwelche Flüssigkeiten kurzeitig nicht mehr da sind wo die sein sollen und dann greift die "Schutzfunktion" und der Motor geht aus.

    Auch nur eine Vermutung:-s
     
  12. #11 langlang, 22.12.2009
    langlang

    langlang 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Habe mal einen Test von einem Golf 5 GTI gelesen, bei dem, wenn man eine bestimmte Querbeschleunigung in der Kurve hatte, der Motor ausgegangen ist.
    Als Grund gaben die an dass bei hohen Querbeschleunigungen der Ölfilm abreißen kann und bevor dies passiert eine Art Schutzfunktion greift.
     
  13. #12 der_haNnes, 22.12.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    benzin oder ölversorgung evtl. durch die hohen g-kräfte :)
     
  14. #13 Bender82, 22.12.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Denke ich auch... und auf Schnee erreicht man diese G-Kräfte eben nicht. ;)
     
  15. #14 bursche, 22.12.2009
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    hilft nur eine Trockensumpfschmierung :narr:
     
  16. #15 Catahecassa, 22.12.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    der 135i schaltet definitv ab. Mag an den Turbos liegen, aber im Alltag kommt ja selten in so eine Situation (also, die Anderen jedenfalls) ... ;)
     
  17. #16 Querdynamiker, 22.12.2009
    Querdynamiker

    Querdynamiker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Ich glaube nicht, dass das bei einem BMW absichtlich so als Schutzfunktion aktiv ist. Beim GTI habe ich auch davon gehört, dass die Regelölpumpe bei hohen Querbeschleunigungen sowas verursacht. Allerdings ist es da ein Software-Bug, wo an einer Abstellmaßnahme gearbeitet wird.
    Sinn macht es doch ansonsten keinen, den Motor abwürgen zu lassen. Im Gegenteil, wird doch der Fahrer dadurch unnötigen Gefahren ausgesetzt. Ich möchte z.B. nicht auf der Nordschleife hinter einer Kuppe stehen bleiben, nur weil ich in der Kurve vorher alles gegeben habe.
    Bei einem sportlich orientierten Auto finde ich sowas bedenklich.
     
  18. #17 funkydoctor, 22.12.2009
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Ganz recht. Nicht umsonst tut man bei einer Notbremsung alles dafür den Motor "am Leben" zu erhalten.
     
  19. #18 Catahecassa, 22.12.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Absicht oder nicht, er tut es halt ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HavannaClub3.0, 22.12.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    abgewandert!
    Efficient Dynamics! :mrgreen:
     
  22. #20 Pedal2Metal, 22.12.2009
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    :mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen::daumen:
     
Thema:

Motor aus bei 180° Drehung

Die Seite wird geladen...

Motor aus bei 180° Drehung - Ähnliche Themen

  1. [E87] Riemen abgesprungen - 60 km gefahren - Motor kaputt?

    Riemen abgesprungen - 60 km gefahren - Motor kaputt?: Hallo Zusammen, ich habe heute einen folgenschweren Fehler begangen. Nachdem ich 20 Minuten gefahren bin, ging die rote Batterieanzeige an, habe...
  2. [E87] Motor läuft nicht mehr ordentlich

    Motor läuft nicht mehr ordentlich: Hallo Leute, ich wollte heute mit meinem 118d fahren aber bin nicht recht viel weiter als aus der Parklücke gekommen. Das Auto stand schon...
  3. Motor dreht nur noch bis 2500 U/Min

    Motor dreht nur noch bis 2500 U/Min: Servus zusammen, ich fang mal von vorne an. Ich habe einen E87 123d BJ 2008 mit einer Laufleistung von 162tkm. Jetzt ist mir ein Pleuel...
  4. Ratter Geräusch und peinlicherweise Motor abgewürgt.

    Ratter Geräusch und peinlicherweise Motor abgewürgt.: Hallo Leute, Ich habe 2 Punkte. Mir ist die Tage aufgefallen, dass mein Motor gelegentlich, gefühlt auf der linken Seite ungefähr auf Höhe des...
  5. Tack..Tack..Tack.. 118i Motor klackert (mit Video) - Was kann das sein?

    Tack..Tack..Tack.. 118i Motor klackert (mit Video) - Was kann das sein?: Hallo zusammen, ich brauche mal eure geschätze Expertise: Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 118i, E87, Bj. 2007. Bislang bin ich super...