Motor abschalten im Notfall

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von flashman, 28.11.2009.

  1. #1 flashman, 28.11.2009
    flashman

    flashman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2008
    Hallo liebe 1er-Fahrer!

    Wie kann man den Motor während der Fahrt ausschalten? zB wenn das Gaspedal bei Vollgas blockiert? Und obendrein das Getriebe (Automatik) nicht auf N zu schalten geht? Und der Bremskraftverstärker nicht mehr geht bzw die Bremsbeläge verglüht sind? Klingt zwar unwahrscheinlich, aber hat sich kürzlich in den USA zugetragen in einem Lexus. Da gabs 3 Tote, weil der Fahrer nicht wusste dass er nur 3 Sek. auf den Start/Stopp Knopf hätte drücken müssen. Wie ist das beim 1er? Im Handbuch find ich nix :(

    Danke + Grüße aus Berlin!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der_Franzose, 28.11.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Also bei Renault (da gab es ja auch solche Fälle in Frankreich, wobei ich selber das nicht glaube..) geht das zum Beispiel wenn man 3 oder 5 Mal hintereinander auf dem Stopp-Knopf drückt.

    Beim Einser ist es vielleicht auch sowas: entweder lange drücken oder mehrmals hintereinander. Versuchen werde ich es aber nicht :lol:
     
  4. #3 striker118, 28.11.2009
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Haben wir im Sicherheiztraining gemacht, um mal ohne ABS zu bremsen. Start-Knopf länger gedrückt halten, oder dreimal hintereinander schnell drücken.
     
  5. #4 BMWlover, 28.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wo haste denn das Training gemacht? Bei BMW gibts ja nen tollen Knopf im Handschuhfach um das ABS inkl. DSC lahmzulegen :D
     
  6. #5 striker118, 28.11.2009
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    ADAC in Forchheim...
    echt? Wo ist dieser Knopf genau? Im Sicherungskasten oder wie?
     
  7. #6 BMWlover, 28.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Aso. Ne die Autos vom BMW Fahrertrainng sind eben ein bisserl umgebaut. Da gibts nen Kippschalter und damit kann man die ganzen Spassbremsen total lahmlegen und trotzdem schön fahren :D

    Die Serienautos haben das nicht :wink:
     
  8. #7 striker118, 28.11.2009
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Ah okay. Hätt mich auch gewundert :)
     
  9. #8 ShadowDancer, 28.11.2009
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Man muss sich aber in dem Moment auch bewusst sein das dann garnichts mehr geht. Ich habe den "Spass" mal mit einem Renault Laguna gemacht. 3x die Start taste gedrück > Auto aus > Keine Lenkunterstützung, kein Bremskraftverstärker etc. ... dann kurbelt man ganz ordentlich um den Karren zum stehen zu bekommen :?
     
  10. #9 BMWlover, 28.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wenn ich den Motor ausmachen, dann greift doch auch die Lenkradsperre oder nicht?
     
  11. #10 striker118, 28.11.2009
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Nö, erst wenn du den Schlüssel ziehst.
     
  12. #11 Legoteil, 28.11.2009
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    In den USA ist eben alles möglich.. aber auch nur dort!
     
  13. #12 sonofnyx, 29.11.2009
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Abseits von Motorausschalten, würde ich beim Handschalter die Kupplung treten bzw. bei Bedarf einfach (bei Bedarf mit Double Clutch) herunterschalten. Wird zwar der Kupplung nicht so gut tun, wenn das Gaspedal klemmt und der Motor bis an den Drehzahlbegrenzer dreht, aber so hat man zumindest Lenkkraftunterstützung. Wenn man dann irgendwann beim 1. oder 2. Gang angekommen ist kann man immer noch den Motor ausmachen oder vorsichtig (!!!) die Handbremse benutzen. Wäre mir lieber als bei 200km/h den Motor abzuschalten und dann so ganz ohne Lenkkraftverstärker auskommen zu müssen … wobei das normalerweise auch kein Problem sein sollte.

    Wie sieht das eigentlich beim Komfortzugang aus? Wenn man den Schlüssel nicht eingestöpselt hat, dann sollte doch wirklich die Lenkradsperre einsetzen, wenn ich den Motor abschalte, oder nicht?
     
  14. #13 bmdoubleyou, 29.11.2009
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    ...deshalb wird toyota auch wahrscheinlich 3,8 millionen Wagen zurückrufen.....

    Klick

    Edith: Habe gerade mal den ganzen Bericht gelesen, die Amis nehmen demnach gerne eine zweite Fußmatte um die originale zu schonen? :shock: --- na wenn die das so machen wie damals wo in Amiland eine Katze zum Trocknen in die microwelle gesteckt wurde, prost Mahlzeit.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 daylight06, 29.11.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Das wird teuer.
     
  17. #15 striker118, 29.11.2009
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Einfach in den Leerlauf ist wohl zu kompliziert? Außerdem war das ja ne Automatik.
    Bei 200 brauchst du keine Servo. Ich sehe da auch kein Problem, wenn man es vorher weiß. Wenn bei 100 in einer Kurve plötzlich die Servo ausfällt wäre es was anderes, aber wenn man darauf vorbereitet ist, sehe ich da kein Problem. Lieber schwer lenken als nicht anhalten :)
     
Thema: Motor abschalten im Notfall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was passiert wenn ich den start stopp knopf während der fahrt bei meinem1 er bmw drücke

    ,
  2. verglühen bmw start stop

Die Seite wird geladen...

Motor abschalten im Notfall - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  2. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  3. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...
  4. Auto Motor Sport ohne 1er

    Auto Motor Sport ohne 1er: Hallo Zusammen! Für alle, welche die nächsten Tage am Kiosk stehen und den Kauf überlegen: In der aktuellen Auto Motor Sport wird auf dem...
  5. Leistungssteigerung n55 Motor

    Leistungssteigerung n55 Motor: Hallo ich wollte mir mal vorschläge und Informationen zur Leistungssteigerung meines 135i Coupes holen. Ich wollte mir eine dp (200Zellen) und...