Motor abgewürgt - startet automatisch wieder?

Diskutiere Motor abgewürgt - startet automatisch wieder? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich hatte heute zum zweiten Mal ein interessantes Erlebnis: Ich musste an einer Kreuzung im 3. Gang von Tempo 30 recht stark bremsen und hab nicht...

  1. Ray

    Ray 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich hatte heute zum zweiten Mal ein interessantes Erlebnis: Ich musste an einer Kreuzung im 3. Gang von Tempo 30 recht stark bremsen und hab nicht schnell genug die Kupplung getreten woraufhin mir der Motor abstirbt (eindeutig kein Fahrerfehler, das Auto verzögert einfach viel zu schnell ;-) Jedenfalls nehm ich den Gang raus und trete die Kupplung weil ich neu starten will - schwupp, schon schnurrt der Motor von selbst wieder. Hatte eine ähnliche Situation schon einmal und mich da auch schon gewundert. Ist das ein zusätzliches Feature der Start-Stopp-Automatik dass sie den Motor startet wenn man ihn abwürgt? Weiß wer was genaues?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 curacao, 18.08.2007
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    ich denke aus ist aus, da macht die Start-Stopp-Automatik keinen Unterschied wieso ;)

    aber interessant!
     
  4. #3 X_Knochen, 19.08.2007
    X_Knochen

    X_Knochen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Ja, das kenn ich.

    Ich finde es recht praktisch.
    Mit dem Feature wurde ich schon nach 3 Minuten nach Kauf des Wagens vertraut ;-)
    Nachdem ich zuvor 13a mit einer Automatik unterwegs war, hat mich die straffe Kupplung am Anfang manchmal ganz schön gefordert.

    lg,
    Martin
     
  5. #4 Crimson, 19.08.2007
    Crimson

    Crimson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Mir ist das bei der Probefahrt passiert. Beim ausparken vom Autohändler.
    Der Händler saß noch hinten drin (peinlich, peinlich...)
    Naja, es war meine erste Fahrt mit einem Diesel.
    Bei meinem vorherigen Auto konnte man nach dem Losrollen schon in den 2. Schalten.
    Bei dem Diesel ging das nicht, und schupps aus war er.
    Und beim Kupplungtreten war er auch schon wieder an.
    Fand ich total klasse.
     
  6. 123d

    123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    interessant!
    der neue 1er sollte somit das fahrschulauto schlechthin werden :)
     
  7. #6 Crimson, 20.08.2007
    Crimson

    Crimson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Was mich dabei nur gewundert hat, ist dass die Start-Stopp-Automatik doch erst im warmen Zustand funktioniert. Also entweder war mein Probewagen schon warm (kurz vorher bewegt) ohne die Elektronik unterscheidet da sogar.

    Die wird ja wohl mitkriegen, ob ich den Wagen über den Knopf aus gemacht habe oder nur zu blöd zum fahren war und ihn abgewürgt habe.
    Vielleicht greift die Elektronik beim Abwürgen auch schon im kalten Zustand ein.
    Oder es war einfach nur Zufall. Aber das kann man ja mal testen. :wink:
     
  8. #7 turrican, 20.08.2007
    turrican

    turrican 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Markus
    Naja, das ist schon richtig, dass der Motor nur dann ausgeht, wenn er warm ist. Aber an geht er auch im kalten Zustand...
     
  9. #8 Zauberer, 14.05.2008
    Zauberer

    Zauberer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man nach dem Abwürgen des Motor genau auf die Anzeige schaut, da sieht man ein "A", also das gleiche "A", als ob die Start-Stop-Automatik das Auto aus gestellt hat.
    War bei mir auch 2mal so, ich drücke Kupplung und zack Motor läuft echt ne coole Sache.
    Aber leider hat es 1 mal nicht funktioniert, nur ich weiß nicht mehr was ich gemacht habe, nur das ich Kupplung + Start-Knopf drücken musste.
    Wäre echt blöd wenn es mal geht, mal nicht geht.

    Oder lag es daran das ich noch auf der Bremse war?
    Lag es daran das der Gang drin war?
    Oder hatte ich die Start-Stop-A. aus? :?
    Wäre nett wenn hier mal ein posten würde ob es immer so ist, das der Wagen anspringt, oder Jemand wo es auch mal geht, mal nicht.
    Ich über lege mir jetzt wo ich das mal testen könnte, gut für die Kupplung ist das bestimmt nicht. :(
     
  10. #9 RedDragon, 14.05.2008
    RedDragon

    RedDragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Dominik
    Also das ist mir jetzt auchs chon 2mal passiert und er startet egal ob kalt oder warm automatisch wieder, wenn man die Kuppung drückt. Feine Sache!

    Und hängt das mit der normalen Start-Stop Funktion wirklich damit zusammen, ob der Motor warm ist? Meiner macht ihn ab und zu gar nicht aus. Ich dachte das liegt vllt daran,d as er grad viel Storm zieht und es sich nicht leisten kann abzuschlaten. Weil das auch vorkommt wenn er schon lang warm ist.
     
  11. slazer

    slazer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Jens
    das macht er Automatisch, das wird nur durch zwei sachen außer kraft gesetzt 1. wenn man es ausmacht schalter mit rundem kreis wo ein a drin ist vor dem Schalthebel ODER wenn man eine tür öffnet sobald der wagen aus ist egal ob durch abwürgen oder die S/S Auto


    MFG Jens
     
  12. #11 folcheri, 14.05.2008
    folcheri

    folcheri 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2013
    Kann ich auch bestätigen. Ist bei mir genauso.

    Wusste es auch nicht und habe, als es mir das erste Mal passiert ist, in Hektik den Start/Stop-Knopf gedrückt, weil ich dachte ich muss ihn wieder starten zum Weiterfahren! :lol: Und dann war er wirklich aus.

    Feine Sache.

    Gruß!

    Volker
     
  13. x-men2

    x-men2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    hat nichts mit start stop funktion zu tun, ich hab nen VFL und bei mir geht er auch an wenn ich ihn abwürge und wieder auf die kupplung stehe!

    slatue

    x
     
  14. #13 Zauberer, 15.05.2008
    Zauberer

    Zauberer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    So Leute habe es getestet, man muss scheinbar immer den Gang einmal kurz rausnehmen, damit es funktioniert (am Berg).

    Also beim Berg bin ich ja auf Bremse und lasse die Kupplung kommen.
    Also habe es mal auf dem Parkplatz getestet.

    Bremse gehalten, und Kupplung kommen gelassen, Motor würgt ab.
    Kupplung neu treten hilft bei mit nicht, ich muss erstmal mit getretener Kupplung den Gang rausnehmen, dann sobald der Gang raus ist spring der Wagen an.
    Also für mich heißt es, abgewürgt, Kuplung wieder durchtreten, Gang raus, Motor spring an, und schnell Gang wieder rein.

    Während der ganzen Zeit bin ich ja auf der Bremse, sonst würde ja der Wagen zurück rollen am Berg.

    Ich meine aber mit wäre es beim rollenden Auto (*schäm* nicht am Berg) auch schon passiert, da hat meiner Erinnerung nach der Motor nach erneuten Durchtreten der Kupplung wieder angesprungen.
     
  15. #14 Kampf_Frettchen, 15.05.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Also bei uns in der Stadt gurken einige 1er als Fahrschulautos rum.

    Sind aber 118d VFL ergo nix mit diesem Feature ;)
     
  16. #15 Steak1986, 15.05.2008
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    116d? Cool ein neues Diesel einsteiger Modell. Hat der schon die Peugeot Diesel?? :lol:
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Kampf_Frettchen, 15.05.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Sry Tippfehler :D
     
  19. #17 Zauberer, 15.05.2008
    Zauberer

    Zauberer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Laut x-men2 ist es auch beim VFL so.
    Scheinbar hat das BMW mit dem Start-Stop-kopf eingebaut.
    Vielleicht hatte BMW auch Angst, Jemand würde beim Abwürgen des Motor auf die Idee kommen den Schlüssel neu reinzustecken, denn normal dreht man den Schlüssel ja auch neu um.
    Das hat bestimmt auch damit zu tun, das der Wagen auch ohne Schlüssel neu anspringt, falls jemand mal wirklich am Bahngleis oder an einer Kreuzung auf die Idee Kommt den Schlüssel neu reinzustecken zu müssen.

    Ist wirklich schön, dass es auch bei VFL Modellen so ist, da hat BMW mal das perfekte Fahrschulausbildung geschaffen.
    Ne im Erst, das ist eigentlich wieder ein Sicherheitsplus von BMW!

    Da heutzutage doch bestimmt jeder Anlasser elektronisch gesteuert wird, könnt man so was ja Serienmäßig in jedes Auto einbauen, auch mit normalen Zündschlüssel.

    Ist leider so, wenn man vom Automatik-Benziner, auf einen Diesel-Schalter umsteigt, tut sich jeder beim Anfang schwer, der eine hat weniger Probleme, der andere wieder mehr.
    Ich glaube es gibt keine/n Autofahrer/in, die/der ein Auto noch nie abgewürgt hat, dass kommt sogar in der Formel1 und in anderen Rennserien vor!

    Wegen den 116i Fahrschulautos, die Fahrschulen greifen doch eher zu Diesel, da ist so ein 118dFL gar nicht so schlecht, oder auch ein A3 oder Golf 2.0 TDI ist toll in der Fahrschule, allerdings wird ja immer das Einstiegsmodel genommen, von daher begrüße ich die Entscheidung von BMW keinen Diesel unter 140PS mehr anzubieten, denn die meisten kaufen nach der Fahrschule ein Auto mit unter 100PS, da ist es nicht schlecht, wenn ein Fahrlehrer daneben sitzt, wenn der Fahrschüler mal mit 140 PS auf die Tube drücken darf.
    Allerdings ist das sowieso sehr selten. :(
     
Thema: Motor abgewürgt - startet automatisch wieder?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor abwürgen kupplung treten

    ,
  2. auto kupplung absterben anspribgen

    ,
  3. start stop automatik absterben

    ,
  4. motor abgewürgt neu zünden durch auskuppeln während Fahrt,
  5. motor startet automatisch,
  6. auto abgewürgt neu starten,
  7. motor abgewürgt zms,
  8. automatischer neustart nach motor abwürgen,
  9. nach abwürgen neustart durch kupplung drücken,
  10. audi a3 startet nach abwürgen nur mit Kupplung,
  11. automatisch starten nach abwürgen,
  12. start stop motor abgewürgt,
  13. auto abgewürgt startet bei Kupplung ,
  14. nach abwürgen des motors kupplung drücken und er geht wieder an,
  15. motor geht durch kupplung automatisch an,
  16. auto nach ausgehen durch kupplung wieder starten,
  17. peugeot 2008 fehlermeldung wenn motor abwürgt,
  18. auto springt nach absterben durch treten der kupplung wieder an,
  19. motor abwürgen erneut anlassen,
  20. abgewürgt und wiederstarten,
  21. auto nach abwürgen automatisch wieder an,
  22. motor startet wieder nach kupplung durchtreten
Die Seite wird geladen...

Motor abgewürgt - startet automatisch wieder? - Ähnliche Themen

  1. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  2. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  3. [E81] Motor überhitzt und Öldruck niedrig

    Motor überhitzt und Öldruck niedrig: Hallo Liebes Forum, habe wiedermal Probleme mit meinem 116i BJ07 und 111000 km auf der Uhr. Und zwar leuchtet momentan, immer wenn ich mehr als...
  4. Auto startet nicht mehr !

    Auto startet nicht mehr !: Hallo Mein 120d 177 PS BJ 2007 hat folgendes Problem beim Überholen habe ich kein Leistung mehr gehabt es hat geknallt Motor ging aus...
  5. Anlasser dreht, Motor startet nicht

    Anlasser dreht, Motor startet nicht: ich habe folgendes Problem mit meiner e87 116i bj.2006. Nach kurzer Fahrt habe das Auto geparkt und nach 10 min sollte ich weiter fahren aber...