[F20] MOSTBus und H/K Kabelverlegung

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von F20Anja, 25.06.2015.

  1. #1 F20Anja, 25.06.2015
    F20Anja

    F20Anja 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Pissen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Anja
    Liebe Gemeinde

    mein Name ist Anja und ich komme aus der Nähe von Leipzig.
    nach 5 Jahren habe ich meinen E87 120i abgegeben und mir einen 2014er 116d ed zugelegt.

    Ich möchte gen meine Schwarzflosse mit Hifi aufrüsten (so wie mein kleinen Silbernen)
    Auf dem Gebiet des Einbaues unterstützt mich mein Mann.

    Jetzt zu meiner Frage:
    ich habe Navi Prof. NGT mit H/K am Verstärker des H/K liegt kein Mostbus an, sondern nur NF/ LS bzw. Stromverkabelung an. Von wo bekommt der Verstärker sein Mostbus?
    Im Seitenteil sehe ich die Lichtleiter (sind die im F20 schwarz?) nur gehen diese in die C -Säule .....

    Ziel ist es einen Mostbus-Digital Wandler einzubauen anstelle des H/K Verstärker.

    Könnt Ihr mir helfen mit Bilder oder Skizzen wie wo was verlegt ist im F20?

    Danke Euch schon mal
    Anja
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vogelhuber, 25.06.2015
    vogelhuber

    vogelhuber 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Hendrik
    Hi Anja,

    im F20 ist der H/K Verstärker meines Wissens nach kein MOST-Verstärker mehr - ist der gleiche wie beim R55 / R56. Mit einem Bild vom Etikett kann ich es zu 100% sagen.

    D.h. du hast 4 analoge Leitungspaare mit den Audio-Signalen. Was ich dir leider nicht beantworten kann, ist wie der Verstärker angesteuert wird. Könnten folgende Möglichkeiten sein:

    als Booster-Verstärker -> 1x analoge Wake-Up-Leitung, variable Ausgangsspannung von der Headunit -> Verstärker "verstärkt" diese nur entsprechend

    als CAN-Verstärker -> Wake-Up / Lautstärkesteuerung via CAN, es liegen Fixpegel von der Headunit an (vermutlich was um die 4V)

    Sollte sich aber rausmessen lassen...
     
  4. #3 F20Anja, 25.06.2015
    F20Anja

    F20Anja 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Pissen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Anja
    Vielen Dank für die Antwort, ich habe mal ein Bild gemacht....
    Aber irgendwo müsste doch das Mostsignal in Analog gewandelt werden. Die Combox im Kofferraum hat Mostbus...

    Mal eine andere Frage einen CD Wechsler gibt es nicht im F20, das ist doch richtig?

    Vielleicht könnt Ihr mir weiter helfen:winkewinke::winkewinke::winkewinke:
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      597,5 KB
      Aufrufe:
      72
  5. #4 CrackerJack, 26.06.2015
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Versteh ich jetzt nicht. Du hast H/K und willst Hifi aufrüsten? Klär mich mal bitte auf...

    Aber cool dass du so viel techn. Verständnis hast!
     
  6. #5 F20Anja, 26.06.2015
    F20Anja

    F20Anja 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Pissen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Anja
    Ja High End eben, das ist eine ganz andere Welt als HiFi/Top HiFi oder H/K
    Da geht es in LZK und Seitengetrenten EQ und phasenrichtige Abbildung der Musik.
    Alles Aktiv sprich für jeden Frontkanal einwinkelnder Verstärkerkanal.
    Sagt Euch EMMA was?
     
  7. #6 F20Anja, 28.06.2015
    F20Anja

    F20Anja 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Pissen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Anja
    So heute sind wir (mein Mann und Ich ) weiter gekommen, HU raus und dahinter ist der Most.... Freu nach paar mal probieren hat auch der Mostwandler Mobridge DA3 das Auto erkannt.... leider kommt noch kein TON, könnte an dem noch nicht programmiertem CD/DVD Wechsler liegen.
    Macht das BMW oder jemand hier vor ORT?
    Ich glaube wenn ich dem BMW MA erzähle was ich möchte greift er sich an den Kopf ;-)
    Anja
     
  8. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    beim F2x hängt der HK Verstärker nicht am Most, sondern am B-CAN.
    Den Most den Du jetzt angezapft hast, ist der vom Kombi.
     
  9. #8 F20Anja, 28.06.2015
    F20Anja

    F20Anja 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Pissen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Anja
    Wie bekomme ich aus dem Most ein Audiosignal?
    Der Mobridge erkennt das Auto ja. Doch auf CD Wechsler codieren?
    Ich glaube Du kannst mir helfen, bitttteeeeeee:lol:
     
  10. #9 till69, 29.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2015
    till69

    till69 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    228i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Du musst das Radio/Navi codieren von "Hifi" auf "TopHifi"

    Und bitte Erfahrungen posten zum Mobridge DA3 ;)
     
  11. #10 F20Anja, 29.06.2015
    F20Anja

    F20Anja 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Pissen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Anja
    vielen Dank, werde ich machen... dachte bei H/K Soundsystem erspare ich mir die Codiererei...
    ich werde einen Bericht zum Mobridge aufmachen sobald er läuft:-)

    mal sehen ob die Jungs das aus der NL Leipzig hinbekommen *Angst*
    da schickt mich mein Mann immer vor....
     
  12. till69

    till69 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    228i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Deine Angst ist berechtigt, spare Dir die Zeit und such Dir einen Codierer, dann geht das in 2 Minuten :wink:
     
  13. _xam

    _xam 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Hi Anja,

    ich habe es schon mal in einem anderen Thread zum gleichen Thema geschrieben. Der Umbau einer SA674 auf eine SA688 wird dich vor ein Problem stellen:

    "Auf was willst du den AMP dann codieren? Für den MOST-TopAmp gibt es kein F2x EQ. D.h. egal auf was du codierst wird es immer bescheiden klingen. Schon allein aus zwei Gründen. 1. hat die SA688 zwei Mitteltöner/Hochtöner mehr als die SA674 und selbst wenn du die in deinen F2x noch irgendwie mit reinbastelst stimmen die Laufzeiten nicht. Ein F3x ist ja doch etwas länger als ein F22.

    Du hast zwar recht, das es technisch möglich ist den MOST-AMP in einen F2x zu verbauen, nur sinnvoll ist es aus oben genannten Gründen nicht. "
     
  14. #13 F20Anja, 07.07.2015
    F20Anja

    F20Anja 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Pissen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Anja
    @Xam, ich möchte nicht den Amp sondern das HU so codieren, damit ich das Musiksignal per Most bekomme...
    Der Original H/K Amp und die Lautsprecher fliegen eh raus und der Mobridge DA3 kommt rein.
    Das ist ein Mostwandler mit 8 Kanal DSP (LZK, EQ und Filter frei Einstellbar)
    Dazu 4 Endstufen, vielleicht sagen Dir Genesis DA100 und Genesis Dual Mono etwas?
    Die Lautsprecher werden wie auch schon in meinem E87 hinter die Original Einbauplätze auf Aluadapter verbaut.
    Kofferraum werden die Seitenteile neu gestaltet mit 8"Sub
    Die Musikanlage wird sehr streng nach Emma Regelwerk eingebaut.... Ziel ist es Europameister zu werden nach 2 mal Vizemeister und 1 x Platz Drei

    Am WE werd ich die Zeit finden mit Meinen Mann die Codierung Die vorgenommen wurde zu testen.... Drückt die Daumen
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 CrackerJack, 08.07.2015
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Pass nur auf dass dir die Karre nicht auseinander fällt :D
     
  17. #15 ancientLEGEND, 09.07.2015
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Wieso soll der Wagen auseinander fallen? Es geht ja zur EMMA und nicht zum SPL/DB Contest. :D
    Aber interessantes Projekt. Gibts zu deinem Wagen nen Umbaubericht?
     
Thema: MOSTBus und H/K Kabelverlegung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. navi ladekabel verlegen bmw f20

    ,
  2. mobridge da3

Die Seite wird geladen...

MOSTBus und H/K Kabelverlegung - Ähnliche Themen

  1. Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade

    Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade: Hallo zusammen, Ich bin seit einer Woche Besitzer eines 120d e88 BJ 09/2009 als Sommerauto und habe - trotz erster Bedenken, ob ich das mit...
  2. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  3. [F20] Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?

    Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?: Bin beim Stöbern "zufällig2 über dieses Angebot gestoßen:...
  4. Spurplatten H&R 30mm Achse

    Spurplatten H&R 30mm Achse: Suche folgende Spurplatten. Hersteller: H&R Artikel-Nummer: 3075725 Aluminium, 15mm pro Platte, 30mm pro Achse Nabendurchmesser 72,5mm, Lochkreis...
  5. Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE )

    Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE ): Hallo, seit kurzer Zeit habe ich ein unspezifisches "Jaulen" ab ca. 45 km/h. Ab Sekunde 8 ist das im Soundfile zu hören....