Monatliche Kosten

Diskutiere Monatliche Kosten im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi Leute, ich bin grade dabei, mir ein neues Auto anzuschaffen und möchte mich über die montalichen Kosten erkundigen. Da ein 1er BMW auch in...

  1. #1 Sahnetorte, 20.10.2011
    Sahnetorte

    Sahnetorte 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich bin grade dabei, mir ein neues Auto anzuschaffen und möchte mich über die montalichen Kosten erkundigen. Da ein 1er BMW auch in meiner Auswahl habe ich hier einige Fragen:
    - Könnt ihr mir eure monatlichen Kosten nennen? Mit zugehörigen Informationen (wie viele KM fahrt ihr? ,etc.)

    Ich möchte einfach einen schnellen Überblick bekommen, mit welchen monatlichen Kosten ich rechnen muss. Bei mir geht es vor allem um einen 118i, aber andere Modelle sind auch willkommen.

    - Außerdem wollte ich fragen, ob jemand eine Seite im Internet kennt, bei der man einfach ein Modell eingibt, und dann die monatlichen Kosten berechnet werden. OHNE ,dass man sich anmelden muss.

    Vielen Dank für eure Beiträge. Jeder Kommentar hilft mir weiter.
     
  2. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Spritverbrauch berechnen und Autokosten verwalten - Spritmonitor.de

    da kannst du dir ausrechnen, wieviel du bei deinem Modell an Spritkosten hast weil dir dort relativ echte Verbrauchswerte angezeigt werden.
    Um zu wissen wie hoch die Versicherungskosten sind ruf doch einfach mal bei deiner Haus und Hof-Versicherung an oder nutze check24.
     
  3. #3 BMWlover, 20.10.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Sowas kannste eigentlich recht einfach selber ausrechnen:
    - Versicherung: Viele Versicherer haben einen Online Rechner, Werte hier ausm Forum sind aufgrund von unterschiedlichen Vorraussetzungen (SF Rabatt, Alter) kaum vergleichbar.
    - KFZ Steuer: Kfz-Steuer Berechnung ONLINE NEU! 2011, Neue und alte Kfz-Steuer fr Pkw Hängt halt davon ab ob die ein Auto was vor oder nach dem Stichtag 01.07.2009 zuglassen wurde.
    - Sprit: Spritverbrauch berechnen und Autokosten verwalten - Spritmonitor.de Da sind viele Verbrauchswerte von den Fahrzeugen erfasst. Hängt aber auch viel vom Fahrprofil ab, das das Auto in der Stadt mehr schluckt wie über Land versteht sich wohl von selbst. Ich denke man kann nen 118i mit 8 Litern fahren. Dann musste dir halt ausrechnen wie viele km du fährst und das du dann an Spritkosten hast.
    - Wartung: Hängt halt auch stark von den gefahrenen km ab, aber pauschal gesagt: alle 20.000km oder 2 Jahre Ölwechsel, alle 2 Jahre Bremsflüssigkeit, Bremsebläge sollten schon 50.000km halten und Zusatzarbeiten wie Zündkerzen oder Luftfilter kommen dann erst später.
     
  4. #4 Herbi78, 20.10.2011
    Herbi78

    Herbi78 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall eine große Hilfe. auch wenn ich nicht der TE bin, finde ich die Infos sehr interessant. Beim Verbrauch kommts halt auch immer auf das indivudelle Auto und die Fahrweise an - also genau lässt sich das nicht kalkulieren. Versicherung und Steuern dürften hingegen kein Prob darstellen, wobei natürlich auch noch die Regionalklasse in der Versicherung bedenken solltest.
     
  5. Yviman

    Yviman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Yves
    Spritmonitor:
    Die einzig sinnvollen und damit auch vergleichbaren, realen Kosten, die man mit einem Auto hat, sind die Kosten pro Kilometer. Die kann jeder selber gut berechnen.

    Darin gehen ein:
    Kaufpreis, Wartung und Service, Reifenkosten, Fahrstrecke pro Monat oder Jahr, mittlerer Verbrauch, Kraftstoffpreis, Versicherung, Steuer und letztlich der Restwert zum betrachteten Endzeitpunkt.

    Trotz der geschätzten Annahmen, die man treffen muss und noch nicht vorher genau wissen kann (Kraftstoffpreise, Restwert in x Jahren oder Reifenkauf alle x-tausend km), kann man bei gleichen Annahmen die Gesamtkosten mit anderen Fahrzeugen vergleichen.

    Das Ergebnis ist dann ein Wert in Euro/km. Damit kann man die Kosten pro Jahr, Monat oder beliebig berechnen.

    Achtung, hier rechnen ADAC und weitere Fachmedien teilweise unterschiedlich.

    Man wird schnell sehen, dass Versicherung, Verbrauch und teilweise unterschiedliche Wartungskosten bei Diesel und Benzinern die ausschlaggebenden Parameter sind.

    Übrigens: Was nützt die Kenntnis über die monatlichen Kosten für Sprit und Versicherung, wenn man den Kaufpreis des Fahrzeuges und insbesondere den Wiederverkaufswert nicht berücksichtigt.
     
  6. #6 Manuel28, 16.12.2011
    Manuel28

    Manuel28 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
  7. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.920
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
Thema: Monatliche Kosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. monatliche kosten mit 1er bmw

    ,
  2. monatliche Kosten für Auto bmw 1er

Die Seite wird geladen...

Monatliche Kosten - Ähnliche Themen

  1. [F21] 116d vor einem Monat aus Leasing zurück, über Connect noch immer ortbar

    116d vor einem Monat aus Leasing zurück, über Connect noch immer ortbar: Mon allerseits! Vor einem Monat ist der Leasingvertrag von meinem 116d ausgelaufen, ich habe ihn entsprechend zum Händler zurück gebracht. Er hat...
  2. Bremsenservice, Kosten M135i

    Bremsenservice, Kosten M135i: Hallo Leute, ich hab nun 80.000 km runter und die Bremsen sind demnächst fällig. Aufgrund der Laufleistung denke ich, sicher Scheiben und Beläge...
  3. Hilfe kosten Services

    Hilfe kosten Services: Hallo Zusammen, Ich fahre seit anderthalb Jahre ein BMW, (1er 120D) Leider durch könnte ich nicht rechtzeitig mit mein Auto zum Services...
  4. Injektor kaputt nach Motortausch - Kosten und Kulanz?

    Injektor kaputt nach Motortausch - Kosten und Kulanz?: Moin zusammen, in Kürze: Ich war mit meinem 118i EZ 2010 und 100k KM in einer BMW Niederlassung für TÜV und Service-Arbeiten. Nach einem Service...
  5. Service nach 25000km- Kosten mindern?

    Service nach 25000km- Kosten mindern?: Moin Moin! Habe mir vor einem Jahr einem BMW1 F20 gekauft mit 20k Kilometern drauf und war heute zum Service nach 25k gefahrenen Kilometern....