Moin!

Dieses Thema im Forum "Vorstellung" wurde erstellt von nummer2, 02.04.2015.

  1. #1 nummer2, 02.04.2015
    nummer2

    nummer2 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Vorname:
    Ray
    Seit Dienstag bin ich frischgebackener BMW-Fahrer. Es war ganz einfach Schicksal:

    Vor 4 Wochen wurde mir mein treuer Honda Jazz (10 Jahre und 273.000 km ohne eine einzige Panne) von der Straße gerammt. Das Auto war Schrott und ich unverletzt, aber traurig. Meine Frau wiederum freute sich wie eine Schneekönigin. Jetzt war doch die Gelegenheit, dass sich ihr Mann endlich mal ein cooles Auto zulegt! So ein fahrendes Schweizer Taschenmesser mag ja praktisch sein, aber meinem Image nicht gerade zuträglich.

    Dann kam es, wie es kommen sollte:

    Da ich am Unfall vollkommen unschuldig war, bekam ich noch am gleichen Tag auf Kosten der unfallgegnerischen Versicherung einen Leihwagen vor die Bürotür gestellt. Mir war aus Vergleichbarkeitsgründen ein Nissan Juke in Aussicht gestellt worden, was bei mir eine leichte Übelkeit und den flüchtigen Gedanken an ein Schuldeingeständnis hervorrief, um dieser Kreuzung aus Krokodil und Buggy zu entkommen.

    Aber der Juke entpuppte sich als Joke, denn was da vor der Tür glänzte, war ein schwarzer BMW 116i F20. Mit einem Mal war die Übelkeit verflogen und wurde von erhöhtem Puls abgelöst. Das Ausfüllen der Papiere hat endlos gedauert, aber endlich konnte ich einsteigen, feststellen, dass er passte wie angegossen, und losfahren.

    Euch muss ich es ja nicht erzählen – es war nach 30 Sekunden klar, dass ich genau dieses Auto haben wollte. Ich habe glücklicherweise einen Arbeitsweg von 100 km täglich, der sich mit diesem Auto von einem nervigen Routinevorgang zu meinem neuen Hobby verwandelte.

    Nach 12 Tagen musste ich den BMW wieder abgeben, also blieb nicht viel Zeit, sich nach einem Ersatz für den Honda umzusehen. Alibimäßig haben wir noch einen Kia Rio (außen hui, innen Klapperkiste), Kia Ceed (schönes Auto, aber cool?), SEAT Leon (Opa-Kiste trotz 180 PS, sorry) und Skoda Rapid (quadratisch, praktisch, langweilig) getestet. Aber eigentlich haben wir uns die ganze Zeit auf die Probefahrt mit einem E87 116d gefreut, der von einem BMW-Partner in der Umgebung angeboten wurde und in unser Preisschema passte. Die verlief sehr angenehm, aber dass die Unterschiede zum F20 so groß sein würden, hatte ich nicht erwartet. Das Auto machte Spaß, absolut, aber der Kofferraum war für eine 4-köpfige Familie doch am unteren Limit, die 116 PS etwas saftlos und die Geräuschkulisse ... äh ... vorhanden.

    Also wurde nach günstigen F20ern geschaut – ein Diesel sollte es sein, wegen der 35.000 km pro Jahr – und wir wurden schnell fündig: Es ist ein 2014er 118d in Mineralgrau-metallic (das ist die Farbe, in der das Auto kleiner und sportlicher aussieht, als in allen anderen – keine Ahnung, wie die das gemacht haben) mit Navi Pro, Xenon, Leder, allen möglichen Pakete, richtig schönen Alus (BMW 378 oder so) und gerade mal 6.000 km auf dem Anzeigeinstrument mit erweitertem Funktionsumfang.

    Nach 2 Tagen intensiver Nutzung lerne ich das Auto nach und nach kennen. Es hat sogar schon mit mir gesprochen (auch wenn es nur "Ich kann Sie nicht verstehen" oder so war). Der einzige Wermutstropfen ist, dass meine Frau das Auto wohl jeden 2. Tag fahren wird und jetzt den begehrlichen Blicken anderer Männer hilflos ausgeliefert ist. Aber was soll's. Solange ich den BMW am nächsten Tag wieder fahren darf, soll sie doch flirten, mit wem sie will ...

    Bis später, ich geh jetzt Auto fahren.

    Ray
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Hallo Ray :winkewinke:
    Sehr nett geschriebene Story :daumen:
    Herzlich Willkommen mit deinem kleinen Diesler :wink: Gut drauf aufpassen...
    Und falls es dich beruhigt, auch Frauen werden versuchen mit dir zu flirten :mrgreen:
     
  4. Kimba

    Kimba 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    berg.Städtedreieck
    Vorname:
    Dani
    Hallo Ray,

    schöne Geschichte zum schmunzeln.

    Herzlich willkommen hier und viel Spaß mit dem Auto :mrgreen: ( wenn deine Frau es dir mal überlässt :lach_flash: )
     
Thema:

Moin!

Die Seite wird geladen...

Moin! - Ähnliche Themen

  1. "Moin!" aus Hamburg

    "Moin!" aus Hamburg: Hallo liebes 1er Forum, Ich bin seit inzwischen fast zwei Wochen besitzer eines neuen M140i und damit in erster Linie in Hamburg und Umgebung...
  2. Moin Moin beisammen!

    Moin Moin beisammen!: Moin, Bin neu hier und wollte mich mal eben vorstellen. Ich heiße Robin, und komme mit meiner Freundin aus dem westlichen NRW. Bin was den...
  3. Moin Moin!!

    Moin Moin!!: Moin allerseits! Habe mich gerade hier bei euch angemeldet. Kurz zu mir: Ich bin Thies, komme aus Hamburg und hab mir vor kurzem einen...
  4. Moin aus Hildesheim

    Moin aus Hildesheim: Hallo, nun kann ich kaum noch den morgigen Tag erwarten und die Vorfreude steigt minütlich auf das 235er Cabrio in Alpinweiß. Es strahlte mich...
  5. moin moin

    moin moin: moin moin aus Kiel! Ich habe seit gestern ein 120d Coupe Automatik Bj 2008 freue mich auf gute Unterhaltungen und Infos hier Gruß