Mittelarmlehne

Diskutiere Mittelarmlehne im Mängel im Innenraum Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hey Leute, ich habe bei meinem glaube ich auch die typische 1er Krankheit mit der Mittelarmlehne, die ist nämlich am "knarzen" wie verrückt....

  1. Lutze

    Lutze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Spritmonitor:
    Hey Leute,

    ich habe bei meinem glaube ich auch die typische 1er Krankheit mit der Mittelarmlehne, die ist nämlich am "knarzen" wie verrückt. Mache ich die Klappe auf, ist es still. Jetzt habe ich öfters schon gelesen das Filx helfen soll, wo genau soll ich die denn am besten hinkleben? An der Unterseite vom Deckel oder direkt auf das Unterteil?

    Danke für Eure Hilfe...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:

    Es gibt ein paar 1-er bei den knarzt Sie NICHT,
    alle anderen leiden still in sich hinein, lassen sie beim :icon_smile: wechseln, (manchmal hilft es sogar) andere wiederum behelfen sich selber...

    Lösung knirschende Mittelarmlehne

    Bei meinen beiden 1-er knarzte Sie, beim aktuellen so stark, dass ich
    demnächst zum :icon_smile: fahre und es beheben lasse. Im Vergleich von MJ07 vs. MJ09 kann ich sagen, dass vermutlich ein anderer (schlechterer)
    Kunststoff verwendet wurde.....Wenn die Armlehne nicht so verdammt
    angenehm wäre würde ich sie einfach demoniteren....
     
  4. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    32
    Ich hab da bei exakt gleichem Problem (nach 2 vergeblichen Versuchen der Werkstatt) einfach mal aus Verzweiflung mit dem Caramba-Spray reingehalten in das Gelenk. Seitdem ist nun Ruhe in der MAL (seit fast 1 Jahr!).
     
  5. Lutze

    Lutze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Spritmonitor:
    hmm also mit silokonspray habe ich es auch schon versucht allerdings wird mir das bei meinem jetztigen geräusch nicht viel helfen:

    das geräusch ist nämlich sehr weiter vorne von der mittelarmlehen also da wo dann auch der griff zum öffnen ist und nicht an den gelenken...wenn ich nur ganz sachte mit dem kleinen finger auf die armlehne drücke, ist ruhe...aber was noch VIEL schlimmer ist, ist zur zeit das meine komplette rücksitzbank am knatschen ist also das ist der 3 türer mit teilleder und sowohl links als auch recht kommen von der rücksitzbakn geräusche...ich vermute das da irgendwas an dem lder reibt aber ich weiß das leider auch nicht genau es kommt und geht (wobei zur zeit ist es fast immer da) naja mal sehen was ich da noch machen werde "ratlos"
     
  6. #5 KTM_92, 11.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2010
    KTM_92

    KTM_92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Kevin
    Hallo liebe 1er Fahrer ^^

    des mit der Mittelarmlehne hatte ich auch - und so a knarzen nervt mich tierisch, hab aba eine lösung gefunden. Und zwar kommt das Geräusch von der Reibung in der mittelarmlehne. Mach die mittelarmlehen auf und klebe um den Rahmen in er Mittelarmschale einzelne schaumstoffaufkleber - is schwer zu beschreiben was schaumstoffaufkleber sind - sind meist für schranktüren gedacht das es nicht so knallt wenn man die tür zu haut - bekommt man in jedem Baumarkt. Musst halt schaun das die nicht zu dick sind, sonst ist zu viel spannung drauf. Ich hab vorne und VORALLEM HINTEN 2 aufkleber drauf gemacht und weg wars. Dadurch wird die Reibung verhindert und die Mittelarmlehne gibt a ruhhh.... :nod:
     
  7. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    32
    Das hat bei mir rein gar nix gebracht, da das Knarzen aus dem Scharnier kam.
     
  8. #7 frankenmatze, 14.12.2010
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ins Scharnier einfach WD40 sprühen... ruhig etwas großzügiger und um die Mittelarmlehne habe ich einfach dicken schwarzen "Tesa-Film" (die dickere Variante, ähnlich dem Gaffa-Tape, nur nich so breit - gibt´s im gut sortierten Schreibwarenhandel).
     
  9. Magix

    Magix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Malte
    Meine knarzt auch ganz schön und wollte man wissen, ob wir alle über das gleiche Knarzen sprechen.

    Habe mal ein Video gemacht:

    YouTube - BMW 1er Mittelarmlehne knarzt

    Ich hab das Gefühl das komplette Plastikgehäuse knarzt
     
  10. #9 TT-Pitt, 10.02.2011
    TT-Pitt

    TT-Pitt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Nach meinem Eindruck gibt es zwei unterschiedliche Geräusche an der MAL:

    1. Das von Dir demonstrierte Geräusche rührt - zumindest bei mir - vom Deckel, wenn man von oben Druck ausübt bzw. wieder los lässt. Es war bei mir allerdings nach der letzte Reklamation vom :icon_smile: behoben worden - wie auch immer er das gemacht hat.

    2. Das zweite Geräusch stammt vom Scharnier, im Wesentlichen wenn die MAL eine Links-rechts-Bewegung erfährt. Das Geräusch ist bei mir trotz Reklamation noch immer da und nervt ständig, so bald ich meinen Arm darauf lege.
     
  11. #10 Schnagl, 12.02.2011
    Schnagl

    Schnagl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerolstein
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Sascha
    Bei mir knarzt es auch.
    Lass es mal überprüfen beim Freundlichen.
     
  12. #11 BombastiC, 13.02.2011
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    meine klappert eher, sobald ich aber arm auflege ist ruhe...
     
  13. KTM_92

    KTM_92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Kevin
    soo..... ich habe oben ja schon mal eine Lösung aufgeschrieben.... die hat bei mir auch funktioniert......

    und fängt das Schanier an zu Knarzen *verrückt werd* :eusa_doh::crybaby::haue:

    Gottseidank hab ich noch Garantier diesen Monat.... Morgen hab ich ne neue.... hoffentlich eine die muksmäuschenstill ist :eusa_clap:


    >>> also, ich denke der effektivste Weg, ganze Armlehne austauschen, SOFERN man noch GARANTIE hat <<<
     
  14. #13 loofoto, 30.06.2011
    loofoto

    loofoto 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2009
    Ich habe auch alles Versucht, Tesa Moll um den Deckel geklebt, Siliconspray usw. alle Tipps die ich gelesen habe, nichts. Dann einen vergeblichen Versuch in der Werkstatt. Dann, obwohl ich die Matsche nicht wollte, 1 mal WD 40 in das Gelenk geprüht. Seitdem ist nun Ruhe in der Kiste seit über einem Jahr.
     
  15. kahlst

    kahlst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HDL; MD/SDL
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Meine MAL wurde auch schon getauscht und es hatte sich nichts geändert.
    Die MAL wurde dann mit Filzstreifen beklebt und mit Spray eingesprüht, gibts ja auch eine Anleitung durch BMW, bloß das hat alles nichts gebracht.

    Erst als sich ein Mechaniker für das Teil interessiert hat, wurde festgestellt, das im Scharnier, der Kunststoff aneinander reibt und so das Geräusch entsteht. Er hat dann vom Kunststoff etwas entfernt und seitdem ist himmlische Ruhe!! :daumen:

    Lg Steffi
     
  16. Slawa

    Slawa Guest

    Hi,

    hab einen VFL und meine Mittelarmlehne knarzt schon gute 67.000 km nicht, vielleicht fängt sie aber an zu knarzen, wer weiß.

    Dafür knarzen meine türen :baehhh:
     
  17. KTM_92

    KTM_92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Kevin
    Des an den Türen kann von der Scheibe kommen da die oben sehr auf spannung meistens sind. Es gibt ein irgendein Mittel (flüssig) für dieses Problem, des gabs mal bei amazon jedoch finde ich es nicht mehr. War für den alten 3er muss aba beim 1er auch funktionieren.

    Wenns jedoch in der Türverkleidung klappert wird es das Lautsprecherkabel sein das sich von der Befestigung gelöst hat. Habe ich auch schon gehabt, hatte gottseidank noch Garantie....
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Slawa

    Slawa Guest

    Danke. Ich denke, dass es von den Scheiben kommt, es ist zwar jetzt minimal zu hören, aber das ist okay.
     
  20. sespi

    sespi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.12.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Sebastian
    Hey,
    ich habe eine Frage zur Mittelarmlehne von F20.
    Ihr kennt ja bestimmt auch das Problem, wenn die Mittelarmlehne ausgezogen ist und man die Handbremse anziehen will, dass sie dann gegen die Mittelarmlehne stößt.
    Jetzt habe ich in dem F30 von meinem Bruder gesehen das BMW da eine bessere eingebaut hat.
    Nun zur Frage: passt die Mittelarmlehne vom F30 in den F20 ?
     
Thema:

Mittelarmlehne

Die Seite wird geladen...

Mittelarmlehne - Ähnliche Themen

  1. Bezug der Mittelarmlehne wechseln

    Bezug der Mittelarmlehne wechseln: Hi, ich bin neu hier im Forum. Ich habe mir einen gebrauchten F20 M135i BJ 12.2012 gekauft. Die eingebaute Mittelarmlehne gefällt mir nicht so...
  2. [F2x] Verstellbare Mittelarmlehne F20/F21/F22/F23 in Alacantara mit blauer Ziernaht

    Verstellbare Mittelarmlehne F20/F21/F22/F23 in Alacantara mit blauer Ziernaht: Verstellbare Mittelarmlehne F20/F21/F22/F23 in Alacantara mit blauer Ziernaht professionel mit originalem Alcantara bezogen. Alcantara entspricht...
  3. [F2x] Mittelarmlehne

    Mittelarmlehne: Hallo Zusammen, da ich meinen 1er nächste Woche abgebe und einen 3er mitnehmen, biete ich folgende Teile zum verkauf an. Die Teile wurden alle...
  4. Aux in Mittelarmlehne verlegen

    Aux in Mittelarmlehne verlegen: Hallo, ich habe den Auxanschluss unter der MAL, ist es möglich diesen über ein Auxkabel in die MAL zu bekommen? Gruß
  5. BMW 1er E81 E82 E87 Mittelarmlehne Konsole Getränkehalter Cupholder Navi

    BMW 1er E81 E82 E87 Mittelarmlehne Konsole Getränkehalter Cupholder Navi: [IMG] EUR 95,00 End Date: 30. Mai. 18:13 Buy It Now for only: US EUR 95,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...