[E81] Mit Winterreifen: Mein Auto schwimmt

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von kingboa, 09.11.2012.

  1. #1 kingboa, 09.11.2012
    kingboa

    kingboa 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    220i Coupé
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Sebastian
    Seit ich meine Winterreifen vorne drauf habe (waren letztes Jahr auf der HA) schwimmt mein Auto wie Hölle. Von jetzt auf gleich zieht die Karre einfach nach rechts oder links. Überholen ist lebensgefährlich, da sich der Wagen massiv aufschaukelt und eine Kontrolle kaum möglich ist.

    Wie kommt's? Mein :) hat gesagt, dass das mit Winterreifen normal sei. Glaub ich aber nicht. War noch nie so!

    Sind die Reifen einfach auf, obwohl Profil noch bei ca. 5mm liegt? Es sind keine Billigreifen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 740i

    740i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    21
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Hallo, hast du die Reifen von vorne nach hinten gewechselt? Hast du jetzt hinten mehr Profil wie vorne? Daran liegt das schwimmen. Was auch sehr kritisch ist, wenn die hinteren Reifen runter sind und man hinten neue montiert und vorne die halb abgefahrenen lässt. Der Wagen schwimmt dann hinten sehr stark. Besser die neuen nach vorne und die gebrauchten nach hinten. Ein neuer Reifen ist durch die höheren Profilstollen seitlich weicher als ein gebrauchter mit nur noch halb so hohen Profilstollen. Reifenhändler oder Hersteller empfehlen das Gegenteil, aber meine Erfahrungen (mit Hecktrieblern) sind wie hier beschrieben.

    Gruß Peter
     
  4. #3 the bruce, 11.11.2012
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Es ist immer wieder das Selbe. Jemand erwartet eine Lösung, ist aber nicht
    in der Lage die für ein systematisches Vorgehen nötigen Fakten zu liefern.
    Tut mir leid wenn ich das so direkt sagen muss, aber es ist leider immer häu-
    figer in Foren zu beobachten. Wie wäre es mal mit VOLLSTÄNDIGEM Input?

    - Reifenfabrikat und Typ
    - Größe
    - Alter/DOT
    - Profiltiefen etwas genauer (innen/Mitte/außen)
    - eingestellter Luftdruck

    Insbesondere der letzte Punkt wäre mein erster Verdächtiger.
     
  5. #4 -14187-, 12.11.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    reifen ausgewuchtet??
     
  6. #5 kingboa, 12.11.2012
    kingboa

    kingboa 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    220i Coupé
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Sebastian
    Die Reifen wurden von einem Fachbetrieb montiert. Daher ist der Luftdruck i.O. (habe ich auch selber nochmal kontrolliert). Ausgewuchtet wurden die auch entsprechend.
    Die exakte Profiltiefe habe ich leider nicht. Geschätzt sind es aber gleichmäßige 5mm.
    Die Reifen (Conti T830) sind DOT 0808. Größe: 195/55/R16

    Ich habe mir jetzt mal neue Gummis (non-RFT) bestellt. Mal sehen wie es damit läuft...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. hilger

    hilger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde Tipen, das ein Normaler Reifen und ein Runflat verbaut wurden, das FUNZT, gar nicht. Schau auf den Neuen Reifen ob da RSC oder RFT draufsteht.
     
  9. #7 kingboa, 13.11.2012
    kingboa

    kingboa 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    220i Coupé
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Sebastian
    Ich habe gestern noch die Reifen achsweise gewechselt. Nun läuft die Kiste wieder ruhig. Der :) konnte sich auch keinen Reim darauf machen...
     
Thema: Mit Winterreifen: Mein Auto schwimmt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto schwimmt winterreifen

    ,
  2. mein auto schwimmt

    ,
  3. auto schwimmt auf schnee

Die Seite wird geladen...

Mit Winterreifen: Mein Auto schwimmt - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen 195755 R16 88H

    Winterreifen 195755 R16 88H: Suche Winterreifen 195755 R16 88H. Hat jemand eventuell vier Stück zum Verkauf?
  2. [E8x] sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen

    sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen: Hallo, da ich gerade fieberhaft nach einem 1er E81/E87LCI 118/120/123d suche und allzu oft Angebote ohne Winterreifen bekomme, wollte ich mich...
  3. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  4. Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen

    Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen: Hallo zusammen! :icon_smile: Ich habe ein komisches Phänomen bei meinen Winterreifen. Ab einer höheren Geschwindigkeit (aber nicht immer bei der...
  5. [E87] Auto geht aus nach 7 - 10km

    Auto geht aus nach 7 - 10km: Hallo zusammen, ich bin langsam am verzweifeln mit unserem 1er. (118i Bj. Dez 2018 , E87 ) Er ging vor ein paar Wochen einfach morgens nicht...