Mit Sidemarkern zum TÜV?

Diskutiere Mit Sidemarkern zum TÜV? im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, habe zum Tagfahrlicht die Sidemarker kodiert. Demnächst steht die HU an. Ist es ratsam, die vorher wieder rauszunehmen oder interessiert...

  1. Yos

    Yos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    MD
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Rico
    Spritmonitor:
    Hallo,

    habe zum Tagfahrlicht die Sidemarker kodiert. Demnächst steht die HU an.
    Ist es ratsam, die vorher wieder rauszunehmen oder interessiert das den Prüfer weniger?
     
  2. RS187i

    RS187i 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Rafi
    Spritmonitor:
    Ich persönlich würde es nicht riskieren. Ob es bemängelt wird, hängt wahrscheinlich ganz davon ab, welchen TÜV-Prüfer du bekommst. Manche Prüfer sehen/bemängeln es und manche vielleicht nicht, aber da es nicht erlaubt ist, mach es lieber zeitweise raus, um unnötigen Stress zu vermeiden. BMWhat regelt das ja innerhalb von Sekunden...
     
  3. brummi

    brummi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    12
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Willi
    Bei mir bzw.dem Auto war ich beim TÜV inkl. Sidemarker => kein Problem
     
  4. #4 Berentzenkiller, 03.11.2014
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Was nicht heißt, dass die Rennleitung das akzeptiert...
     
  5. #5 Snake-Force, 03.11.2014
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Und auch nicht, dass jeder TÜVer das genauso sieht. :mrgreen:
     
  6. #6 MorrisMinor, 03.11.2014
    MorrisMinor

    MorrisMinor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75203
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Vorname:
    Bernd
    Eben, ich würd dem TÜV so wenig Futter wie nötig geben und da die Schaltung halt in Deutschland nicht zulässig ist, würde ich es auch schnell raus codieren. :winkewinke:
     
  7. #7 Dani_93, 03.11.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Daniel
    Erlaubt ist es nicht, wenn Du die Möglichkeit hast (bspw. über BMWhat) es schnell zu deaktivieren/aktivieren, würde ich das auch machen. ;)
     
  8. #8 alpinweisser_120d, 03.11.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software Gottheit

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.122
    Zustimmungen:
    786
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    kommst zu 99,9% nicht durch.
     
  9. Yos

    Yos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    MD
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Rico
    Spritmonitor:
    Danke, ihr habt mich überzeugt. Ich werde sie vorsichtshalber deaktivieren, bevor ich wegen so einem Kickifax noch zur Nachprüfung muss.
     
  10. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    München
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Eben :daumen:
    Kost alles Geld!
     
  11. brummi

    brummi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    12
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Willi
    Hallo, wo ist denn das Problem? Wenn die blaue Trachtengruppe wirklich was dagegen hat, wird sie es schon sagen. Bei uns im Rhein Main Gebiet fahren noch reichlich US Soldaten mit genau dieser Beleuchtung rum - das juckt niemanden mehr.
    Ich hatte früher mal einen Chrysler PT Cruiser, bei dem war die Innenraumbeleuchtung sowie die Scheibenwaschdüsen blau beleuchtet - Probleme gleich Null.
    Solange niemand was sagt, ist es für mich ok. Wenn man angehakten wird und es wird reklamiert, dann kannst du es innerhalb einiger Tage beheben und gut ist.
    So ein bischen Risiko muss doch sein, oder etwa nicht?

    Zum Thema:kostet Geld-stimmt, aber ist alles das, was ihr so um-/verbaut wirklich so legal und vor allem, kostet das kein Geld?
     
  12. #12 MorrisMinor, 05.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2014
    MorrisMinor

    MorrisMinor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75203
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Vorname:
    Bernd
    Moin,

    es geht ja aber nicht um die Rennleitung, sondern um den TÜV. Da rennen auch nicht nur Pappnasen ohne Ahnung rum. Wenn die Sidemarker in wenigen Minuten wieder raus codiert sind, würde ich das Risiko nicht eingehen und beim TÜV einen Mangel riskieren. Dann muss er sie eh deaktivieren und hat das Theater, nochmal vorfahren zu müssen und zumindest bei uns hat der TÜV nicht wirklich arbeitszeitfreundliche Öffnungszeiten ;)

    Edit:

    Die Legalität von gelben Standlichtern gilt afaik nur bei historischen US-Cars, also Oldtimer mit H-Kennzeichen. Bei allen anderen US-Autos, die importiert werden und ab Werk das Standlicht auf den Blinkern haben, muss das auch umgebaut werden, mit einer zusätzlichen Birne in der Fassung oder so, dass es halt weiß leuchtet. Gibt ja für die gängigen Importautos sicher schon genug Umrüstkits oder Möglichkeiten. Er kann es ja nach erfolgreichem TÜV gleich wieder rein codieren und dann wieder damit rum fahren, dann hat er auch wieder sein "Risiko" erwischt zu werden ;)
     
  13. #13 sgt.luk3, 05.11.2014
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Es ist aber was anderes wenn ein Ami Auto sowas standardmäßig dabei hat oder wenn man es bei einem nicht importierten Auto selber nach codiert.
     
  14. #14 Alphatier, 06.11.2014
    Alphatier

    Alphatier 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Kreis RE
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Alex
    Habt ihr eigentlich keine Bedenken im Kreisverkehr?
    Jemand könnte doch denken man nimmt die Ausfahrt wo derjenige rauskommt und fährt los, wo ihr doch eigentlich eine Ausfahrt später nehmen wollt.
     
  15. Nivea

    Nivea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Die Bedenken kommen bei der Zielgruppe meist erst nach einem Unfall.
     
  16. Yos

    Yos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    MD
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Rico
    Spritmonitor:
    Na ja, ein gedimmtes, orangefarbenes Dauerlicht würde ich nicht unbedingt als Fahrtrichtungsänderungsanzeige interpretieren.
    Desweiteren sollte man sich sowieso niemals auf die Blinksignale anderer Verkehrsteilnehmer verlassen, egal ob Kreuzung oder Kreisverkehr, sondern erst dann losfahren, wenn der Andere sichtbar die Räder zum Abbiegen eingeschlagen hat.
     
  17. #17 Driver92, 08.11.2014
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Es sei den er fährt quer. Dann solltest ned los fahren. :narr:
     
  18. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    11.204
    Zustimmungen:
    2.506
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Bei nem schnellen Blick sieht der gedimmte Sidemarker aber trotzdem für viele wie Blinken aus - weil hier in Deutschland nur dann der Blinker leuchtet.
     
  19. Yos

    Yos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    MD
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Rico
    Spritmonitor:
    [OT] Den "schnellen Blick" sollte man im Straßenverkehr tunlichst vermeiden. Vielmehr sollte man genau beobachten, was die Anderen so tun. Ich behaupte einfach mal, dass ich nicht zuletzt aus diesem Grund schon über 31 Jahre unfallfrei fahre. [/OT]
     
  20. #20 Driver92, 08.11.2014
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Hatte auch schon des öfteren Kontakt mit welchen mit Sidemarker und ich hatte nie das Gefühl auf den Ersten Blick dass er blinkt.

    Ihr seht das alles so ernst. Wenn es so währe, dann gäbe es bei den Amis viel mehr Unfälle....
     
Thema: Mit Sidemarkern zum TÜV?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. us sidemarker tüv

    ,
  2. sidemarker

    ,
  3. sidemarker e87

Die Seite wird geladen...

Mit Sidemarkern zum TÜV? - Ähnliche Themen

  1. [F20] 116i Keine Drehzahlen bei TÜV über ODB abgelesen...

    116i Keine Drehzahlen bei TÜV über ODB abgelesen...: Ich war neulich beim TÜV. Der Prüfger hat gemeckert, dass er mit seinem ODB Gerät und seiner Software, die Drehzahlen nicht ablesen kann. Seine...
  2. US Sidemarker nur auf Stufe 0 - Wie?

    US Sidemarker nur auf Stufe 0 - Wie?: Hallo, ich habe bei meinem E87 mit Xenon Bj. 2011 die US Sidemarker codiert. Die Sidemarker leuchten allerdings nur bei Standlicht und in...
  3. [E81] Heute TÜV

    Heute TÜV: Hallo Gemeinde, habe heute TÜV und ASU gemacht, keine Probleme erkannt, alles Top. Hatte vorher selber nur die Handbremse nachjustiert . (...
  4. [Verkauft] Audi A3 8L / BJ 2001 / TÜV 09/19

    Audi A3 8L / BJ 2001 / TÜV 09/19: Hallo zusammen, ich biete hier einen sehr gut erhaltenen und sehr gepflegten Audi A3 8L BJ 2001 an. Er hat frisch den TÜV bekommen (09/19) und...
  5. TÜV Nachweis

    TÜV Nachweis: Ich war neulich beim TÜV und habe alles soweit bestanden. Habe auch das hellgrünen Zertifikat erhalten (Hauptuntersuchungs Bericht Dekra)...