mit Automatik in den roten Bereich?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Thrakar, 26.02.2009.

  1. #1 Thrakar, 26.02.2009
    Thrakar

    Thrakar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Heute war es soweit... fast eine Woche lang konnte ich mich echt zurückhalten, und ganz entspannt mit meinem neuen und der Automatik durch München cruisen und es ruhig angehen lassen.

    Heute sind sie dann wieder vor mir her geschlichen als wenn sie mich absichtlich ärgern wollten! Mit 45km/h zu zweit nebeneinander auf der zweispurigen Straße, bei gelb anhalten und für jede Schneeflocke bremsen... als dann vor mir einer ohne Blinker rechts abbiegen wollte und sich dabei einfach unheimlich blöd anstellte war meine Ruhe dahin:

    *spiegelcheckenschulterblickblinkersetzenwählhebelaufSpedaldurchdrückenundrüberaufdieanderespur*

    Jetzt zu meiner Frage: Ich meine gerade noch gesehen zu haben, wie der Drehzahlmesser fett im roten Bereich war... Dabei wollte ich meinen kleinen doch einfahren... :oops: Ist schon klar, dass es nicht unter "einfahren" fällt, wenn man in "DS" nen kickdown macht, aber das er so arg in den roten geht? Oder habe ich mich da "versehen"?

    Thrakar <-- will es nicht gleich nochmal absichtlich machen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Nix los. Wenn dein Motor wirklich ins Rot gedreht hätte, wäre sofort der Dieselzufuhr gestoppt (Drehzahlbegrenzer), also das wird es bestimmt nicht gewesen sein.

    Aber bei dieser blitzartiger Drehzahlwechsel "halt dein Drehzahlmesser nicht mit, versucht nach zu holen und überschiesst". Hatte ich auch schonmal. Sieht komisch aus, aber das ist auch alles.
     
  4. #3 Elchkopp, 27.02.2009
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    ... und solange er einigermaßen warm gefahren war, sollte das auch keine bleibenden Schäden hinterlassen haben :wink:
     
  5. #4 Thrakar, 27.02.2009
    Thrakar

    Thrakar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hm, das mit dem "überschiessen" macht Sinn, konnte mir nämlich wirklich nicht vorstellen, dass die Automatik so hoch dreht. Und warm war er zu dem Zeitpunkt sicher auch. Dann bin ich ja beruhigt! ;)

    Thrakar <-- versucht sich zusammen zu reissen.
     
  6. #5 WORLDEATER, 27.02.2009
    WORLDEATER

    WORLDEATER 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Esslingen
    ich würde ma behaupten das es im regelfall dem einfahren nicht (sonderlich) schadet wenn du ab und zu mal testest ob der wagen auch wirklich die versprochene Leistung hat, solange du es nicht permanent machst ;)

    Angeblich ist ja das einfahren auch kein muss, aber ich denke schaden tuts sicherlich auch nicht, hab ich bisher auch immer gemacht, und wie gesagt ab und zu ma geschaut ob er auch wirklich so viel Leistung hat wie drauf steht :wink:
     
  7. #6 Michl130i, 27.02.2009
    Michl130i

    Michl130i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laufer
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Michl
    Also ich kenne es nur so das ich 300 km keine starken bremsungen gemacht werden sollen und bis 2500 km einfahren

    Aber ich kann mir nicht vorstellen das es was ausmacht weil die Motoren werden ja im Werk auch getestet bis sie rauskommen oder nicht ?
    oder versteh ch da was falsch ?
     
  8. #7 WORLDEATER, 27.02.2009
    WORLDEATER

    WORLDEATER 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Esslingen
    soweit ich weiss sind die motoren schon etwas "eingefahren", einzige ausnahme is glaub porsche, die sind wohl schon voll eingefahren

    das einfahren wird empfohlen da sich noch metall partikel ablösen könnten solange sich das system "einschleift", daher wenn möglich auch nochma ein ölwechsel nach dem einfahren

    landstraße eignet sich wohl am besten fürs einfahren, da hier jede drehzahl genutzt wird, schnellstraße ist halt ein deutlich kleinerer drehzahlbereich
     
  9. #8 TaifunMch, 27.02.2009
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Landstrasse erreicht meiner aber selten mehr als 2500-3000 U/Min und über längere Zeit sicher nicht mehr als 2000 U/Min. Die Autobahn ist da irgendwie besser geeignet, da ist alles zwischen 1500 U/Min und 4000 U/min
     
  10. #9 WORLDEATER, 27.02.2009
    WORLDEATER

    WORLDEATER 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Esslingen
    anfangs sollte man allerdings nicht unbedingt bis 4000 drehen, daher eben die landstraße, mit stadtverkehr, anfahren, meiner Erfahrung nach hat man da alle relevanten Drehzahlen, hat bei meinem Motorrad geklappt und auch bei meinem Cupra, da waren beide beiden alle Drehzahlen möglich, klar ist das Prinzip beim Diesel etwas anders, aber umsetzen kann man es denke ich dennoch
     
  11. #10 Michl130i, 27.02.2009
    Michl130i

    Michl130i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laufer
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Michl
    ja das mit denn 4000 umdrehungen ist auch richtig ist auf jedenfall besser und ich sag mal landstraße ist auch angenhmen u fahren finde ich^^
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Holk1ng, 27.02.2009
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    mach dir ma keine sorgen, ein gut warmgefahrener motor verträgt das (ist ja nicht aus watte) und man sollte sowieso beim einfahren nicht übervorsichtig sein und immer ultrafrüh schalten weil ein motor will auch mal drehzahl beim einfahren!
     
  14. #12 DerKleineLukas, 28.02.2009
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Ich dachte beim Einfahren sollte man auch mal andere Drehzahlbereiche benutzten, so ab und zu.... :twisted:
     
Thema: mit Automatik in den roten Bereich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drehzahlmesser schießt hoch e93 automatik

    ,
  2. bmw e46330d automatik dreht im sportmodus bis in den roten bereich

Die Seite wird geladen...

mit Automatik in den roten Bereich? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  2. Klimabedienteil Manuel auf Automatik

    Klimabedienteil Manuel auf Automatik: Hallo zusammen, Habe vor paar Monaten bei eBay ein Automatik klimabedienteil gekauft und eingebaut. Ich weiß, dass ich dann natürlich keine zwei...
  3. [E87] Getriebeöl Automatik Baujahr 05

    Getriebeöl Automatik Baujahr 05: Hi Welches Getriebeöl empfehlt ihr mir fürs automatikgetriebe bei meinem E 87 ? Ist Ravenol zu empfehlen? Danke euch Gesendet von iPhone mit...
  4. [F20] Automatik - Getriebeölwechsel

    Automatik - Getriebeölwechsel: Hallo Leute, hat jemand von euch schon einmal sein Getriebeöl wechseln lassen? Der Serviceberater vom BMW Autohaus meinte, man solle das...
  5. rote "limit" Warnung bei 180km/h E81 ohne iDrive

    rote "limit" Warnung bei 180km/h E81 ohne iDrive: Grüße Leute, ich bin auf der Suche nach Erleuchtung. Seit ich mein Auto (E81 kein Idrive; Bj 2010) in der Werkstatt hatte (hintere Bremsen waren...