Mischbereifung Verwirrung am 130i

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von Blebbens, 21.12.2009.

  1. #1 Blebbens, 21.12.2009
    Blebbens

    Blebbens 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo zusammen,

    Auf meinem 2007er 130i mit M-Paket waren zum Kaufzeitpunkt vor wenigen Tagen Winterräder montiert. Als ich die Sommerreifen im Keller verstauen wollte, fiel mir auf, dass unterschiedliche Angaben auf den Reifen vermerkt sind:
    Die vorderen Reifen tragen die Aufschrift 89W, die hinteren 91W.

    Meines Erachtens liegt doch ein Fehler vor ? Müssten nicht beide Reifen der Belastungsklasse 89W entsprechen ? Dieser Wagen wurde beim BMW-Händler gekauft, der darauf noch nicht geantwortet hat...

    Danke...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vollkommen unproblematisch, da es sich hierbei nur um Tragfähigkeitsangaben handelt. Und die ist bei deinem 116i mit 89W an der VA gegeben.
     
  4. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Völlig normal. Da die Reifen unterschiedlich breit sind legen die Hersteller diese gleich auch für ein höheres Gewicht aus. So lange der Tragfähigkeitsindex nicht unter 85 liegt ist alles ok. (Der nächst kleinere Wert ist 80, das steht für 450 kg und reicht für einen leeren 130i... nicht aber für einen voll beladenen).
     
  5. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    im FZ-Schein stehen Mindestangaben. Solange diese überschritten werden, ist es OK
    Ich habe aktuell bei den Sommerreifen vorne 225/45R17Y91 und hinten 225/45R17Y94

    Es muss min. 205/50R17V89 oder 225/45R17V91 sein (130i)

    BTW: Die Lastindices haben nicht nur was mit dem Gewicht zu tun, sondern mit der Tragfähigkeit bei entspr. Geschwindigkeit. Ein Y-Reifen kann somit mehr Tragen als ein gleicher V-Reifen bei gleichem Luftdruck.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mischbereifung Verwirrung am 130i

Die Seite wird geladen...

Mischbereifung Verwirrung am 130i - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....
  2. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  3. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  4. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]
  5. Standfelgen passend für E87 130i

    Standfelgen passend für E87 130i: Hallo zusammen, ich suche für die Standzeit über den Winter irgendwelche Felgen mit Reifen, mindestens 17 Zoll, für meinen 130i. Zustand ist...