Mischbereifung auflösen

Diskutiere Mischbereifung auflösen im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Jungs, um mein Xdrive-Verteilergetriebe nicht unnötig zu belasten und die Untersteuertendenz zu reduzieren, möchte ich im Sommer keine...

  1. #1 Alex Biturbo, 12.11.2013
    Alex Biturbo

    Alex Biturbo 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Alex
    Hallo Jungs,

    um mein Xdrive-Verteilergetriebe nicht unnötig zu belasten und die Untersteuertendenz zu reduzieren, möchte ich im Sommer keine Mischbereifung fahren. Die Serienoptik soll jedoch erhalten bleiben.

    2 Varianten ergeben sich für mich:
    A) 225/40er auf die 8x18 ET52 Serienfelge ziehen und eintragen (geht das!?) lassen. Dann kann ich allerdings nicht mehr vorn und hinten tauschen.
    B) 2 neue 7,5x18 ET45 Felgen für hinten kaufen, aufziehen und eintragen lassen.

    Welche Variante würdet ihr bevorzugen!?

    Besten Dank im Voraus.
     
  2. #2 Guido99, 12.11.2013
    Guido99

    Guido99 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Guido
    Angesichts des Felgenpreises würde ich ersteres bevorzugen.
    Wie nutzen die Reifen beim xDrive eigentlich ab? Hab meine noch nicht angeschaut.
     
  3. #3 AnooooOH, 12.11.2013
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.053
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    ich würde beides nicht machen, bei a) hast du in dem sinne noch mischbereifung, da du ja unterschiedlich breite felgen hast. und genau das ist für die tendenz zum untersteuern interessant. weil sich der reifen ja auch anders zieht.

    bei b) hast du die probleme von a) zwar beseitigt, aber eine schmale felge.
    da zieht sich der reifen nicht so und die traktion ist nicht so toll.

    optimal wäre c) die möglichst breiten reifen und möglichst breiten felgen rundum zu verbauen. ich würde eine 8,5er mit 225ern rundum oder 235er rundum versuchen.
    da kriegst du den gewünschten spagat hin. kannst ja deinen reifensatz verkaufen, da ist der aufpreis halbwegs erträglich.

    als notlösung würde ich hintere felge auch für vorne nehmen und mit rundum den gleichen spurplatten fahren, sodass du auf eine et von 42-45 kommst.
    das passt. also folglich zehner oder 8er platten rundum.
     
  4. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi,
    sofern du sorgenfrei und ohne großartiges Ausprobieren zum Ziel willst, würde ich die Variante 2 wählen. Diese Rad-Reifen-Kombination ist bereits ab Werk frei für die Winterreifen und passt daher ohne Probleme/Spielereien.
    Bei der 8x18" ET52 Felge an der VA musst du sicher mit Spurplatten und einer Einzelabnahme rechnen. Ich weiß noch nicht, wie viel Platz du da generell mit der 8" breiten Felge an der VA hast (evtl. meldet sich ja noch einer). Mit 10er Platten an jedem Rad könnte es passen, genau weiß ich es nicht, an der VA brauchst es sicher, weil sonst der Reifen zu nahe am Federbein ist und VA+HA unterschiedlich weit im Radkasten schaut auch bescheuert aus.
     
  5. #5 sonnenjunge, 12.11.2013
    sonnenjunge

    sonnenjunge 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Phil
    Variante A
     
  6. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Wenn Du die Serienoptik erhalten willst, dann lass die VA wie sie ist, HA mit 225/40/18 und 20er Spurplatten (also 10 je Seite). Dann ist die Optik wie Serie. Da Du Allrad hast, gehe ich nicht von Traktionsproblemen durch schmalere Reifen an der HA aus.

    Diese Kombination musst Du natürlich dem TüV zeigen....
     
  7. #7 Alex Biturbo, 13.11.2013
    Alex Biturbo

    Alex Biturbo 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Alex
    Danke für die Infos....ich tendiere derzeit zu A.

    Ist schon was bekannt zum Thema Reifenabnutzung beim xDrive....frist er vorn oder hinten mehr Gummi?
     
  8. #8 MarcoB., 13.11.2013
    MarcoB.

    MarcoB. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Guten morgen,
    bei mir hat der xDrive vorne mehr gefressen. Nach ca. 20.000km habe ich vorne noch 5mm und hinten noch 6mm Gummi.
     
  9. ERaOG

    ERaOG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Welches Verteilergetriebe ? Ein Verteilergetriebe ist bei mir ein Diff. Das Xdrive hat doch nur eine elektr. gesteuerte Lamellenkupplung, welche die VA mehr oder weniger dazuschalten kann...
     
  10. #10 Alex Biturbo, 29.03.2015
    Alex Biturbo

    Alex Biturbo 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Alex
    So habe ich dem Dicken das Untersteuern ausgetrieben:
    Vorspur vorn im Rahmen der BMW-Vorgaben auf Min. und 225er rundrum. :eusa_angel:
     
  11. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    563
    Gut zu wissen, Danke dafür
     
  12. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    563
    Das ist meines Wissens nach nicht korrekt...
     
  13. #13 Giovanardi66, 29.03.2015
    Giovanardi66

    Giovanardi66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Spritmonitor:
    Es reicht auch schon, wenn du hinten 0.3-0.5 bar mehr Luftdruck als vorne fährst :wink:
     
  14. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Es geht nicht darum, dass Du hinten solange verschlechterst, bist es genau so beschissen wie die Serieneinstellung vorne ist....
     
  15. #15 xdrive-bomber, 30.03.2015
    xdrive-bomber

    xdrive-bomber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Passen die 8x felgen auch auf die Vorderachse?
    So das man rundherum 8x18 fahren könnte?
     
  16. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Theoretisch mit Spurplatten, die 8x18 hat ET52 und kommt an der VA zu weit nach innen. Außerdem muss das wieder einer eintragen, und das in Kombination mit Spurplatten. Ferner ist die Originalfelge teuer und schwer und der optische unterschied zu 7,5" kaum zu sehen.

     
  17. #17 Giovanardi66, 02.04.2015
    Giovanardi66

    Giovanardi66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Spritmonitor:
    Kannst du mir dann mal erklären, was der Unterschied ist, zwischen hinten einen 225er statt einen 245er zu fahren (Resultat = kleinere Auflagefläche) oder einem 245er hinten etwas mehr Luftdruck zu verpassen (= kleinere Auflagefläche)? :roll:

    Der TE hat ja genau dasselbe gemacht: Er schrieb, dass er anhand schmalerer Bereifung hinten die Untersteuer-Neigung weggekriegt hat, und das funktioniert mit beiden Methoden...

    Persönlich fahre ich vorne immer etwas weniger (ca. 0.2-0.3 bar) als die Werksangabe und hinten etwas mehr, das hilft schon viel, ohne dass man gleich Geld oder Werkzeug in die Finger nehmen muss.

    Dass dies nicht die endgültige Lösung für die Rennstrecke sein kann, ist mir klar. Aber für die Landstrasse und Alltag reicht es sehr wohl. Oder fahren hier alle auf der NOS?
     
  18. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Um das mal zu relativieren. Im Alltag fahre ich vorne 225 und hinten 245. Das fährt alles ganz gut. Wenn jemand aber Bedarf nach Verbesserung hat, dann ist eine Möglichkeit weg von der Mischbereifung zu gehen.

    Eine Korrektur über Luftdruck ist m. E. nicht optimal, da hierdurch an allen Reifen Perfomance verloren geht. Verschleiß Aussenkanten, Innenenflächen sowie unter Hitze, Last und Beladung ungünstige Drücke,....

    NoS und Track ist sicherlich ein Sonderfall, der hier wenig Relevanz hat.
     
  19. #19 Schorschi85, 03.04.2015
    Schorschi85

    Schorschi85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2015
    Vorname:
    Schorsch
    Mal ne Frage zum Luftdruck: Fahrt Ihr die Empfehlungen von BMW in der Türinnenseite oder eigene Drücke? Insbesondere beim M135i OHNE xDrive interessiert mich das. Gehen wir von normaler Beladung mit maximal 2 Personen und 20 Kilo im Kofferraum aus. So wie BMW das Standardmäßig macht. Erfahrungen bzgl. der Drücke bei der Serienbereifung 18 Zoll von BMW mit Mischbereifung? Tendenziell eher etwas mehr als angegeben?
     
  20. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Ich fahre 0,1 über Serie auf 18" im Alltag
     
Thema: Mischbereifung auflösen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f20 bmw mischbereifung

    ,
  2. bmw f20 mischbereifung winter

    ,
  3. m135i xdrive mischbereifung

    ,
  4. vorspur bmw m135i,
  5. Mischbereifung notwendig m235i,
  6. mischbereifung bmw m235i,
  7. bmw xdrive und mischbereifung
Die Seite wird geladen...

Mischbereifung auflösen - Ähnliche Themen

  1. BMW Performance 313 Kompletträder in 18" Mischbereifung

    BMW Performance 313 Kompletträder in 18" Mischbereifung: Hallo zusammen, ich habe in der Garage einen Satz BMW Performance 313 Kompletträder von meinem alten E87, die ich nicht mehr benötige, da nun ein...
  2. [Verkauft] Michelin Pilot Supersport Mischbereifung, fast neu

    Michelin Pilot Supersport Mischbereifung, fast neu: Biete die Mischbereifung von meinem neuen M240i -nur die Reifen!!! - zum Verkauf an. Es handelt sich um zweimal 225-40-18 und zweimal 245-35-18....
  3. Mischbereifung als Winterreifen?

    Mischbereifung als Winterreifen?: Hallo zusammen, ich habe folgende Frage. Und zwar sind auf meinem 125d folgende Felgen (7,5 & 8 x17 Zoll) mit Mischbereifung montiert. Ich würde...
  4. BMW Felgen e82 e87 1er 18 Zoll Typ 264 fast neue Mischbereifung

    BMW Felgen e82 e87 1er 18 Zoll Typ 264 fast neue Mischbereifung: [IMG] EUR 720,00 End Date: 19. Mai. 22:43 Buy It Now for only: US EUR 720,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Original BMW 1er E81 E82 E87 E88 Felgen Kompletträder, Mischbereifung *TOP*

    Original BMW 1er E81 E82 E87 E88 Felgen Kompletträder, Mischbereifung *TOP*: [IMG] EUR 100,00 (8 Bids) End Date: 17. Apr. 20:20 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...