Mischbereifung auf gleicher Felgengröße?

Dieses Thema im Forum "Felgen" wurde erstellt von huschi87, 25.09.2008.

  1. #1 huschi87, 25.09.2008
    huschi87

    huschi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    273..
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sven
    Hallo!
    Kann ich auf eine Felge 7,5Jx17" rundum, an der VA 205/50 R17 und an der HA 225/45x R17 aufziehen?
    oder sieht das eher bescheiden aus?
    Hat das schon mal jemand gesehen oder gemacht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    sry das ich deine eigentliche Frage nicht beantworte aber:

    warum sollte das jemand machen? :roll: Sehe keinen Vorteil in der Mischbereifung gegenüber rundum gleicher Größe. Und der minimal höhere Rollwiederstand wird dich ja bei nem 135 nicht wirklich interessieren bzw. man bemerkt ihn garnicht...

    :oops:

    Gruß

    TiTho
     
  4. #3 huschi87, 25.09.2008
    huschi87

    huschi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    273..
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sven
    Ich wollt das deswegen gern machen, weil ich 4 Reifen 225/45 R17 habe. Die sind 4 Jahre alt und haben noch 7mm Profil. Jetzt dacht ich mir ich pack vorne neue 205er drauf (gleiches Modell) und kann hinten die 225er drauf machen. 2 diesen Winter komplett aufbrauchen und dann nächsten Winter die anderen beiden. In dieser Reifenkombination bräuchte ich auch nicht zum Tüv, da diese Kombination eingetragen ist.
     
  5. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    Denke du hast da einen Denkfehler drin, weil die freigegebenen Reifen (205/225) immer in Verbindung mit einer bestimmten Felgengröße gefahren werden müssen/dürfen! Und die wird bei Mischbereifung nicht vorne und hinten gleich breit sein wie deine Felgen ja anscheinend sind! :!:

    Somit müsstest du auch die 205/225er Kombination eintragen lassen, weil diese nicht im Schein eingetragen ist (wegen der abweichenden Felgenbreite). Dann kannst du auch direkt die 225er runum drauf machen und die eintragen lassen! :wink:

    Dann hast du besseres Fahrverhalten bei gleichen Kosten....
     
  6. #5 huschi87, 25.09.2008
    huschi87

    huschi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    273..
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sven
  7. #6 huschi87, 25.09.2008
    huschi87

    huschi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    273..
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sven
    wenn das nicht gehen sollte hast du natürlich recht mit dem Eintragen der 225er.
     
  8. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    Richtig deine Wunschkombination steht da drin. Bin davon ausgegangen das du Original BMW Alus hast. Dann sollte das unter der Beachtung der Auflagen im Gutachten kein Problem sein die Räder so zu fahren wie du es willst.

    Jedoch wird es bei der Kombination ET 35 und 225 schon eng. Es kann also durchaus sein das du wie in Auflage K64 beschrieben die Radhauskästen ausschneiden lassen musst...... Weil es schleifen wird. Ob das der Aufwand wert ist!? (Egal ob 225 undum oder 205/225)

    Und ich verstehe immer noch nicht so ganz warum du dann nicht einfach 225 rundum fährst? :wink: Ist doch auch im Gutachten und Fahrdynamisch eindeutig die bessere Wahl.

    Mit einer Felge mit geringerer (Wert höher) ET wären die Radkästen kein Problem.

    Gruß

    TiTho
     
  9. #8 äidschäi, 25.09.2008
    äidschäi

    äidschäi 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet-Berg.Land
    Hallo huschi 87,
    fahre auf meinen 8x18 vorne 225 und hinten 245 einegtragen. Mischbereifung und Fahrverhalten hin oder her. Frage beim TÜV oder deinem Reifenhändler, ob es dafür ine Freigabe auf deinen Felgen gibt. Dann weißt du es genau.
    AJ
     
  10. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    Die Freigabe steht doch im Gutachten! :wink:
     
  11. #10 huschi87, 25.09.2008
    huschi87

    huschi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    273..
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sven
    Aber wenn die Reifengröße nicht in den Fahrzeugschein eingetragen ist brauch ich trotzdem eine Abnahme.
    Das Gutachten der Reifen heißt ja nur das sie dafür geeignet sind, oder?
     
  12. #11 schranzbird, 25.09.2008
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Du fährst nen 135i und willst die alten Pellen aufziehen? :roll:

    So knapp kalkuliert dass es für neue nicht mehr reicht... :question:

    Sorry aber das ist mir total unverständlich


    Gruß
    schranzbird
     
  13. #12 huschi87, 25.09.2008
    huschi87

    huschi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    273..
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sven
    nö, nicht knapp kalkuliert, aber ich find das zu schade die "alten" reifen für 50€ an irgendjemanden zu verscheuern.
    Weil ich wollt damit des öfteren driften gehen (auf Privatgeländen versteht sich) und dafür sind mir neue Reifen ehrlich gesagt zu teuer, bzw. das ist mir das driften nicht wert.
    Und ich kann dich beruhigen, nächsten Winter hol ich mir dann garantiert auch neue Reifen. Aber erstmal wollt ich halt die alten aufbrauchen.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    Ja richtig aber keine Einzelabnahme. Nur eine normale Eintragung die dich ich meine ca. 40 Euro kostet.

    Die du aber wie gesagt auch brauchst wenn du 205/225 fährst und auch wenn du 225/245 fährst da diese Größe wohl auch nicht für deine Felgen freigegeben ist!

    Ich halte es wie gesagt für die sinnvollste Lösung 225 rundum zu fahren diese mit Glück ohne Umbauarbeiten eintragen zu lassen und jut is! ;-)

    Der einfachere und schönere Weg ist natürlich die "alten" Reifen bei E-Bay zu verkaufen und dir nen schicken Original oder Zubehör Radsatz zu kaufen der gut (technisch und optisch) zu dem klasse Wagen passt!

    Gruß

    TiTho
     
  16. #14 huschi87, 25.09.2008
    huschi87

    huschi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    273..
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sven

    Ja, ich denk mal das wird auch auf 225 rundum hinauslaufen.
    Technisch sind die Reifen passend für den Wagen, das sind Bridgestone Blizzak LM25 und optisch liegt's ja an der Felge und da kommt ne neue.
     
Thema:

Mischbereifung auf gleicher Felgengröße?

Die Seite wird geladen...

Mischbereifung auf gleicher Felgengröße? - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Michelin Pilot Supersport Mischbereifung, fast neu

    Michelin Pilot Supersport Mischbereifung, fast neu: Biete die Mischbereifung von meinem neuen M240i -nur die Reifen!!! - zum Verkauf an. Es handelt sich um zweimal 225-40-18 und zweimal 245-35-18....
  2. Maximale Felgengrösse ?

    Maximale Felgengrösse ?: Hey leute will für mein 1m 20zoll felgen kaufen. Nur weiss ich nicht ob das so passt wie ich mir das vorstelle Es sind japanracing felgen Meine...
  3. Mischbereifung als Winterreifen?

    Mischbereifung als Winterreifen?: Hallo zusammen, ich habe folgende Frage. Und zwar sind auf meinem 125d folgende Felgen (7,5 & 8 x17 Zoll) mit Mischbereifung montiert. Ich würde...
  4. Welche Felgengröße?

    Welche Felgengröße?: hey habe eine kleine Frage an euch und zwar würden diese Felgen passen? Ich schicke euch mal den Text dazu! Danke im Voraus. Lochkreis 5x120...
  5. Welche Felgengrösse / Breite??

    Welche Felgengrösse / Breite??: Ich möchte meinem 1er neue Felgen gönnen, nun habe ich welche gefunden die mir gefallen würden. Ich weiss aber nicht ob die passen, also möchte...