Mini Cooper S

Diskutiere Mini Cooper S im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Mahlzeit zusammen.:wink: Also ich spiele mit Gedanken mir vllt eine Cooper S zu holn hab aber bedenken wegen dem Motor. Zurzeit fahre ich ja nen...

  1. mik

    mik 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Mahlzeit zusammen.:wink:

    Also ich spiele mit Gedanken mir vllt eine Cooper S zu holn hab aber bedenken wegen dem Motor. Zurzeit fahre ich ja nen 120d FL somit müsste es von den Fahrleistungen ungefähr gleich sein (Mini 184ps) zumal der Mini auch noch 230kg leichter ist. Man will sich ja nich verschlechtern :lol:.

    Aber der es ist halt nur ein 1,6l Motor mit nem Twin Scroll Turbolader und dafür find ich die 184ps schon sehr viel Ps/Hubraum. Was denkt ihr wies mit der Haltbarkeit des Motors steht? Werd des Auto wahrscheinlich dann länger fahrn (Student-> kein Geld:wink:).

    Und weiß jemand von euch ob und wieviel Prozent BMW Werksangehörige auf Mini bekommen? Auch die 21,8%?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1ercruiser, 11.11.2010
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    nja, sie holen ja mit dem Works Kit ungefähr 210PS raus also müssten die 180PS schon halten ;)
     
  4. #3 munzi70, 11.11.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Sollte schon passen - hätte da keine Bedenken. Habe damals mitm Cooper Works (211 PS) spekuliert, als Alternative zum 30er. Geile Kiste!

    Lief wegen HA-Antrieb dann aber zu gunsten des 30ers...

    Wenn Du den Turbo richtig "pflegst" (schön warm und kalt fahren) hält der schon lange. :wink:
     
  5. #4 A1exander, 11.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also mein Kumpel hat den JCW mit Sportpott. Rein von den Emotionen her ist das schon ganz ordentlich alles.

    Offen gestanden habe ich auch schon einmal mit dem Gedanken gespielt zwecks Kostenreduzierung meinen Fuhrpark etwas zu dezimieren und mir einen Mini zu holen.
    Der Gedanke kam auf als ich mal einen One mit Schaltwippen als Leihwagen hatte, den ich eigentlich ziemlich ansprechend fand.
    Vor 3 Wochen hatte ich dann mal diesen Allrad Mini S... Naja was soll ich sagen. Ich finde es ist ein schöner Wagen aber unterm Strich sind das Spielzeugautos für mich. Da ist irgendwie nichts so wie ich es von BMW gewohnt bin, also rein von der Haptik her, und daher war das, trotz des an sich tollen Wagens, ein etwas enttäuschendes Erlebnis für mich.

    Ich denke ich werde das Leasing des 1er auslaufen lassen und den anderen Wagen einfach so lange fahren bis er so abgerockt ist, dass ich mir was Neues holen muss :-D

    Von der Haltbarkeit würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen.
    Ich weiß nicht ob ich da etwas naiv bin aber für mich haben sich die Haltbarkeitssorgen schon längst in Luft aufgelöst... bzw. bei Gebrauchten mit vielen km hätte ich mehr Bedenken als bei einem Neuen. Das muss man sich aber generell bei jedem Wagen fragen.
    Der ansonsten recht standhafte 3 Liter Diesel kann auch Mukken machen wenn dein Vorbesitzer ein Trottel war...
     
  6. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Die Cooper s mit Turbo und 175ps haben oft Schwierigkeiten mit dem kettenspanner. Die 184ps Modelle und der jcw haben allerdings ein verstärktes Bauteil. Daher lieber zu letzteren greifen. Zudem haben die letzten beiden valvetronic und noch irgendwas positives(was mir grad nicht einfällt) was der mit 175ps nicht hat.

    Das alte Modell mit kompressor ist sehr robust, ist aber vom Verbrauch her nicht auf dem aktuellen stand und verbraucht deutlich mehr. 2 Freunde haben mal verglichen Kompressor 163ps gegen Turbo 184ps. Bei bekloppter Fahrweise auf landstrasse lag der Verbrauch beim Kompressor bei 13 Litern, der Turbo dagegen nur 8! Die sind direkt hintereinander gefahren. Beides BC Werte.
     
  7. #6 daylight06, 11.11.2010
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Der geht recht gut und verbraucht ned alzu viel.

    Ich glaub beim Mini sind nur 18%. Weißs aber nicht mehr genau.
     
  8. mik

    mik 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Danke für die Antworten.

    Würde auf jedenfall den neuen 184ps Motor nehmen und ich weiß auch das der Mini im vergleich zum 1er sehr verspielt ist und auch von der Materialanmutung nicht mithalten kann. Aber ich bin ja schließlich erst 20\:D/ und momentan ist mir Fahrspaß einfach noch wichtiger, und das sollte man ja beim CooperS haben.

    Wegen der Haltbarkeit denk ich eigentlich auch das er da keine großen Probleme machen wird, werde auch nich recht viel mehr auf 50tkm drauffahren. Kommen die neuen Motoren eiegntlich von BMW oder Peugeot?
    Weiß nur noch das früher die Entwicklung bei BMW lag und die Fertigung bei der PSA. Wird sich wahrscheinlich nicht geändert haben.

    Aber schließlich muss mich ne Probefahrt einfach überzeugen, vorallem der Frontantrieb. Wenn ich da an den Spaß mit der 1er denke den wir gemeinsam im Winter hatten :wink:.
     
  9. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    BMW hat bei dem Motor einige eigene Entwicklungen für den mini vorgenommen. Die peugeots besitzen z.b. Keine valvetronic und haben alle noch den alten kettenspanner. Wo die jetzt gefertigt werden weiß ich aber nicht. Jedenfalls hat der mini ein paar eigene Sachen. Ich glaub BMW will sich auch von Peugeot abkoppeln.
     
  10. #9 einfachbodo, 11.11.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Die Zusammenarbeit mit PSA bei den Benzinern wurde verlängert, was mich zu folgendem vermuten lässt. Entweder werden die BMW-Einstiegsmodelle weiterhin ohne Turbolader vom Band laufen oder es ist dieser Motor drin.
     
  11. #10 A1exander, 11.11.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Naja zur Qualität will und kann ich vermutlich auch gar nichts sagen... der Vergleich BMW und Mini ist für mich nur ungefähr so:

    Das ist etwas überzeichnet - klar... aber im ersten Moment war ich total durch im Mini. Das eigentliche Problem war, dass es dunkel war als ich eingestiegen bin und ich somit NICHTS gefunden habe was mir Licht bringt und somit einen Start des Wagens ermöglicht. Ich habe mir dann mit dem Handy Licht gemacht...

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. #11 einfachbodo, 12.11.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Vor dem kauf des 1er war ziemlich lange ein Mini Clubman D in der Überlegung. Klar, reicht die Qualität nicht ganz an den 1er ran und dieser Tacho gefiel mir auch nicht (irgendwie verspielt) aber das Fahrzeug macht Spass. Außerdem Zeitlosdesign mit geringem Wertverlust, wesentlich geringer als beim 1er.

    Das es doch ein 1er wurde lag schlicht am Preis. Ein Mini Clubman D mit der Ausstattung die ich haben wollte kam fast auf das selbe. Da war mir ein richtiger BMW einfach lieber. :wink:

    Jetzt, nachdem beim Mini ein echter BMW-Motor (Diesel) drin ist würde ich wahrscheinlich zum Mini greifen...................
     
  13. #12 munzi70, 12.11.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Wenn man nur auf die Innenraumqualität schaut, dürfte man sich btw auch nicht unbedingt einen 1er kaufen!

    Einen Mini kauft man sich nicht wegen der Innenraumhaptik, sondern wegen dem Fahrspass :wink:
     
  14. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Richtig, der mini hat andere Qualitäten, die den Preis rechtfertigen.
     
  15. #14 A1exander, 12.11.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also meine Aussagen beziehen sich rein auf die Gesamtanmutung und haben nichts mit Qualität oder Verarbeitung zu tun. :-)
     
  16. B3Rl1N

    B3Rl1N 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Baujahr:
    02/2008
    Wenn du Spass haben willst, solltest du dir einen Clio RS Cup holen:)
     
  17. mik

    mik 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Hmm ja so ein Renault ist bestimmt auch ein ganz nettes Auto aber halt ein Renault.:wink:
    Ne nichts gegen Renault aber mir gefällt der Mini einfach besser.

    Bin mal gespannt wann sich der Mini Händler die Ehre gibt, einen Termin mit mir zu vereinbaren.:evil:
    Letzte Woche bei Mini am Petuelring(MINI München) gewesen da hatte er nichtmal Zeit einen Termin auszumachen aber hat mir versichert er ruft mich dann an. Hab ihm dann am Freitag nochmal ne Email geschrieben das er mich doch bitte Anrufen möchte ( jeder kann ja mal was vergessen).
    Heute dann aber auch kein Anruf von ihm und als ich vorhin nochmal versucht habe Kontakt mit ihm aufzunehmen war er nicht mehr im Haus...

    Kenn das eigentlich andersherum, dass die Verkäufer meist recht aufdringlich sind.:P
     
  18. B3Rl1N

    B3Rl1N 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Baujahr:
    02/2008
    klar von der optik und haptik im cockpit gibt es nicht sehr viel zu berichten, aber hatte dich so verstanden, dass du spass haben willst...:)

    bevor du zu lange wartest...ruf den nächsten verkäufer an bzw gleich abteilungsleiter und beschwer dich. hab die erfahrung gemacht, dass man mit druckmachen immer weiterkommt
     
  19. #18 einfachbodo, 15.11.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Wahrscheinlich fahren deshalb so wenig rum :lach_flash:.

    Hab mir damals einen Mini zusammenstellen lassen. 33t€ Listenpreis. Die wollten (36M 15tkm/Jahr) 490€ Leasingrate. So ein derbes Erstgebot ist mir noch nie untergekommen. Der erste 1er mit 31t€ Liste wurde mir mit 380€ angeboten. :post-9-1082178641: Konnte das nicht ganz nachvollziehen, weil der Mini weniger Wertverlust haben soll. Bin zu dem Ergebnis gekommen, die Mitarbeiter vom Minizentrum Stuttgart sind zu lang in der Sonne gelegen oder die fanden mich extrem unsympathisch.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Manchmal sind Angebote bei den ganzen Autohäusern echt beleidigend.

    Aber zwischen meist geläufigen Händlern(Händlerketten z.B. ProCar) und Niederlassungen ist oft ein enormer Unterschied.
     
  22. #20 misteran, 15.11.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich bin bisher nur den Cooper D gefahren und finde das Fahrverhalten schrecklich, ich würde immer zum 1er greifen statt zum Mini...
     
Thema: Mini Cooper S
Die Seite wird geladen...

Mini Cooper S - Ähnliche Themen

  1. [S] BMW F20 F21 M135i original BMW Performance ESD

    [S] BMW F20 F21 M135i original BMW Performance ESD: Hallo, ich suche für o.g. Fahrzeug einen original Performance ESD. Bitte alles anbieten. Danke!
  2. Mini F56 JCW

    Mini F56 JCW: Tach zusammen, gibt es hier jemanden, der einen Mini F56 JCW hat oder haben will? Ich überlege eventuell den Clubman einzutauschen und außer dem...
  3. Downpipe´s/ MKL im Umkreiss Recklinghausen

    Downpipe´s/ MKL im Umkreiss Recklinghausen: Ich grüße Euch... An meinem E82/N54 wurden die Downpipe´s überarbeitet. Natürlich leuchtet jetzt die MKL. Welche mögliochkeiten habe ich?...
  4. "Tausch" Mini F55 gegen 1er BMW

    "Tausch" Mini F55 gegen 1er BMW: Hallo zusammen, ich bin seit Dezember im Besitz einer MINI F55, den ich aber nach nur 3 Monaten gerne gegen einen 1er BMW "tauschen" würde/werde....
  5. Wechselintervalle des 1er´s

    Wechselintervalle des 1er´s: Hallo Community, wollte nachfragen, wann wie oft man die Filter, Öle, Flüssigkeitenwechseln sollte. Bei jedem Motorölwechseln, Ölfilter +...