[E8x] Millway Motorsport Uniballdomlager mit Sturz und Nachlaufverstellung

Dieses Thema im Forum "Federn & Fahrwerk" wurde erstellt von provo, 14.12.2013.

  1. #1 provo, 14.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2014
    provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Ich hatte ja in einem anderen Thread schon was zu den Teilen gepostet. Nun habe ich sie vor mir liegen, die Millway Motorsport Uniballdomlager:

    Camber caster plates BMW 1-series E81 E82 E87 E88

    Ich habe eine etwas abgeänderte Version, passend für meine H&R Rennfedern mit 60mm Innendurchmesser und integriertem Federteller, der drehbar gelagert ist.

    [​IMG]

    hier zu sehen, die Verstärkungsplatte, die Zwischen Dom und Domlager ein Variables und einfaches Verschieben ermöglicht, schön mit Zeiger.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Seitenansicht: diese Version ermöglicht aufgrund der Bauform 28mm mehr Tiefgang im Vergleich zur Serie bzw, der anderen Version, die von Millway angeboten wird

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ansicht von unten, Federteller gedreht aus Aluminium, hier für mich für 60mm Rennfedern, auch andere Varianten möglich.

    [​IMG]

    Federteller und Grundplatte demontiert, Wälzlager, das ein drehen des Federtellers ermöglicht um beim Lenken das Springen der Feder zu verhindern. Finde diese Lösung hier sehr schön. Andere Hersteller lösen das Teilweise anders.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Federteller

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wälzlager

    [​IMG]
    [​IMG]

    Es sind 4 Verschiedene Hülsensorten dabei, mit entweder 14 oder 16mm Durchmesser, für die verschiedenen Kolbenstangendurchmesser je nach Dämpfertyp, Serie: 14mm, mien H&R auch 14mm!

    [​IMG]
    [​IMG]

    Top Verarbeitete Platte, mit eingravierter Skala. Der erste Eindruck: begeistert. Die Verarbeitungsqualität ist erste Sahne!

    Die Domlager sind Mittlerweile eingebaut. Das Auto wurde vermessen und ich habe das ganze auf der Nordschleife und auf der Straße getestet :aufgeregt::daumen:. Zum Fahreindruck später.

    Hier erstmal die Bilder

    Von außen:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Vom Motorraum:
    [​IMG]
    auf dem Bild nicht zu erkennen: Die Anzeige zur Sturz Skala ist von oben Einsehbar, ebenso wie der dazugehörige Zeiger. Sie geht von 0 bis 22mm Verschiebung. Der Nachlauf lässt sich im Eingebauten Zustand NICHT verstellen, da die schrauben nicht zugänglich sind.

    Von unten:
    [​IMG]

    Dann hier noch meine Werte aus der Achsvermessung. Sturz ist an der Vorderachse auf Anschlag!

    Vorderachse:
    Sturz -3°18' li/re
    Spur 0°10' li/re
    Nachlauf 8°38'/8°23'

    Hinterachse:
    Sturz: -1°47'/1°55' li/re
    Spur:0°11'/0°16' li/re

    Fahreindruck:

    Zuallerst die Nachteile eines Domlagers, solcher Bauart, die ich bisher festgestellt habe:
    • Der Dämpfer wird Spielfrei mit dem Domlager verbunden, was zu einer gewissen Einbuße von Komfort führt. Aber sie hält sich im Rahmen des erträglichen!
    • Das Abrollgeräusch, Beziehungsweise Geräusche von der Straße werden lauter in den Inneraum abgegeben, also Rillen im Asphalt, Kopfsteinpflaster etc. Bei einem glatten, feinkörnigen Straßenbelag aber keine Veränderung.

    Vorteile:
    • Spielfreie Verbindung führt zu besserem Lenkgefühl
    • höherer möglicher Sturz ermöglicht besser Einlenkverhalten, mehr Grip an der Vorderachse, und insgesamt zu einem besseren Eigenlenkverhalten des Fahrzeugs.
    • Nachlaufverstellung ermöglicht beeinflussung der Lenk- und Lenkrückstellkräfte sowie des Dymamischen Sturzes beim Einfedern und Lenken

    Fazit (Subjektiv):
    Für mich überwiegen klar die Vorteile gegenüber den Nachteilen. Die Komforteinbußen halten sich in meinem Fall sehr in Grennzen. Am ehesten ist noch das lautere Geräuschniveau störend. Aber ich habe eh immer das Radio an, also egal. Das Auto läuft selbstbverständlich mit einer Aggresiven Geometrie eher eine Spurrille nach, als davor, aber das ganze hat sich abgeschwächt, seit der Reifen auf das neue Setup angefahren ist.

    Sonst, fährt man praktisch ein anderes Auto. Sehr Spitzes und direktes Einlenken. Es ist erstaunlich wie das Auto in die Kurve will. Der Grip an der Vorderachse will einfach nicht abreissen. Untersteuern ist endgültig vorbei. Als konsequenz daraus, sollte natürlich etwas anders gefahren werden. Eingaben in die Lenkung vom Fahrer sollten überlegter gemacht werden, damit man das Heck nicht verliert. Eine Eingewöhnung ist aufjedenfall notwendig, seinen Fahrstil an das ganze zu adaptieren. Zackiges Einlenken führt schnell zu übersteuern, man kann das Heck ideal als Dynamik hilfe Einsetzen, beim Fahren ist leben in der Bude. Der Geradeauslauf und die Stabilität auf der Autobahn ist überraschend gut, solange man nicht auf die Idee kommt wilde Lenkbewegungen bei 245 km/h zu machen.



    Zum Thema TÜV gibt später mehr. Noch ist nichts sicher, muss noch auf Rückmeldung von Millway warten.

    Hier auch nochmal ein Bild auf der Facebookseite von Millway wie das ganze mit nem Öhlins Road & Track aussieht: https://www.facebook.com/MillwayMotorsport/posts/471847949588044
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 15.12.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    277
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    sieht interessant aus, ich bin gespannt!

    was hast du genau dafür bezahlt?

    2959 sek(schwedische kronen) scheinen ca 290€ zu sein. 1sek~11ct
     
  4. #3 provo, 15.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2013
    provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    du kannst oben auf English und Währung € Umschalten, dann kosten die Domlager, ohne Federteller (meiner ist ja für 60mm Federn, gibt auch andere Versionen, auch mit Serienfederteller), ohne Wälzlager für die Drehbarkeit des Federtellers und ohne diese Runde Verstärkungsplatte €292.72 laut Homepage. Es gibt unterschiedliche Varianten, kann alles ein paar Euro +- sein.

    Am besten ein vollständiges Angebot machen lassen, so dass alles auf den jeweiligen Dämpfer und die Federn passt. Ich hab ein Komplettangebot für alles bekommen, das gut war inklusive Versand nach Deutschland. Preis per pn.
     
  5. #4 emma120d, 16.12.2013
    emma120d

    emma120d 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Thomas
    was genau hat man von solchen domlagern?
     
  6. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Man hat die volle Einstellbarkeit von Sturz an der Vorderachse. -> Mehr Grip an der Vorderachse -> weniger untersteuern -> meine Semislicks können richtig arbeiten.
     
  7. #6 722_Performance, 17.12.2013
    722_Performance

    722_Performance 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walldorf
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Jannik
    Echt ne feine Sache die Domlager. :)
    Bin über deinen Erfahrungsbericht gepannt. Wenns gut wird hau ich die bei mir auch rein....

    Wie machst du das mit der Eintragung?
     
  8. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Werde mal bei diversen TÜVs vorstellig werden. Wenn nix geht, kommt ne staubkappe drauf dass mans nichts sieht, was bleibt einem anderes übrig. ...
     
  9. #8 Pecoloco, 17.12.2013
    Pecoloco

    Pecoloco 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Nico
    Echt zum kotzen, dass man vom TÜV immer wieder "ausgebremst" wird. :rolleyes:
     
  10. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Ich werde mir Mühe geben, das ganze irgendwie zu Regeln mit dem TÜV. Aber wenns nicht klappt, dann ist es halt so.

    Aber die Domlager vom KW Clubsport haben auch kein Gutachten und werden abgenommen, also wird es schon irgendwie gehen. Ist auch ne gewisse Grauzone.
     
  11. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    also, ich stehe im Kontakt mit dem TÜV. Ich besitze jetzt einige Unterlagen zu den Domlagern, mit denen ich morgen beim TÜV vorstellig werde. Mit Glück reicht das was ich bisher habe dafür. Andernfalls hat mir Millway Unterstützung zugesichert und wird mir genau das geben, was der TÜV noch haben will. Mehr dazu, wenn alles in trockenen Tüchern ist.
     
  12. #11 alpinweisser_120d, 29.01.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    277
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    jeah geilo! bin gespannt!
     
  13. #12 722_Performance, 31.01.2014
    722_Performance

    722_Performance 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walldorf
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Jannik
    Sehr Cool! bin auch sehr gespannt! :D
     
  14. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Hat hier zufällig irgendjemand den Festigkeitsnachweis vom KW Clubsportdomlager da? Dann hätte ich ein Muster für den Hersteller.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. moe23

    moe23 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zornheim
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marius
    Spritmonitor:
    lassen sich uniballs denn generell eintragen ?? ich meine die bekommst de so oder so nicht eingetragen da eigentlich motorsport?! was ich persönlich humbuck finde! bin aber nicht sicher!!
     
  17. #15 provo, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2014
    provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    bei den neuen ST XTA Fahrwerken stehen sie sogar im Teilegutachten. Bei den KW Clubsportfahrwerken waren Festigkeitsnachweise bisher die Praxis.

    Edit:

    Habe jetzt ein Gutachten von einem KW Clubsportfahrwerk für 1M/M3 vorliegen, welches KW beim normalen 1er als Vergleichsgutachten anführt bezüglich der Domlager. Im Gutachten wird das Stützlager mit Artikel Nr. aufgeführt. Im Eintragungsvorschlag, also der Formulierung die am Ende dann im Fahrzeugschein landet, werden nur die Bezeichnungen der Federn und der Dämpfer aufgeführt. Die Domlager werden schlichtweg nicht erwähnt. Keine Kontrollnummer, nichts. Also ist praktisch am Ende nicht nachvollziehbar ob die Domlager nun Eingetragen sind oder nicht. Das ganze scheint wohl recht verstrickt zu sein.

    Jetzt wollte ich mir ein Teilegutachten von den Tieferlegungsdomlagern von Supersport ansehen, um zu sehen, mit welcher Formulierung die eingetragen werden und aufeinmal verlangt Supersport 9,95€ für einen PDF Download. Wie arm ist dass denn :D
     
Thema: Millway Motorsport Uniballdomlager mit Sturz und Nachlaufverstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 123d provo milway

    ,
  2. millway motorsport camberplates

    ,
  3. millway domlager

    ,
  4. millway forum camber plates
Die Seite wird geladen...

Millway Motorsport Uniballdomlager mit Sturz und Nachlaufverstellung - Ähnliche Themen

  1. Friedrich Motorsport Endschalldämpfer

    Friedrich Motorsport Endschalldämpfer: Hey, fahre den E87 120D FL (BJ:08) und wollte mir zuerst den PP ESD von BMW einbauen, jedoch bin ich eben auf den Sportendschalldämpfer von...
  2. [Verkauft] Radialspeiche 216 Motorsport

    Radialspeiche 216 Motorsport: Hallo zusammen, angeboten wird ein BMW Radsatz inkl. sehr guter Reifen von meinem ehemaligen 120d LSE. Die Felgen befinden sich in einem guten...
  3. Millway einstellbare Domlager F20/F21

    Millway einstellbare Domlager F20/F21: Hallo biete millway einstellbare Domlager für den F20/21 an. Die Domlager sind gebraucht aber technisch OK. Passen auch im LCI sind von mir...
  4. Warum hat sich BMW aus dem relevanten Motorsport verabschiedet?

    Warum hat sich BMW aus dem relevanten Motorsport verabschiedet?: Wieso nimmt BMW nicht mehr am technisch anspruchsvollsten und damit relevanten Motorsport teil? Beim derzeitigen 24h-Rennen in Le Mans nimmt BMW...
  5. BMW Motorsport Softshell Jacke / Jacke

    BMW Motorsport Softshell Jacke / Jacke: Hei Verkaufe hier meine ungetragene originale BMW Motorsportjacken von Puma in der Größe M je 70€ [IMG][IMG][IMG] [IMG][IMG][IMG]