Microfiltertausch Klimaanlage F20

Diskutiere Microfiltertausch Klimaanlage F20 im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der zweiten Gen.; Habe nur die Klima desinfiziert, die Ozonfunktion vom Gerät ist nur zum Geruchsbehandeln des gesamten Innenraums und blieb daher aus. Der Filter...

  1. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    304
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    n, dann ist das wie bei mir, nur dass ich zum filterwechsel noch nie die Werkstatt rangelassen habe und modderprobleme habe ich auch nicht. sauberes arbeiten ist hier halt wichtig!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Spiderschwein, 03.04.2016
    Spiderschwein

    Spiderschwein 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dorsten
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Kim
    Spritmonitor:
    Das habe ich bisher auch nie, als Pollenallergiker mache ich das immer selbst und arbeite auch extremst sauber dabei.
    Aber in dem Fall gehörte das zur Übergabeinspektion als ich den Wagen letztes Jahr bekam.
    Bei der Verteilung der Schimmelflecken könnte man fast meinen dass da einer mal ordentlich draufgenießt hat beim einbauen :mrgreen:
     
  4. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    304
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    achso, gebraucht, das erklärt eventuell die Problematik...zusatnd zuvor und eventuell unsauber gearbeitet, recht ja den filter mal kusrz auf den werkstattboden legn und schon hat man die pilzspuren drauf.....
     
  5. #24 CrackerJack, 14.04.2016
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Warum lässt man immer die Klimaanlage laufen? Bringt doch nur im Sommer was...
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    304
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nein, verhindert auch im winter beschlag

    kühlt im sommer

    ist bedarfsabhängig und lastgeregelt, läuft also nur (selbst bei AN), wenn es klimatisierungstechnisch notwendig ist mit der benötigten Leistung.

    und da sie im winter eh seltenst benutz/benötigt wird, sollte sei AN bleiben, da sonst die Leitungen schneller verspröden, undicht werden, sich modder ansetz und der kühlmitteverlust sich nochmals erhöht. ca 10% der füllung gehen bei normalen betrieb pro jahr eh flöten....ich habe ja erst nach 3 jahern rund 30% nachfüllen dürfen, da es Geräusche vom kompresser gab. seitdem ruhe....

    also, lasst die geregelten anlagen einfach an, das verbraucht nicht mehr und fördert die Lebensdauer. und beim f20 wurde auch schon berichtet, dass die anlage selbst bei AUS sich zwangsaktiviert, das wäre dann der anlagenschutz, der aber nie so gut ist wie ein regelbetrieb.
     
  7. #26 CrackerJack, 15.04.2016
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Ich hab immer das Gefühl dass die Klima Leistung wegnimmt sobald ich sie anschalte
     
  8. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    304
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    1-2 kW, wie jeder zusätzlicher Verbraucher, der machanisch leistungsgekoppelt ist....bei einm 120d sicher zu vernachlässigen.....und im Sport Modus könnte die Klima bei voller Leistung entkoppelt werden, wenn die programmiere sich Gedanken gamacht haben.....aber das ist nur spekulation
     
  9. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    das stimmt so nicht, das gilt höchstens im Leerlauf, während der Fahrt ist es deutlich mehr, im Sommer kann das bis zu 10KW sein.
    Wobei Leitung in KW definiert eigentlich nicht korrekt ist.
    Er nimmt erst mal Drehmoment weg u. das lässt sich dann in Verlust an KW umrechnen.
    Einen Einfluss hat da aber auch die Füllmenge, nimmt die ab, muss der Kompressor mehr Arbeiten, oftmals wird er dabei auch lauter.
     
  10. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    304
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  11. #30 deftl, 30.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2016
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    304
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    auch ich habe mal wieder selber gewechselt, hatte den weidensamenflug hier noch abgewartet.

    [​IMG] [​IMG]

    filter war ca. 25k drin mit 17 Monaten. also soweit nun der dritte filter im Fahrzeug (mit 2 eigenen wechseln) mit 3,5 jahren. den filterkasten ahbe ich diesmal auch noch desinfiziert und danach bei offenem kasten ohne filter mal 3h ozonbehandelt, davon 30min mit laufender Lüftung auf umluft. seitdem ist der sich wieder leich bemerkbare schmorgeruch des vor 2 jahren abbgebrannten elektrischen zugeizers wieder verschwunden un der Klima gehts geruchstechnisch ohnehin gut, so wie es sein soll.

    motorluftfilter wollte BMW ja bei 50k wechseln, da der aber nur 20k drin war, wechsle ich den nun bei 60k, also in nicht all zu weiter Zukunft dieses jahr.
     
  12. Atilla

    Atilla 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hey deftl,
    hast du eine gute Bezugsuelle für den Filter?Finde nichts passendes...
    MfG
     
  13. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    304
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Atilla gefällt das.
  14. arick

    arick 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Kostet einiges ne
     
  15. #34 Johnnie, 29.08.2016
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    :-k
     
  16. #35 Emmi 135, 18.10.2016
    Emmi 135

    Emmi 135 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2015
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    bei Hamburg ums Eck ;)
    Motorisierung:
    M135i
    Spritmonitor:
    Benötigt jeder F20 anderes Werkzeug zur Demontage ?

    Ich brauchte Inbus-Schlüssel und Torx :ironisch:

    ...Aber wo das Ding verbaut ist, nenne ich schon frech
     
  17. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    304
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ja, klar benötigt da jeder "anderes" Werkzeug, dein eigenes oder das der Werkstatt. meines bekommste nicht:narr:

    der einbauort nennt sich "fexibles rückentraining", da reisst sich in der werkstatt jeder drum!:engelteufelil7::mrgreen:

    :thank_you:übrigens kenn der duden das wort TORX nicht, INBUS dagegen schon. also, mir fehlte da ein nicht bekanntes wort und ein n/m....verstanden!
     
  18. #37 Spiderschwein, 08.12.2016
    Spiderschwein

    Spiderschwein 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dorsten
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Kim
    Spritmonitor:
    Na ja, dort befindet sich der Filter mittlerweile bei den meisten Autos. Finde den noch vergleichsweise gut zugänglich, bei anderen Autos muss man das Handschuhfach ausbauen (aktuelle Astra), oder gar die komplette Scheibenwischanlage demontieren (Corsa B:roll:)
     
  19. #38 Spiderschwein, 09.12.2016
    Spiderschwein

    Spiderschwein 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dorsten
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Kim
    Spritmonitor:
    Ich habe neulich im Zuge einer ausgiebigen Klimaanlagendesinfektion (roch beim Einschalten stark fischig....) wieder den Mikrofilter getauscht und festgestellt das dieser an einer Ecke mit Scheibenwischwasser getränkt war. Hat das jemand von euch auch schonmal festgestellt? :shock: Oder ist da etwas im Bereich des Luftansaugs undicht....
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    304
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wo lag die ecke? oben unten? die Klimaanlage ist ja dicht, daher ist das wirklich scheibenwasser oder "nur" Kondensat? eventuell ist das aber "kühlflussigkeit" aus dem heizkreislauf Motor (kühler-"wasser") und stammt aus dem heizkreislauf der anlage. bei einem leck im klimabereich sollte das kältemittel verdampfen....

    von daher, das das scheibenwaschwasser sit glaube ich eher nicht....normal keinesfalls und bedarf der Abklärung/Reparatur.

    da ist was undicht im klimaanlagenteil?!
     
  22. #40 Spiderschwein, 26.12.2016
    Spiderschwein

    Spiderschwein 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dorsten
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Kim
    Spritmonitor:
    Das war an der unteren Ecke zum Klimagerät hin, also da wo der Ablaufschlauch an der Microfilterabdeckung befestigt ist.
    Kühlmittel kann es eigentlich nicht sein, wüsste nicht wie es dort hin gelangen sollte. Es dürfte bei undichtem Wärmetauscher eher über den Ablauf des Klimakastens nach draußen laufen oder sich im Innenraum breit machen.
    Ich enteise die Scheibe immer mit einer Sprühflasche mit Wischwasserkonzentrat, manchmal bei voll laufendem Gebläse. Vielleicht wurde da etwas Sprühnebel angesaugt und hat sich dort niedergeschlagen. Werde meine Enteisungsprozedur etwas anpassen und mir den Filter in ein paar Wochen nochmal ansehen.
     
Thema: Microfiltertausch Klimaanlage F20
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 innenraumfilter wechseln

    ,
  2. bmw f20 mikrofilter wechseln

    ,
  3. bmw f20 pollenfilter wechseln

    ,
  4. mikrofilter bmw f20,
  5. innenraumfilter bmw f20 wechseln,
  6. bmw f20 innenraumfilter,
  7. bmw f21 innenraumfilter wechseln,
  8. bmw f20 Pollenfilter ,
  9. klima an handschuhfach anschliessen bmw 114 i,
  10. bmw 1er bj 2014 pollenfilter wechseln,
  11. bmw f20 microfilter,
  12. klimaanlage filter reinigen bmw 1er,
  13. bmw f20 innraumfilter wechseln,
  14. klimafilter f20,
  15. innenraumfilter wechseln bmw 1er f2o,
  16. bmw 1er bj 2012 pollenfilter wechseln anleitung,
  17. innenraumfilter 116d 2012 wo,
  18. bmw f20 klimaautomatik microfilter,
  19. F20 Innenraumfilter,
  20. f20 wo innenraumfilter,
  21. bmw 114d innenraumfilter,
  22. innenraumfilter wechseln bmw 1 er f20,
  23. gdzie jest pollenfilter w bmw 114i,
  24. wo sitzt der innenraumfilter beim bmw f20,
  25. pollenfilter bmw 118d www.1erforum.de
Die Seite wird geladen...

Microfiltertausch Klimaanlage F20 - Ähnliche Themen

  1. BMW M Performance ESD F20 F21 125i (N20)

    BMW M Performance ESD F20 F21 125i (N20): Hallo zusammen, verkaufe meinen original M Performance ESD für den 125i. War ca. 15.000 km verbaut und befindet in sehr gutem Zustand. Ist...
  2. BMW Grundträger/Tourenradträger, 1er F20/21

    BMW Grundträger/Tourenradträger, 1er F20/21: Hallo ich biete hier einen Dachträger (Grundträger) mit einer Tourenradhalterung für den 1er F20/21 an. Der Träger wurde im Juli 2015 gekauft und...
  3. Lightweight Spoilerschwert F20/21 VFL

    Lightweight Spoilerschwert F20/21 VFL: Gerne alles anbieten, auch leicht zerkratzte Schwerter
  4. F20/F21 vFL Depo Nachbauscheinwerfer jetzt verfügbar!

    F20/F21 vFL Depo Nachbauscheinwerfer jetzt verfügbar!: Guten Morgen. Dieser Beitrag geht in erster Linie an Mitglieder mit Halogenscheinwerfern. Da jetzt endlich von der Marke Depo Bi-Halogen (H7)...
  5. [F20] BMW F20 / F21 - Einstiegsleisten M-Paket

    BMW F20 / F21 - Einstiegsleisten M-Paket: Hi, ich biete hier die M-Einstiegsleisten aus meinem BMW F20 120D von 08/2012 an. Die Leisten sind in gutem Zustand (siehe Bilder)! [IMG] [IMG]...