Michelin PSS in 255/35/19 Vorderachse

Diskutiere Michelin PSS in 255/35/19 Vorderachse im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Hi alle Weiss einer von euch ob die Michelin Pilot Super Sport mit den Massen 255/35/19 auf die Vorderachse ohne zu streifen passt? Ich hab weder...

  1. neotek

    neotek 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kt. St. Gallen CH
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Oli
    Hi alle
    Weiss einer von euch ob die Michelin Pilot Super Sport mit den Massen 255/35/19 auf die Vorderachse ohne zu streifen passt? Ich hab weder Distanzscheiben noch Fahrwerk drin.
    Danke und Grüsse
    Oli
     
  2. #2 BB-Driver, 27.04.2015
    BB-Driver

    BB-Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Vorname:
    Oliver
    Habe die Reifen bei mir montiert 9x19 ET29 und es schreift nur ganz leicht bei vollem Lenkradeinschlag. Denke bei OEM Felgen gäbe es kein problem.
     
  3. #3 STM M-Coupe, 27.04.2015
    STM M-Coupe

    STM M-Coupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bayern LL
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Hallo,

    auf original Felge schleift der Reifen minimal, Heißluftfön und das Problem war gelöst. Aber der Reifen schleift am KW Fahrwerk ganz leicht was aber mit 10er Distanzen behoben wurde.

    Hoffe das hilft dir:wink:
     
  4. neotek

    neotek 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kt. St. Gallen CH
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Oli
    Wenn das so ist, dann lass ichs lieber und bestell mir die 245er.
    Danke für eure Antworten, ihr habt mir sehr geholfen :icon_smile:
     
  5. #5 CarbonFreak-HH, 27.04.2015
    CarbonFreak-HH

    CarbonFreak-HH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    5
    @BB-Driver: Fährst du die M4 Räder ohne Distanzen???
    Habe die gleichen Räder gekauft und wollte gerade bestellen. Hab jetzt für vorne 10er und für hinten 25er "ausgerechnet". Fahrwerk ist KW DDC.
    Und hast du die 255/275 eingetragen bekommen?
     
  6. #6 BB-Driver, 28.04.2015
    BB-Driver

    BB-Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Vorname:
    Oliver
    Vorne fahre ich keine Distanzen lediglich hinten 20mm pro Rad. KW V3 Clubsport 3-Way
     
  7. CCERR

    CCERR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Liegen die 255/35/19 noch in der Toleranz also breuchte mann sie nicht einzutragen?
    Und wass würdet ihr dann hinten empfehlen 285/35/19?
     
  8. #8 incabloc, 28.04.2015
    incabloc

    incabloc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Baden CH
    285/30/19 nur gibt es den PSS nicht in dieser Dimension. Alternativ dann 275/35/19, so habe ich das auch gemacht.
     
  9. #9 CarbonFreak-HH, 29.04.2015
    CarbonFreak-HH

    CarbonFreak-HH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    5
    Jungs ich weiß echt nicht wie ihr das alle "macht"

    Aber es gibt keine Toleranz meines Wissens.
    Das Rad darf vom Rollumpfang nicht größer sein wie das was original verbaut ist.
    Selbst 255/35 ist zu groß, auch 275/35

    Nach unten hinten ist die Toleranz, sprich der Tacho wird zuviel anzeigen wenn ich nun 275/30 fahre, das ist aber nicht schlimm. Aber anders rumm beträgt die Toleranz 0.

    Wenn jemand da andere Infos hat höre ich mir die sehr gerne an.
    Ich hab nämlich fast neue MSS in 255/275 35 auf den M4 Felgen und würde die liebend gern fahren so, meines Wissens ist das aber nicht möglich.
     
  10. #10 BB-Driver, 29.04.2015
    BB-Driver

    BB-Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Vorname:
    Oliver
    Fahre auch die M4 Felgen mit M4 Bereifung ;) keine Ahnugn wo dein Problem ist :D
     
  11. #11 CarbonFreak-HH, 29.04.2015
    CarbonFreak-HH

    CarbonFreak-HH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    5
    Eingetragen?
    Gerne sonst per PN bitte, muss bald zum TÜV, würd sonst dafür einmal mein PS2 245/265 montieren.
     
  12. neotek

    neotek 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kt. St. Gallen CH
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Oli
    Ich will nur vorne breiter also ist mir der Abrollumfang dort herzlich egal, weil der Tacho an der Hinterachse abgenommen wird. Ausserdem ist die Differenz im Umfang doch nur 1.1% was noch lange in der Toleranz liegt und auch vom DSC noch vernünftig gemanaged wird.

    An der Hinterachse von 265/35 zu 275/35 ist auch nur ein Unterschied von 1% also wird der Tacho auch hier immer noch genug anzeigen.
    Mit Toleranz meine ich, dass die Tachoanzeige sowieso ca. 3-4% zu viel anzeigt und ein Problem bekommt man vorallem dann, wenn der zu wenig anzeigt. Zumindest bei uns in der Schweiz ist das so.

    Grüsse
     
  13. #13 CarbonFreak-HH, 29.04.2015
    CarbonFreak-HH

    CarbonFreak-HH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    5
    Das stimmt. Es besteht eine gewisse Korrektur.
    Inwiefern die verkleinert werden darf oder offiziell vorhanden ist ist dann wieder eine andere Sache.
    Man hat ja nichts von bmw schwarz auf weiß wo steht "der Tacho im 1m wurde mit einer 5% Abweichung ausgelegt somit ist dies innerhalb der Toleranz" oder so ähnlich.

    Dass es kein Problem macht ist mir bewusst. Mir geht's schlicht weg um die Eintragung weil die hier als erstes auf Felgen/Reifen gucken. Wenn das stimmt hat man gute Karten dass sie einen in Ruhe lassen
     
  14. ogm

    ogm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Zürichgau
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Oliver
    @neotek: Der Tacho darf höchstens 8 % zu viel, und keinen km/h zu wenig anzeigen.
    Mit den 255/35 & 275/35 zeigt der Tacho jedoch 1% zu wenig an - 99 anstatt 100, was nicht erlaubt ist. In CH.

    Gemäss:Reifenschule - Reifenrechner

    Und:
    Die Freigängigkeit der Räder muss in allen Belastungs- und Fahrzuständen gewährleistet sein.
    • Werden andere als auf der TG oder COC aufgeführte Reifendimensionen montiert, darf der Ab-
    rollumfang höchstens um +/- 8 % von der typengenehmigten Version abweichen. Die Anforde-
    rungen an die Felgen-Reifenkombination richten sich nach der VTS. Insbesondere sind die Be-
    stimmungen der ECE-Reglemente sowie die Norm ETRTO massgebend. Davon abweichende
    Felgen-Reifenkombinationen sind nur mit einer Garantie des Fahrzeug- oder Reifenherstellers
    zulässig. Die Geschwindigkeitsanzeige ist evtl. neu zu justieren.
    http://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=9&ved=0CFwQFjAI&url=http%3A%2F%2Fwww.stva.sg.ch%2Fhome%2Fstrassenverkehr%2FVerkehrszulassung%2Ffahrzeugpruefungen%2Ftechnische_formulare%2F_jcr_content%2FPar%2Fdownloadlist_0%2FDownloadListPar%2Fdownload_5.ocFile%2FFremdfelgen.pdf&ei=18dAVZixAcfT7AamwIEw&usg=AFQjCNEcaUh-KSarM_nGv0KrVJEsQCCrTg&bvm=bv.91665533,d.bGQ

    Oder hast Du andere Infos? Quellen?
     
  15. #15 incabloc, 29.04.2015
    incabloc

    incabloc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Baden CH
    glaube keinem Reifenrechner den du nicht selbst Programiert hast ;-)

    Der Rechner geht davon aus das bei der Basisreifengrösse (265/35/19) Tacho=Real gefahrene Geschwindigkeit ist resp. wird beim Vergleich zweier unterschiedlicher Reifen nur die theoretische Differenz angegeben. In diesem Fall ist der Unterschied 1kmh. Es kann also keine Rede davon sein das mit einem 275/35/19er Reifen der Tacho generell zu wenig anzeigt.
     
  16. neotek

    neotek 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kt. St. Gallen CH
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Oli
    Also ich würd mal den Freundlichen fragen, ober der eine Freigabe von BMW für die Felgen/Reifen Kombi für deine Emma auftreiben kann. Oder direkt mal bei deinem TÜV Nachfragen was die alles für eine Eintragung benötigen?

    Bei uns ist das auch nicht anders. Felgen/Auspuff/Federn/Anbauteile, Nachts kriechen die dann mit der Taschenlampe ums ganze Auto rum und halb drunter, damit ihnen sicher nichts entgeht:mrgreen:

    @inca
    Danke, genau so hab ichs gemeint:daumen:
     
  17. ogm

    ogm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Zürichgau
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Oliver
    Da hast Du natürlich recht...wollte zuerst auch schreiben "rein rechnerisch"..tja hab's dann weggelassen.

    Nur kennst Du jemanden der diese Reifengrösse bei der MFK vorgeführt hat, also nicht nur gezeigt und keiner hat's gemerkt, sondern wird diese Grösse abgenommen...in CH...bin ja selbst früher oder später auf der Suche nach was neuem
     
  18. neotek

    neotek 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kt. St. Gallen CH
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Oli
    Hi Namensvetter :icon_smile:

    Warum willst Du das vorführen? Solange der Reifen vom Abrollumfang her nicht über die Toleranzen rausgeht und somit der Tacho nicht angepasst werden muss und die Reifenbreite innherhalb von der von der ETRTO festgelegten Toleranzen ist das doch nicht notwendig?
    Oder werden bei euch die Reifenmasse im Fahrzeugausweis eingtragen?
     
  19. ogm

    ogm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Zürichgau
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Oliver
    Hallo Oli

    bin auch aus CH. :icon_smile:

    Nein soviel ich weiss, muss man in CH die Reifen nicht zeigen gehen, ich will die Reifen auch nicht zeigen gehen, aber wenn's sein muss will (möchte) ich wissen, ob es mit dieser Kombi bei der MFK Probleme gibt oder eben nicht.

    Hab schon erlebt, dass die Helfer die Weiterfahrt (morgens um 03:00h) untersagten, da die montierten Reifen (A008R) nicht Konform für öffentliche Strassen seien. Wurde alles genau dokumentiert (Fotos&Masse) und aufgefordert das Fahrzeug mit diesen Reifen zur MFK zu bringen. Konnte dann mittels einer Bestätigung vom Reifenhersteller mit einem willigen MFK-Experten den Fall lösen. Nur das Ganze war sehr Zeit intensiv - ist jedoch schon einige Jahre her.

    Gerade mit unseren 1M bist ja schon auffällig genug, dann möchte ich bei offensichtlichen Änderungen, wie Reifen, wissen wie ob Ok oder nicht. Daher die Frage ob es MFK tauglich ist.
     
  20. neotek

    neotek 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kt. St. Gallen CH
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Oli
    Dachte ich mir schon :mrgreen:

    A008R? Haben die eine DOT Nummer oder ein e-Prüfzeichen und mindestens 1.6mm Profil? Dann müsste sogar der unwissendste der besagten Herren einsehen, dass da nichts zu machen ist. Das Problem ist halt dass die Herren nicht wirklich Ahnung haben, aber die Macht dich anzuhalten. Ok, aber das hilft jetzt nicht wirklich weiter...
    Im Zweifelsfall hilft dir nur eine Eignungserklärung vom Hersteller des Reifens. Oder ruf bei der MFK an, meiner Erfahrung nach sind die meist erstaunlich Hilfsbereit.

    Bei der MFK Oberbüren, checken sie immer ganz genau, ob der reifen übersteht, nichst streift und der Tacho nicht zuwenig anzeigt. Wenn das passte wars nie ein Problem. Ausser sie finden die gelaserte oder gestanzte Nummer im Felgen nicht. Haben mich deswegen schon nach Hause geschickt und nochmals aufgeboten.:roll:
     
Thema: Michelin PSS in 255/35/19 Vorderachse
Die Seite wird geladen...

Michelin PSS in 255/35/19 Vorderachse - Ähnliche Themen

  1. Passt diese Felgengröße..245/35/18

    Passt diese Felgengröße..245/35/18: Hallo..ich habe mich jetzt für Felgen entschieden. Und zwar die borbet CW 1 in 18 zoll. Maße der Felge: 8x18 ET 45 Laut Gutachten sind 225er ohne...
  2. [Verkauft] Pirelli P Zero 225/40 R18 und 245/35 R18 Keine 100km gelaufen!

    Pirelli P Zero 225/40 R18 und 245/35 R18 Keine 100km gelaufen!: Reifen wurden am 24.04.17 bei Vergölst gekauft und montiert. Leider schleifen die Reifen beim Einlenken in Verbindung mit starken Bodenwellen im...
  3. Motec Tornado 8,5x18 5x120 Schwarz mit Michelin Pilot Super Sport

    Motec Tornado 8,5x18 5x120 Schwarz mit Michelin Pilot Super Sport: Hi, ich biete hier einen Satz (4 Stück) Motec Tornado Alufelgen mit den Maßen 8,5x18 ET35 in der Farbe Matt Schwarz mit einem Lochkreis von 5x120...
  4. [Verkauft] Komplettradsatz Breyton GTS-R 18“ mit Michelin PSS

    Komplettradsatz Breyton GTS-R 18“ mit Michelin PSS: Hallo allerseits, habe wegen Fahrzeugwechsel einen Komplettradsatz Breyton GTS-R 18“ in mattschwarz mit Michelin PSS abzugeben. Die Räder sind...
  5. ArtForm AF303 / 19"

    ArtForm AF303 / 19": Hallo zusammen, biete hier meinen Satz ArtForm AF303 Felgen inkl. Reifen zum Verkauf an. Die Felgen wurden von mir nur eine Saison gefahren und...