MHD & xHP Frage & Antwort Thread

Diskutiere MHD & xHP Frage & Antwort Thread im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Geht das auch mit Apple Guthaben?

  1. #21 der itschi, 31.05.2020
    der itschi

    der itschi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.07.2018
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    rietberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Geht das auch mit Apple Guthaben?
     
  2. #22 BamBuchi, 31.05.2020
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis
    Probier es doch einfach mal mit Paypal direkt, falls du es hast. In den meisten Fällen mittlerweile geht das damit ganz einfach.
     
  3. #23 JuicyjuiceDE, 31.05.2020
    JuicyjuiceDE

    JuicyjuiceDE 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    357
    Ich hab meins auch komplett mit PayPal bezahlt. Funktioniert tadellos, aber man sollte bereit sein die Voucher Codes sofort aufschreiben zu können.

    Mit dem schwarzen MHD Adapter dauert der xHP long Flash genau 2min. bei MHD 2:45min.

    Habe alles aber trotzdem mit Ladegerät und VORHER voll geladener Batterie gemacht. Ist wesentlich sicherer.

    Die ganzen Fehlercodes während des Flashens sind schon gruselig teilweise :D :D

    Hab jetzt xHP Stage 2 und MHD Stage 2 geladen. Hat alles tadellos funktioniert, jetzt muss die Karre nur noch wieder anspringen ^^
     
  4. #24 JuicyjuiceDE, 31.05.2020
    JuicyjuiceDE

    JuicyjuiceDE 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    357
    Mal noch was anderes: Wirkt sich das Burble Tune auch auf den Modus Comfort aus??

    Dieser soll nämlich völlig OEM bei mir bleiben. Man hat ja 3 optionen. Ich hab jetzt Soft Burble und bei Standard als auch Sport 0,8sec.

    Ich hoffe mal nicht das der Wagen jetzt auch in Comfort knallt.........
     
  5. #25 sandro22, 31.05.2020
    sandro22

    sandro22 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    183
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    07/2018
    Standard muss auf 0 sonst knallts im Comfort auch.
    Glaube das heißt aber duration base.
     
    JuicyjuiceDE gefällt das.
  6. #26 BamBuchi, 31.05.2020
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis
    Dreh mal gleich eine Runde und erzähl mal wie er die Gänge reinknallt mit was für einem Ruck in Sport+ :mrgreen:
     
  7. #27 JuicyjuiceDE, 31.05.2020
    JuicyjuiceDE

    JuicyjuiceDE 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    357
    Ja morgen dann :D Die Umzugsvorbereitung läuft nebenbei auch auf Hochtouren :D

    Aber besten Dank Sandro22 für den Tip :-) Hab dann vorhin gleich noch mal entsprechend angepasst und nachgeflasht.
     
    BamBuchi gefällt das.
  8. #28 BamBuchi, 01.06.2020
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis
    man wartet..8)
     
  9. #29 JuicyjuiceDE, 02.06.2020
    JuicyjuiceDE

    JuicyjuiceDE 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    357
    Gestern mal noch die Adaptionsfahrt gemacht und schon etliches festgestellt.

    Nächstes WE gibts nen ausführlichen Bericht, aber was direkt auffällt.

    Die Lastschläge in Sport+ sind ganz ordentlich aber noch absolut human.

    Schaltgeschwindigkeit je nach Gaspedalstellung teils wirklich flott, ABER die neuen Schaltpunkte sind ja dermaßen niedertourig........ bei 55kmh 1200 RPM....... da muss ich mal sehen ob ich das so lasse.

    Druck ist auf jeden Fall da, aber erst wenn der Wagen auch in Volllast sauber läuft ohne "zu pumpen" bin ich zufrieden :D

    Das Burble Tune läuft perfekt. Mindestdrehzahl 2800 UPM, aber in Medium 0,8sec. so knallt er fast nur im M Modus. Ich wollte ja das er auch in Sport so gut wie gar nicht mehr blubbert. Nur wenn man es richtig provoziert.

    Aber dazu demnächst mehr.
     
    Randberliner gefällt das.
  10. Vialet

    Vialet 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hiddenhausen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2017
    Vorname:
    Maiko
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt seit knapp 2000 km die MHD Stage 1 (98 Oktan) zusammen mit der xHP Stage 2 drauf.

    Hatte zwischenzeitlich kurz nur das MHD File geflasht und das Getriebe noch Serie und war in dem Zustand für fünf Runden auf der Nordschleife. Dort und auch im normalen Straßenverkehr hat man ganz klar gemerkt, dass es ohne xHP aber keinen Sinn macht. Die Leistung war einfach viel zu sehr beschnitten.

    Mit der Kombination nun bin ich aber sehr zufrieden. Auch die Einstellungsmöglichkeiten in beiden Tools sind super und ich bin noch etwas am rumspielen mit den Settings. Nun kommt aber leider das Problem auf, dass die Leistung für die 245er Hinterreifen und meine Achseinstellung etwas zu viel ist, aber macht natürlich auch Spaß :twisted: Hier werde ich wohl mal mit dem Drehmoment-Limiter etwas rumspielen um zumindest das sportliche Anfahren etwas Reifenschonender zu konfigurieren.

    Ich denke, ich werde auch die 102Oktan Map noch einmal ausprobieren, auch wenn ich generell nur Shell V-Power Racing fahre. Hat damit vielleicht schon jemand Erfahrungen gesammelt?

    mfg
    Maiko
     
  11. phiwoo

    phiwoo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2019
    Vorname:
    Phil
    Dann solltest du lieber nur die 98 Oktan Map fahren. Die 102 ist wirklich nur für 102 - schlechterer Sprit wird dir den Zünzeitpunkt korrigieren, sodass es sogar sein kann, dass du mit der Map dann langsamer bist, als mit der 98er.

    LG
    Phil
     
    Vialet und lupo789 gefällt das.
  12. Vialet

    Vialet 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hiddenhausen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2017
    Vorname:
    Maiko
    Spritmonitor:
    Danke für die Info!
    Werde mal schauen ob ich mit beiden Maps mal ne 100-200 km/h Messung machen kann.
    Bei dem warmen Wetter momentan sollte man ja gut sehen ob er Zündung zieht.

    mfg
    Maiko
     
    phiwoo gefällt das.
  13. #33 Vanillathunder, 03.06.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thorben
    jup, ganz meiner Meinung. Habe ich schon in dem eigentlichen XHP Thread geschrieben.

    also Sport und Sport plus super geil, manueller Modus super geil... aber der comfortmodus mit den OTS Schaltpunkten...ne, geht gar nicht in der Stadt. Hatte echt das Gefühl, das Auto säuft gleich ab. Comfort ist jetzt mehr comfort als original.
    Wollte jetzt nochmal Stage 2 mit den Originalen Schaltpunkten Flashen
     
    JuicyjuiceDE gefällt das.
  14. #34 Erebor90, 03.06.2020
    Erebor90

    Erebor90 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    919
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Wo liegt denn das Problem, wenn er früh schaltet in Comfort? Das Auto hat 6 Zylinder, den kann man ganz locker mit 1000 Umdrehungen bewegen. So schaltet die ZF8 doch auch, wenn man ihr nix sagt.
     
    BMWPeter gefällt das.
  15. #35 Vanillathunder, 03.06.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thorben
    Das Problem liegt darin, dass ich es nicht mag. Ein Problem des persönlichen Empfindens. Ich finde es original halt angenehmer. Da schaltet er ja auch früh, aber nicht so so früh.
     
  16. #36 Erebor90, 03.06.2020
    Erebor90

    Erebor90 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    919
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Ahja? Also meine ZF8 hat immer so geschaltet, dass der eingelegte gang bei 1000 landet. Deshalb wundert mich das etwas.
     
  17. #37 BamBuchi, 03.06.2020
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis

    Bleibt dann die Härte im Sport+?
     
  18. #38 JuicyjuiceDE, 04.06.2020
    JuicyjuiceDE

    JuicyjuiceDE 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    357
    Ich versuch es mal halbwegs zu erklären:

    Kernpunkt an der Sache ist die obere Lagerschale am Pleuel. Pro Zündung wird eine Arbeit (in Watt) in einem gegebenem Zeitraum erzeugt. Fährt man jetzt mit halbierter Drehzahl, will aber gleiche Beschleunigung erreichen braucht es entsprechend für die halbierte Drehzahl DOPPELT so viel Arbeit um auf gleiche Leistungsabgabe zu kommen.

    Das ganze ist natürlich ein stark dynamisches System, ist jetzt nur vereinfacht dargestellt.

    Aus den höheren Einspritzmengen ergeben sich erheblich höhere Zylinderdrücke, teils bis an die Klopfgrenze.

    Dadurch steigt die Lagerschalenbelastung um ein vielfaches. Zumal ein Motor davon lebt das die Ölschmierung gut am laufen ist.

    Ein 5W30 trägt bei 110 Grad nicht mehr sonderlich stark, da ist es deutlich leichter für so ein Öl höhere Gleitgeschwindigkeit bei geringerer Flächenpressung abzufedern als andersrum.

    Ich mag das rumgegurgel unter 1500 RPM auch gar nicht. Bei warmen Motor sind 2000-3000 RPM wesentlich elastischer und der Antrieb muss sich nicht so aus dem Keller hochquetschen.

    Aber jeder wie er mag, ist nur mein persönliches Empfinden.
     
    Vanillathunder gefällt das.
  19. #39 Schicki17, 04.06.2020
    Schicki17

    Schicki17 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Servus Freunde, ich hoffe ihr könnt mir vllt helfen. Habe folgendes Problem mit MHD, und zwar habe ich im Dezember den Flasher und Stage1 gekauft für meinen B58, hat auch alles super funktioniert, nun wollte ich eben die Stage 1 neu bespielen und habe das mit dem login gesehen. Ich kann mich nicht registrieren (sagt ungültige EMail) und auch über Google oder FB sagt er Fehler 403...weiß jemand woran es vllt liegt ?
    Grüße
     
  20. #40 Maniac79, 04.06.2020
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Zum Dahingleiten und Geschwindigkeit halten reichen die 1000U/min beim 40i wohl locker aus...da würde ich mir keine Sorgen machen dass das aufs Material geht...
    Sobald man etwas schneller beschleunigt wird ja eh runtergeschalten.

    Selbst unser Mini mit dem B48 Motor und der Automatik rollt mit knapp über 1000U/min bei 50km/h rum...
     
Thema:

MHD & xHP Frage & Antwort Thread

Die Seite wird geladen...

MHD & xHP Frage & Antwort Thread - Ähnliche Themen

  1. [F20] m135iX MHD Burble

    m135iX MHD Burble: Hi, viele kennen es sicherlich von den DKGs oder AMGs, dass diese nach dem Schalten knallen. Mit MHD kann man es ja leider nicht hinbekommen, dass...
  2. Zündkerzen Empfehlung N55 mit MHD Stage 1

    Zündkerzen Empfehlung N55 mit MHD Stage 1: Hallo , habe einen 135i N55 mit Leistungssteigerung von MHD Stage 1 , Ladeluftkühler Wagner Evo 1 , Performance ESD , sonst alles Original ! Gibt...
  3. [F20] MHD trotz Vorhandener KFO Stage 1?

    MHD trotz Vorhandener KFO Stage 1?: Hallo, Ich hab damals 2019 mein 116i F20 auf Stage 1 mit KFO Tunen lassen. Hat mich viel Geld gekostet. Nun habe ich aber eine Downpipe drine und...
  4. [Verkauft] Bimmergeeks K+DCAN Kabel für MHD/Xhp

    Bimmergeeks K+DCAN Kabel für MHD/Xhp: Hallo, ich biete hier mein k+dcan Kabel an, welches ich ursprünglich für MHD und Xhp verwendet habe. Es funktioniert einwandfrei und ist etwa ein...
  5. Custom Tune - xHP - MHD

    Custom Tune - xHP - MHD: Hallo Zusammen, bisher habe ich hier immer nur mitgelesen, nun habe ich aber ein paar "spezielle" Fragen. Ich habe auf meinem M140i von 2018...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden