MHD im F2x

Diskutiere MHD im F2x im Tuning F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Wenn es sich Rund anfühlt bei dir, dann brauchst du keine Adaptionen zu resetten. Manchen hat es geholfen diese spürbare, komische Boostkurve im...

  1. BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    329
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis
    Wenn es sich Rund anfühlt bei dir, dann brauchst du keine Adaptionen zu resetten. Manchen hat es geholfen diese spürbare, komische Boostkurve im unteren Drehzahlkeller zu verbessern, das er nicht wellenartig aus dem Keller raus beschleunigt.
    Unter anderem bei mir damals im Sommer. Habe vorhin nochmal einfach die Throttle Adaption zurückgesetzt, weil ich glaube das die dafür verantwortlich war für das wellige Empfinden beim beschleunigen. Dazu bei XHP noch im Editor die Schaltpunkten später angesetzt, damit er nicht als im hohen Gang von 1100 Umdrehungen aus beschleunigen will.

    Liebe Grüße
     
    lupo789 gefällt das.
  2. lupo789

    lupo789 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2020
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    64
    danke für das feedback. viele setzen die schaltpunkte höher. bis jetzt bin ich mit stage 2 xhp zufrieden.
     
  3. BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    329
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis

    Bis welchen Wert vor OT darf er eigentlich, bzw. Kann das Steuergerät denn den ZW korrigieren, bevor er klopft?
    Bei einem Video von Phillip Kaess mit einem Golf GTI hat er mal erwähnt das das Steuergerät beim Golf bis zu -12 korrigieren kann, bevor er ins Klopfen über geht.
    Wie ist das beim B58 eigentlich, der in der Regel ja immer mal hin und her korrigiert?

    Liebe Grüße
     
  4. #2144 alpinweisser_120d, 28.11.2020
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.024
    Zustimmungen:
    2.808
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Was meinst du mir korrigieren bevor er klopft?
    Das Steuergerät kann keine Zündung auslösen die weiter vor OT liegt als im entsprechenden Kennfeld appliziert ist. Damit kann man mit ROZ102 in Verbindung mit der Seriencal kaum Mehrleistung generieren. Kaum statt gar keine, da sich die Klopfwahrscheinlichkeit bei höheren Tumg ebenfalls erhöht. Damit generiert man im Sommer eine leichte Mehrleistung indem man die höhere Klopfneigung durch einen klopffesteren Kraftstoff kompensiert und somit im Vergleich effektivere ZW fahren kann.

    Je nachdem wie die Auslegung erfolgt ist, kann man die Steuerung mehr oder weniger weit ins Klopfen stellen.
    Vereinzelte Klopfereignisse sind in der Regel unkritisch, das Problem am Klopfen ist, dass sich der Motor in das Klopfen reinziehen kann.
    Klopfen -> mehr Temp -> mehr Klopfen -> mehr Temp. Dieses Verhalten muss man mit allen Mitteln verhindern.
    Um das zu vermeiden zieht man unter anderem mit steigender Anzahl von Klopfereignissen überproportional Zündung. Allerdings verlässt man sich nicht alleine auf diesen Mechanismus. Der Klopfschutz geht bis hin zur schließenden DK um die Zylinderfüllung zu senken.

    Vorsicht: Diese Ausführung ist extrem vereinfacht. Dahinter steht ein aufwändiges Modell eine irrsinnige Anzahl von Korrekturkennfeldern und eine Adaption mittels neuronalem Netzwerk.
     
    BörnexX gefällt das.
  5. #2145 christian8510, 30.11.2020
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    1.772
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Moin wollte kurz fragen wieviel PS die Hochdruckpumpe von Dorch zb. bringt bei MHD Stage 2? Akra DP und Ego X ist verbaut mit MHD Stage 2(98ron) ca 469 PS bisher.
     
  6. _Flix

    _Flix 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Felix
    Wenn du nur eine Stage2 fahren willst lohnt sich die teure Dorch Pumpe doch nicht.
    Nehme an du willst die Stage2 HPFP Map fahren, dann reicht die B58TU vollkommen aus.
     
  7. #2147 christian8510, 30.11.2020
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    1.772
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Ja Stage 2 und dann den Haken bei HPFP machen. Wieviel PS bringt das dann ?
     
  8. _Flix

    _Flix 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Felix
    Bringt dir keinen Mehrwert.
    Du musst schon die andere Map auswählen.
    Sprich die letzte ganz unten in den App.
    Mit 102 landest du dann knapp unter 500PS und mit E30 Mix drüber.

    Unten das Häkchen dient dazu wenn du eine Custom Map fährst und eine Dorch Pumpe.
     
  9. #2149 chriss_goe, 01.12.2020
    chriss_goe

    chriss_goe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.10.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Vorname:
    Chriss
    Du solltest die Stage 2+ auswählen in der App. Müsstest damit eigentlich auf um die 510-515PS kommen mit Aral 102.
     
  10. #2150 alpinweisser_120d, 01.12.2020
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.024
    Zustimmungen:
    2.808
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Wer braucht schon einen Turbolader-Bauteileschutz wenn man Leistung haben kann...:eusa_doh:
     
    lupo789, chriss_goe, Stroky und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #2151 chriss_goe, 01.12.2020
    chriss_goe

    chriss_goe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.10.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Vorname:
    Chriss
    Welche Leistung empfiehlst du beim B58 maximal mit Stock Turbo? Hast du dir die MHD Stage2+ Maps mal angeschaut, weil du so kritisch gegenüber stehst? Passt da was nicht :shock:
     
  12. sandro22

    sandro22 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    230
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    07/2018
    Wenn die Spritversorgung stimmt durch eine Hochdruckpumpe wie z.b dorch stage 2 und methanol einspritzung oder mix ect. kannst 500 whp fahren.
    530 540 550 ps schon gesehen.

    So hohen Boost (1,5 -1,6 Bar) auf dem kleinen turbo zu fahren ist halt extrem ineffizient und erzeugt viel Hitze.

    Mein Turbo ist aktuell bei Pure Turbos. Bekomme das 800 Upgrade. Ich lasse ihn dann von pureboost abstimmen.
     
    Flo95 und BörnexX gefällt das.
  13. Addl

    Addl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Heddesheim
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Thorsten
    Habe eine Frage zu Stage 1 98ron vs. 102 ron
    - Kein OPF, Serien-DP
    Ich bin bisher Stage 1 auf 98ron gefahren, da ich mit dem Smart Deal von Shell immer V-Power getankt habe. Auto lief gut.
    Jetzt habe ich vor 2 Tagen auf Aral Ultimate und 102ron umgestellt. Fühlte sich gleich noch etwas besser an.
    Gestern dann das erste Mal voll rein gelatscht und die Sportanzeige ging bis auf 460 PS/580 Nm hoch. Laut mhd sollte doch die Stage 1 bis 420 PS gehen. Die 420 PS hatte ich aber schon bei 98ron auf dem Display stehen, auch bei 580 Nm.
    Wäre ja schön, wenn es so wäre. Aber kann die Leistung wirklich so viel höher sein oder bekomme ich da einfach Fantasiewerte angezeigt?
     
  14. Felgner

    Felgner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2017
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2017
    Ist ein Fantasiewert. Bei mir geht die bei Stage 1, Ron 98, Kein OPF, Serien-DP bis 450 PS ungefähr. Auf dem Prüfstand lagen dann 417 PS an.
     
    Addl gefällt das.
  15. Addl

    Addl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Heddesheim
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Thorsten
    Danke für die Info. Dann sollte die Leistung ja etwa bei den versprochene 420 PS liegen.
    Die Anzeige ist ja eigentlich eh nur Spielerei.
     
  16. #2156 alpinweisser_120d, 04.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2020
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.024
    Zustimmungen:
    2.808
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Damit schießt man die Laderdrehzahl ins Unendliche, wenigstens aber in einen Betriebsbereich, der sich extrem negativ auf den Verschließ auswirkt.
    Sagen generell alle Leute, die von Applikation nicht viel Ahnung haben.
     
    Flo95, Johnnie, lupo789 und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #2157 ///Thomas///, 11.12.2020
    ///Thomas///

    ///Thomas/// 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommt man beim 140i in den Prüfstandmodus? Ich möchte meinen nochmal woanders messen lassen. Bei mir ist in der Nähe ein Bosch Service. Dort haben sie meinen schon mal versucht zu messen, sagten aber dass er immer Schlupf hatte. Ich vermute mal dass der Rollenmodus nicht richtig aktiv war. Beim letzten Messen hatte die andere Firma ehwig versucht ihn in den Modus zu versetzen, ging dann immer nur ein mal (war irgendwie erst Fehlerspeicher löschen und dann in den Modus haben sie gesagt) . Ich weiß passt nicht zum Thema aber vielleicht hat jemand eine Anleitung. Bei der Suche bin ich nicht weiter gekommen. Ich würde es gern nochmal beim Bosch Dienst probieren und denen evtl. nochmal eine Anleitung geben. Die sind da recht zugänglich. Mich wurmen immernoch die knapp 410PS was mit den 100-200 zeiten nicht passen dürften.
    Danke schon mal
     
  18. #2158 chriss_goe, 12.12.2020
    chriss_goe

    chriss_goe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.10.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Vorname:
    Chriss
    Würde mich auch interessieren. JP hat in nem Video vom Supra das mal gezeigt, meine das soll bei den BMWs genauso funktionieren.
     
  19. ALX_B58

    ALX_B58 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.11.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    10s die Rückstelltaste vom km-Zähler drücken.
    Dann zum Rollenmodus wechseln und dort einen Moment wieder die Taste gedrückt halten, bis die Funktion bestätigt wird. Dann wirst Du noch darauf hingewiesen, dass Du DSC komplett ausschalten sollst. Fertig.
     
    BörnexX gefällt das.
  20. #2160 ///Thomas///, 13.12.2020
    ///Thomas///

    ///Thomas/// 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ahaa, dankeschön.
    MfG
     
Thema: MHD im F2x
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel kostet die Software Von mhd für den m135i f20

    ,
  2. mhd im f2x

    ,
  3. mhd vs bootmod3 b58

    ,
  4. azs,
  5. linear throttlemappimg,
  6. unterschiede 13518631642,
  7. oem catted dp mhd,
  8. 1erforum mhd f2x,
  9. mhd sportanzeige,
  10. OEM chatted dps,
  11. mhd f2x,
  12. B58 MHD erfahrung,
  13. www.1erforum.de,
  14. OEM/catted dps,
  15. vmax aufhebung mit mhd,
  16. mhd vs kfo,
  17. mhd kabel,
  18. news,
  19. mhd adapter keine verbindung,
  20. n54 cyl Timing cor,
  21. mhd logging,
  22. tuning cyl 1 n54 mhd,
  23. 102 oktan flash mit anderen sprit,
  24. b58 mhd stage 1 sportanzeige,
  25. b58 mhd ohne xhp
Die Seite wird geladen...

MHD im F2x - Ähnliche Themen

  1. [E82] N54 Motorkontrolleuchte Carly/MHD

    N54 Motorkontrolleuchte Carly/MHD: Hallo Zusammen, ich habe einen N54 135i Schalter mit unbekannter Software drauf (schätze 330 - 360 PS). Bei Volllast geht sporadisch die...
  2. [F20] m135iX MHD Burble

    m135iX MHD Burble: Hi, viele kennen es sicherlich von den DKGs oder AMGs, dass diese nach dem Schalten knallen. Mit MHD kann man es ja leider nicht hinbekommen, dass...
  3. Zündkerzen Empfehlung N55 mit MHD Stage 1

    Zündkerzen Empfehlung N55 mit MHD Stage 1: Hallo , habe einen 135i N55 mit Leistungssteigerung von MHD Stage 1 , Ladeluftkühler Wagner Evo 1 , Performance ESD , sonst alles Original ! Gibt...
  4. [F20] MHD trotz Vorhandener KFO Stage 1?

    MHD trotz Vorhandener KFO Stage 1?: Hallo, Ich hab damals 2019 mein 116i F20 auf Stage 1 mit KFO Tunen lassen. Hat mich viel Geld gekostet. Nun habe ich aber eine Downpipe drine und...
  5. MHD & xHP Frage & Antwort Thread

    MHD & xHP Frage & Antwort Thread: Moin moin an alle, Ich habe mir vorhin den schwarzen WIFI Adapter für MHD und xHP bestellt, nachdem ich erfolgreich das falsche...