Messung 0-100 Km/h

Dieses Thema im Forum "BMW M135i / M235i / M140i / M240i" wurde erstellt von Nick1501, 25.03.2013.

  1. #1 Nick1501, 25.03.2013
    Nick1501

    Nick1501 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Hallo zusammen,

    hab gestern mal nach der Einfahrzeit eine Beschleunigsmessung mit der Drift- bzw. Performance Box durchgeführt.

    Ich war angenehm überrascht, als dort 4,4sec. von 0 auf 100 Km/h zu lesen war.

    Meine ehem. Audi RS3 mit LC brauchte 4,2sec, ohne LC 4,6sec..

    Erstaunlicherweise gab es keine Unterschiede im S oder Normalmodus beim Automatikgetriebe.

    Wie gesagt, ich war sehr positiv überrascht, da ich mit knappen 5sec. gerechnet hatte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marc88

    Marc88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    Hmm haste nur eine messung gemacht? Kommt mir ja fast unglaubwürdig vor. Werksangabe sind 5,1?
     
  4. #3 Seiyaru, 25.03.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    In anderen Test`s kamen auch schon solche ergebnisse raus. Der N55 streut ziemlich nach oben von 5 bis 20 PS war schon alles mal da bei.
     
  5. DomSch

    DomSch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Roth
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Dominic

    Werksangabe:

    5,1 Schalter
    4,9 Autom. + S-Drive
    4,7 Autom. + X-Drive

    Er fährt einen X-Drive, daher ist seine Messung nicht abwegig!
    Im Test der SportAuto, war der Autom. mit S-Drive, auch 0,2 Sek schneller wie Werksangabe!! :mrgreen:
     
  6. #5 BMWPeter, 25.03.2013
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Was es noch zu beachten gibt:

    in den Test fahren sie mit 2 Personen und vollgetankt. Das kann locker mal 0,2 bis 0,3 Sekunden mehr bedeuten. Zudem spiel die Aussentemperatur auch eine Rolle. Bei 0 Grad liegt deutlich mehr Leistung an als bei 20 Grad.
     
  7. Marc88

    Marc88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    hmm nicht schlecht :)
     
  8. skuuta

    skuuta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Refrath
    Vorname:
    mario
    Wird bei den Beschleunigungstests einfach die Bremse gelöst und aufs Gas gelatscht oder wird der Motor vorab bei getretener Bremse auf Drehzahl gebracht?
     
  9. #8 M135ixDriver, 25.03.2013
    M135ixDriver

    M135ixDriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Hab ich mich auch schon gefragt...
     
  10. #9 janusmaximus273, 25.03.2013
    janusmaximus273

    janusmaximus273 Guest

    Bremse treten, Vollgas und dann von der Bremse runter:)!
     
  11. #10 pousa13, 25.03.2013
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    das geht bei vielen neuen modellen garnicht mehr, bei den meisten mit dem elektronischen wählhebel wird das gas einfach zurück genommen und sobald man von der bremse geht hat man ne gedenk-sekunde und erst dann liegt vollgas an
     
  12. skuuta

    skuuta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Refrath
    Vorname:
    mario
    Stimmt es denn, das der Wagen speichert, wenn Bremse u Gas gleichzeitig getreten werden?
    Das habe ich hier im Forum mal irgendwo gelesen.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.127
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    toyoten Effekt, damit der tote Kojote nicht auf Rechnung des hauses geht....

    da wird sicher ne ecke mehr gespeichert, als dem Normalbürger lieb ist!

    haftungsasschluss bei Fehlbedienung!

    gruss
     
  15. M135i

    M135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Spritmonitor:
    Selbst wenn...
    BMW muss dieses "Beschleunigungsverfahren" selbst verwenden. Anders sind die 0-100 Angaben welche BMW angibt, nicht zu schaffen.

    Vollgas bei getretener Bremse kann aber auch nicht gut sein für das Getriebe etc.
    Um einen guten Start zu realisieren, trete ich die Bremse, drehe den Motor bis 2500 - 3000 U/Min, lass dann die Bremse los und vollziehe zeitgleich einen Kickdown.
     
Thema: Messung 0-100 Km/h
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135i gas und bremse

Die Seite wird geladen...

Messung 0-100 Km/h - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....
  2. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  3. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  4. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  5. [F20] Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?

    Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?: Bin beim Stöbern "zufällig2 über dieses Angebot gestoßen:...