[E87] Meine Version eines LeMans blauen E87 130i Clubsports

Diskutiere Meine Version eines LeMans blauen E87 130i Clubsports im Umbauten E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Danke! Mir gefällts auch echt gut so. Jetzt bin ich gespannt wie der Wagen mit den Ultras aussehen wird. Mal sehen wann ich die montieren kann....

  1. #41 micsafdas, 26.04.2020
    micsafdas

    micsafdas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2006
    Danke! Mir gefällts auch echt gut so. Jetzt bin ich gespannt wie der Wagen mit den Ultras aussehen wird. Mal sehen wann ich die montieren kann.
    Für nächstes Wochenende hab ich mir den Shortshifter Einbau vorgenommen. Und Blackline Rückleuchten überlege ich auch noch. Da werde ich wahrscheinlich die Valeo Variante wählen.
     
  2. snk

    snk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    32
    Sehr schön! Die goldenen Sättel passen sehr gut zum blauen Lack.
    Was hast du als Update für die Bremse geplant? Bleibst du bei Powerdisc Scheiben?
     
  3. #43 micsafdas, 30.04.2020
    micsafdas

    micsafdas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2006
    Freut mich, wenn die Farbwahl auch bei anderen Anklang findet. :)
    Ne, es soll standfester werden. Ich will die mir nicht beim ersten Trackday verziehen. Soll Tarox F2000 mit Pagid Rsl 29 werden. Als bremsflüssigkeit werde ich wohl auf das castrol srf verzichten und motul 660 nehmen. Auch eine luftführung möchte ich mir basteln. HEM Stahlflex Leitungen in Blau transparent werden auch montiert.
     
    ChrisMPower und Flo95 gefällt das.
  4. #44 micsafdas, 19.05.2020
    micsafdas

    micsafdas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2006
    Mal ein Update von mir.
    Die Ultraleggera in 18x8 225er rundum sind jetzt drauf und lassen den Wagen direkt viel "raciger" wirken wie ich finde. Die recht präsenten weißen Reifenlogos tun da ihr übriges.
    Als nächstes steht immer noch dem Bremsenumbau an.

    Ein bisschen Kummer bereitet mir aber der Motor, er leistet einfach nicht genug. Wiederholte 100-200 Messungen haben Zeiten zwichen 24 und 26 Sekunden ergeben. Das ist viel zu langsam, ich würde vermuten, dass da sicherlich 30-60 Pferde fehlen. Die Suche könnte anstrengend werden, Fehlermeldung liegt nirgends vor. Auch zieht der Motor ganz normal durch, einfach als wenn ich einen 125i hätte. ;) Mal sehen wo ich da anfange...

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    m :), Blvck.Rvt, Krille2409 und 7 anderen gefällt das.
  5. mel57

    mel57 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo micsafdas,
    ich habe eine Frage zu den Autec Delano 8x18 Felgen: Welche ET haben diese und passen die ohne bördeln/einschneiden? Das würde mir sehr weiterhelfen
    Danke
     
  6. #46 micsafdas, 08.06.2020
    micsafdas

    micsafdas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2006
    Tach!
    Es sind doch nicht die Autec geworden. Aufgrund der ET hätte man die nicht ohne Karosseriearbeiten rein bekommen. Ich hab jetzt OZ Ultraleggeras drunter.
    VG
     
  7. #47 derbirki, 10.06.2020
    derbirki

    derbirki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Herzlich willkommen im 130i Club! Super schicker Wagen und super Felgenwahl, kommt mir irgendwie bekannt vor ;) Bin ja gespannt, wie Deine Erfahrung mit den Federal 595-RSR sein wird, ich habe gehört, dass der Verschleiß ziemlich hoch und der Grip schlechter als beim UHP-Konkurrenten Yokohama AD08R sein soll. Unter anderem deshalb habe ich mich diese Saison für AD08RS entschieden, aber die kosten halt auch nochmal mehr als die Federal ... Gruß aus München
     
  8. #48 micsafdas, 10.06.2020
    micsafdas

    micsafdas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2006
    Danke! Ja, wollen wir mal schauen wie die so funktionieren. Ich hab aber auch wenig Erfahrung bisher auf der Rennstrecke und die nur drauf weil ich die mit den Felgen gekauft hatte...

    Ansonsten sind bei mir letztes Wochenende LCI Blackline low (TYC) rein gekommen. Hab die günstig privat (neuwertig) bekommen. Keine Lust auf umpinnen gehabt und da ich den Wagen sowieso nie mit eingeschaltetem Licht sehe tuns für mich auch die Low. ;) Tagsüber erkenn ich die Unterschiede zu den High selber kaum. Da spar ich mir die 200 Euro Differenz.

    Am Einbau des Shortshifters bin ich leider gescheitert. Grrrr.

    [​IMG]
    Vorher nachher Vergleich

    [​IMG]
     
    Flo95, 790FX, malte87 und 2 anderen gefällt das.
  9. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Er steht mit der Rad-Felgen-Kombination echt gut da. :daumen:
    Ich dachte der Unterschied in den Rückleuchten liegt darin, dass man mit Xenon die Rücklichter mit den 3 Leuchtstreifen bekommt und bei einer Halogenausführung eben nur "normale" Rücklichter mit ausschlielich Birnen.
    Ich bin aber verwirrt, da man auf dem linken (Blackline) Rücklicht auch die 3 Leuchtstreifen sieht.
     
  10. Chri

    Chri 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    322
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Die High Lampen haben vier LED Streifen, nicht drei ;)

    Btw @micsafdas , irgend nen Dachkantenspoiler wär nicht verkehrt ;)

    mfg Chri
     
    790FX gefällt das.
  11. #51 gotcha43, 11.06.2020
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.432
    Zustimmungen:
    3.333
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Streifen reflektieren dann nur, sind keine LED lichtleiter.
     
  12. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Dann hat man mit Xenon automatisch die High?
    Ich musste gerade selber nochmal nachschauen, meiner hat 4 LWL und die leuchten auch.

    Ich wusste nicht, dass die Low auch die Streifen haben.

    Das stimmt, der Aero DKS würde ihm gut stehen.
     
  13. #53 gotcha43, 11.06.2020
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.432
    Zustimmungen:
    3.333
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Ja, xenon hat immer HIGH.
     
  14. #54 micsafdas, 17.06.2020
    micsafdas

    micsafdas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2006
    Gotcha hat ja bereits alles erklärt. ;)

    @Chri,
    ja, DKS steht auf jeden Fall irgendwann an. Auch hab ich Bock auf Splitter, mindestens vorne. Hinten auch gerne Verspoilerung (oder heißt das hier auch Splitter?). Aber das sind Themen für meinen nächsten Bonus. ;) Dieses Jahr steht im Namen der Funktionalität. Nächstes Jahr wird dann hübsch gemacht. ;)

    @790FX
    Thx. :)
     
  15. #55 micsafdas, 26.06.2020
    micsafdas

    micsafdas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2006
    Heute hab ich meinen Wagen wieder abgeholt, es wurde das Bremsupgrade durchgeführt und noch diverse Kleinigkeiten erledigt.

    Bremse: Es sind nun Tarox F2000 samt Ferodo Belägen drauf gekommen. Dazu gab es Motul Bremsflüssigkeit mit höherem Siedepunkt, sowie neue Ankerbleche mit Schlauchanschluss. Dazu wurden auch noch die Bremsschläuche gegen Stahlflex erneuert und die komplette Bremsleitung musste auch neu gemacht werden, weil hier einiges vergammelt war. Die aktive Bremsbelüftung ist noch nicht angeschlossen. Da muss ich noch schauen wie ich das am besten bewerkstellige. Entweder die vorhandene Öffnung umrouten oder Nebler raus und mit einem Trichter ersetzen.

    Das CDV kam auch raus. Jeder der sich fragt, ob er das machen soll: Ja, mach es! Es lässt sich viel besser und smoother einkuppeln.

    Dazu gab es das viel gelobte Motul 5W40 X-cess.

    Für die Hinterachse gab es die Whiteline Einsätze, die zu einer steiferen Hinterachse beitragen sollen. Bisher auf den letzten 10km Stadtverkehr hab ich davon noch nicht viel mitbekommen. ;)

    Ausgebessert wurde auch der Sturz, der lag vorher bei 1,4°, jetzt bei 2,1° vorne. Das ist das Maximum was sie mit dem XTA raus holen konnte. Die Einstellung erreicht man auch nur, wenn man schon im ausgebauten Zustand den Sturz auf Maximum stellt, weil sich von oben im eingebauten Zustand 2 Schrauben nicht mehr fest ziehen lassen.

    Die Domstrebe (eine günstige von Ebay, aber für ein Stück Alu zahl ich nicht mehr als ich muss) war vorher ja eine für die kleineren Benziner und verlief damit direkt über die Ölklappe. Diese wurde nun gegen eine passende getauscht.

    Tieferlegung wurde hinten and die VA angeglichen.

    Lackaufbereitung hatte leider nicht so geklappt, wie ich mir das gewünscht hatte. Auch mit nem harten Pad und Menzerna 1000 sind viele Kratzer nicht raus gegangen. Da muss ich entweder mit Wolle ran, oder doch zum Aufbereiter gehen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und hier meine beiden mal ausnahmsweise nebeneinander (der SLK steht an meinem Zweitwohnsitz). Wenn man sich in den SLK setzt, dann wird einem doch immer klar wie hoch man in dem 1er eigentlich sitzt. Sehr schade, aber man kann ja nicht alles haben. :)
     
    Flo95, ChrisMPower und 790FX gefällt das.
  16. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Das Ausbauen des CDVs will ich auch noch angehen, das bietet sich beim Bremsflüssigkeitswechsel nächsten Monat an.
    Kann man wirklich den Schlauch einfach ohne Ventil wieder zusammenstecken bzw. reicht die Länge?
    Ich bin da ja sehr gespannt ob und wie viel ich dann merken werde.

    Was für eine Domstrebe hast du nun drin?
    Und was für ne Farbe haste bei den Stahlflex genommen? :)
     
  17. #57 gotcha43, 26.06.2020
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.432
    Zustimmungen:
    3.333
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Ja das geht so problemlos. :)
     
    790FX gefällt das.
  18. #58 micsafdas, 26.06.2020
    micsafdas

    micsafdas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2006
    Hehe. Über eine aktive und interessierte Community freut man sich doch. ;)

    Also wissen tu ichs nicht, aber ich nehme stark an, dass die das einfach zusammen gesteckt haben und nicht das CDV aufgebohrt haben.

    Domstrebe ist von JOM. Foto liefer ich mal nach. :)

    Stahlflex ist von HEM in Blau transparent um die Lackfarbe wieder aufzugreifen. ;) Aber ist mir im Prinzip herzlich egal.
     
  19. #59 Bernd235, 26.06.2020
    Bernd235

    Bernd235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    238
    Na toll, musst du sowas hier nochmal schreiben? :lach_flash:

    Im Ernst, wie lange fährst du das jetzt schon, und wie bewährt sich das bisher bei dir?
    Als ich den 1er gekauft hatte, dachte ich ja, ich fahre damit ein bißchen driften, aber inzwischen werden unsere Trackdays immer häufiger, blöde Sucht! :mrgreen:

    Von daher habe ich ja damals "nur" ein Bilstein B12 verbaut, und dem inzwischen mit härteren Buchsen, ST Stabis und M3 QL / ZS vorne etwas auf die Sprünge geholfen.
    Aber besser geht ja immer, und das Reifenbild nach einem Trackbesuch sagt mir, dass nochmal 40 Minuten mehr Sturz pro Seite vorne sicherlich nicht schaden könnten. :daumen:

    Ok, gleichzeitig sagt es mir natürlich auch, dass ich ein gefühlloser Trottel bin, und statt "slow(er) in" zu üben, die Vorderachse einfach hoffnungslos überfahre, aber so macht es halt mehr Spaß! :lach_flash:

    Gruß, Bernd
     
  20. #60 micsafdas, 26.06.2020
    micsafdas

    micsafdas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2006
    Wieso? Lüstet es dich nach mehr Sturz? ;)
    Ich hab bisher noch gar keine Trackerfahrung mit dem Wagen (wird sich in einem Monat ändern). Die 1,4° hatte ich im Februar rauf bekommen und auf jeden Fall noch Untersteuern, ob das mit den paar mehr Minuten nochmal deutlich besser wird? Who knows...
    M3 Querlenker hab ich ja auch, die Stabis fehlen mir vorerst. Hast du hinten den Stabi gleich gelassen?

    Ich werde berichten, wie ich meine Reifen dann massakriere und ob ich genauso ein "gefühlloser Trottel" bin. ^^ Ich wills nicht ausschließen! :D
     
Thema:

Meine Version eines LeMans blauen E87 130i Clubsports

Die Seite wird geladen...

Meine Version eines LeMans blauen E87 130i Clubsports - Ähnliche Themen

  1. Wir beziehen Ihr Lenkrad neu mit Leder - Version "Premium" by Onpira

    Wir beziehen Ihr Lenkrad neu mit Leder - Version "Premium" by Onpira: [IMG] EUR 139,00 End Date: 13. Sep. 12:28 Buy It Now for only: US EUR 139,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. 4x Profi Version Wagenheberaufnahme Adapter Wagenheber Gummi für BMW 1 2 3 4 5 6

    4x Profi Version Wagenheberaufnahme Adapter Wagenheber Gummi für BMW 1 2 3 4 5 6: [IMG] EUR 24,90 End Date: 17. Aug. 08:53 Buy It Now for only: US EUR 24,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Profi Version Wagenheberaufnahme Adapter Wagenheber Gummi für BMW 1 2 3 4 5 6 7

    Profi Version Wagenheberaufnahme Adapter Wagenheber Gummi für BMW 1 2 3 4 5 6 7: [IMG] EUR 8,90 End Date: 17. Aug. 08:53 Buy It Now for only: US EUR 8,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. [F20] Hat jmd. H&R CupKit Fahrwerk (tiefe version 45mm)?

    Hat jmd. H&R CupKit Fahrwerk (tiefe version 45mm)?: Hallo zusammen! ich hab aktuell KW-ST 40mm Federn in Kombination mit den original M-Dämpfern verbaut und bin mittlerweile nicht mehr ganz...
  5. b47 d20 Versionen

    b47 d20 Versionen: Hallo, ...beim googeln des b47 d20 mit einem Tutbolader sind bei wikipedia zwei Versionen aufgeführt, einmal mit 140 kw und einmal mit 151 kw....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden