Mein Neuer: BMW F20 125d

Diskutiere Mein Neuer: BMW F20 125d im BMW 125d / 225d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Liebe Forumgemeinde, vor drei Jahren habe ich mir meinen ersten BMW gekauft. Es war mein erstes richtiges Auto, wenn wir einen Polo Bj...

  1. #1 lennox23, 09.06.2012
    lennox23

    lennox23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Lex Luther
    Hallo Liebe Forumgemeinde,

    vor drei Jahren habe ich mir meinen ersten BMW gekauft. Es war mein erstes richtiges Auto, wenn wir einen Polo Bj 1978 oder einen Peugeot Bj. 1992 nicht als richtiges Auto bezeichnen wollen :-)

    Dieses Auto habe ich richtig geliebt. Bis auf die elektrischen Sitze, Schaltwippen und Tempomat war es komplett Vollausgestattet. Ein echter Traum, für mich!

    Gestern habe ich nun mein neues Auto bestellt: BMW F20 125d.

    Ich bin so gespannt! Bestellt ohne Probefahrt, ohne Ansicht etc. Super-Spannend!


    Hier ist die Ausstattung:

    Modell BMW 125d 5-Türer M Sportpaket

    Alpinweiss uni
    Leder Dakota Schwarz/Schwarz

    Serienausstattung :
    Bereifung mit Notlaufeigenschaften
    Nebelscheinwerfer

    Zusätzliche 12-V-Steckdosen
    Zusätzliche 12-V-Steckdosen
    Sonderausstattung :
    M Sportpaket

    17" M Leichtmetallräder Sternspeiche 383M mit Mischbereifung
    Armauflage vorn, verschiebbar
    Akzentleisten schwarz hochglänzend

    Sport-Automatic Getriebe
    Multifunktion für Lenkrad
    Rückfahrkamera
    Interieurleisten Aluminium Hexagon
    Sportsitze für Fahrer und Beifahrer
    M Sportfahrwerk
    M Lederlenkrad
    M Aerodynamikpaket
    BMW Individual Hochglanz Shadow Line
    BMW Individual Dachhimmel anthrazit
    Modellschriftzug Entfall
    Glasdach, elektrisch
    Gepäckraumtrennnetz
    Sonnenschutzverglasung
    Fußmatten in Velours
    Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend
    Durchladesystem
    Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer
    Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
    BMW TeleServices
    Steuerung TeleServices
    Musik-Schnittstelle für Smartphones
    Apps
    Interne Steuerung
    Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen
    BMW Assist - Notruf, Auskunftsdienst, Pannenhilfe
    Internet
    Erweiterte BMW Online Information
    BMW Online - E-Mail und Adressen, Parkplätze, Börse,
    RSS-Feeds, Wetter, Hotels
    HiFi-Lautsprechersystem
    Speed Limit Info
    Fahrkomfort Paket
    Variable Sportlenkung
    Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion
    Handyvorbereitung mit Anbindung Bluetooth-
    und USB-Geräte inkl. BMW Assist
    Comfort Paket
    Ablagenpaket
    Klimaautomatik
    Lichtpaket
    Adaptives Xenon-Licht
    Fernlichtassistent
    Scheinwerfer-Waschanlage
    Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht
    Adaptives Kurvenlicht
    Sichtpaket in Verbindung mit M Sportpaket
    Innenspiegel automatisch abblendend (07VF) Fondkopfstützen klappbar
    Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung
    BusinessPackage
    Park Distance Control (PDC)
    Navigationssystem Professional
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AndreasS, 09.06.2012
    AndreasS

    AndreasS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Passau
    Vorname:
    Andreas
    Gratuliere ;-)
    sehr schöne Ausstattung ;-)
    brauchst du unbedingt einen Diesel?
    Ansonsten rechne dir mal den M135i dagegen! Du wirst erstaunt sein wie gering der Aufschlag für den Sechszylinder ist ;-)
     
  4. #3 shane23m, 09.06.2012
    shane23m

    shane23m 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Warum keine 18"? M Sportbremse kann ich noch empfehlen. Das Alacantara war keine Option? Finde das sportlicher und auch besser als Leder. Klebt auch im Sommer nicht so und ist im Winter nicht so kalt.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
  5. #4 AndreasS, 09.06.2012
    AndreasS

    AndreasS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Passau
    Vorname:
    Andreas
    Also ich finde das Alcantra nicht so prickelnd!
    Warum wird immer das Leder so negativ bewertet! Mit der richtigen Pflege rutscht und schwitzt man auch nicht! Ganz wichtig silikonfreie Lederpflege dann passt das ;-)
     
  6. #5 JayJay125D, 10.06.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.539
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Die Anhängerkupplung, die Spurverlasswarnung und DAB hast du noch vergessen ;o)
    Gratuliere zum neuen 125D. Hast nichts falsch gemacht mit der Bestellung. Aber wenn es wirklich kein Diesel sein muss und der Mehrverbrauch keine Rolle spielt, würde ich auch mal den M135i durchrechnen lassen.
    Viel Spass beim Warten und unfall- und stressfrei Fahrt. Wann kannst du ihn abholen?
     
  7. #6 shane23m, 10.06.2012
    shane23m

    shane23m 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Welches Auto hattest du vorher?

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
  8. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    18" wollte ich auch nicht haben...ich schrabbel mit 17" schon die Felgen an...:( Das Alcantara gefällt mir auch gar nicht, deswegen auch kein M-Paket bei mir z.B. Das sieht immer so "unordentlich" aus, die verschiedenen Strichrichtungen. Und ich habe schon Alcantara nach 100000 Km gesehen...da sah das nicht mehr schön aus.

    Zum 125d vs. M135i: Der M135i ist ein geniales Auto, keine Frage. Wenn man aber 30000 oder mehr im Jahr fährt ist das schon ein Unterschied bei den Kosten. Bei 10000 würde ich wohl auch den M135i nehmen, so viel teurer als der 125d ist der nicht, das stimmt.
     
  9. #8 lennox23, 10.06.2012
    lennox23

    lennox23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Lex Luther
    Hey woow, so viele Antworten. Danke.

    Also den Wagen kaufe ich nicht neu, es ist ein Mitarbeiter Fahrzeug der BMW AG, München, ich kann ihn am 25.07 abholen. Dadurch habe ich ihn nicht selbst konfiguriert. Ich kriege ihn mit max. 6.000km und er kostet mal gleich 10.000 EUR weniger als die UVP Also es passt für mich. Hätte gerne noch Harman/Kardon, Sportbremse und DAB gehabt. Aber mir war das Schiebedach super wichtig, kann darauf eigentlich kaum verzichten. Alles in allem denke ich passt es so. Ich werd die 19" BBS Lemans raufschrauben sobald sich mein Konto vom Autokauf erholt hat, dann den Sound selbst etwas upgraden und wegen der Sportbremse, ja mei, ist halt jetzt nicht. Vielleicht kann man es mal nachkaufen oder, findet einen Unfaller, bei dem sie noch verwertbar sind.

    Für mich ist Leder die erste Wahl, ich nehme oft einen Hund mit und Leder lässt sich wegen der Haar besser pflegen, ich finde es auch Luxuriöser und irgendwie hochwertiger. Wobei das Alcantara auch mit dem Hexagon-Muster echt Hammer geil ist.

    Naja, ich freue mich wahnsinnig auf das Auto.

    Ein 135i wäre auch sensationell geil, aber ich fahre 25-30k Km im Jahr, da ist der Verbrauch schon ein Faktor.
     
  10. #9 lennox23, 10.07.2012
    lennox23

    lennox23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Lex Luther
    Ja, das sehe ich auch so, was den Kostenunterschied zwischen 125d und 135i angeht, liegen da schon noch mal ganz andere Zahlen zu Grunde, wenn man 25k bis 30k Kilometer im Jahr wegfährt. Das ist mir das Ganze auf keinen Fall wert.

    Alcantara kommt für mich auch überhaupt nicht in Frage, ich halte es einfach für ein minderwertiges Kunststoffprodukt, dass in der Autoindsutruie plötzlich als hochwertige Stoff Alternative gepriesen wird. Leder nach 100k hat sicher auch seine ersten Blessuren und Patina, aber das Alcantara ist dann schon ganz schön abgewetzt.

    Für mich kommt nur Leder in Frage, weil es einfach die edelste Form der Sitzbespannung ist!
     
  11. Forsi

    Forsi 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Großraum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    So wie ich das in anderen Freds verstanden habe, hast du deinen ja schon bestellt? Ich vermute mal, dass du dich eingehend mit der 25d vs. 35i Thematik hinsichtlich Preis beschäftigt hast. Mich würden da vor allem mal Dinge wie Versicherung, Steuer, etc. interessieren (Differenzbetrag der beiden Motoren). Hab mal spaßeshalber nen 23d mit 135i verglichen... Waren knapp 100€ monatlich laut Autokostencheck... an der km-Distanz hab ich nix geschraubt. Aber da wirst du ja vllt konkrete Zahlen haben?

    Weiteres gerne auch per PN :daumen:
     
  12. #11 lennox23, 10.07.2012
    lennox23

    lennox23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Lex Luther
    Also ich kann Dir zu den Preisen bei Unterhalt / Steuer / Versicherung nichts sagen. Ich wollte eigentlich einen 335d touring BJ 2011 als Jahreswagen nehmen. Hier hätte meine Versicherung bei meiner SF-Klasse Vollkasko 2.800 EUR gekostet. Damit war das Thema vom Tisch. Bei dem 125d zahle ich nun knapp 1.000 EUR p.a. mit der Ergo "BMW Top-Cover" von der Leistungen her scheint es ein astreines Angebot zu sein.

    BMW Versichern : Top Cover Details
     
  13. #12 shane23m, 10.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2012
    shane23m

    shane23m 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Mit V-Leasing hätte die Versicherung nur 479,88€ pro Jahr gekostet unabhängig von deiner SF-Klasse. Das Angebot wurde jetzt auch verlängert. Ursprünglich war es nur bis zum 30.06 geplant. Der Vollkakso Anteil liegt bei 1000€. Aber selbst wenn es einmal im Jahr zu einem Vollkasko schaden kommt, ist das immer noch günstiger und bei einer herkömlichen Versicherung steigt dann auch noch der SFR.

    http://www.bmw.de/de/de/general/fin...asing/1series_leasing/bmw_plus_leasing_v.html
     
  14. #13 JayJay125D, 10.07.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.539
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Zum THema Leder: Wenn du weisst wie Leder hergestellt und nachbearbeitet wird, weisst du , dass in Alcantara weniger Kunststoff und Chemie drin ist (leichte aber nur sehr leichte Übertreibung). alles was das Leder ausmacht ist Chemie, Haptik, Geruch, Farbe, Struktur usw. Nur so am Rande.
     
  15. #14 lennox23, 11.07.2012
    lennox23

    lennox23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Lex Luther
    Das Leasing ist interessant, aber ein Leasing-Fahrzeug muss auch stets in akkuratem Zustand abgegeben werden. Mit Hund nach drei Jahren schwierig, in Berlin mit ständigen Parkremplern auch schwierig. Auch wenn der PKW bei mir top gepflegt wird, es ist auch ein "Nutzfahrzeug", ich habe keine Lust mich nach drei Jahren für jeden Schönheitsfehler zu rechtfertigen und am Ende tief in die Tasche zu greifen. Abgesehen davon bin ich kein Leasing Freund. Ich fahre das Auto, weil ich es mir gekauft habe. Für andere ist Leasing sicher die bessere Wahl.
     
  16. #15 lennox23, 11.07.2012
    lennox23

    lennox23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Lex Luther
    Zum Thema Leder: Gut möglich, dass die Rinderhaut ordentlich bearbeitet wird. Aber gerade die Haptik, der Geruch, Struktur und das künstlich nicht erreichbare, hochwertige Gefühl, machen dieses Material aus. Sorry da kann man mir erzählen was man will! Hab noch keinen 7er mit Alcantara gesehen.

    Und was aus der Synthetik Faser alles ausdampft will ich lieber auch nicht wissen. Ich glaube nicht, dass BMW für den Stoff ein Textilsiegel hat.

    Ich habe nichts dagegen aber in meinen Fahrzeugen käme Alcantara nicht in Frage.
     
  17. #16 JayJay125D, 11.07.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.539
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Will das Thema hier nicht ausbreiten, aber wie ich vorhin geschrieben hab und du es anscheinend nicht korrekt aufgenommen hast, gerade die Punkte sind Beim Leder durc Chemie gemacht, also künstlich. Und was aus dem Leder "ausdampft" willst du erst recht nicht wissen. :mrgreen:
    Aber dafür gibt es ja ne lange Liste mit Extras, damit jeder glücklich wird.
     
  18. #17 lennox23, 11.07.2012
    lennox23

    lennox23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Lex Luther
    Aber warum nicht, lass uns das Thema besprechen, ich finde es sehr interessant udn werde auch eine E-Mail an BMW schreiben, wie die Auto-Leder behandelt werden. Denn eins wirst Du zugeben, es ist bekannt, das strenger Chemie "Gestank" auf eine mögliche Belastung hinweist, aber in welchem Auto mit Ledersitzen treibt Dich der "Gestank" aus dem Fahrzeug? Das ist nun wirklich nicht der Fall.

    Warenkunde Leder
    Wie eine zweite Haut

    Leder hat viele gute Eigenschaften: Es ist fest und haltbar - und zugleich atmungsaktiv und flexibel. Außerdem lässt es sich gut verarbeiten. Qualität hat jedoch ihren Preis. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie gutes von minderwertigem Leder unterscheiden.

    ...

    Von der Tierhaut bis zum Schuh mit Reptilienprägung sind jedoch viele Arbeitsschritte erforderlich. Das beginnt mit der Gerbung, für die in der Regel Chromsalze verwendet werden. Umweltverträglicher und gesundheitlich unbedenklicher als die Chromgerbung ist in der Regel die traditionelle Gerbung mit pflanzlichen Rohstoffen wie Rinde, Früchte, Blätter, Hölzer und Wurzeln. Sie ist aber auch aufwändiger und teurer. Außerdem ist Leder aus pflanzlicher Gerbung schwerer und steifer und damit nicht so vielseitig verwendbar.

    Nach dem Gerben wird das rohe Leder meist gefärbt und je nach Verwendungszweck gefettet, geschliffen, lackiert oder imprägniert. Narben und ungleichmäßige Stellen werden mit Kunststoff ausgespritzt und verdeckt. Weil die Herstellung so aufwändig und umweltbelastend ist, wird Lederbekleidung fast ausschließlich in Niedriglohnländern ohne strenge Umweltauflagen, wie China, der Türkei und Indien produziert. Etwa 90 Prozent der Schuhe, Handschuhe, Taschen und Jacken sowie andere Lederprodukte stammen aus dem Ausland. Die wenigsten Verbraucher sind bereit, den Preis für Leder "made in Germany" zu zahlen. "Das Leder für ein paar Schuhe ist in Deutschland etwa zehn Euro teurer als in Indien", sagt Lederhersteller Johann-Peter Schomisch aus dem Allgäu. Im Laden macht das dann schon einen Preisunterschied von rund 25 Euro. Allerdings lohnt es sich meist, ein paar Euro mehr für ein paar Schuhe oder eine Lederjacke auszugeben. Denn oft haben gerade Billigprodukte Mängel.


    Auf Öko-Siegel achten

    Der Preis sagt jedoch nichts darüber aus, ob ein Produkt zum Beispiel Schwermetalle, das allergieauslösende und krebserzeugende Chrom VI oder den hochgiftigen Konservierungsstoff Pentachlorphenol enthält. Wer ein Leder mit möglichst wenig Schadstoffen möchte, sollte nach dem Siegel "SG-Schadstoffgeprüft" vom TÜV Rheinland fragen. Lederprodukte, die damit gekennzeichnet sind, haben eine Schadstoffprüfung bestanden, deren Anforderungen in der Regel höher sind als die gesetzlichen Vorgaben. Dafür legen Händler, Hersteller und Importeure freiwillig Proben ihrer Warenpalette vor und versichern, dass der restliche Bestand mit den Proben übereinstimmt. Weniger streng sind die Kriterien bei den Zeichen "Öko-Tex Standard 100", "Goldenes M" und "Umweltgerecht hergestellt - schadstoffgeprüft". Manchmal kann man sogar "erschnüffeln", ob es sich um "saubere" Qualität handelt: Riecht eine Lederjacke penetrant nach Chemie, sollte man sie lieber hängen lassen.
     
  19. #18 lennox23, 11.07.2012
    lennox23

    lennox23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Lex Luther
    Meine Mail an BMW bezüglich der Behandlung des Leders und möglicher Siegel ist raus. Mal sehen, was da zurück kommt.

    Zum Thema Alcantara:

    Polyurethan

    Markennamen:
    Alcantara, Amaretta, (wird zu Lederimitaten und Kunststoffbeschichtungen verarbeitet)

    Eigenschaften: empfindlich gegen Reibung, Schweiß und Licht.

    Bei der Herstellung entstehen große gesundheitliche Belastungen für die Arbeiter und es werden nicht nachwachsende Rohstoffe verarbeitet.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 lennox23, 17.07.2012
    lennox23

    lennox23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Lex Luther
  22. #20 Sattler, 20.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2012
    Sattler

    Sattler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Süd-Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Zum Thema Leder:

    Die sog. "Lederzurichtung" ist dermaßen Umweltbelastend, dass es m.E. in Deutschland keine Firma mehr gibt, die Leder hier gerben läßt. Die Umweltauflagen sind dafür in Deutschland zu hoch.

    Die in Mittelklasse-Fahrzeugen verwendete Lederart ist idR ein Chromgegerbtes Semianilinleder.

    Einfach mal "Chromgerbung" und "Anilin" googlen und dann nochmal über die Umwelteigenschaften von Leder nachdenken... :?
    Nimm aber am besten keine HP von Leuten, die Leder verkaufen... :icon_smile: zumindest nicht, wenn Du an ein paar offenen Worten interessiert bist.

    Zum Alcantara:
    Alcantara ist ein spezielles Markenprodukt und kein Oberbegriff für eine Warengruppe. Demnach kannst Du recht einfach Infos dazu bekommen, zB dass Alcantara den Öko Tex Standard erfüllt: Alcantara® extraordinary every day

    P.S.: Auf der Alcantara Homepage steht auch eine Auswahl an Fahrzeugherstellern, die Alcantara bei der Innenausstattung verwenden: Maserati, Lamborghini, Porsche, BMW, Audi.
    Auch aus meiner Möbel-Zeit kann ich Dir bestätigen: Alcantara ist im Stoffbereich High-End und wurde speziell von sehr hochwertigen Polstermöbelherstellern verwendet.
    Und zum Thema Polyurethan: Polyester und Polyamid trägst Du wahrscheinlich regelmäßig auf der Haut...
     
Thema: Mein Neuer: BMW F20 125d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er bmw innenausstattung

    ,
  2. 135i f20 sf klasse

    ,
  3. bmw click&drive

    ,
  4. bmw f20 performance niere,
  5. felgen schwarz bmw f20,
  6. bmw f20 felgen,
  7. f20 lci felgen,
  8. bmw 125d f20 unterhaltskosten,
  9. bmw f20 bbs chr,
  10. neuer 2er bmw f40,
  11. bmw lim taste,
  12. bmw f20 125d unterhaltskosten,
  13. m135i unterhaltskosten,
  14. bmw 125d unterhaltskosten,
  15. bmw f20 m nieren m design,
  16. bmw 125d unterhalt,
  17. 125d f20,
  18. 1er blackline f20,
  19. bmw F20 station for apple iphone 5,
  20. f20 blackline
Die Seite wird geladen...

Mein Neuer: BMW F20 125d - Ähnliche Themen

  1. BMW Apps ohne iPhone nutzen

    BMW Apps ohne iPhone nutzen: Guten Morgen Leute, Besteht die Möglichkeit z.B. TuneIn Radio ohne aktiver iPhone/Android-Verbindung zu nutzen? Sprich über die integrierte...
  2. Bmw e82 Blackline Heckleuchten

    Bmw e82 Blackline Heckleuchten: Hallo zusammen Ich hab das Forum jetzt schon länger durchsucht aber ich hab immer noch ein Knopf im Kopf:eusa_wall:. Ich habe ein Bmw e82 135i Bj...
  3. Kauf F20 118d

    Kauf F20 118d: Hallo zusammen, aufgrund eines Unfalls und dem daraus resultierenden Totalschaden meines E90 liebäugle ich im Moment stark mit der der...
  4. Ein neuer F20 an der Mosel

    Ein neuer F20 an der Mosel: Hallo, seit gut 5 Wochen und ca. 3.500 km darf ich mich auch zu den stolzen Besitzern eines 1er F20 zählen. Ich bin der Johannes, 26 Jahre und...
  5. F20 Facelift Sport Line oder Advantage?

    F20 Facelift Sport Line oder Advantage?: Guten Abend zusammen, ich bin auf der Suche nach einem 1er für mich. :) Es soll ein 120d steptronic werden. Ich habe einen zur Probe gefahren und...