[E82] Mein Fehlerspeicher HILFE

Diskutiere Mein Fehlerspeicher HILFE im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Mein Fehlerspeichereintrag. N54 Hallo ich hab vor kurzem mal meinen Fehlerspeicher ausgelesen und ich staunte nicht schlecht wie viele Fehler...

  1. #1 135i_Driver, 10.11.2013
    135i_Driver

    135i_Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Mein Fehlerspeichereintrag. N54
    Hallo ich hab vor kurzem mal meinen Fehlerspeicher ausgelesen und ich staunte nicht schlecht wie viele Fehler hinterlegt sind


    zum auto e82 n54 135i bj 08

    Kennfeldoptimiert auf 370ps

    ich kenn mich leider absolut nicht aus ob die feher schlimm sind!? bzw ob die rein vom Optimieren kommen oder so?


    Aktueller Kilometerstand: 84363 km
    ___________________________________________________________

    Kommentarzeile 1:
    Kommentarzeile 2:
    ___________________________________________________________


    $FehlerOrtNr: 10882
    $FehlerOrtText: 0x2A82 Einlass-VANOS
    Fehler: 1(10) Nr: 10882 0x2A82 Einlass-VANOS
    Fehlerart: 8 (4168 ) schwergängig, klemmt mechanisch
    Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt
    Fehlerstatus: (32 ) Fehler momentan nicht vorhanden, nicht OBD-entprellt
    MIL - Status: (49) Fehler wuerde das Aufleuchten der Warnlampe (MIL) verursachen
    Klasse : C8; Häufigkeit: 1; Eintrag bei km: (1.): 61096 km (2.): 0 km (n.): 0 km
    ___________________________________________________________

    $FehlerOrtNr: 12544
    $FehlerOrtText: 0x3100 Ladedruckregelung, Abschaltung
    Fehler: 2(10) Nr: 12544 0x3100 Ladedruckregelung, Abschaltung
    Fehlerart: 8 (5754 ) Druckaufbau gesperrt
    Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt
    Fehlerstatus: (32 ) Fehler momentan nicht vorhanden, nicht OBD-entprellt
    MIL - Status: (48) Fehler verursacht kein Aufleuchten der Warnlampe (MIL)
    Klasse : 22; Häufigkeit: 1; Eintrag bei km: (1.): 61096 km (2.): 0 km (n.): 0 km
    ___________________________________________________________

    $FehlerOrtNr: 12251
    $FehlerOrtText: 0x2FDB Kraftstoffhochdruck nach Freigabe der Einspritzung
    Fehler: 3(10) Nr: 12251 0x2FDB Kraftstoffhochdruck nach Freigabe der Einspritzung
    Fehlerart: 1 (4763 ) Druck zu niedrig
    Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt
    Fehlerstatus: (32 ) Fehler momentan nicht vorhanden, nicht OBD-entprellt
    MIL - Status: (48) Fehler verursacht kein Aufleuchten der Warnlampe (MIL)
    Klasse : 01; Häufigkeit: 1; Eintrag bei km: (1.): 61256 km (2.): 0 km (n.): 0 km
    ___________________________________________________________

    $FehlerOrtNr: 10721
    $FehlerOrtText: 0x29E1 Gemischregelung 2
    Fehler: 4(10) Nr: 10721 0x29E1 Gemischregelung 2
    Fehlerart: 4 (4104 ) Gemisch zu mager
    Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt
    Fehlerstatus: (32 ) Fehler momentan nicht vorhanden, nicht OBD-entprellt
    MIL - Status: (49) Fehler wuerde das Aufleuchten der Warnlampe (MIL) verursachen
    Klasse : D6; Häufigkeit: 1; Eintrag bei km: (1.): 61488 km (2.): 0 km (n.): 0 km
    ___________________________________________________________

    $FehlerOrtNr: 10720
    $FehlerOrtText: 0x29E0 Gemischregelung
    Fehler: 5(10) Nr: 10720 0x29E0 Gemischregelung
    Fehlerart: 4 (4104 ) Gemisch zu mager
    Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt
    Fehlerstatus: (32 ) Fehler momentan nicht vorhanden, nicht OBD-entprellt
    MIL - Status: (49) Fehler wuerde das Aufleuchten der Warnlampe (MIL) verursachen
    Klasse : D6; Häufigkeit: 1; Eintrag bei km: (1.): 61488 km (2.): 0 km (n.): 0 km
    ___________________________________________________________

    $FehlerOrtNr: 12175
    $FehlerOrtText: 0x2F8F Fahrpedalmodul und Bremspedal, Plausibilität
    Fehler: 6(10) Nr: 12175 0x2F8F Fahrpedalmodul und Bremspedal, Plausibilität
    Fehlerart: 8 (5688 ) Pedalwerte zueinander unplausibel
    Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt
    Fehlerstatus: (32 ) Fehler momentan nicht vorhanden, nicht OBD-entprellt
    MIL - Status: (48) Fehler verursacht kein Aufleuchten der Warnlampe (MIL)
    Klasse : 11; Häufigkeit: 1; Eintrag bei km: (1.): 64632 km (2.): 0 km (n.): 0 km
    ___________________________________________________________

    $FehlerOrtNr: 12251
    $FehlerOrtText: 0x2FDB Kraftstoffhochdruck nach Freigabe der Einspritzung
    Fehler: 7(10) Nr: 12251 0x2FDB Kraftstoffhochdruck nach Freigabe der Einspritzung
    Fehlerart: 1 (4763 ) Druck zu niedrig
    Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt
    Fehlerstatus: (32 ) Fehler momentan nicht vorhanden, nicht OBD-entprellt
    MIL - Status: (48) Fehler verursacht kein Aufleuchten der Warnlampe (MIL)
    Klasse : 01; Häufigkeit: 1; Eintrag bei km: (1.): 65408 km (2.): 0 km (n.): 0 km
    ___________________________________________________________

    $FehlerOrtNr: 10882
    $FehlerOrtText: 0x2A82 Einlass-VANOS
    Fehler: 8(10) Nr: 10882 0x2A82 Einlass-VANOS
    Fehlerart: 8 (4168 ) schwergängig, klemmt mechanisch
    Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt
    Fehlerstatus: (32 ) Fehler momentan nicht vorhanden, nicht OBD-entprellt
    MIL - Status: (49) Fehler wuerde das Aufleuchten der Warnlampe (MIL) verursachen
    Klasse : C8; Häufigkeit: 1; Eintrag bei km: (1.): 78056 km (2.): 0 km (n.): 0 km
    ___________________________________________________________

    $FehlerOrtNr: 12544
    $FehlerOrtText: 0x3100 Ladedruckregelung, Abschaltung
    Fehler: 9(10) Nr: 12544 0x3100 Ladedruckregelung, Abschaltung
    Fehlerart: 8 (5754 ) Druckaufbau gesperrt
    Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt
    Fehlerstatus: (32 ) Fehler momentan nicht vorhanden, nicht OBD-entprellt
    MIL - Status: (48) Fehler verursacht kein Aufleuchten der Warnlampe (MIL)
    Klasse : 22; Häufigkeit: 1; Eintrag bei km: (1.): 78056 km (2.): 0 km (n.): 0 km
    ___________________________________________________________

    $FehlerOrtNr: 12251
    $FehlerOrtText: 0x2FDB Kraftstoffhochdruck nach Freigabe der Einspritzung
    Fehler: 10(10) Nr: 12251 0x2FDB Kraftstoffhochdruck nach Freigabe der Einspritzung
    Fehlerart: 1 (4763 ) Druck zu niedrig
    Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt
    Fehlerstatus: (32 ) Fehler momentan nicht vorhanden, nicht OBD-entprellt
    MIL - Status: (48) Fehler verursacht kein Aufleuchten der Warnlampe (MIL)
    Klasse : 01; Häufigkeit: 1; Eintrag bei km: (1.): 81904 km (2.): 0 km (n.): 0 km
    ___________________________________________________________
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marc88, 10.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2013
    Marc88

    Marc88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    bei mir der gleiche fehler anfang des jahres.

    rechteckring der nockenwelle hatte sich in die lagerleiste eingegraben. neue 2 lagerleisten und 2 neue ringe (einlass und auslasseite) + einbau bei bmw 1300 ocken.

    wenn du glück hast sinds nur die magentventile.
     
  4. J-P

    J-P 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Jens-Peter
    ja die kosten nur ca. 80 euro das Stück
     
  5. #4 toulouse, 11.11.2013
    toulouse

    toulouse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KREIS RE
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Patrick
    Also so wie ich das sehe ist jeder Fehler nur 1x aufgetreten.
    Würd den FS mal löschen und mal ne ordentliche Probefahrt machen.

    Die Fehler mit der Vanos können tatsächlich vom Problem mit der Lagerleiste kommen.
    Jedoch können auch die Magnetventile defekt sein, da sie sich zusetzen und dann die Ölzufuhr zu den Vanoseinheiten nicht mehr zu 100% gegeben ist.

    Da hilft einfach mal ausbauen und an der Stelle wo entweder das Sieb sitzt oder auch nur die Bohrungen, richtig reinigen.
    Einbauen und die Vanos-Adaptionen löschen, eventuell kannst auch die Vanosspülen im Tester anregen.

    Hat sich bei dir überhaupt die gelbe Warnleuchte gemeldet?
     
  6. #5 135i_Driver, 11.11.2013
    135i_Driver

    135i_Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    ja es hat sich manchmal die warnleuchte gemeldet aber nach Neustart des motors war sie wieder weg.
    die fehler sind ja jetz momentan auch nicht vorhanden ich werd sobald es mögich ist zur vertragswerkstatt fahren und ihen die Fehler schildern und ggf das magnetfentil tauschen lassen
     
Thema: Mein Fehlerspeicher HILFE
Die Seite wird geladen...

Mein Fehlerspeicher HILFE - Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm

    Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm: Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen. Seit heute ist die gelbe Motorkontrolleuchte angesprungen. Der Motor läuft im Notprogramm und fährt...
  2. Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!

    Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!: Hi Freunde! Ich brauche die Hilfe von jemandem, der sich wirklich gut auskennt: Ich hatte mir mal eine KFO machen lassen. Diese wurde durch ein...
  3. Öldruck Niedrig, Warnlampe ging kurz an, kein Fehlerspeicher

    Öldruck Niedrig, Warnlampe ging kurz an, kein Fehlerspeicher: hallo! kurz zu meinem BMW 1er: vor ca 1 Monat gekauft BJ 2010 118i 143 PS Scheckheft gepflegt, Inspektionen wurden regelmäßig...
  4. Hilfe für eine 140i Bestellung

    Hilfe für eine 140i Bestellung: Wo soll ich anfangen, naja bald (November) läuft mein Leasingvertrag für meinen 120d vor facelift aus. Gute Ausstattung, lag glaube ich bei 48000...
  5. Hifi Umbau Hilfe F21

    Hifi Umbau Hilfe F21: Hi zusammen, so ich habe folgendes Problem, ich suche jemanden von euch, der schon mal einen Hifi Umbau ala Eton B100W inklusive Endstufe im...