Mein Anti-BMW-Thread (Servicewüste...) - Alles in Butter!

Diskutiere Mein Anti-BMW-Thread (Servicewüste...) - Alles in Butter! im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich muss mir einfach mal Luft verschaffen, da mir ansonsten der Kragen platzt. Ich weiß mittlerweile wirklich nicht mehr, wofür ich die 40.000€...

  1. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich muss mir einfach mal Luft verschaffen, da mir ansonsten der Kragen platzt. Ich weiß mittlerweile wirklich nicht mehr, wofür ich die 40.000€ ausgegeben habe. Ja, die Kiste ist nur geleast aber kostet pro Monat trotzdem fast 500 Euro! Und was bekommt man dafür?

    Mein 120d ist nun 30 Monate alt und hat ~56t km gelaufen. Mit den Knarzgeräuschen kann man ja leben und dass das Getriebe hakelt ist halt auch 1er spezifisch. Ok. Die Kupplung knarzt - sei´s drum. Der erste Gang geht seltenst rein. Irgendwas vibriert im Amaturenbrett, wenn ich beschleunige. Alles okay. Kann man mit leben. Immerhin sieht das Auto gut aus und fährt auch ok. Man hat ja Serviceleasing.

    Der erste Hammer kam, als meine Bremsen quasi nicht mehr funktionierten. Ich fahr viel BAB und das recht schnell. Beide Scheiben vorne haben Hitzepunkte und feine Risse. BMW wird die Scheiben nicht auf Garantie/Gewährleistung tauschen, da das Auto älter als 2 Jahre ist und laut Wartungsplan sind die Bremsen noch nicht fällig, also kann ich sie so auch nicht ersetzen lassen. Die vordere Beläge sind auch leicht verglast. Also die Bremsleistung lässt zu wünschen übrig.

    Immer mal wieder geht die Motorkontrollleuchte an, wenn es sehr kalt ist und ich das Auto unter der Schubabschaltung rollen lasse. Motor muss dann neu gestartet werden und alles ist ok. Ist der Motor warm ist das Problem weg. BMW kann nix finden.

    Mein Fahrersitz hat in der Flanke einen 10 cm langen Riss. Deswegen war ich heute bei BMW, nachdem mir am Samstag niemand helfen konnte. Nun, heute konnte auch niemand etwas entscheiden aber ich habe für nächste Woche mal n Termin bekommen. Der Servicemensch meinte aber, er will das gar nicht machen, da BMW den Kulanzantrag ablehnen wird. Das Auto wäre ja schon alt und er finder das nicht so schlimm. Drum habe ich nun einen Termin bei einer anderen BMW Niederlassung (also die NL Hannover hat mir einen Termin bei der NL an der Expo gemacht). Aber ich solle mir da keine Hoffnungen machen. Und einen Ersatzwagen können sie mir auch nicht anbieten, aber ein Nahverkehrsticket für die öffentlichen Verkehrsmittel.

    Ja ... spinn ich oder ist da was Faul im Hause BMW? Wenn die den Sitz nun auch nicht richten, da die Abnützung normal ist dann war das definitiv mein letzter BMW.

    Sorry für den vielen Text aber das alles pi$$t mich dermaßen an.

    Unser dämlicher MB Vito hat mit 80tkm keinerlei Probleme. Kein Verschleiß an den Sitzen oder sonstwo. Und das Ding wird nur über die BAB geprügelt mit 40tkm p.a. ... ich fass es einfach nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. C116i

    C116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein (SL)
    Moin Moin
    Ich stimme dem was du sagt teilweise zu.
    Auch ich hatte ein Problem mit ner Knarzenden Kupplung.. der Werkstattmeister meinte erst indirekt das ich es mir einbilde, weil er nichts merkt von der angeblich knarzenden Kupplung (Eigendlich mehr das Pedal.. hörte sich eben an als wäre ne Feder kaputt..). Als ich ihm dann bewiesen habe das die Kupplung (Pedal) knarzte. Wurde zwar alles getauscht , jedoch war an nen Leihwagen nicht zu denken.. Hab dann frech nen 120i Cabr. zum Testfahren genommen. Dieses vibrieren im Amaturenbrett hab ich auch.. zumindest im bereich von 1800-2500 u/min. Was genau kann das sein? Das nervt richtig... meine Sonnenbrille in der Ablage fliegt da andauernd hin und her.
    Alles in allem.. ich kann mich dir eig. nur anschließen.. für den Premium-Preis leistet BMW keinen Premium-"Support". Ich glaube der gute Support fängt ab M3 aufwärts an ;)

    MfG
     
  4. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Nun, wenigstens hast Du nicht über die verblassende Außenfarbe aufgeregt! :P

    Kann Dich aber vollkommen verstehen, min. 2x in die Werkstatt wegen dem selben Mangel, Aussagen wie: "Das ist so in Ordnung." und sechs Wochen warten bis die passenden Ersatzteile geliefert worden sind.
    Die Werkstatt für meinen E36 war zwar auch BMW, der war aber in 10,5 Jahren noch nicht einmal halb so oft dort wie der 1er in zwei!

    Gruß Stefan
     
  5. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Immerhin bin ich nicht der einzige. Ich habe da nur ein paar Dinge gelistet, meine Mittelarmlehne knarzt, z.B. auch, mein Beifahrersitz knarzt, wenn jemand drauf sitzt. Das sind alles kleine Dinge, die man ignorieren kann. Aber es kummuliert sich alles. Meine Stoßdämpfer an der HA sind fällig und die sind IMHO nicht im Serviceleasing enthalten. Keine Ahnung warum die sich so schnell abgenützt haben. Aber auch hier ist von BMW kein Support zu erwarten. Ich finds einfach entsetzlich, dass ein fast 3 Jahre altes Auto zum Groschengrab wird ... und ich Depp wollte das Teil durch einen 335i ersetzen, wie bescheuert kann man sein?
     
  6. #5 M to the x, 01.12.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    BMW hat beim Thema Leasing, Service-Leasing und auch V-Leasing einfach alles falsch gemacht und die Karren ohne Sinn und Verstand in den Markt gedrückt.

    Jetzt wird ihnen kalt an den Füßen und sie versuchen, da irgendwie rauszukommen, damit sie die Zeche nicht zahlen müssen. Ich will zur Zeit nicht V-Leasing haben und nen Unfall, da kann man wahrscheinlich gleich vor Gericht gehen.

    Btw: die Wange von meinem Ledersitz ist auch bald durch - 13 Monate und 49tkm.....

    Kann Deinen Frust 100% verstehen, ist halt ein Sauhaufen bei BMW.
     
  7. Shep

    Shep 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59*** Sauerland
    ich glaube aber nicht, dass das die Regel ist! also dermaßen viele (wenn auch teilweise kleinere) defekte sind ja schon extrem. aber schlimm genug, dass es überhaupt vorkommt, und dann auch, wie damit umgegangen wird!

    zum thema fahrersitz: es kommt auch drauf an wie man sich reinsetzt^^ klingt komisch, is aber so. wenn man den sitz relativ weit vorne hat und beim ein- uns aussteigen immer an der seite so herschrappt, leidet der stoff/die nähte halt... scheint iwie nicht massiv genug verarbeitet zu sein oder vllt sind die stoffe nicht wiederstandsfähig genug... iwie sowas..^^
     
  8. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Also wenn man den Sitz korrekt eingestellt hat, dann geht er kaputt? :roll:

    Achso, Kupplungsrupfen habe ich auch. Sollte echt mal ne Liste machen und die nach München schicken.
     
  9. #8 Devis82, 01.12.2008
    Devis82

    Devis82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Köln
  10. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das bei dir sind alles Dinge, die man beheben kann. Ich habe auch nichts gegen die Knarzgeräusche. Was mich nervt ist die fehlende Betriebssicherheit des Autos und das BMW sich hier nicht in der Pflicht sieht. IMHO ist das nicht ok. Und dass ein Sitz nach 56tkm reisst und das Auto aussieht wie sau innen, weil da schön das weiße Polster durchschaut, ob das so sein soll?! Ich meine hallo ?! 40t€ Kompaktfahrzeug!

    Und dann bieten dir mir ein Nahverkehrsticket an. Das ist erniedrigend. Wenn ein 7er-Fahrer kommt, dann ist er aus dem Luxussegment. Da kosten die Karren alle gleich. Egal obs n A8, ne S-Class oder sonstwas ist. Aber wir fahren den fucking Bentley der Kompaktklasse. Der 1er kostet ja sogar mehr als n A3. Für die 40k bekommt man fast n vollausgestatteten S3. Und dann kommen die mit einem Bahnticket und ich soll mir keine Hoffnungen machen, dass BMW das übernimmt. Und der Assi von Servicemensch will die Sache nicht mal bearbeiten. Was ist das für ein Sauhaufen! (Sorry für die Sprache aber ehrlich jetzt, das ist doch wirlich nicht ok)
     
  11. #10 Der_Franzose, 01.12.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich kan dein Frust sehr gut verstehen, ich selber bin auch von der Qualität her sehr enttäuscht sowohl vom 120d vFL als auch vom 123d.

    Hier mein Bericht zum 123d, wo ich noch das Heulen des Motors (Kette) zwischen 2000-3000 U/min vergessen habe zu erwähnen (ist übrigens ein PUMA), sowie das Kaltrupfen (aber gering):
    http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=14388


    Mit den Sitze habe ich nie Probleme gehabt. Am besten waren die vom 120d vFL (Sensatec/motion): nach 90 tkm wie neu !!! Beim 123d mit Teilleder/Pearlpoint sieht es ein bisschen weniger gut aus (nach 35 000 km), aber immerhin noch akzeptabel, und verständlich für echtes Leder.

    Das sich BMW so blöd anstellt wundert mich schon, denn die meisten Dinge hat bei mir BMW immer bezahlt, selbst als ich bei meinem 120 d vFL nach 2,5 Jahren und 80 000 km den Turbo wechseln wollte, hat sich BMW bereit erklärt es zu bezahlen.
     
  12. #11 BMW-Ben, 01.12.2008
    BMW-Ben

    BMW-Ben Guest

    Ich muss mich jetzt auch mal einklinken. Ich habe auch das knarzen an den Türen. Das muss oben an dem Gummi liegen, wenn das Fenster nur ein Milimeter abgesenkt ist, ist das Geräusch verschwunden.

    Ich war diesbezüglich letzte Woche bei der NL Frankfurt. Es sollten die Gummis gemacht werden und nach dem knarzen der Armlehne geschaut werden. Als ich mein Auto abageholt habe, war er zwar schön sauber und ausgesaugt, aber die o.g Mängel wurden nicht behoben. Das Geräusch der Armlehne ist jetzt zwar besser, aber noch nicht weg. Der Service Berater meinte, dass das Geräusch von meiner Multimedia Tasche kommt. Echt arm das ganze. Ach ja, die Feder von meiner Kupplung mußte ich auch schon fetten, weil man die Feder gehört hatte. Also Premium ist echt was anderes. Manchmal denke ich mir, warum haste dir keinen A3 zugelegt :roll:
     
  13. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich habe auch das Sensatec-Zeugs. Eben weil die Probleme mit dem BMW Leder ja bekannt sind und das nicht der erste BMW in unserer Familie ist. Aber, Stand heute, wohl wirklich der letzte.

    Ich werde die Tage mal ein paar Bilder machen ...

    ...der Witz ist, wenn ich das Auto hätte verkaufen können, also das Auto aus dem Serviceleasing drausen wäre, könnte man viele von den Dingen richten lassen. Zumindest war das die Aussage eines Servicemenschen in der NL hier in Hannover. Ich versteh die Welt echt nicht mehr aber vmtl. hat MX da einfach recht und BMW hat sich übelst verkalkuliert.
     
  14. #13 Elchkopp, 01.12.2008
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    auch ich kann deinen Ärger bei den aufgelisteten Problemen vollstens nachvollziehen, glaube aber auch, dass dein Händler an der Situation einen sehr großen Anteil hat. In meinen Augen stellt er sich - nach deiner Schilderung - ziemlich unglücklich an, auch was Kulanz und vorallem den Service betrifft.

    Ich habe bisher, was Serviceleistungen und Ersatzwagen angeht, noch nie Probleme gehabt. Entweder waren Mietautos verfügbar oder ich bekam halt mal einen Vorführwagen. Bisher wurde immer eine Regelung gefunden, und das vollkommen schnell und unkompliziert -auch bei spontanen und ungewollten Besuchen.

    Vielleicht würde ja ein Händlerwechsel helfen...

    Gruß
    Sascha
     
  15. #14 Der_Franzose, 01.12.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ja der A3 ist qualitativ viel besser. Ich habe ihn aber aus folgenden Gründen nicht gekauft:

    - ich war davon überzeugt, dass BMW spätestens beim FL die ganzen Kinderkrankheiten im Griff hat (wie naiv von mir.....)
    - A3 sieht langweilig aus, und es gab den Facelift noch nicht
    - A3 hat Frontantrieb
    - A3 hat kein 200 PS Diesel
    - Leasingkonditionen bei Audi sehr schlecht gegenüber BMW (zumindest in Frankreich)
     
  16. #15 BMW-Ben, 01.12.2008
    BMW-Ben

    BMW-Ben Guest

    Ich hatte mich auch gleich in den 1er verliebt. Somit habe ich mir keine weiteren Angebote von anderen Herstellern eingeholt.

    Ich bin ja eigentlich auch soweit zufrieden. Aber genau die kleinigkeiten stören mich. Knarzgeräusche in nem BMW passt einfach nicht.
     
  17. #16 Elchkopp, 01.12.2008
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Aber auch Audi baut keine perfekten Autos. Schaut doch mal bei Audi-Foren vorbei. Man kann bei jeder Marke Montagsautos erwischen, und wenn man dann noch einen unkulanten Händler erwischt - siehe oben.

    Trotzdem: vollstes Verständnis für deinen Ärger. Ich hatte auch mal so ein Montagsauto (auch von BMW -> ein Mini), allerdings einen sehr kulanten Händler.
     
  18. #17 sozialesAbseits, 01.12.2008
    sozialesAbseits

    sozialesAbseits 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Das ist komisch. Ich bin von BMW immer zuvorkommend behandelt worden. Ich habe mir auch erlaubt, meine Service-Gutscheine zurückzugeben, weil ich sie nicht brauche.

    Ich kann deine Mängel bei meinem leider nicht feststellen, aber selbst wenn etwas bei meinem Fahrzeug ist, wird dieses behoben.
    Es wurde mal das Auffüllen der Scheibenwaschanlage in Rechnung gestellt. Ich habe, unter dem Hinweis das ich FULL-SERVICE Leasing habe und das Fahrzeug über 30000€ kostet, gemäckert und siehe da, alles ging in Ordnung.

    Ich bin selbst auch bei der NL-Hannover. Sag mir doch mal deinen Kundenberater bzw. Verkaufsberater.

    Grüsse
    Thomas
     
  19. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Servus Thomas,

    mein Auto ist ursprünglich aus Heilbronn. Ich war nun schon 3 x bei der NL in Hannover, aber den Namen der Servicemenschen müsste ich auf der Webseite raussuchen und werde ich hier nicht öffentlich nennen.

    Der nächste Termin ist bei der Expo. Ich werde da auch die Bremsen erneut ansprechen. Wenn Bremsen und Sitz gerichtet werden, wäre ich soweit ja schon mal wieder "zufrieden". Ansonsten stell ich die Kiste in Heilbronn denen auf den Hof und die hören von meinem Anwalt. Rechtsschutz sei Dank.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Der_Franzose, 01.12.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich habe die Verarbeitungsqualität gemeint und nicht die Pannen/Probleme.
     
  22. #20 bobby980, 01.12.2008
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Das Thema Servicewüste kann ich auch nur bestätigen...

    Wir haben zur Zeit fünf BMW und ein Mini (gekauft/geleast), bis vor wenigen Jahren wurde bei jedem Servicetermin ein Ersatzwagen gestellt, natürlich kostenlos... eigentlich eine Selbstverständlichkeit wenn man fast jedes Jahr mindestens ein BMW kauft/least.

    Dann aber wurde auf einmal nur noch ein Mietwagen zur Vefügung gestellt, der dann bezahlt werden musste. Deswegen und auch wegen anderer Sachen haben wir den Händler gewechselt, aber auch bei unserem jetzigen Händler ist kein kostenloser Ersatzwagen mehr möglich.

    Wir sind deswegen auch mit allen Autos zu einer freien Werkstatt für den Service gewechselt, dort ist der Ersatzwagen kostenlos...

    Im übrigen es geht auch anders... bei Subaru wird jedesmals beim Service ein kostenloser Ersatzwagen gestellt, als keiner verfügbar war bekamen wir sogar den Wagen des Chefs... nicht umsonst ist Subaru in der Umfrage zur Kundenzufriedenheit auf dem ersten Platz.
     
Thema:

Mein Anti-BMW-Thread (Servicewüste...) - Alles in Butter!

Die Seite wird geladen...

Mein Anti-BMW-Thread (Servicewüste...) - Alles in Butter! - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Endrohrblenden schwarz Original BMW

    Endrohrblenden schwarz Original BMW: wegen Fehlkauf 2 Blenden abzugebenden. Sind von einem F3x, sollten aber auch bei einigen F2x Passen. Beide 60 Euro VB
  2. BMW Nieren mit Chromrand.....NEU

    BMW Nieren mit Chromrand.....NEU: Hallo. Ich habe noch NEUE BMW Nieren zu verkaufen. Innen schwarz mit Chromrand. VerpackungvsDie Nieren hattee ich vor einigen Jahren von meinem...
  3. BMW CONNECTED IOS APP

    BMW CONNECTED IOS APP: Endlich, die lang ersehnte Tankfüllung und Restreichweite wird nach dem letzten Update angezeigt. 118d 08/16 Kurz mit dem System connecten...
  4. Originale BMW 269 Performance Radsatz 18"

    Originale BMW 269 Performance Radsatz 18": Original BMW 269 Performance Radsatz 18" mit Sommerreifen VA: 215/40 R18 - 7,5 x 18 Zoll ET 49 HA: 245/35 R18 - 8,5 x 18 Zoll ET 52 [IMG]...
  5. BMW Styling 388 18" Kompletträder Winter Pirelli F2x E8x

    BMW Styling 388 18" Kompletträder Winter Pirelli F2x E8x: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus :) Da ich mein 125i Coupe verkaufe, steht auch mein Winterradsatz zur Verfügung. Original BMW Styling...