Mein 116i

Dieses Thema im Forum "Die 1er BMW Rabattschlacht" wurde erstellt von Stryke, 13.05.2009.

  1. Stryke

    Stryke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Hallo alle zusammen

    kurz meine Erfahrungen zu Handeln , Angebote ....

    Ich habe für meinen 116i, 30tkm Bj 2007 nach Verhandlungen 12,4TEUR gezahlt. Natürlich habe ich die kleine version also mit nicht viel Schnick Schnak.

    Vorgehensweise ich habe mir eine Grundlage gemacht also 3 Fahrzeuge zusammengestellt die mir gefallen haben und alle ungefähr das gleiche kosten. Diese meine Vorstellung habe ich an alle Autohändler in meiner Umgebung geschickt (waren so ca. 100 Autohäuser). Nach nur 24 Stunden hatte ich schon mehrer Angebote zurück, ich habe ca. 4 Tage gewartet und das günstigste Angebot dass ich erhalten hatte an die anderen Autohäuser geschickt mit der Frage "dies habe ich erhalten können Sie mir entgegenkommen?". Ja und das Spiel habe ich ca. 1 Monat gemacht und am Ende habe ich mein Auto für 12,4 TEUR bekommen. Natürlich muss man bei dieser Methode auch schnell zusagen können. Der Autohändler wo ich mein Auto gekauft habe hat morgens angerufen mittags hatte ich es dann gekauft.

    Ist eine meiner Meinung nach blöde Methode, habe aber dadurch mehrer tausend Euro gespart.

    :?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ziboy84, 14.05.2009
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    mal wiede rwas aus der rubrik geiz ist geil...-so nen kunden hätte ich rausgehauen, erpresserei....
     
  4. Spiff

    Spiff 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchweiler
    Jeder Kunde ist ein guter Kunde. So sehen das zumindest die erfolgreichen Unternehmen.....
     
  5. #4 ziboy84, 14.05.2009
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    einer der beim verkauf enorm nachlass gibt, der muss das an anderer stelle wieder rausholen, rate mal was das ist?-richtig, am service!

    könnte wetten der te regt sich eines tages über die miesen leistungen seines betriebs auf...
     
  6. #5 Chris TS, 14.05.2009
    Chris TS

    Chris TS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    mal ehrlich, unabhänging ob man es toll oder weniger toll findet, wenn mir ein händler, niederlassung, werkstatt oder sonstwas zu teuer oder zu schlecht ist, dann wechsel ich den laden. und der neue wird sich meist noch über den abgeworbenen kunden freuen.
     
  7. #6 Forums Plugin, 14.05.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Wer bei sowas eine Mischkalkulation macht, der ist selber Schuld. Service ist eine Dienstleistung bei der ich eine dem Preis angemessene Leistung erwarte. Ob damit irgendwelche Verkaufsaktivitäten subventioniert wurden, kann nicht mein Problem sein. Dann wechsel ich den Service.

    Und kein Händler muss auf diese "Erpressung" eingehen: es ist ein Preisvergleich, Handeln ist erlaubt und wer kein Bock drauf hat als Händler, der soll es bleiben lassen. Ich hätte fast nen Fiat 500 gekauft, aber die totale Arroganz des Händlers bzgl. Preisnachlass (nicht die Zahl an sich, die Art und Weise) hat mich dann abgeschreckt. Soll er seinen Fehler in allen Teilen an nen anderen Dummen verkaufen...
     
  8. Stryke

    Stryke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Ich hab ja gesagt dass ich dieses Verhalten ("erpressung") von mir selber nicht gut finde. Aber mal ganz ehrlich bei mir in der Umgebung kannst du in kein Autohaus gehen wo leute arbeiten die ein angenehmes Gespräch mit einem führen. Ich war als erstes bei meinem Autohaus um die Ecke (bei dem wollte ich es eigentlich kaufen) aber der hat mir einen 116i ca. 5 Jahre alt 120tkm für 19TEUR angeboten (ohne irgendwelche extras) und das auf eine Art die ich mehr als daneben empfand. Und warum soll ich solche Leute die keinen Spaß an ihrem Beruf haben und das an den Kunden auslassen dadurch unterstützen das ich überteuerte Autos kaufe???

    Bei dem wo ich es gekauft habe, habe ich einen Kaffee bekommen, eine Probefahrt gemacht und das Auto in aller Ruhe erklärt bekommen. Und ich sag mal so wenn einer so einen Eifer udn Freundlichkeit an den Tag legt dann bekommt er das auch zurück.

    Und zu guter letzt bei der derzeitigen Finanzlage ist ein 1er BMW (betrifft auch eine C-Klasse udn andere mittelkalsse Wagen) einfach nicht mehr Wert und ich zahl nicht extra mehr weil sich irgendwelche Controler verrechnet haben.

    Ich bin glücklich mit meinem Auto und das Preis/Leistungsverhältniss stimmt meiner Meinung nach auch. :)
     
  9. Jonni

    Jonni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Und das ist erst der Anfang von diesem "Spielchen". Weltweit liegt die Produktion von Autos ca. 30% über der Menge, die tatsächlich nachgefragt wird. Jetzt dürft ihr einmal raten, wer zukünftig die Preise bestimmt. Der Händler? Wohl nicht, sondern eher derjenige, der überhaupt noch bereit ist, ein Auto zu kaufen.

    CU
    Jonni
     
  10. Cl25

    Cl25 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Prince Kevin Justin
    Spritmonitor:
    Manche Leute haben echt zu viel Zeit. Hast Du mal ausgerechnet, wie teuer dir das Auto unter Berücksichtigung von entgangener Arbeits- oder Freizeit gekommen ist???
     
  11. Stryke

    Stryke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Naja wenn ich das mal nachrechen hätte ich auch den normalen Preis zahlen können :-)
     
  12. Azmo

    Azmo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Naja, also 100 Händler anschreiben und dann nochmal zurück mit dem Angebot und wieder hin und her... das wäre mir auch zu viel "Act" gewesen :p

    Ich hab die 3 größten Händler in der Umgebung abgeklappert, Angebote eingeholt, dann den vermeintlich günstigsten (laut Berichten) deutschlandweit kontaktiert, ein stark verhandeltes Angebot bekommen und damit nochmal zu den Händlern vor Ort.

    Einer ist dann sogar nochmal günstiger gewesen (kompetente Betreuung inklusive) und dann dort zugeschlagen :p
     
  13. #12 welle68, 13.06.2009
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    1.ein autohaus was sich auf solche spielchen einläßt, muß schon mächtig am hungertuch nagen!
    2.wer viel rabatt gibt dem geht es in der regel schlecht, oder er holt sich das geld auf anderm wege wieder.
    3.wenn jemand der meinung ist man kan ein autohaus gegen das andere
    ausspielen, der sollte bedenken, das die info innerhalb der vertragshändler
    sehr gut ist,so dass diese schon wissen wenn einer einen gegen den anderen ausspielen will.sowie diese einmal die pers. daten haben, ist der buschfunk aktiv.
     
  14. _olli_

    _olli_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim/Karlsruhe
    Das kann ich zum Teil aus eigener Erfahrung bestätigen. Zumindest auf jeden Fall bei verschiedenen Filialen eines Autohauses. Dort, wo ich meinen her habe, sagte mir der Verkäufer, er hätte mit meinem Ansprechpartner von der anderen Filiale geredet.

    In einem anderen Autohaus sagte mir der Verkäufer sinngemäß daß sich die verschiedenen Autohäuser hier in der Gegend i.d.R. die Kunden nicht gegenseitig weggraben. Sprich wenn ich in einem anderen Einzugsbereich bei einem Händler mir ein Angebot einhole, bekomme ich theoretisch kein (attraktiv viel) günstigeres Angebot.

    Ausnahmen bestätigen die Regel. So hatte mir selbiger Verkäufer auf das günstigste Angebot von einem anderen Händler nochmal etwas nachgelassen. Aber, erstens mit der Bitte, falls ich mit diesem Angebot woanderst auch noch etwas weniger rausholen wollen würde, weder seinen Namen noch sein Autohaus zu erwähnen, zweitens, bekam ich das Angebot nur mündlich.

    Natürlich könnte man jetzt argumentieren daß die vorherige Aussage in Verbindung mit der nachfolgenden Absicht war um mich zu ködern. Aber die Angebote (verschiedener Filialen) eines Autohauses das mit Un.. anfängt, waren bis auf wenige Cent oder ein/zwei Euro identisch. Die Angebote der anderen Häuser lagen max 4 Euro auseinander.
    Sein Angebot lag aber nochmal 25 Euro drunter. Ahso... die Angaben beziehen sich auf die monatliche Leasingrate. Etwaige Nachlässe bzgl. der Zulassung/Überführung waren auch so gut wie identisch.

    Grenzt sowas nicht schon an Preisabsprachen?

    Bei Mitsubishi, Mazda und Alpha habe ich das so nicht erlebt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Dark Shadow, 14.06.2009
    Dark Shadow

    Dark Shadow 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
     
  17. _olli_

    _olli_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim/Karlsruhe
     
Thema:

Mein 116i

Die Seite wird geladen...

Mein 116i - Ähnliche Themen

  1. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  2. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  3. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  4. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  5. Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen

    Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen: Hallo Zusammen, ich biete hier meinen gebrauchten Ansaugstutzen zum Verkauf. Auf Anfrage versende ich gerne Bilder. Preis ist Verhandlungssache....